#21  (Permalink
Alt 01.10.2009, 08:56
iago iago ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 22.02.2007
Beiträge: 157
Standard AW: Freikaufen bei Arcor/Vodafone

Zitat:
Zitat von ciesla Beitrag anzeigen
... und Du kannst nicht lesen, denn ich hatte bereits geschrieben, daß in der hohen TAL-Miete für VDSL wohl auch 2 TAL's für den Kunden drin sein könnten, genaue Konditionen wären noch nicht endgültig klar
Sind sie sehr wohl und nein, da ist keine 2. TAL drin...

Zitat:
Dazu bräuchte man nämlich nur im VDSL-Outdoor-DSLAM-Kasten unweit der eigenen Haustür auf die VDSL-Bitstream-Leitung wieder das Telefonsignal auflegen. Daß das bisher noch nicht so getan wurde, ist keine Begründung, denn wo ein Wille ist, ist immer ein Weg.
Wie Seby bereits gesagt hat - wie soll das Signal zum KVZ kommen ohne 2. TAL - und im VDSL-Outdoor-DSLAM ist eine entsprechende Technik ohnehin nicht verbaut, die Karten unterstützen das einfach nicht - wie soll das Deiner Meinung nach gehen, die Telekom zwingen die Technik rauszuschmeißen und neue einzubauen? Selbst die beschreiten den Weg der 2. TAL - warum bloß?
  #22  (Permalink
Alt 01.10.2009, 12:14
SonneXY SonneXY ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 30.05.2008
Beiträge: 1.164
Standard AW: Freikaufen bei Arcor/Vodafone

Zitat:
Zitat von kfschalke Beitrag anzeigen
Bei Resale VDSL wird es wohl kein ISDN geben, zumindest nicht für den Normalkunden. Bei IP-Bitstrom gibts ja auch keins. Da IP-Bitstrom nicht an Geschäftskunden vermarket wird, wird es da sicher für Geschäftskunden andere Regelungen geben.
Aber der normale Telefonanwender merkt sowieso keinen Unterschied und schon gar nicht bei VDSL.
Vielleicht bin ich kein Normalnutzer, weil ich mal faxen will. Das geht aber nur in 50% der Fälle problemlos durch. Wenn ich auf Handy anrufe, dann addieren sich die Latenzen so, dass das Gespräch fast unmöglich ist. Manchmal funktioniert dann nichtmal mehr das herausfiltern des Echos...
Aber vielleicht will der Normalnutzer ja nicht auf Handy anrufen und keine Faxe senden.

PS: Ich habe mein NGN derzeit von Kabel Deutschland. Mein Bruder früher mal von alice, war aber noch schlechter. Über IP-Bitstrom konnte man wegen der Latenz nur furchtbar schlecht flüssig sprechen, weil man nie wusste, wann der andere zu sprechen beginnt.
  #23  (Permalink
Alt 07.10.2009, 22:47
Benutzerbild von MatzeD
MatzeD MatzeD ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 28.07.2007
Ort: zu Hause
Beiträge: 262
Provider: Telekom
Bandbreite: VDSL 50/10
Standard AW: Freikaufen bei Arcor/Vodafone

Hallo

ist es eigendlich möglich einen zweiten Anschluss zu bekommen, um über diesen ein VDSL Anschluss zu bekommen, natürlich ist mir klar das ich den jetzigen bis Vertragsende weiter bezahlen muss



mfg
Matze
__________________
---------------------------------------------------
bei T-Home gab es nur DSL384; mit Arcor DSL 2000 +FP bei 52 dB;September2009 - VDSL50 verfügbar
seit August 2010 VDSL50 bei Telekom
  #24  (Permalink
Alt 07.10.2009, 22:49
Andreas Wilke Andreas Wilke ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 13.04.2004
Beiträge: 45.531
Standard AW: Freikaufen bei Arcor/Vodafone

Sofern noch freie Leitungen vorhanden sind: Ja
  #25  (Permalink
Alt 07.10.2009, 23:00
Benutzerbild von MatzeD
MatzeD MatzeD ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 28.07.2007
Ort: zu Hause
Beiträge: 262
Provider: Telekom
Bandbreite: VDSL 50/10
Standard AW: Freikaufen bei Arcor/Vodafone

Zitat:
Zitat von Andreas Wilke Beitrag anzeigen
Sofern noch freie Leitungen vorhanden sind: Ja
was heist das genau ??? das Kabel an meiner jetztigen TAE hat noch genug Adern, diese würden doch bei mir im Haus benutzt werden oder ??
__________________
---------------------------------------------------
bei T-Home gab es nur DSL384; mit Arcor DSL 2000 +FP bei 52 dB;September2009 - VDSL50 verfügbar
seit August 2010 VDSL50 bei Telekom
  #26  (Permalink
Alt 07.10.2009, 23:07
Andreas Wilke Andreas Wilke ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 13.04.2004
Beiträge: 45.531
Standard AW: Freikaufen bei Arcor/Vodafone

