#1  (Permalink
Alt 12.05.2005, 13:51
mrtom mrtom ist offline
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 26.02.2005
Beiträge: 15
Standard Bundesweite Homezone

Um das zu nutzen muss bei der Rufumleitung des Genionvertrages das Handy angeschalten sein oder kann es auch aus sein
Mit Zitat antworten
  #2  (Permalink
Alt 12.05.2005, 14:00
Benutzerbild von kfschalke
kfschalke kfschalke ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 02.08.2004
Alter: 55
Beiträge: 4.435
Provider: Vodafone-DSL
Bandbreite: 6000 bei 40,78 db
Standard AW: Bundesweite Homezone

Für Anrufe auf der Handynummer spielt es keine Rolle, für Anrufe auf der Festnetznummer muss dat Handy eingeschaltet in der Homezone liegen, weil sonst die Basisstation die Festnetznummer nicht aufs Handy "routet". Anrufer erhält die Aussage, dat man zur Zeit nicht erreichbar ist bzw. wenn im Anrufmanager eine Rufumleitung aufs handy in Abewseneheit eingegeben ist, ist dieses kostenpflichtig
Mit Zitat antworten
  #3  (Permalink
Alt 12.05.2005, 14:06
mrtom mrtom ist offline
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 26.02.2005
Beiträge: 15
Standard AW: Bundesweite Homezone

bedeutet dass ich aufpassen muss dass das handy immer in der homezone ist ....

denn wir sind ein 2 personen haushalt ohne festnetz nur mit dsl vom nachbarn
nun rufen freunde etc manchmal 2 stunden oder so abends an ...

da dachte ich mir das wir nebenbei ne loopkarte aufladen könnten wenn wir ne rufumleitung machen ... kann man die rufumleitung evtl kurz vor anruf einstellen und danach wieder "löschen"?
und ab wieviel euro wird das guthaben auf der loop denn auf die karte gutgeschrieben?
Mit Zitat antworten
  #4  (Permalink
Alt 12.05.2005, 14:10
Benutzerbild von kfschalke
kfschalke kfschalke ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 02.08.2004
Alter: 55
Beiträge: 4.435
Provider: Vodafone-DSL
Bandbreite: 6000 bei 40,78 db
Standard AW: Bundesweite Homezone

kann man machen...
das eingeschaltete Handy muss nur dann in der HZ liegen, wenn der Anrufer über Festnetz anruft, sonst ist es egal (z.B. bei after work pack, sind ja auch o2 zu o2 mit inbegriffen)
ab 2,00 € wird gutgeschrieben....
Achtung: o2 behält sich vor die easy money funktion zu sperren, siehe uploopen (einfach mal googlen)
Mit Zitat antworten
  #5  (Permalink
Alt 12.05.2005, 14:25
Benutzerbild von fruli
fruli fruli ist offline
Moderator
 
Registriert seit: 11.09.2000
Beiträge: 27.454
Provider: NetCom BW
Bandbreite: FTTH 300/60
Standard AW: Bundesweite Homezone

Hi,

@mrtom: bzgl. "Aufpassen": es besteht kein Kostenrisiko durch die BWHZ, wenn du im Anrufmanager nicht Menüpunkt "2" (kostenpflichtige Weiterleitung aufs Handy) gewählt hast.

Vorsicht: sobald du irgendetwas an deinem O2-Handyvertrag/Tarif änderst (z.B. Taktungsumstellung, etc), setzt O2 die Anrufmanager-Einstellung automatisch auf den Menüpunkt "2" zurück.

So long.
fruli
__________________
So long.
fruli
Mit Zitat antworten
  #6  (Permalink
Alt 12.05.2005, 16:37
mrtom mrtom ist offline
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 26.02.2005
Beiträge: 15
Standard AW: Bundesweite Homezone

mit dem uploopen hab ich schon gelesen dass es zur sperrung kommen kann. aber ab wann wird gesperrt gibt es da erfahrungen? denn sagen kann das jeder. und ich denke mal solange das guthaben nicht 50 euro oder so übersteigt....
Mit Zitat antworten
  #7  (Permalink
Alt 12.05.2005, 16:41
Benutzerbild von fruli
fruli fruli ist offline
Moderator
 
Registriert seit: 11.09.2000
Beiträge: 27.454
Provider: NetCom BW
Bandbreite: FTTH 300/60
Standard AW: Bundesweite Homezone

Hi,

@mrtom: da scheint es keine festen Regeln bzgl. der Easy-Money-Sperre zu geben, zumindest aus Kundensicht erscheinen die Sperren ziemlich willkürlich.

So long.
fruli
__________________
So long.
fruli
Mit Zitat antworten
 
Anzeige
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Bundesweite Homezone in meinem Fall noch irgendwie machbar ? Saarbrücker Mobilfunk: Anbieter und deren Tarife 3 15.05.2007 10:38
Bundesweite Homezone o2 THX2000 Mobilfunk: Anbieter und deren Tarife 34 05.12.2006 09:41
Bundesweite Homezone mit Vodafone-Zuhause und CallYa(Compact) + Rufnummernportierung? Ehemalige Benutzer Mobilfunk: Anbieter und deren Tarife 0 24.07.2006 13:08
Comnet Calling Card erlaubt 7,8ct bundesweite Homezone kfschalke Mobilfunk: Anbieter und deren Tarife 0 06.04.2005 16:54
Bundesweite Flatrate Collie 745 Sonstige Anbieter 6 21.10.2001 04:34


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 19:39 Uhr.


Basiert auf vBulletin®
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.