#10411  (Permalink
Alt 01.12.2019, 12:21
sony sony ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 28.06.2005
Beiträge: 1.043
Provider: Tcom
Bandbreite: 16 Mbit/s
Standard AW: SuperVectoring (VDSL2 Annex Q) Sammelthread

Zitat:
Zitat von froeschi62 Beitrag anzeigen
Genau, bei mir hat das Ausrollen wohl nicht so geklappt und es wurde wieder zurückgerollt.:-) Außerdem war die BNG Drosselung noch vorhanden. Vielleicht auch deshalb. Die Leitung selbst aber war mit 12 Stunden 192er Profil stabil.

Gruß
Dietmar

Ja so ist das wohl manchmal. Wenn ich sehe was hier noch an MFG - Aufbauten fehlt - wohl lieferprobleme ? Naja FTTH läuft
__________________
---------
FTTH Deutsche Telekom
Mit Zitat antworten
  #10412  (Permalink
Alt 01.12.2019, 12:53
joas joas ist offline
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 09.01.2019
Beiträge: 24
Provider: DTAG
Standard AW: SuperVectoring (VDSL2 Annex Q) Sammelthread

Hallo,
ich habe seit gestern ein Problem mit meiner DSL-Verbindung. Ich habe das Problem beim Nachbarthread geschildert (siehe https://www.onlinekosten.de/forum/sh...78#post2502778).
Ich habe seit 12/2018 SVVDSL 175er Profil von der Telekom, seit gestern hat mein Vigor 165 Schwierigkeiten, die Verbindung stabil zu halten, sprich alle 15 min bis 45 Min bricht die Verbindung ab, und synct neu. Telekom hat anscheinend gestern ein neues 175er Profil bei mir eingespielt, und seitdem kommt das Vigor 165 damit nicht klar. Mit der FritzBox 7530 gibt es keine Probleme, die Verbindung ist seit 9 Stunden stabil. Jetzt ist die Frage, woran das liegen könnte? Davor war mit dem Vigor 165 fast ein Jahr lang sehr stabil, seit diesem Post von mir : https://www.onlinekosten.de/forum/sh...30#post2465130
Ich habe die Messwerte beim Nachbarthread angehängt.
Gruß joas
Mit Zitat antworten
  #10413  (Permalink
Alt 01.12.2019, 13:07
Benutzerbild von Andreas69
Andreas69 Andreas69 ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 12.12.2006
Beiträge: 2.234
Provider: Telekom
Bandbreite: 292.032/46.720kbit/s
Standard AW: SuperVectoring (VDSL2 Annex Q) Sammelthread

Zitat:
Zitat von joas Beitrag anzeigen
Hallo,
ich habe seit gestern ein Problem mit meiner DSL-Verbindung. Ich habe das Problem beim Nachbarthread geschildert (siehe https://www.onlinekosten.de/forum/sh...78#post2502778).
Ich habe seit 12/2018 SVVDSL 175er Profil von der Telekom, seit gestern hat mein Vigor 165 Schwierigkeiten, die Verbindung stabil zu halten, sprich alle 15 min bis 45 Min bricht die Verbindung ab, und synct neu. Telekom hat anscheinend gestern ein neues 175er Profil bei mir eingespielt, und seitdem kommt das Vigor 165 damit nicht klar. Mit der FritzBox 7530 gibt es keine Probleme, die Verbindung ist seit 9 Stunden stabil. Jetzt ist die Frage, woran das liegen könnte? Davor war mit dem Vigor 165 fast ein Jahr lang sehr stabil, seit diesem Post von mir : https://www.onlinekosten.de/forum/sh...30#post2465130
Ich habe die Messwerte beim Nachbarthread angehängt.
Gruß joas
So, wie es für mich aussieht, wurdest Du auf das neue 292er Profil hochgestuft und DLM hat Dir im DS einen Deckel von 225000 verpasst
Warum das Vigor damit nicht klar kommt, keine Ahnung.
Gibt es vielleicht ein FW Update für das Vigor? Mal probieren.
Mit Zitat antworten
  #10414  (Permalink
Alt 02.12.2019, 17:07
xaitax xaitax ist offline
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 20.02.2011
Beiträge: 17
Standard AW: SuperVectoring (VDSL2 Annex Q) Sammelthread

Moin!

Bei mir gab es heute auch einen Neusync mit dem neuen 292er Profil.










