#1  (Permalink
Alt 12.02.2001, 16:51
Ehemalige Benutzer Ehemalige Benutzer ist offline
Sammelaccount für Beiträge aufgelöster Benutzeraccounts
 
Registriert seit: 01.02.1999
Beiträge: 0
Frage Welche Firewall für privaten Gebrauch ist zu empfehlen?

Hallo,

ich möchte mein System gerne durch eine Desktop-Firewall absichern, und hab bis jetzt immer Lockdown dazu benutzt. Womit ich aber nicht so zufrieden war, welches Produkt könntet ihr mir da empfehlen?

Danke

__________________
Dieser Beitrag stammt von einem Account, der aufgelöst wurde.
Mit Zitat antworten
  #2  (Permalink
Alt 12.02.2001, 20:22
privy privy ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 18.06.2000
Beiträge: 320
Standard Re: Welche Firewall für privaten Gebrauch ist zu empfehlen?

ich benutze einmal norton firewall und lockdown.

Mit Zitat antworten
  #3  (Permalink
Alt 13.02.2001, 02:49
Milchknilch Milchknilch ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 01.02.1999
Beiträge: 64
Standard Re: Welche Firewall für privaten Gebrauch ist zu empfehlen?

bitte ein paar infos mehr. bietest du irgendwelche dienste an? vor was genau möchtest du dich schützen?

grüsse, milchknilch

Mit Zitat antworten
  #4  (Permalink
Alt 13.02.2001, 03:06
Ehemalige Benutzer Ehemalige Benutzer ist offline
Sammelaccount für Beiträge aufgelöster Benutzeraccounts
 
Registriert seit: 01.02.1999
Beiträge: 0
Standard Re: Welche Firewall für privaten Gebrauch ist zu empfehlen?

OK, also Dienste biete ich nicht an, außer Napster und Konsorten wenn man das dazuzählen will. Ich will eigentlich einen guten und möglichst sicheren Rundumschutz um mich gegen Zugriffe von aussen zu schützen. Also gegen Scans, Trojaner usw.

__________________
Dieser Beitrag stammt von einem Account, der aufgelöst wurde.
Mit Zitat antworten
  #5  (Permalink
Alt 13.02.2001, 03:37
Milchknilch Milchknilch ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 01.02.1999
Beiträge: 64
Standard Re: Welche Firewall für privaten Gebrauch ist zu empfehlen?

warum glaubst du das du dich gegen scans schützen musst? wenn du keine dienste anbietest, werden anfragen an deinen ports abgewiesen. eine desktopfirewall macht nichts anderes. warum glaubst du, dass du dich vor trojanern mit einer desktopfirewall schützen musst? du schreibst ja, dass du keine dienste anbietest. falls du dir doch nicht sicher bist, ob du dienste, (z.b. einen trojaner) anbietest, sollte dir eine gute virenschutzsoftware weiterhelfen. vor was glaubst du soll dich eine desktopfirewall noch schützen (usw.)?

grüsse, milchknilch

Mit Zitat antworten
  #6  (Permalink
Alt 13.02.2001, 03:40
HITCHER HITCHER ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 12.01.2000
Beiträge: 53
Standard Re: Welche Firewall für privaten Gebrauch ist zu empfehlen?

ich hab zonealarm und blackice defender laufen unter w2k services hmm ftp und irc fileserver ob sicher ist keine ahnung aber schlechter kanns mit den 2 auch nicht werden

Mit Zitat antworten
  #7  (Permalink
Alt 13.02.2001, 08:10
the Kid the Kid ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 02.01.2001
Beiträge: 67
Standard Re: Welche Firewall für privaten Gebrauch ist zu empfehlen?

zonealarm oder beispielsweise atguard sollten für deine bedürfnisse ausreichend sein.
ich hab (unter windoze) atguard im einsatz und fahr damit relativ sicher. atguard lässt sich wie zonelarm eigentlich leicht konfigurieren und erklärt sich von selbst.

<font color=orange>the</font color=orange>KID
Mit Zitat antworten
  #8  (Permalink
Alt 13.02.2001, 11:45
Meta$ystox Meta$ystox ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 03.07.2000
Beiträge: 62
Standard Re: Welche Firewall für privaten Gebrauch ist zu empfehlen?

*zustimm*
Bin mit Zonealarm Pro hochzufrieden. Die einfache Zonealarm-Version gibt's unter <A HREF="http://www.zonelabs.com" target="_new">http://www.zonelabs.com</A> zum kostenfreien Download.

MfG.

Mit Zitat antworten
  #9  (Permalink
Alt 13.02.2001, 15:26
raw raw ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 21.02.2000
Beiträge: 102
Standard Re: Welche Firewall für privaten Gebrauch ist zu empfehlen?

frisst atguard eigentlich auch so ressourcen wie zonealarm?


<A HREF="http://raw.exit.de" target="_new">http://raw.exit.de</A> Bloedsinn
Mit Zitat antworten
  #10  (Permalink
Alt 13.02.2001, 15:35
Ehemalige Benutzer Ehemalige Benutzer ist offline
Sammelaccount für Beiträge aufgelöster Benutzeraccounts
 
Registriert seit: 01.02.1999
Beiträge: 0
Standard Re: Welche Firewall für privaten Gebrauch ist zu empfehlen?

Äh, ein gewisses Sicherheitsgefühl halt.
Lockdown z.B. überwacht ja auch das System ob es sich verändert (Registriy usw.) und scannt nach Trojanern die evtl. schon auf Platte sind.
Virensoftware hab ich eigenltich McAffee VirusScan, die auf meinen PC´s immer gut lief, aber auf den jetztigen kann ich nach Installation von VirusScan nicht mehr hochfahren, modifiziert wahrscheinlich irgendwie falsch die Startdateien. Auf den anderen Rechner ists kein Problem!

__________________
Dieser Beitrag stammt von einem Account, der aufgelöst wurde.
Mit Zitat antworten
 
Anzeige
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
welche hardware für base-umts zu empfehlen? kiesel UMTS/GPRS, WiMax, LTE und Satellit 37 29.10.2006 22:15
Ist Freenet für DSL/Flatrate 6000 zu empfehlen? cactus80 freenet [Archiv] 1 22.01.2006 19:18
Ist McAfee Firewall Plus zu empfehlen? nrwbasti Software 1 15.01.2005 16:55
welche chips sind zu empfehlen für ps2 oder xbox Wisi Hardware 2 28.05.2004 04:14
Welche Firewall ist die beste ? Publius Software 10 21.07.2002 00:29


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 19:59 Uhr.


Basiert auf vBulletin®
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.