#31  (Permalink
Alt 15.02.2014, 16:25
danielthesleepw danielthesleepw ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 04.06.2006
Ort: Krefeld
Beiträge: 849
Provider: Deutsche Telekom AG
Bandbreite: 103823 / 36437
danielthesleepw eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard AW: FTTH Telekom 200 Down / 100 Up

Tracert wäre dennoch interessant.
__________________
Telekom VDSL2 Vectoring @ Alcatel-Lucent 7330 ISAM - Broadcom 164.97 | BNG
Sync:109342 kbit/s | 39666 kbit/s (G.INP off) / 37847 kbit/s (G.INP on) @ Asus DSL-AC87VG
Mit Zitat antworten
  #32  (Permalink
Alt 15.02.2014, 19:36
NokDar NokDar ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 15.12.2012
Beiträge: 5.348
Provider: DTAG - FTTH Entertain 1.0
Bandbreite: ausreichend...
Standard AW: FTTH Telekom 200 Down / 100 Up

Zitat:
Zitat von FTTH Beitrag anzeigen
Sehr schlechter Ping für FTTH.
Zitat:
Zitat von Racer Beitrag anzeigen
Mach mal Start ---> Eingabefeld ---> CMD eingeben -> Ping Heise.de ---> Ergebnis hier posten.
Dazu muss man auch beachten wo in etwa sigma415 seinen Anschluss hat, denn die räumliche Distanz ist wichtig zur Beurteilung und von daher kann man nicht pauschal behaupten ein Ping von 18ms ist schlecht! Ich hatte dies schon einmal genauer erläutert -> KLICK1 und KLICK2.
Mit Zitat antworten
  #33  (Permalink
Alt 15.02.2014, 20:12
Benutzerbild von EXP1337
EXP1337 EXP1337 ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 02.07.2009
Beiträge: 10.049
Provider: Telekom Deutschland GmbH
Bandbreite: 17 MHz
Standard AW: FTTH Telekom 200 Down / 100 Up

Um konkret zu werden muss man nochmal c0/n berechen (Lichtgeschwindigkeit Vakuum/Brechzahl) um die Lichtschwindigkeit in den Gf zu ermitteln. nQuarzglas=1,46

Macht vGlasfaser nur noch ~205500km/s. Sind nur noch 205km/ms.
__________________
WAN: FTTC VVDSL 50/10 Mbps [Broadcom 177.140 / Adtran HiX 5630 GE-DSLAM@BNG - Fritzbox 3390 & Gigaset C610 IP
Mobil: Motorola Moto X Style [Qualcomm Snapdragon X10 (CAT 9), 3CA, QAM64/QAM16] Bands: 800/900/1800/2600 - ready 700[28]/2100[1]
Mit Zitat antworten
  #34  (Permalink
Alt 15.02.2014, 23:21
Armithage Armithage ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 22.12.2002
Alter: 37
Beiträge: 2.535
Provider: T-Com FTTH
Bandbreite: 200/100
Standard AW: FTTH Telekom 200 Down / 100 Up

Zitat:
Zitat von sigma415 Beitrag anzeigen
So, habe seit 2 Tagen den Speedport 921 ersetzt durch eine FritzBox 7490 (neue FW 6.03) und alles läuft wie erhofft.
Na dann kann man ja so langsam beruhigt werden.
Die 7390 war nämlich für die Katz bei FTTH.
Würde die 7490 durchaus in Betracht ziehen, aber sie liegt absolut ausserhalb meines Budgets für einen Router.
Hat aber rein private Gründe, da ich primär WLAN und sekundär ISDN nicht mehr benötige.
Da gibt es deutlich billigere Varianten, welche leistungsmäßig in der gleichen Liga wie der 7490 spielen.

Hätte ich noch ISDN, dann wäre ich vermutlich auf die 7490 gewechselt.
__________________
Ist es Blasphemie, wenn man in der Kirche sagt: "Mir tut das Kreuz weh!" ?
Mit Zitat antworten
  #35  (Permalink
Alt 16.02.2014, 00:14
Slowking Slowking ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 20.02.2002
Beiträge: 1.099
Provider: 1&1 (Telekom)
Bandbreite: 25088 / 5055
Standard AW: FTTH Telekom 200 Down / 100 Up

Warum besorgst du dir bei deinem Setup eigentlich nicht einfach nen router mit nem gutem Prozessor und gut RAM und haust OpenWRT oder DD-WRT drauf? Damit solltest du billiger weg kommen als mit so manch anderer Lösung und hast sogar noch ein leistungsstärkeres Gerät.
Mit Zitat antworten
  #36  (Permalink
Alt 16.02.2014, 02:25
A1B2C3D4 A1B2C3D4 ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 28.08.2013
Beiträge: 7.621
Standard AW: FTTH Telekom 200 Down / 100 Up

Er nutzt dafür eine Server.
Mit Zitat antworten
  #37  (Permalink
Alt 16.02.2014, 20:02
sigma415 sigma415 ist offline
Gast
 
