#1  (Permalink
Alt 02.11.2019, 19:59
eifelman eifelman ist gerade online
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 26.12.2005
Ort: bei Bitburg / Trier
Alter: 34
Beiträge: 4.661
Provider: Telekom
Bandbreite: VVDSL 50
Standard Signalstärke / Upstream bei einem 100/50er Anschluss

Ich war heute noch einen Internetanschluss über Kabel Vodafone einrichten.

Gebucht wurde ein Internet & Phone 100 - die Upload-Option für 50 Mbit und die WLAN-Option sind gratis dabei.

Geliefert wurde ein Arris TG3442DE. Funktioniert auch alles gut, ich finde die Signalstärke im oberen Frequenzbereich aber etwas niedrig (z. B. Kanal 26 mit -15.1 dBmV).



Was sagen die Kabelexperten zu den Werten?

Beim Upstream war es nicht möglich an die 50 Mbit zu kommen - bei verschiedenen Speedtests war immer bei 42-43 Mbit Schluss. Im Downstream lagen immer 110 Mbit an.





Derzeit läuft der Anschluss noch auf IPv4 only - ich vermute mal, dass erst in der Nacht da was passiert.

Solang alles so bleibt, kein Grund zu meckern. Wäre halt einfach schön, wenn auch die 50 im US erreicht werden könnten.
__________________
MagentaZuhause M mit MagentaTV Plus
Mit Zitat antworten
  #2  (Permalink
Alt 02.11.2019, 20:17
Benutzerbild von robert_s
robert_s robert_s ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 17.03.2003
Ort: Berlin
Beiträge: 12.897
Provider: Vodafone Kabel
Bandbreite: 1,150/0,05671 Gbit/s
Standard AW: Signalstärke / Upstream bei einem 100/50er Anschluss

Zitat:
Zitat von eifelman Beitrag anzeigen
Geliefert wurde ein Arris TG3442DE. Funktioniert auch alles gut, ich finde die Signalstärke im oberen Frequenzbereich aber etwas niedrig (z. B. Kanal 26 mit -15.1 dBmV).
Ja, da ist der Hausverstärker nicht richtig eingepegelt. Die Schräglage müsste korrigiert werden. Kanal 26 erfüllt das Soll von einem (64-QAM) SNR >= 27,1dB nicht.

Zitat:
Zitat von eifelman Beitrag anzeigen
Beim Upstream war es nicht möglich an die 50 Mbit zu kommen - bei verschiedenen Speedtests war immer bei 42-43 Mbit Schluss.
Da sehen Signalwerte und Modulation aber ok aus. Evtl. noch mal zu einer anderen Zeit probieren.
Mit Zitat antworten
  #3  (Permalink
Alt 02.11.2019, 22:42
eifelman eifelman ist gerade online
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 26.12.2005
Ort: bei Bitburg / Trier
Alter: 34
Beiträge: 4.661
Provider: Telekom
Bandbreite: VVDSL 50
Standard AW: Signalstärke / Upstream bei einem 100/50er Anschluss

Zitat:
Zitat von robert_s Beitrag anzeigen
Ja, da ist der Hausverstärker nicht richtig eingepegelt. Die Schräglage müsste korrigiert werden. Kanal 26 erfüllt das Soll von einem (64-QAM) SNR >= 27,1dB nicht.
Danke - dann klopf ich mal im Vodafone-Forum an, damit die einen Techniker hinschicken.
__________________
MagentaZuhause M mit MagentaTV Plus
Mit Zitat antworten
  #4  (Permalink
Alt 11.11.2019, 17:27
eifelman eifelman ist gerade online
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 26.12.2005
Ort: bei Bitburg / Trier
Alter: 34
Beiträge: 4.661
Provider: Telekom
Bandbreite: VVDSL 50
Standard AW: Signalstärke / Upstream bei einem 100/50er Anschluss

Der Techniker von Vodafone war heute bei der Kundin und hat den Hausverstärker komplett ausgetauscht. Der vorhandene wäre aufgrund seines Alters nicht mehr für die neue Technik geeignet gewesen.

Wenn ich nochmal vor Ort bin, schaue ich mir an, wie die Werte nun aussehen.
__________________
MagentaZuhause M mit MagentaTV Plus
Mit Zitat antworten
  #5  (Permalink
Alt 11.11.2019, 19:53
Benutzerbild von rezzler
rezzler rezzler ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 17.03.2007
Ort: LK Saalfeld-Rudolstadt
Beiträge: 4.582
Provider: RIKOM
Bandbreite: 16000/2000
Standard AW: Signalstärke / Upstream bei einem 100/50er Anschluss

Das ging aber zügig mit dem Techniker?
__________________
Ist schon irgendwie krass

