#1  (Permalink
Alt 05.01.2004, 17:43
tracki tracki ist offline
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 01.11.2003
Beiträge: 26
Standard Wo (V)server bestellen

Hi an alle erstmal

ich möchte gerne meinen Provider wechseln.
Momentan habe ich eine Domain laufen mit verschiedenen Features.

Würde aber gerne einen Vserver oder richtigen Server haben.

Jetzt ist ersmal die Frage was man nehmen sollte.
Ich hab mit Servern noch nicht so viel Ahnung. Die meisten sagen ja das server4free nicht so gut sein soll.

Also was könnt ihr mir so empfehlen ?

Sollte nicht so teuer sein,aber eben schon was gutes.

Bin momentan bei artfiles.de die haben leider kein gutes server angebot.

Aber da ist der service unschlagbar gut und den würde ich auch gerne woanders haben und nicht sobald ich ein Problem habe eine kostenpflichtige 0180/0190 Nummer wählen.

Email Support ist für mich kein Problem solange dieser Antwortet.

Vielleicht kann mir ja einer weiterhelfen

Danke schonmal
Mit Zitat antworten
  #2  (Permalink
Alt 05.01.2004, 18:11
Benutzerbild von N-SmAsH
N-SmAsH N-SmAsH ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 29.07.2002
Ort: Baden-Württemberg
Alter: 35
Beiträge: 2.470
Provider: KabelBW / T-Home
Bandbreite: 100/2.5 u. 18/1
Standard

ISP4P.de oder GreatNet.de

...

Du kannst dir auch etwaige Angebote + Providererfahrungskommentare auf webhostlist ansehen
__________________
debian - the universal system
Mit Zitat antworten
  #3  (Permalink
Alt 05.01.2004, 18:37
tracki tracki ist offline
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 01.11.2003
Beiträge: 26
Standard

da hab ich schon geschaut,aber mir geht es mehr darum das mir jemand überhaupt erstmal sagen kann was ich nehmen sollte...

Wo ist der grosse Unterschied zwischen Vserver und Server ( ja ich kenn den Unterschied schon aber was ist für mich sinnvoller ? )

Da gehts ja auch irgendwie um Rechte etc...

Wo ist der Nachteil beim einem Vserver? ausser der das man sich den Platz mit anderen teilen muss ?
Mit Zitat antworten
  #4  (Permalink
Alt 05.01.2004, 20:43
Benutzerbild von Reimer
Reimer Reimer ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 23.08.2003
Beiträge: 52
Standard

http://webhostingtalk.de/showthread.php?t=244 bzw. http://webhostingtalk.de/showthread.php?t=284 bzw. http://webhostingtalk.de/showthread.php?t=313

Ein vServer ist im Prinizip wie ein normaler Rootserver, nur dass du dir den Server mit mehreren Kunden teilst und trotzdem relativ viele Freiheiten bezüglich der Serversoftware besitzt.

Du muss allerdings Erfahrungen im Umgang mit Linux besitzen, ich warne dich nur im vorraus schon mal.
__________________
Hilfe rund ums Webhosting: Forum - Weblog - Chat - Wiki - openBC
Mit Zitat antworten
  #5  (Permalink
Alt 05.01.2004, 20:52
Ehemalige Benutzer Ehemalige Benutzer ist offline
Sammelaccount für Beiträge aufgelöster Benutzeraccounts
 
Registriert seit: 01.02.1999
Beiträge: 0
Standard

ded Server:
du hast einen eigenen gemieteten Server im Rechenzentrum womit du praktisch machen kannst was du willst. Die Grenzen liegen in der Hardware (HDD, Proz etc) die du verbaut hast bzw dein Hoster dir bietet bzw auch Upgrades beachten um Systemleistung zu steigern und und und... Kernel backen und installieren und sonstige übliche Dinge sind da kein Problem. Ein ded. Server kostet zwischen knapp 30 und 70 Euro. Kann natürlich auch teurer sein, aber für den 0815-User reichts meist. Der Traffic liegt da zwischen 40 und 110 Gb im Monat je nach Hoster...

vServer:
hierbei teilst du dir einen "fetten" Hostrechner mit anderen Usern. Du hast wie beim ded. Server eine Console und du kannst fast alles damit machen wie beim ded. Server auch. Nachteil ist, dass du nicht an den Kernel rankommst um evtl einen eigenen zu installieren. Die Leistung ist recht begrenzt. Bei meinem vServer liegt sie so in Höhe eines Pentium 200 ungefähr. Meist sind da so 1 Gig HDD-Platz bei. Reicht für den üblichen Webkram. Ein vServer kostet so zwischen 10 und 15 Euro im Schnitt. Je nach Hoster und der Traffic schwankt, ebenfall Hoster abhängig, zwischen 5 und 20 Gb im Monat. btw... GameServer und IRC sind meist nicht erlaubt.