Wenn in der TAE noch freie Adern sind ist das schonmal gut. Dann muss im Haus am APL noch was frei sein, dann kann man da noch eine zus. Leitung schalten.
  #27  (Permalink
Alt 07.10.2009, 23:11
Benutzerbild von MatzeD
MatzeD MatzeD ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 28.07.2007
Ort: zu Hause
Beiträge: 262
Provider: Telekom
Bandbreite: VDSL 50/10
Standard AW: Freikaufen bei Arcor/Vodafone

Zitat:
Zitat von Andreas Wilke Beitrag anzeigen
Wenn in der TAE noch freie Adern sind ist das schonmal gut. Dann muss im Haus am APL noch was frei sein, dann kann man da noch eine zus. Leitung schalten.
der APL ist bestimmt der graue Kasten vor der TAE oder ??
also es handelt sich um eine Doppelhaushälfte, hängt also niemand mehr drauf
__________________
---------------------------------------------------
bei T-Home gab es nur DSL384; mit Arcor DSL 2000 +FP bei 52 dB;September2009 - VDSL50 verfügbar
seit August 2010 VDSL50 bei Telekom
  #28  (Permalink
Alt 07.10.2009, 23:34
Andreas Wilke Andreas Wilke ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 13.04.2004
Beiträge: 45.531
Standard AW: Freikaufen bei Arcor/Vodafone

Wenn Deine TAE z.B. im Keller ist dann wirds der sein ja.
  #29  (Permalink
Alt 08.10.2009, 09:45
ciesla ciesla ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 19.08.2005
Ort: Berlin-Hermsdorf
Alter: 59
Beiträge: 6.931
Provider: easybell
Bandbreite: lupenreines DSL16000
Standard AW: Freikaufen bei Arcor/Vodafone

Zitat:
Zitat von SonneXY Beitrag anzeigen
Vielleicht bin ich kein Normalnutzer, weil ich mal faxen will. Das geht aber nur in 50% der Fälle problemlos durch. Wenn ich auf Handy anrufe, dann addieren sich die Latenzen so, dass das Gespräch fast unmöglich ist. Manchmal funktioniert dann nichtmal mehr das herausfiltern des Echos...
Aber vielleicht will der Normalnutzer ja nicht auf Handy anrufen und keine Faxe senden.
...
Doch, schon.
Aber die Leute sind ja oftmals total anspruchslos.
Für mich ist es erschreckend, wie weit doch allgemein (auch in anderen Lebenslagen) das Qualitätsbewußtsein in unserem Lande den Bach runter gegangen ist und immer noch weiter geht! Vielleicht mit einer Ausnahme (ist aber auch schon "weniger" geworden): 's heilig' Blechle muß unbedingt ein "deutsches" Fabrikat sein (komisch, denn deutsche Wertarbeit ist ja schon lange Legende und deutsch heißt schon lange nicht mehr deutsch, denn sogar ein Mercedes ist nur zu 25% "richtig deutsch") und kann nicht teuer genug sein ...
Erlebe ich immer wieder bei meinen Kunden, daß die sich gar nicht beschweren über Dinge, die ich - mal meine "privaten" Ansprüche drastisch runtergeschraubt - trotzdem als katastrophal ansehen würde.
Als guter Dienstleister weise ich dann zwar darauf hin, "nerve" aber nicht weiter. Des Kunden Wunsch ist mit halt Befehl ...
__________________
easybell Komplett Allnet & Tarifhaus Allnet Flat 3000; FBF 7580, Gigaset S850HX und Fritz!Fon C5, Win 10 Pro x64, Nokia Lumia 950 DS
 
Anzeige
 


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Vodafone/Arcor Netzausbau bei mir möglich ? desperado666 Arcor [Archiv] 0 29.01.2009 23:11
Ab wann BSA bei Arcor/Vodafone? Ehemalige Benutzer Arcor [Archiv] 18 24.09.2008 06:45
ISDN bei Vodafone/Arcor Diablos Vodafone 1 05.02.2008 00:34
von Arcor-Vertrag freikaufen?!?!?! Marlboro Arcor [Archiv] 11 06.09.2007 18:21
Sich von Arcor freikaufen Matths Arcor [Archiv] 7 07.07.2007 10:12


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 18:55 Uhr.


Basiert auf vBulletin®
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.