16.000/2.000 über WLAN via lokalem ISP mit Telekom-Telefonanschluss
Zweitwohnung: o2 50 MBit/s mit 100 MBit/s Sync
Mit Zitat antworten
  #6  (Permalink
Alt 11.11.2019, 20:39
eifelman eifelman ist gerade online
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 26.12.2005
Ort: bei Bitburg / Trier
Alter: 34
Beiträge: 4.661
Provider: Telekom
Bandbreite: VVDSL 50
Standard AW: Signalstärke / Upstream bei einem 100/50er Anschluss

Defintiv - Vodafone hat den Technikerauftrag erst vor 2 Tagen (Samstag) eingetragen und heute Mittag war er schon da.
__________________
MagentaZuhause M mit MagentaTV Plus
Mit Zitat antworten
  #7  (Permalink
Alt 12.11.2019, 07:05
Tom H Tom H ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 01.12.2008
Ort: Bavaria
Beiträge: 656
Provider: Telekom / VKD
Bandbreite: 104/38Mb & 1/0,1 Gb
Standard AW: Signalstärke / Upstream bei einem 100/50er Anschluss

Das ist eher der Regelfall. Ein beauftragter Techniker (CableWay) hat mir mal gesagt, dass sie binnen 48 Stunden beim Kunden sein müssen, sobald sie das Ticket von Vodafone zugewiesen bekommen haben.
__________________
WAN1: FTTC VVDSL 104/38 Mbps @ FB7590
WAN2: HFC 1060/106 Mbps @FB6590 + FB7590 (Mesh)
Mobil: 10 GB D1 LTE (Congstar) @ Pocophone F1
Mit Zitat antworten
  #8  (Permalink
Alt 15.11.2019, 18:18
kriewald kriewald ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 01.09.2006
Beiträge: 11.134
Provider: Vodafone Kabel
Bandbreite: 1000/50 Mbps
Standard AW: Signalstärke / Upstream bei einem 100/50er Anschluss

Ich kann auch nur Gutes über den Vodafone/Cable-Service berichten:
Die kamen sogar unaufgefordert auf mich zu, weil in ihrem Management die "rote Lampe" anging: Modem-/Leitungswerte außerhalb der Norm.
Ich musst den Techniker sogar ausbremsen, weil bei mir 'ne Woche Urlaub unmittelbar anstand.
Mit Zitat antworten
  #9  (Permalink
Alt 15.11.2019, 18:37
Benutzerbild von rezzler
rezzler rezzler ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 17.03.2007
Ort: LK Saalfeld-Rudolstadt
Beiträge: 4.582
Provider: RIKOM
Bandbreite: 16000/2000
Standard AW: Signalstärke / Upstream bei einem 100/50er Anschluss

Zitat:
Zitat von kriewald Beitrag anzeigen
Ich kann auch nur Gutes über den Vodafone/Cable-Service berichten:
Die kamen sogar unaufgefordert auf mich zu, weil in ihrem Management die "rote Lampe" anging: Leitungswerte außerhalb der Norm.
Da funktioniert das wohl mit der proaktiven Störungsmeldung

Andererseits kann ein fehlerhafter Anschluss da halt auch das ganze Segment stören, da achtet man schon automatisch eher darauf.
__________________
Ist schon irgendwie krass

16.000/2.000 über WLAN via lokalem ISP mit Telekom-Telefonanschluss
Zweitwohnung: o2 50 MBit/s mit 100 MBit/s Sync
Mit Zitat antworten
  #10  (Permalink
Alt 16.11.2019, 10:29
Benutzerbild von thom53281
thom53281 thom53281 ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 16.04.2016
Beiträge: 2.867
Provider: ▪T▪VDSL▪
Bandbreite: 51.392/10.048
Standard AW: Signalstärke / Upstream bei einem 100/50er Anschluss

Zitat:
Zitat von rezzler Beitrag anzeigen
Andererseits kann ein fehlerhafter Anschluss da halt auch das ganze Segment stören, da achtet man schon automatisch eher darauf.
So ist es. Bei DSL ist das eher ungewöhnlich und kommt sehr selten vor. Und wenn es vorkommt, dann sind in der Regel nur wenige weitere Anschlüsse betroffen.
Mit Zitat antworten
 
Anzeige
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
DSLAM am gebuchten 50er Anschluss geht plötzlich bis 100 MBit/s down 40 MBit/s up NurIPAnschluss VDSL und Glasfaser 72 11.06.2018 08:12
1&1 drosselt auf 16MBit trotz 50er-Vertrag und -Leitung Niesche 1&1 Internet AG (United Internet AG) 10 07.08.2014 11:47
mehrere DSL-FREE-Tarife von EINEM Anbieter auf EINEM Anschluss inetwalker Sonstige Anbieter 9 15.01.2005 15:44
Signalstärke bei W-Lan verbessern? Marc-oh Mobilfunk- und Festnetz-Technik 11 19.09.2004 23:46
party-oldies der 50er-70er kiesel Fernsehen, Kino, Video und Musik 2 30.06.2003 09:36


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 19:38 Uhr.


Basiert auf vBulletin®
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.