Zurück   onlinekosten.de Forum > onlinekosten.de > Newskommentare
Newsticker

Kommentar zum Artikel: Telekom verteidigt ihre Breitbandausbau-Strategie
Warum baut die Telekom erst jetzt zunehmend FTTH-Glasfaseranschlüsse und nicht schon seit Jahren? In einem Blog-Eintrag fordert die Telekom dazu auf, den Breitbandausbau einmal aus der Perspektive des Bonner Konzerns zu sehen.
Artikel lesenAlle Kommentare zu diesem Artikel anzeigen

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
  #11  (Permalink
Alt 07.03.2021, 19:11
Speedy² Speedy² ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 12.02.2012
Beiträge: 1.107
Provider: Magenta
Bandbreite: VDSL100
Standard AW: Unverschämt! Áus der Perspektive des Bonner Konzerns

Zitat:
Zitat von pufferueberlauf Beitrag anzeigen
Unverschaemt von wem?
Von der Telekom weil sie, da als nicht-staatliche Aktiengesellschaft organisiert, ihre Entscheidungen von Rendite-Ueberlegungen abhaengig macht?
Wäre für mich nicht unverschämt, Rendite wird von der "Volksaktie" eben erwartet. Aber das Abenteuer T-Aktie habe ich zum Glück nie erlebt , jetzt wollen die ja den T-Aktie Prozess neu aufrollen...

Aber ich brauche auch nicht auf dicke Hose machen, dafür bei Vodafone voll reingegriffen. Deren Aktie stellte sich als genau so lahm wie deren Internet heraus. Hoffentlich sehe ich irgendwann wenigstens mein Einstiegskurs wieder (nicht mehr soweit entfernt). Wenn die regelmäßig Dividende ausschütten, habe ich nichts gegen. Aber die machen ja nicht nur das. Irgendwie verschieben sowohl die Telekom als auch Vodafone meist die Kohle weg aus Deutschland in irgendwelche anderen "Märkte".
__________________
12/2012 - 04/2013: C&S Comfort VDSL | 04/2013 - 04/2016: Entertain Comfort (4) | 04/2016 - 10/2017: Internet & Phone 50 | 10/2017 - 04/2020: Red Internet 50 | seit 04/2020: MagentaTV Sat
Mit Zitat antworten
  #12  (Permalink
Alt 07.03.2021, 19:22
Benutzerbild von rezzler
rezzler rezzler ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 17.03.2007
Ort: LK Saalfeld-Rudolstadt
Beiträge: 6.997
Provider: RIKOM
Bandbreite: 25/5
Standard AW: Unverschämt! Áus der Perspektive des Bonner Konzerns

Zitat:
Zitat von Speedy² Beitrag anzeigen
Irgendwie verschieben sowohl die Telekom als auch Vodafone meist die Kohle weg aus Deutschland in irgendwelche anderen "Märkte".
Klar, bevor man die Kohle irgendwelchen nervigen Aktionären gibt investiert man lieber in $irgendwas, neue Märkte, Innovation, und so.
__________________
"Mehr als 80 Prozent der Anschlüsse im Projektgebiet werden nach Ende der Maßnahme (Ende 2024) mit 100 Mbit/s oder mehr versorgt." (LK SLF-RU)

Also Ende 2024 noch knapp 20% der Anschlüsse unter 100 MBit/s. Geil.
Mit Zitat antworten
  #13  (Permalink
Alt 07.03.2021, 19:27
Wechsler Wechsler ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 25.04.2016
Beiträge: 3.398
Provider: easybell KomplettEasy 250
Bandbreite: 35 MHz
Standard AW: Unverschämt! Áus der Perspektive des Bonner Konzerns

Zitat:
Zitat von Speedy² Beitrag anzeigen
Irgendwie verschieben sowohl die Telekom als auch Vodafone meist die Kohle weg aus Deutschland in irgendwelche anderen "Märkte".
Die Deutsche Telekom ist ein amerikanischer Konzern, die Vodafone ein britischer. Im Ausland Gewinne in die Heimat absaugen ist also ein ganz normaler Vorgang.
Mit Zitat antworten
  #14  (Permalink
Alt 08.03.2021, 11:00
Speedy² Speedy² ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 12.02.2012
Beiträge: 1.107
Provider: Magenta
Bandbreite: VDSL100
Standard AW: Unverschämt! Áus der Perspektive des Bonner Konzerns

Gibt ja keine Zinsen, dachte ich, mache ich eben auch mal was mit Aktien... Tolle Wurst 2016 Vodafone zu teuer gekauft, Aktien nachgekauft, um Einstiegskurs zu glätten. Bei so 1,64€ könnte ich wieder raus. Vodafone zahlte letztens 477 Fund Dividende, haben die quasi schon ein Jahr mein Magenta Anschluss bezahlt. Auch schön.

Bin kein Börsenguru, habe nur zwei Titel dafür paar mehr Stück. Letztes Jahr dachte, ach das wird doch nichts mehr mit Vodafönchen Apple mit ins Depot genommen.
__________________
12/2012 - 04/2013: C&S Comfort VDSL | 04/2013 - 04/2016: Entertain Comfort (4) | 04/2016 - 10/2017: Internet & Phone 50 | 10/2017 - 04/2020: Red Internet 50 | seit 04/2020: MagentaTV Sat
Mit Zitat antworten
 
Anzeige
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Ish im Bonner Raum homie25 Anbieter für Internet via Kabel 10 07.01.2007 17:16
Sonstige Leistungen des Konzerns Deutsche Telekom?!? pi|| Festnetz: Anbieter und deren Tarife 14 02.04.2005 00:13
"Tiscali unverschämt" tom-078 Internet via Telefonkabel (ADSL, ADSL2+, VDSL2, SVDSL, G.FAST und SDSL) 7 16.01.2003 11:23
Arcor DSL Flatrate - Unverschämt Ehemalige Benutzer Arcor [Archiv] 6 15.01.2003 14:05
T-DSL/Telekom unverschämt und lachhaft... rsi Internet via Telefonkabel (ADSL, ADSL2+, VDSL2, SVDSL, G.FAST und SDSL) 5 08.03.2001 21:14


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 04:00 Uhr.


Basiert auf vBulletin®
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.