Einen vServer empfehle ich dir wenn du deine Webpräsenz hosten willst und dir genug Flexibilität zugestehen willst. Soviele Datenbanken wie du willst, soviele Domains wie du magst, soviele Postfächer wie du Lust hast und und und...

Einen ded Server würde ich dir empfehlen, wenn du beispielsweise GameServer laufen haben möchtest oder massig HDD-Platz auf dem Server brauchst... ... ...

Ich denke da kann dir kaum einer helfen zu entscheiden was du nun nehmen sollst. Ist auch bissle davon abhängig was du an Kohle investieren willst.

MfG
LordDarkmage
__________________
Dieser Beitrag stammt von einem Account, der aufgelöst wurde.
Mit Zitat antworten
  #6  (Permalink
Alt 05.01.2004, 22:21
tracki tracki ist offline
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 01.11.2003
Beiträge: 26
Standard

Zitat:
Original geschrieben von Reimer

Du muss allerdings Erfahrungen im Umgang mit Linux besitzen, ich warne dich nur im vorraus schon mal.


Erstmal danke für die Antworten, bringen mich schon um einiges weiter.


Aber vielleicht kannst du mir das nochn bissl erklären wenn du zeit hast?

Von Linux habe ich nicht so viel Ahnung...was kann im schlimmsten Fall passieren und was für Folgen hätte das...

Ich habe momentan bei artfiles.de einen privaten tarif wo ich schon sehr viele möglichkeiten habe,aber man will sich ja weiterentwickeln und das ganze soll mehr oder weniger auch zum lernen sein...learning by doing eben
wenn das überhaupt geht...
Mit Zitat antworten
  #7  (Permalink
Alt 05.01.2004, 22:31
Benutzerbild von Dukel
Dukel Dukel ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 27.03.2003
Alter: 39
Beiträge: 2.157
Dukel eine Nachricht über ICQ schicken Dukel eine Nachricht über Yahoo! schicken
Standard

Zitat:
Original geschrieben von tracki

Von Linux habe ich nicht so viel Ahnung...was kann im schlimmsten Fall passieren und was für Folgen hätte das...
Schlimmstenfalls wird dein Host gehackt und auf diesem Kinderpornos abgelagert oder mit diesem Host einen anderen gehackt und du kommst wegen beidem (weil du nicht beweisen kannst, das du das nicht warst) innen Knast.
Mit Zitat antworten
  #8  (Permalink
Alt 05.01.2004, 22:40
Benutzerbild von Dukel
Dukel Dukel ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 27.03.2003
Alter: 39
Beiträge: 2.157
Dukel eine Nachricht über ICQ schicken Dukel eine Nachricht über Yahoo! schicken
Standard

Zitat:
Original geschrieben von LordDarkmage
ded Server:
du hast einen eigenen gemieteten Server im Rechenzentrum womit du praktisch machen kannst was du willst. Die Grenzen liegen in der Hardware (HDD, Proz etc) die du verbaut hast bzw dein Hoster dir bietet bzw auch Upgrades beachten um Systemleistung zu steigern und und und... Kernel backen und installieren und sonstige übliche Dinge sind da kein Problem. Ein ded. Server kostet zwischen knapp 30 und 70 Euro. Kann natürlich auch teurer sein, aber für den 0815-User reichts meist. Der Traffic liegt da zwischen 40 und 110 Gb im Monat je nach Hoster...
Zitat:
Original geschrieben von LordDarkmage

