Zurück   onlinekosten.de Forum > onlinekosten.de > Newskommentare
Newsticker

Kommentar zum Artikel: Panne bei Update von Windows 10: Sind Nuzterdaten verschwunden?
Nach einem aktuellen Update von Windows 10 können sich etliche Nutzer nicht mehr mit ihrem Profil am Rechner einloggen, Daten sind nicht mehr auffindbar. Doch gelöscht wurden sie offenbar nicht. So kommt man wieder an die Daten.
Artikel lesenAlle Kommentare zu diesem Artikel anzeigen

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
  #1  (Permalink
Alt 23.02.2020, 11:54
Joshua2 Joshua2 ist offline
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 03.05.2005
Beiträge: 46
Standard Panne bei Update von Windows 10: Sind Nuzterdaten verschwunden?

Diese Art von Pannen scheint ja jetzt zur Normalität bei MS zu werden....
Mit Zitat antworten
  #2  (Permalink
Alt 23.02.2020, 14:54
cabut cabut ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 12.02.2012
Beiträge: 154
Standard AW: Panne bei Update von Windows 10: Sind Nuzterdaten verschwunden?

Föllt mir schwer mein Windows 7 auf 10 zu updaten.
Bei 7 hab ich keine Probleme mit fehlerhaften Updates!
Mit Zitat antworten
  #3  (Permalink
Alt 23.02.2020, 15:41
Knorr Knorr ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 23.04.2006
Ort: Kranewo
Alter: 44
Beiträge: 6.154
Provider: Vodafone + Telenor
Bandbreite: Gigabit
Standard AW: Panne bei Update von Windows 10: Sind Nuzterdaten verschwunden?

Zitat:
Zitat von Joshua2 Beitrag anzeigen
Diese Art von Pannen scheint ja jetzt zur Normalität bei MS zu werden....


Schon traurig, dass das so einem Unternehmen überhaupt passiert.
__________________
R.I.P firestarter
Mit Zitat antworten
  #4  (Permalink
Alt 23.02.2020, 17:01
Benutzerbild von Jens
Jens Jens ist offline
Administrator - jdu
 
Registriert seit: 01.02.1999
Ort: Karlsdorf-Neuthard
Alter: 43
Beiträge: 8.612
Provider: Vodafone (Unitymedia BW)
Bandbreite: 550Mbit / 50Mbit
Standard AW: Panne bei Update von Windows 10: Sind Nuzterdaten verschwunden?

Zitat:
Zitat von Joshua2 Beitrag anzeigen
Diese Art von Pannen scheint ja jetzt zur Normalität bei MS zu werden....
*kopfschüttel* ... wie recht du hast. Zum Beispiel der Patchday Oktober / 2018 war so ein Fall.

Gruß,
Jens
__________________
Adam Savage, Mythbuster: "I reject your reality and substitute my own"
« Eigene Projekte: dein-ip-check.de, kostenloses iPhone App und Mein Blog»
Mit Zitat antworten
  #5  (Permalink
Alt 24.02.2020, 20:44
Benutzerbild von rezzler
rezzler rezzler ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 17.03.2007
Ort: LK Saalfeld-Rudolstadt
Beiträge: 7.402
Provider: RIKOM
Bandbreite: 25/5
Standard AW: Panne bei Update von Windows 10: Sind Nuzterdaten verschwunden?

Zitat:
Zitat von Joshua2 Beitrag anzeigen
Diese Art von Pannen scheint ja jetzt zur Normalität bei MS zu werden....
Hab ich was verpasst? Hatte mit deren Updates (seit XP) keine großen Probleme. Einmal hat sich das Update aufgehangen/ewig gebraucht, aber sich dann selbst wieder rückgängig gemacht, das wars.
Zitat:
Zitat von cabut Beitrag anzeigen
Bei 7 hab ich keine Probleme mit fehlerhaften Updates!
Jetzt freilich nicht mehr
__________________
"Mehr als 80 Prozent der Anschlüsse im Projektgebiet werden nach Ende der Maßnahme (Ende 2024) mit 100 Mbit/s oder mehr versorgt." (LK SLF-RU)

Also Ende 2024 noch knapp 20% der Anschlüsse unter 100 MBit/s. Geil.
Mit Zitat antworten
  #6  (Permalink
Alt 25.02.2020, 17:01
Benutzerbild von NiteOwl
NiteOwl NiteOwl ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 01.02.1999
Beiträge: 7.228
Provider: Deutsche Telekom
Bandbreite: SVDSL 250
NiteOwl eine Nachricht über ICQ schicken
Standard AW: Panne bei Update von Windows 10: Sind Nuzterdaten verschwunden?

