#1  (Permalink
Alt 10.12.2013, 18:05
Iann Iann ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 20.04.2005
Beiträge: 87
Standard Erhebliche Speedschwankungen im Laufe des Tages

Seit etwa einem Jahr stelle ich bei meiner T (16.000er) Leitung enorme Speedschwankungen, vornehmlich im Downstream, fest.

Grob: zwischen Mittag und späten Abend kann es sein, das die normal "volle" 16.000er Leitung auf 150-600kb/s absackt. Das passiert recht regelmäßig.

Nachdem es davor gut 5 Jahre problemlos lief, möchte ich der Sache mal auf den Grund gehen. Vielleicht liegts auch an der Router-Hardware (FB 7390)!?

Wär schön wenn mir jemand Tipps geben könnte in welche Richtung und wie man der Sache auf den Grund gehen kann.

Vielleicht kann man auch schon anhand der Statistikdaten des Router diese Störung deuten!?
Mit Zitat antworten
  #2  (Permalink
Alt 10.12.2013, 18:06
Andreas Wilke Andreas Wilke ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 13.04.2004
Beiträge: 46.889
Standard AW: Erhebliche Speedschwankungen im Laufe des Tages

Ist es dann in der Nacht/am frühen Morgen wieder normal? Würde für Überlast am DSLAM sprechen. Kannst Du mal in der FritzBox ablesen, auf was für einem DSL Port Du hängst?
Mit Zitat antworten
  #3  (Permalink
Alt 10.12.2013, 18:43
Iann Iann ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 20.04.2005
Beiträge: 87
Standard AW: Erhebliche Speedschwankungen im Laufe des Tages

Ja, dann ist es wieder normal.

Gefühlt ist es so als würde man sich mit den Nachbarn die DSL Leitung Teilen. Wenn der normale Mensch arbeiten geht/in der Schule ist, ists 100%, wenn Mittags die ersten nach Hause kommen, wirds langsamer, gegen Abend unerträglich langsam und wenn dann wieder alle ins Bett verschwinden, normal.

Wo finde ich den DSL-Port bzw. nach welchem Wert muss ich wo suchen?
Mit Zitat antworten
  #4  (Permalink
Alt 10.12.2013, 18:53
Andreas Wilke Andreas Wilke ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 13.04.2004
Beiträge: 46.889
Standard AW: Erhebliche Speedschwankungen im Laufe des Tages

So wie hier muss es aussehen:
http://www.onlinekosten.de/forum/sho...26#post2235126
(der erste Screenshot)
Mit Zitat antworten
  #5  (Permalink
Alt 10.12.2013, 19:39
Iann Iann ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 20.04.2005
Beiträge: 87
Standard AW: Erhebliche Speedschwankungen im Laufe des Tages



Mit Zitat antworten
  #6  (Permalink
Alt 10.12.2013, 20:17
Benutzerbild von EXP1337
EXP1337 EXP1337 ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 02.07.2009
Beiträge: 12.663
Provider: Telekom Deutschland GmbH
Bandbreite: 17 MHz
Standard AW: Erhebliche Speedschwankungen im Laufe des Tages

An die Experten: Müßte sogar schon GbE sein oder?
__________________
WAN: FTTC VVDSL 50/10 Mbps Broadcom 178.5 / Adtran HiX 5630 GE-DSLAM@BNG - Fritzbox 3490 [7.12] & Gigaset C610 IP
Mobil: Motorola Moto G7 PLUS [Snapdragon X12 (CAT 12), 2CA, QAM256/QAM64 Bands: B1 / B3 / B7 / B8 / B20 / B28] @ Magenta Mobil
Mit Zitat antworten
  #7  (Permalink
Alt 10.12.2013, 20:40
Benutzerbild von fruli
fruli fruli ist offline
Moderator
 
Registriert seit: 11.09.2000
Beiträge: 27.324
Provider: Telekom
Bandbreite: VDSL 25/5
Standard AW: Erhebliche Speedschwankungen im Laufe des Tages

kann man nicht so ohne weiteres beantworten, die Profile bei Double-Play-16000er entsprechen sich bei GbE/ATM, der ungerade Sync als Unterscheidungsmerkmal zu ATM-ADSL1 fällt @ ADSL2+ auch weg, der Port tritt sowohl bei ATM-Siemens64A (Ex. 113.28) als auch bei GbE auf. Interleaving 1 in der Anzeige ist unüblich, würde wohl eher auf GbE hinweisen, aber evt. auch Firmware-Eigenheit (7390).

Zur sicheren Identifizierung der Plattforum bräuchte man den BRAS (Breitband-POP lt. Fritzbox-Internetverbindungs-Log)
__________________
So long.
fruli
Mit Zitat antworten
  #8  (Permalink
Alt 10.12.2013, 20:49
Iann Iann ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 20.04.2005
Beiträge: 87
Standard AW: Erhebliche Speedschwankungen im Laufe des Tages

Zitat:
Zitat von fruli Beitrag anzeigen
Zur sicheren Identifizierung der Plattforum bräuchte man den BRAS (Breitband-POP lt. Fritzbox-Internetverbindungs-Log)
Breitband-PoP: KLNX49-erx
Mit Zitat antworten
  #9  (Permalink
Alt 10.12.2013, 20:58
Benutzerbild von fruli
fruli fruli ist offline
Moderator
 
Registriert seit: 11.09.2000
Beiträge: 27.324
Provider: Telekom
Bandbreite: VDSL 25/5
Standard AW: Erhebliche Speedschwankungen im Laufe des Tages

alte ATM-Plattform, da wird wohl eher nichts mehr gemacht bzgl. Überlast.

Tarifwechsel auf IP würde wohl eine Umklemmung anstoßen, auf jeden Fall aber eine Bestellung von Annex J ohne Splitter, siehe Annex J-Thread
__________________
So long.
fruli
Mit Zitat antworten
  #10  (Permalink
Alt 10.12.2013, 21:04
Benutzerbild von EXP1337
EXP1337 EXP1337 ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 02.07.2009
Beiträge: 12.663
Provider: Telekom Deutschland GmbH
Bandbreite: 17 MHz
Standard AW: Erhebliche Speedschwankungen im Laufe des Tages

Dann wäre sicher ein Wechsel auf Annex-J/MSAN anzuraten.
__________________
WAN: FTTC VVDSL 50/10 Mbps Broadcom 178.5 / Adtran HiX 5630 GE-DSLAM@BNG - Fritzbox 3490 [7.12] & Gigaset C610 IP
Mobil: Motorola Moto G7 PLUS [Snapdragon X12 (CAT 12), 2CA, QAM256/QAM64 Bands: B1 / B3 / B7 / B8 / B20 / B28] @ Magenta Mobil
Mit Zitat antworten
 
Anzeige
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Webseite wird im Laufe des Tages geändert Sushi Newskommentare 0 20.09.2012 23:26
EB 802 bei eBay als WOW des Tages für 29,90 Euro TheFanclub Vodafone 0 06.09.2010 13:29
Ein Banner für die DKMS anlässlich des Tages der Lebensspende Ehemalige Benutzer Anregungen und Feedback zu onlinekosten.de 14 29.05.2005 22:18
Die Weisheit des Tages Mystacina Small Talk 6 12.10.2001 00:41
Weisheit des Tages JohannesSklitti Small Talk 8 07.03.2001 20:39


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 14:58 Uhr.


Basiert auf vBulletin®
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.