#91  (Permalink
Alt 28.08.2019, 13:35
Shor Shor ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 12.07.2005
Ort: Berlin
Alter: 31
Beiträge: 225
Provider: Vodafone Kabel
Bandbreite: 200/50 MBit/s
Shor eine Nachricht über ICQ schicken
Standard AW: Kein Ausbau mitten in Berlin?

Das ging auf jeden Fall mal- auch mit 224a, das ist korrekt.

Zu deinem Workaround: Theoretisch ja. Aber da hier sowieso alles ein bisschen speziell ist und es sich ja offensichtlich ohnehin um einen Bug handelt, würde ich es vorziehen, wenn der einfach gefixt würde.
Mit Zitat antworten
  #92  (Permalink
Alt 09.09.2019, 15:35
Benutzerbild von Telekom hilft Team
Telekom hilft Team Telekom hilft Team ist gerade online
Verifizierter Benutzer
 
Registriert seit: 23.07.2010
Beiträge: 4.370
Standard AW: Kein Ausbau mitten in Berlin?

Hallo Shor,

im Prinzip habe ich deine Anfrage doch beantwortet.
Zitat:
Schnelleres Internet kann ich in nächster Zeit am genannten Standort nicht in Aussicht stellen. Tut mir leid.
Ich habe die Ausbaupläne geprüft und kann zumindest für das nächste Jahr keinen geplanten Ausbau finden. Wie unsere Pläne danach aussehen, kann ich leider nicht recherchieren. Begründungen, warum einzelne KVz nicht ausgebaut werden, gelten in der Regel als intern und werden nicht kommuniziert, zumeist sind dies aber wirtschaftliche Erwägungen.

Ich hätte dir gerne etwas anderes geschrieben, aber so weißt du wenigstens Bescheid.

Es grüßt herzlich Nadine B. von Telekom hilft
__________________
Telekom hilft Team Kundenservice Telekom Deutschland GmbH
Haben Sie Fragen an den Telekom Kundenservice? Wir helfen Ihnen gerne!
Mit Zitat antworten
  #93  (Permalink
Alt 09.09.2019, 17:04
phonefux phonefux ist gerade online
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 26.01.2015
Beiträge: 4.067
Provider: o2
Bandbreite: 100/40
Standard AW: Kein Ausbau mitten in Berlin?

Hi Nadine, das ist ja verstanden, dass ihr keinen Ausbau sehen könnt und dass es zumeist wirtschaftliche Erwägungen sind, wenn ein einzelner KVz nicht ausgebaut wird.

Bloß erscheint es hier nicht wirklich plausibel. Wenn ein KVz mitten in Berlin, mit durchgehender Mehrfamilienhaus-Blockbebauung und innerhalb des cable footprint nicht wirtschaftlich sein soll, welcher KVz-Ausbau soll dann wirtschaftlich sein? Deshalb die Frage, ob ihr das mit den zuständigen Planern gegen geprüft habt, dass hier tatsächlich eine nachvollziehbare (wenn auch nicht kommunizierbare) Begründung für den Nichtausbau dieses KVz vorliegt und ein versehentlicher Nichtausbau ausgeschlossen ist.
Mit Zitat antworten
  #94  (Permalink
Alt 09.09.2019, 19:10
Benutzerbild von Telekom hilft Team
Telekom hilft Team Telekom hilft Team ist gerade online
Verifizierter Benutzer
 
Registriert seit: 23.07.2010
Beiträge: 4.370
Standard AW: Kein Ausbau mitten in Berlin?

Hallo zusammen!

Für ein gutes Bauchgefühl hake ich gerne noch einmal bei den Verantwortlichen nach. Ich melde mich, sobald ich Rückmeldung habe, dies wird aber einige Tage dauern.

Erfahrungsgemäß wird sich an meiner Antwort nichts ändern, also bitte nicht zu viele Hoffnungen machen. Der KVz ist in unseren Systemen deutlich dokumentiert, daher würde mich sehr wundern, wenn er vergessen worden wäre. Schauen wir mal...