Registriert seit: 08.11.2012
Ort: Kornwestheim
Beiträge: 7
Provider: Telekom FTTH
Bandbreite: 200.000/100.000
Standard AW: FTTH Telekom 200 Down / 100 Up

Klar ist der 18ms Ping schlecht (jetzt sind's sogar 30ms) , aber der lafibre.com in Strasbourg war auf die Schnelle der einzige Server den ich gefunden habe, der die 200/100 überhaupt schafft.
Hier der gewünschte tracert zu heise.de:

Code:
C:\Windows\system32>echo %date% %time%
16.02.2014 19:57:20,77

C:\Windows\system32>tracert heise.de

Routenverfolgung zu heise.de [193.99.144.80] über maximal 30 Abschnitte:

  1    <1 ms    <1 ms    <1 ms  fritz.box [192.168.xxx.yyy]
  2     2 ms     2 ms     2 ms  217.0.118.214
  3     6 ms     3 ms     3 ms  87.186.236.74
  4     5 ms     5 ms     5 ms  f-ed4-i.F.DE.NET.DTAG.DE [62.154.14.134]
  5     5 ms     5 ms     5 ms  217.243.218.38
  6     6 ms     5 ms     5 ms  heise1.f.de.plusline.net [82.98.98.98]
  7     5 ms     5 ms     5 ms  redirector.heise.de [193.99.144.80]

Ablaufverfolgung beendet.

C:\Windows\system32>
Mit Zitat antworten
  #38  (Permalink
Alt 16.02.2014, 20:21
NokDar NokDar ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 15.12.2012
Beiträge: 5.348
Provider: DTAG - FTTH Entertain 1.0
Bandbreite: ausreichend...
Standard AW: FTTH Telekom 200 Down / 100 Up

Zitat:
Zitat von sigma415 Beitrag anzeigen
Klar ist der 18ms Ping schlecht
Warum soll der per se schlecht sein? Wie groß ist denn überhaupt die räumliche Distanz von dir aus nach Straßburg?

Dank der Konkretisierung von EXP1337 (#2832) kann man für 100km schon einmal prinzipiell 2ms (der "Ping" muss ja auch wieder zurück) als physikalische Grenze abziehen, bei 1.000km wären das also schon einmal 20ms allein nur für die Signallaufzeit. Schneller geht es einfach nicht und da sind andere Faktoren (Puffer, Protokoll, Auslastung usw.) noch gar nicht mit eingerechnet...

Viele reden immer wieder von niedrigen Latenzen und beurteilen diese pauschal ohne dabei immer den Standort bzw. die Distanz zu berücksichtigen, diese ist aber nun mal primär relevant für niedrige Latenzen (Stichwort: Lichtgeschwindigkeit).


Zitat:
Zitat von sigma415 Beitrag anzeigen
Hier der gewünschte tracert zu heise.de:
Sieht zwar gut aus aber ohne die räumliche Entfernung zu kennen lässt dies ebenfalls keine hoch exakten Rückschlüsse zu...
Mit Zitat antworten
  #39  (Permalink
Alt 16.02.2014, 20:25
Benutzerbild von EXP1337
EXP1337 EXP1337 ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 02.07.2009
Beiträge: 10.049
Provider: Telekom Deutschland GmbH
Bandbreite: 17 MHz
Standard AW: FTTH Telekom 200 Down / 100 Up

Bald wird ja die Aggregation auf der GbE Plattform umgestrickt. Ich hoffe mal auf 0,5-1 ms Verbesserung zur heute üblichen Plattform mit AGS1-AGS2-BBRAR.

Ich schätze er wohnt im Hessischen.
__________________
WAN: FTTC VVDSL 50/10 Mbps [Broadcom 177.140 / Adtran HiX 5630 GE-DSLAM@BNG - Fritzbox 3390 & Gigaset C610 IP
Mobil: Motorola Moto X Style [Qualcomm Snapdragon X10 (CAT 9), 3CA, QAM64/QAM16] Bands: 800/900/1800/2600 - ready 700[28]/2100[1]
Mit Zitat antworten
  #40  (Permalink
Alt 16.02.2014, 20:30
FTTH FTTH ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 03.10.2013
Beiträge: 1.244
Standard AW: FTTH Telekom 200 Down / 100 Up

Bei 50 Meilen nach Straßburg?
Mit Zitat antworten
 
Anzeige
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
FTTH Telekom 200 Down / 100 Up (Teil 3) Robahr VDSL und Glasfaser 799 31.01.2014 14:03
FTTH Telekom 200 Down / 100 Up (Teil 2) Armithage VDSL und Glasfaser 998 05.11.2012 13:48
FTTH Telekom 200 Down / 100 Up (Teil 1) sharky1337 VDSL und Glasfaser 999 26.04.2012 06:26
DSL:3000 down geht bei mir nicht, 384 up doch.Will 384(up) bei Arcor. Geht das? newsurfer Arcor [Archiv] 0 25.11.2004 09:25
Telekom Newsletter: Preise für DSL mit 1,5MBit's down und 192kbit's up DeepDevil ADSL und ADSL2+ 4 19.02.2002 13:13


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 12:54 Uhr.


Basiert auf vBulletin®
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.