#111  (Permalink
Alt 11.03.2014, 15:46
A1B2C3D4 A1B2C3D4 ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 28.08.2013
Beiträge: 9.696
Provider: T VVDSL, VF DOCSIS 3.0
Standard AW: FTTH Telekom 200 Down / 100 Up

Schnelleres WLAN.
Mit Zitat antworten
  #112  (Permalink
Alt 11.03.2014, 15:47
FTTH FTTH ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 03.10.2013
Beiträge: 1.244
Standard AW: FTTH Telekom 200 Down / 100 Up

WLAN ac.
Mit Zitat antworten
  #113  (Permalink
Alt 11.03.2014, 15:49
Slowking Slowking ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 20.02.2002
Beiträge: 1.107
Provider: 1&1 (Telekom)
Bandbreite: 100/33
Standard AW: FTTH Telekom 200 Down / 100 Up

Gut, daran hab ich grad nicht gedacht. Damit wirst du Armithage aber auch nicht locken können.
Mit Zitat antworten
  #114  (Permalink
Alt 11.03.2014, 16:36
Armithage Armithage ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 22.12.2002
Alter: 38
Beiträge: 2.535
Provider: T-Com FTTH
Bandbreite: 200/100
Standard AW: FTTH Telekom 200 Down / 100 Up

Zitat:
Zitat von Slowking Beitrag anzeigen
Gut, daran hab ich grad nicht gedacht. Damit wirst du Armithage aber auch nicht locken können.
mmmmmh absolut korrekt
Man kann es also derzeit so ausdrücken: Neue Karosserie, aber der Motor ist der Gleiche. Lediglich das Autoradio hat sich ein klein wenig verändert und bietet jetzt auch Bluetooth Konnektivität an.
__________________
Ist es Blasphemie, wenn man in der Kirche sagt: "Mir tut das Kreuz weh!" ?
Mit Zitat antworten
  #115  (Permalink
Alt 11.03.2014, 17:41
NokDar NokDar ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 15.12.2012
Beiträge: 5.667
Provider: DTAG - FTTH Entertain 1.0
Bandbreite: ausreichend...
Standard AW: FTTH Telekom 200 Down / 100 Up

Zitat:
Zitat von Slowking Beitrag anzeigen
Also wenn du was ausprobieren willst, probier mal die 3390. Sollte Fiber200 eigentlich locker packen. Die gibts auch schon für 134€.
Da Armithage kein WLAN möchte (was er bei AVM nicht bekommt) reicht auch die 3370, diese hat gegenüber der 3390 lediglich "single WLAN" oder sogar die 3272 würde vollkommen für ihn ausreichen.

Wer FTTH hat und auch noch int. ISDN benötigt kann auch die 7272 nehmen. Es bleibt dann allerdings nur noch ein GbE-Port bei der 3272 und 7272 (und auch 736x) nutzbar aber wenn man sowieso noch einen GbE-Switch dahinter hat ist das auch nicht so wichtig.

Alle genannten (3272, 3370, 3390, 7272, 736x und 7490) sind leistungsfähiger als die 7390 und sollten mit Fiber 200 keine Probleme haben.

Hoffen wir das in der 4080 wirklich was leistungsfähigeres steckt als ein 500MHz MIPS32 34Kc.
Mit Zitat antworten
  #116  (Permalink
Alt 14.03.2014, 00:20
Mydgard Mydgard ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 26.09.2007
Ort: Hamburg
Beiträge: 1.068
Provider: Willy-tel
Bandbreite: VDSL 100/20
Standard AW: FTTH Telekom 200 Down / 100 Up

Zitat:
Zitat von NokDar Beitrag anzeigen
Hoffen wir das in der 4080 wirklich was leistungsfähigeres steckt als ein 500MHz MIPS32 34Kc.
Immerhin Dual Core Da die Box ja bis zu 1 Gbit/s schaffen soll, muss da ja etwas mit etwas Wumms drin stecken!
Mit Zitat antworten
  #117  (Permalink
Alt 14.03.2014, 00:59
NokDar NokDar ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 15.12.2012
Beiträge: 5.667
Provider: DTAG - FTTH Entertain 1.0
Bandbreite: ausreichend...
Standard AW: FTTH Telekom 200 Down / 100 Up

Zitat:
Zitat von Mydgard Beitrag anzeigen
Immerhin Dual Core
Woher weißt du das?

Zitat:
Zitat von Mydgard Beitrag anzeigen
Da die Box ja bis zu 1 Gbit/s schaffen soll, muss da ja etwas mit etwas Wumms drin stecken!
Und wo steht dass sie 1GBit/s mit NAT bzw. als Router schaffen soll?
Mit Zitat antworten
  #118  (Permalink
Alt 14.03.2014, 07:30
wellmann wellmann ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 23.02.2000
Beiträge: 4.242
Standard AW: FTTH Telekom 200 Down / 100 Up

Zitat:
Zitat von NokDar Beitrag anzeigen
Woher weißt du das?
[...]
Und wo steht dass sie 1GBit/s mit NAT bzw. als Router schaffen soll?
Habe mal im passenden Thema geantwortet.
Mit Zitat antworten
  #119  (Permalink
Alt 14.03.2014, 16:39
A1B2C3D4 A1B2C3D4 ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 28.08.2013
Beiträge: 9.696
Provider: T VVDSL, VF DOCSIS 3.0
Standard AW: FTTH Telekom 200 Down / 100 Up

Zitat:
Woher weißt du das?
Zitat:
Ausgestattet mit einem Dual-Core-Hauptprozessor, Gigabit-WAN-Port und vier Gigabit-LAN-Ports, WLAN AC sowie USB 3.0 bietet die neue FRITZ!Box höchste Gigabit-Performance für schnelle Internetzugänge mit bis zu 1 GBit/s.
http://www.avm.de/de/News/artikel/20...zbox_4080.html
Mit Zitat antworten
  #120  (Permalink
Alt 14.03.2014, 18:44
Slowking Slowking ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 20.02.2002
Beiträge: 1.107
Provider: 1&1 (Telekom)
Bandbreite: 100/33
Standard AW: FTTH Telekom 200 Down / 100 Up

Das haben sie bei der 7490 auch behauptet. Stellt sich heraus, es ist höchst wahrscheinlich nur ein multi threaded single core.
Da müssen wir wirklich abwarten.
Mit Zitat antworten
 
Anzeige
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
FTTH Telekom 200 Down / 100 Up (Teil 3) Robahr VDSL und Glasfaser 799 31.01.2014 14:03
FTTH Telekom 200 Down / 100 Up (Teil 2) Armithage VDSL und Glasfaser 998 05.11.2012 13:48
FTTH Telekom 200 Down / 100 Up (Teil 1) sharky1337 VDSL und Glasfaser 999 26.04.2012 06:26
DSL:3000 down geht bei mir nicht, 384 up doch.Will 384(up) bei Arcor. Geht das? newsurfer Arcor [Archiv] 0 25.11.2004 09:25
Telekom Newsletter: Preise für DSL mit 1,5MBit's down und 192kbit's up DeepDevil ADSL und ADSL2+ 4 19.02.2002 13:13


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 04:54 Uhr.


Basiert auf vBulletin®
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.