Es grüßt herzlich Nadine B. von Telekom hilft
__________________
Telekom hilft Team Kundenservice Telekom Deutschland GmbH
Haben Sie Fragen an den Telekom Kundenservice? Wir helfen Ihnen gerne!
Mit Zitat antworten
  #95  (Permalink
Alt 09.09.2019, 23:58
Benutzerbild von robert_s
robert_s robert_s ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 17.03.2003
Ort: Berlin
Beiträge: 12.656
Provider: Vodafone Kabel
Bandbreite: 1,150/0,05671 Gbit/s
Standard AW: Kein Ausbau mitten in Berlin?

Zitat:
Zitat von phonefux Beitrag anzeigen
Wenn ein KVz mitten in Berlin, mit durchgehender Mehrfamilienhaus-Blockbebauung und innerhalb des cable footprint nicht wirtschaftlich sein soll, welcher KVz-Ausbau soll dann wirtschaftlich sein?
Öhm, außerhalb des cable footprint? Wenn über den KVz Null DSL-Anschlüsse laufen sollten, weil alle wie @Shor beim Kabel sind, was soll denn daran wirtschaftlich sein, den auf eine Technik aufzurüsten, mit der man nur minimale Chancen hat, dem Kabel Kunden abzujagen? Da steckt man doch besser das Geld in KVz, mit denen man auch Umsätze generiert.
Mit Zitat antworten
  #96  (Permalink
Alt 10.09.2019, 08:55
phonefux phonefux ist gerade online
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 26.01.2015
Beiträge: 4.067
Provider: o2
Bandbreite: 100/40
Standard AW: Kein Ausbau mitten in Berlin?

Unter normalen Unständen wäre ein Ausbau ja längst erfolgt, bevor alle zum Kabel abgewandert sind, 2008 beim THS-Ausbau oder 2013 rum bei den Lückenschlüssen. Und dass DSL keine Kunden hat wo Koax liegt, entspringt ja nur deinem Wunschdenken.

Außerhalb des cable footprints hingegen dürfte der Ausbau meist nicht wirtschaftlich sein, denn die Kunden hat man ohnehin und die Abwanderung zu Funk ist minimal.
Mit Zitat antworten
  #97  (Permalink
Alt 10.09.2019, 16:36
bender21 bender21 ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 04.01.2019
Ort: Berlin
Beiträge: 79
Provider: Deutsche Telekom
Bandbreite: 113,9/41,9
Standard AW: Kein Ausbau mitten in Berlin?

Zitat:
Zitat von phonefux Beitrag anzeigen
Außerhalb des cable footprints hingegen dürfte der Ausbau meist nicht wirtschaftlich sein, denn die Kunden hat man ohnehin und die Abwanderung zu Funk ist minimal.
Also bei uns vor der Tür in Berlin (30/721) hat Vodafone gerade den Bürgersteig aufgerissen und Leerrohre verlegt. Wie unsere Gegend mit Koax ausgestattet ist, kann ich nicht sagen. Aber Ende Juli wurde die Nachbereichsmigration abgeschlossen.
Mal sehen, was Vodafone in Zukunft hier so anbietet.
Mit Zitat antworten
  #98  (Permalink
Alt 10.09.2019, 20:51
phonefux phonefux ist gerade online
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 26.01.2015
Beiträge: 4.067
Provider: o2
Bandbreite: 100/40
Standard AW: Kein Ausbau mitten in Berlin?

Das war mit großer Wahrscheinlichkeit Glasfaser für Mobilfunk, Stichwort 5G. Vor Gebäuden mit VF-Mobilfunkmast wirst du neue Kabelschächte finden. Hier in Köln haben die auch ordentlich gebuddelt bzw. besser gesagt gebohrt. Ich habe den Eindruck, dass die Tätigkeiten der Vodafone GmbH und der Vodafone Kabel Deutschland GmbH da noch ziemlich nebeneinander her laufen, sprich das Koax-Netz von der Mobilfunk-GF nicht so schnell profitieren wird.
Mit Zitat antworten
  #99  (Permalink
Alt 16.09.2019, 10:39
Shor Shor ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 12.07.2005
Ort: Berlin
Alter: 31
Beiträge: 225
Provider: Vodafone Kabel
Bandbreite: 200/50 MBit/s
Shor eine Nachricht über ICQ schicken
Standard AW: Kein Ausbau mitten in Berlin?

