#21  (Permalink
Alt 21.07.2019, 21:43
Mailman Mailman ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 19.07.2013
Beiträge: 94
Standard AW: Magenta XL - Abbrüche, sind die Werte i.O?

Nein, er geht nicht höher als 100,x und 7,x. Höher synct er einfach nicht.
Minimum für Magenta XL wäen 180 im Download..



Hat nur den Effekt gebracht, das die Telefonnummern nicht mehr registriert sind..
Aber das gibt sich in ca. 10 Minuten wieder.
Mit Zitat antworten
  #22  (Permalink
Alt 21.07.2019, 21:47
eifelman eifelman ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 26.12.2005
Ort: bei Bitburg / Trier
Alter: 34
Beiträge: 4.356
Provider: Telekom
Bandbreite: VVDSL 50
Standard AW: Magenta XL - Abbrüche, sind die Werte i.O?

Wurde die Leitung aus der Ferne bereits galvanisch mit irgendwelchen Auffälligkeiten gemessen?

Die ganze Box neustarten wäre zwar ein Versuch, damit sie wieder höher synct - bringt aber nichts, wenn du sagst, dass sie dann oft stundenlang zum Sync benötigt.

Hoffe, am Dienstag gibt es neue Erkenntnisse. Normal ist das definitiv nicht.
__________________
MagentaZuhause M mit MagentaTV Plus
Mit Zitat antworten
  #23  (Permalink
Alt 21.07.2019, 21:50
Mailman Mailman ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 19.07.2013
Beiträge: 94
Standard AW: Magenta XL - Abbrüche, sind die Werte i.O?

Mir ist aufgefallen, das wenn die korrekte Datenrate da ist, die Box die Verbindung nicht lange halten kann. (OS ist natürlich akutell, die bekannten Regler bringen nichts)


Für mich klingt es so, als ob die Leitung im Rückfallprofil läuft. Es ist sogar langsamler als mein altes VDSL100 (wie gerne hätte ihc das wieder..)


Ob die Leitunng galvanisch gemessen wurde, kann ich nicht sagen, weiß nicht was die Hotline gemessen hat.
Mit Zitat antworten
  #24  (Permalink
Alt 22.07.2019, 13:19
Benutzerbild von Telekom hilft Team
Telekom hilft Team Telekom hilft Team ist offline
Verifizierter Benutzer
 
Registriert seit: 23.07.2010
Beiträge: 4.377
Standard AW: Magenta XL - Abbrüche, sind die Werte i.O?

Hallo Mailman,

Angebot steht weiterhin: Fülle bitte unser Kontaktformular aus und ich melde mich damit wir das klären.

Gruß
Kai M. von Telekom hilft
__________________
Telekom hilft Team Kundenservice Telekom Deutschland GmbH
Haben Sie Fragen an den Telekom Kundenservice? Wir helfen Ihnen gerne!
Mit Zitat antworten
  #25  (Permalink
Alt 23.07.2019, 13:41
Mailman Mailman ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 19.07.2013
Beiträge: 94
Standard AW: Magenta XL - Abbrüche, sind die Werte i.O?

Techniker war da. Im Kabelverzweiger wird es schlicht und einfach zu warm.
Mit Zitat antworten
  #26  (Permalink
Alt 24.07.2019, 11:56
Benutzerbild von Telekom hilft Team
Telekom hilft Team Telekom hilft Team ist offline
Verifizierter Benutzer
 
Registriert seit: 23.07.2010
Beiträge: 4.377
Standard AW: Magenta XL - Abbrüche, sind die Werte i.O?

Hallo Mailman,

vielen Dank für deine Rückmeldung. Hat der Kollege noch gesagt, was die nächsten schritte sein werden?

Gruß Kai M. von Telekom hilft
__________________
Telekom hilft Team Kundenservice Telekom Deutschland GmbH
Haben Sie Fragen an den Telekom Kundenservice? Wir helfen Ihnen gerne!
Mit Zitat antworten
  #27  (Permalink
Alt 24.07.2019, 20:24
Mailman Mailman ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 19.07.2013
Beiträge: 94
Standard AW: Magenta XL - Abbrüche, sind die Werte i.O?

Habt ihr schon mal so ein Spektrum gesehen?


Nun Sync von 99



Bild "anmerkung2019-07-2420j2kio.png" anzeigen.


Kommt das wirklich von einem überhitzten KVZ?
Mit Zitat antworten
  #28  (Permalink
Alt 24.07.2019, 21:55
eifelman eifelman ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 26.12.2005
Ort: bei Bitburg / Trier
Alter: 34
Beiträge: 4.356
Provider: Telekom
Bandbreite: VVDSL 50
Standard AW: Magenta XL - Abbrüche, sind die Werte i.O?

Lass mal von Andreas Wilke prüfen, ob auch andere Anschlüsse des MSAN bzw. deiner Linecard auffällig sind.

Ist dein Anschluss der einzige mit Auffälligkeiten, sollte dort genauer geschaut werden (Kontaktstellen - ggf. mal Schaltdraht im KVz prüfen/erneuern) oder auch ein Wechsel von Port oder Doppelader versucht werden.

Sind andere Kunden (wenn auch nur welche, die ebenfalls auf der SV-LC liegen) ebenfalls betroffen, müsste der MSAN genauer angeschaut werden.
__________________
MagentaZuhause M mit MagentaTV Plus
Mit Zitat antworten
  #29  (Permalink
Alt 24.07.2019, 21:59
Mailman Mailman ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 19.07.2013
Beiträge: 94
Standard AW: Magenta XL - Abbrüche, sind die Werte i.O?

Hab ihm mal eine PN geschrieben (Ich hoffe das ist ok)


Also scheint das Problem wohl wirklich aussen zu sein und nicht in der Hausverkabelung?


Bin zwar relativer "Laie" aber so ein Spektrum sieht auch für mich nicht gesund aus
Mit Zitat antworten
  #30  (Permalink
Alt 24.07.2019, 22:13
eifelman eifelman ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 26.12.2005
Ort: bei Bitburg / Trier
Alter: 34
Beiträge: 4.356
Provider: Telekom
Bandbreite: VVDSL 50
Standard AW: Magenta XL - Abbrüche, sind die Werte i.O?

Andreas ist die beste Chance für schwierige Fälle - da bist du gut aufgehoben.

Hat der Techniker gestern wenigstens die Hausverkabelung geprüft (Kontaktstellen APL und TAE, ggf. TAE erneuert)? Oder ist er einfach mit dem Hinweis, dass es im MFG zu warm wird, direkt wieder weg?
__________________
MagentaZuhause M mit MagentaTV Plus
Mit Zitat antworten
 
Anzeige
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Wechsel von Magenta Zuhause S in L oder XL mit Rabatt DSL-Nutzer Telekom 16 11.11.2018 18:29
Nach Magenta XL Wechsel nur 175er Profil luckyluk999 Telekom 52 03.09.2018 22:40
Entertain TV Magenta S zu Entertain TV Magenta S Hybrid SpookyMulder Telekom 14 09.09.2016 20:38
Unterschied: PhotoImpact XL SE und PhotoImpact XL, gibts da einen?? Lollymiss Software 0 26.01.2006 01:17


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:07 Uhr.


Basiert auf vBulletin®
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.