Lästig ist eher, dass die Updates immer mehr und immer häufiger und teilweise auch umfangreicher werden.
Oft wenn man dringend oder eben nur mal schnell was am PC machen will, ist man wegen diesen blöden Updates blockiert.
Ob das alles überhaupt in diesem Ausmaß notwendig ist ?
Bei diesen großen Funktionsupdates ärgert mich jedenfalls auch immer, dass personalisierte Einstellungen z.B. die Ansicht im Explorer wieder auf Standard zurückgesetzt sind, was teilweise dann recht mühsam ist, bis man es wieder so hat wie man es eigentlich will und gewohnt ist. Oft sind dann auch mal Geräte wie z.B. Drucker verschwunden oder auch sogar doppelt und dreifach vorhanden.
Mit Zitat antworten
  #7  (Permalink
Alt 26.02.2020, 12:45
Pornstar Pornstar ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 21.04.2017
Ort: 192.26
Beiträge: 3.536
Standard AW: Panne bei Update von Windows 10: Sind Nuzterdaten verschwunden?

Also das Funktionsupdate 1903 hat an meinem Windows 10 tablet mit begrenzten Speicher das komplette Betriebssystem zerschossen.
Das Problem war auch bei Microsoft bekannt, Stichwort bootloop beim recovery Prozess auf die alte Windows Version.
Nach ein paar Monaten hat man das Update wieder freigegeben, wurde auf meinem Gerät Zwangsinstalliert, danke. Bootloop. Nur eine Neuinstallation hilft, leider gibt es die Treiber für den Touchscreen nicht mehr, da der Hersteller des tablets nicht mehr existiert.
Mit Zitat antworten
  #8  (Permalink
Alt 26.02.2020, 14:09
Benutzerbild von NiteOwl
NiteOwl NiteOwl ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 01.02.1999
Beiträge: 7.228
Provider: Deutsche Telekom
Bandbreite: SVDSL 250
NiteOwl eine Nachricht über ICQ schicken
Standard AW: Panne bei Update von Windows 10: Sind Nuzterdaten verschwunden?

Ich hatte einige Notebooks, die das Funktionsupdate am laufenden Band immer wieder installieren wollten, wo es dann immer im letzten Moment wieder rückgängig gemacht wurde. Die Geräte waren zwar wieder nutzbar und nichts war verloren, aber trotzdem sehr nervig. Es hat dann auch jeweils nur eine Neuinstallation geholfen.
Mit der Updatefunktion gab es aber auch schon bei Windows 7 heftige Probleme. Die Suche nach Updates hing im Hintergrund irgendwie in einer Endlosschleife bei 100% CPU-Auslastung, so dass der ganze Rechner dauerhaft verlangsamt war. Dieses Problem trat bei gefühlt 60% aller Rechner irgendwann auf.
Also so ganz vollautomatisch für einen "laienhaften Nutzer" funktioniert das jedenfalls bei Windows generell nicht.
Mit Zitat antworten
  #9  (Permalink
Alt 26.02.2020, 14:26
IT-Alexander IT-Alexander ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 17.01.2014
Beiträge: 1.817
Provider: Telekom Deutschland GmbH
Bandbreite: MagentaZuhause L
Standard AW: Panne bei Update von Windows 10: Sind Nuzterdaten verschwunden?

Zitat:
Zitat von cabut Beitrag anzeigen
Föllt mir schwer mein Windows 7 auf 10 zu updaten.

Ging mir auch so, daher Update von Win7 auf Debian Linux.
Mit Zitat antworten
  #10  (Permalink
Alt 26.02.2020, 15:23
schlingo schlingo ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 25.04.2006
Ort: Meitingen (Bayern)
Beiträge: 1.216
Provider: T-Home
Bandbreite: RAM 6k
Standard AW: Panne bei Update von Windows 10: Sind Nuzterdaten verschwunden?

Zitat:
Zitat von Joshua2 Beitrag anzeigen
Diese Art von Pannen scheint ja jetzt zur Normalität bei MS zu werden....
Hallo

betroffen sind in der Regel durch angebliche "Sicherheits"programme und/oder sogenannte "Tuning" Tools vermurkste Systeme.

Tuning-Tools, die Plage des 21. Jahrhunderts?

Gruß Ingo
Mit Zitat antworten
 
Anzeige
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Verizon/Nexnet Panne bei der Tarifangabe knuut täglich von 17.07.09 steve55 Sonstige Anbieter und Archiv 25 11.09.2009 11:22
Abrechnungs-panne Bei Time2surf nodcybork Sonstige Anbieter und Archiv 1 10.02.2006 23:42
Handy-Panne bei Siemens (65er Serie) Ehemalige Benutzer Mobilfunk: Anbieter und deren Tarife 1 27.08.2004 20:54


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:14 Uhr.


Basiert auf vBulletin®
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.