#1  (Permalink
Alt 06.04.2005, 16:54
Benutzerbild von kfschalke
kfschalke kfschalke ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 02.08.2004
Alter: 55
Beiträge: 4.435
Provider: Vodafone-DSL
Bandbreite: 6000 bei 40,78 db
Standard Comnet Calling Card erlaubt 7,8ct bundesweite Homezone

http://www.teltarif.de/arch/2005/kw14/s16746.html
#
Nicht schlecht oder, da funktioniert es und man kann so auf den eplus vertrag verzichten. Hinzu kommt die sekundengenaue abrechnung.

auch nicht zu verachten, dat wap portal um mal schnell einige änderungen vorzunehmen und dann die ccc im ausland mit einer entsprechenden Prepaidkarte zu nutzen, da kann man einiges sparen und nutzt sein guthaben zum ordern der callback´s....
Mit Zitat antworten
 
Anzeige
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Bundesweite Homezone in meinem Fall noch irgendwie machbar ? Saarbrücker Mobilfunk: Anbieter und deren Tarife 3 15.05.2007 10:38
Bundesweite Homezone o2 THX2000 Mobilfunk: Anbieter und deren Tarife 34 05.12.2006 09:41
Bundesweite Homezone mrtom Mobilfunk: Anbieter und deren Tarife 6 12.05.2005 16:41
comnet calling card + eplus super günstig kfschalke Mobilfunk: Anbieter und deren Tarife 2 07.02.2005 14:30
Arcor & calling card? jin Festnetz: Anbieter und deren Tarife 3 19.09.2001 17:02


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 21:45 Uhr.


Basiert auf vBulletin®
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.