Der 0815 User braucht keinen eigenen Server.
vServer:
hierbei teilst du dir einen "fetten" Hostrechner mit anderen Usern. Du hast wie beim ded. Server eine Console und du kannst fast alles damit machen wie beim ded. Server auch. Nachteil ist, dass du nicht an den Kernel rankommst um evtl einen eigenen zu installieren. Die Leistung ist recht begrenzt. Bei meinem vServer liegt sie so in Höhe eines Pentium 200 ungefähr. Meist sind da so 1 Gig HDD-Platz bei. Reicht für den üblichen Webkram. Ein vServer kostet so zwischen 10 und 15 Euro im Schnitt. Je nach Hoster und der Traffic schwankt, ebenfall Hoster abhängig, zwischen 5 und 20 Gb im Monat. btw... GameServer und IRC sind meist nicht erlaubt.
Zitat:
Original geschrieben von LordDarkmage

vServer sind eigendlich das gleiche wie Ded. Server, nur das das System vom Provider eingerichtet wird und man somit keine Root Rechte hat.
Einen vServer empfehle ich dir wenn du deine Webpräsenz hosten willst und dir genug Flexibilität zugestehen willst. Soviele Datenbanken wie du willst, soviele Domains wie du magst, soviele Postfächer wie du Lust hast und und und...
Zitat:
Original geschrieben von LordDarkmage

Domainen kosten aber auch extra, da diese nicht auf dem Server gespeichert werden.
Einen ded Server würde ich dir empfehlen, wenn du beispielsweise GameServer laufen haben möchtest oder massig HDD-Platz auf dem Server brauchst... ... ...
Zitat:
Original geschrieben von LordDarkmage

Hdd Platz ist nicht unbedingt das Kriterium. 1. Ist das oft nicht allzuviel 2. Ist der Up/Download von zuhause auf den Server nicht der größte.
Ded. Server sind für Dienste, die ein vServer nicht anbietet.
Ich denke da kann dir kaum einer helfen zu entscheiden was du nun nehmen sollst. Ist auch bissle davon abhängig was du an Kohle investieren willst.

MfG
LordDarkmage
Eher von der Ahung, Einsatzzweck und wieviel man an Arbeit investieren will.
Kosten tun beide relativ gleichviel aber bei Ded. Server muss man viel mehr machen.
Mit Zitat antworten
  #9  (Permalink
Alt 05.01.2004, 23:00
tracki tracki ist offline
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 01.11.2003
Beiträge: 26
Standard

soweit so gut, also Vserver reicht für mich auf jeden Fall und bis 20 Euro hab ich eingeplant, viel traffic brauche ich nicht und HDD Platz ist auch nicht so wichtig, da meine jetzige Page nicht mehr als 1 GB im Monat hat....


Doch das mit der Sicherheit macht mich da noch etwas nachdenklich...

Also mit dem hacken das ist so eine Sache ist es schwer sich davor zu schützen? Oder gibt es da vielleicht eine Seite wo man sich noch schlau lesen kann?

Das wäre jetzt der einzige Grund so einen Vserver nicht zu nehmen....

Am Anfang soll das ja auch nur zum probieren sein, also meine Page lasse ich so beim anderen Anbieter weiter laufen und erst wenn ich mich da richtig reingearbeitet habe dann würde ich wechseln, bin ja sonst sehr zufrieden mit meinem anbieter aber man muss sich ja mal weiterentwickeln
Mit Zitat antworten
  #10  (Permalink
Alt 05.01.2004, 23:06
Benutzerbild von Reimer
Reimer Reimer ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 23.08.2003
Beiträge: 52
Standard

Du muss täglich Securitymaillinglists studieren um Sicherheit zu gewährleisten. Erst heute ist dies aktuell: http://webhostingtech.de/artikel/17/
__________________
Hilfe rund ums Webhosting: Forum - Weblog - Chat - Wiki - openBC
Mit Zitat antworten
 
Anzeige
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
neuen c&s plus bestellen - Wo? dodge Internet via Telefonkabel (ADSL, ADSL2+, VDSL2, SVDSL, G.FAST und SDSL) 11 08.07.2007 09:35
Rechnung in Papierform - wo bestellen ? d33m0n Internet via Telefonkabel (ADSL, ADSL2+, VDSL2, SVDSL, G.FAST und SDSL) 1 19.10.2006 18:42
Arcor: Wo am besten bestellen? Matz Arcor [Archiv] 2 06.12.2002 15:12
DVD-Hüllen - Wo bestellen? Ehemalige Benutzer Der Rest 1 22.07.2001 18:35
Wo EPAC Gehäuse bestellen? Ehemalige Benutzer Hardware 3 27.03.2001 16:21


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:24 Uhr.


Basiert auf vBulletin®
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.