PS: Kann jemand was zu den Werten Sachen?
Trotz Internet-Affinität kenne ich mich in diesem Bereich leider nicht sehr gut aus.
Mit Zitat antworten
  #10415  (Permalink
Alt 02.12.2019, 17:40
Fifaheld Fifaheld ist gerade online
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 02.06.2000
Ort: irgendwo im nirgendwo
Beiträge: 5.645
Provider: Smart,W925, AVM 7590,7582
Bandbreite: VDSL
Fifaheld eine Nachricht über ICQ schicken
Standard AW: SuperVectoring (VDSL2 Annex Q) Sammelthread

Nun geht es aber Flott. Monatelang nichts und jetzt hat man den Eindruck Telekom versucht das neue Profil dieses Jahr noch überall zu bringen. Betonung liegt auf Eindruck.
Mit Zitat antworten
  #10416  (Permalink
Alt 02.12.2019, 17:51
Pils100 Pils100 ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 15.03.2019
Ort: Duisburg
Beiträge: 140
Provider: Telekom
Bandbreite: 254.936 /46.206
Standard AW: SuperVectoring (VDSL2 Annex Q) Sammelthread

Bei mir noch nicht
Mit Zitat antworten
  #10417  (Permalink
Alt 02.12.2019, 18:14
-Gast- -Gast- ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 29.11.2018
Beiträge: 220
Standard AW: SuperVectoring (VDSL2 Annex Q) Sammelthread

Zitat:
Zitat von xaitax Beitrag anzeigen
PS: Kann jemand was zu den Werten Sachen?
Trotz Internet-Affinität kenne ich mich in diesem Bereich leider nicht sehr gut aus.
Wie man sieht bist auch du BNG-Gedrosselt
Kuck bei den Ereignissen im Log nach. Dort steht, welche Bandbreite du wirklich zur Verfügung hast.


Bei
Information des Anbieters über die Geschwindigkeit des Internetzugangs (verfügbare Bitrate)
Mit Zitat antworten
  #10418  (Permalink
Alt 02.12.2019, 18:18
xaitax xaitax ist offline
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 20.02.2011
Beiträge: 17
Standard AW: SuperVectoring (VDSL2 Annex Q) Sammelthread

Zitat:
Zitat von -Gast- Beitrag anzeigen
Wie man sieht bist auch du BNG-Gedrosselt
Kuck bei den Ereignissen im Log nach. Dort steht, welche Bandbreite du wirklich zur Verfügung hast.


Bei
Information des Anbieters über die Geschwindigkeit des Internetzugangs (verfügbare Bitrate)


In der Tat... doofe Frage: kann man das irgendwie umgehen oder regelt sich das von selbst?

Mit Zitat antworten
  #10419  (Permalink
Alt 02.12.2019, 18:40
Benutzerbild von A.Bundy
A.Bundy A.Bundy ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 17.06.2018
Ort: Landkreis Würzburg
Beiträge: 226
Provider: Deutsche Telekom
Bandbreite: SVDSL 250
Standard AW: SuperVectoring (VDSL2 Annex Q) Sammelthread

Wo wohnst du denn xaitax? Habe die gleiche Linecard Version. Mal gespannt wann ich das neue Profil bekomme.
__________________
Internet: Telekom MagentaZuhause XL
MSAN: Nokia | Broadcom 12.4.26 | TAL: 161 m
Bandbreite: 292,0 MBit/s | 46,71 MBit/s
Router: FRITZ!Box 7590 | FRITZ!OS 7.28
Mit Zitat antworten
  #10420  (Permalink
Alt 02.12.2019, 18:41
demto demto ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 11.04.2018
Ort: Hessen
Alter: 30
Beiträge: 945
Provider: Telekom
Bandbreite: SVDSL 250
Standard AW: SuperVectoring (VDSL2 Annex Q) Sammelthread

Zitat:
Zitat von Pils100 Beitrag anzeigen
Bei mir noch nicht
Bringt dir eh nix, der 292 Downstream.
__________________
SVDSL 250 | Adtran Broadcom: 194.80
FRITZ!Box 7590 | Fritz OS 07.12
Mit Zitat antworten
 
Anzeige
Antwort

Stichworte
annex q, supervectoring, vdsl35b


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Annex J Sammelthread III (FAQ/Status 07/2017 in Posting #1) gerryst Internet via Telefonkabel (ADSL, ADSL2+, VDSL2, SVDSL, G.FAST und SDSL) 2873 27.11.2020 19:53
Telekom Annex B-ANCP-RAM 384-6000 Sammelthread II - Status 5/2014 in Posting #1 Ehemalige Benutzer Internet via Telefonkabel (ADSL, ADSL2+, VDSL2, SVDSL, G.FAST und SDSL) 3364 19.09.2018 12:07
Modem hat vollen VDSL2-50 Sync, aber Downloadraten sind die von VDSL2-25 Dani77 Telekom 9 22.09.2015 16:36
Annex J Sammelthread II (FAQ/Status 11/2013 in Posting #1) gerryst Internet via Telefonkabel (ADSL, ADSL2+, VDSL2, SVDSL, G.FAST und SDSL) 8507 29.07.2014 11:54
EWE VDSL2/NGN on TPLink 1043ND + Spaihron 1113 VDSL2 Modem Chris3000 Regionale Provider 35 31.08.2013 08:15


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:44 Uhr.


Basiert auf vBulletin®
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.