Zitat:
Zitat von Telekom hilft Team Beitrag anzeigen
Hallo Shor,

im Prinzip habe ich deine Anfrage doch beantwortet.
Ich habe die Ausbaupläne geprüft und kann zumindest für das nächste Jahr keinen geplanten Ausbau finden. Wie unsere Pläne danach aussehen, kann ich leider nicht recherchieren. Begründungen, warum einzelne KVz nicht ausgebaut werden, gelten in der Regel als intern und werden nicht kommuniziert, zumeist sind dies aber wirtschaftliche Erwägungen.

Ich hätte dir gerne etwas anderes geschrieben, aber so weißt du wenigstens Bescheid.

Es grüßt herzlich Nadine B. von Telekom hilft
Hallo Nadine,

es ging mir nicht darum, dass ich den aktuellen Ausbau- und Planungsstatus nicht verstanden hätte. Den hast du gewohnt schnell und präzise formuliert. Sondern es ging mir darum, dass ich mir wünschen würde, dass der Bug in der Adresseingabe beim Coverage-Checker repariert wird. Denn aktuell kann ich auf https://t-map.telekom.de/tmap/resour...erage_checker/ noch immer keinen Buchstaben hinter Hausnummern eingeben - zumindest funktioniert Hermannstr. 224a nicht. Er macht immer Hermannstr. 224 draus, was natürlich nicht zielführend ist. Kannst du diesen Bug bitte reporten? Denn nur mit einem funktionierenden Check komme ich künftig auch ohne Konsultierung von T-Mitarbeitern an meine Infos.

Zitat:
Zitat von Telekom hilft Team Beitrag anzeigen
Hallo zusammen!

Für ein gutes Bauchgefühl hake ich gerne noch einmal bei den Verantwortlichen nach. Ich melde mich, sobald ich Rückmeldung habe, dies wird aber einige Tage dauern.

Erfahrungsgemäß wird sich an meiner Antwort nichts ändern, also bitte nicht zu viele Hoffnungen machen. Der KVz ist in unseren Systemen deutlich dokumentiert, daher würde mich sehr wundern, wenn er vergessen worden wäre. Schauen wir mal...

Es grüßt herzlich Nadine B. von Telekom hilft
Ist für mich zwar wie gesagt ein Sahnehäubchen, aber: Danke! Auch an phonefux für seinen unermüdlichen Einsatz. Da bin ich mal gespannt!

Gruß
Jens
Mit Zitat antworten
  #100  (Permalink
Alt 17.09.2019, 16:57
Benutzerbild von Telekom hilft Team
Telekom hilft Team Telekom hilft Team ist gerade online
Verifizierter Benutzer
 
Registriert seit: 23.07.2010
Beiträge: 4.370
Standard AW: Kein Ausbau mitten in Berlin?

Zitat:
es ging mir nicht darum, dass ich den aktuellen Ausbau- und Planungsstatus nicht verstanden hätte. Den hast du gewohnt schnell und präzise formuliert. Sondern es ging mir darum, dass ich mir wünschen würde, dass der Bug in der Adresseingabe beim Coverage-Checker repariert wird. Denn aktuell kann ich auf https://t-map.telekom.de/tmap/resour...erage_checker/ noch immer keinen Buchstaben hinter Hausnummern eingeben - zumindest funktioniert Hermannstr. 224a nicht. Er macht immer Hermannstr. 224 draus, was natürlich nicht zielführend ist. Kannst du diesen Bug bitte reporten? Denn nur mit einem funktionierenden Check komme ich künftig auch ohne Konsultierung von T-Mitarbeitern an meine Infos.
Das habe ich soeben weitergegeben. Erafrungsgemäß dauert so eine Korrektur aber Monate, weil Änderung erst zu fixen Terminen überspielt werden. Nur, dass du Bescheid weißt.

Es grüßt herzlich Nadine B. von telekom hilft
__________________
Telekom hilft Team Kundenservice Telekom Deutschland GmbH
Haben Sie Fragen an den Telekom Kundenservice? Wir helfen Ihnen gerne!
Mit Zitat antworten
 
Anzeige
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
MS Paint bmp in jpg / tiff / png umwandeln Rangierdraht Microsoft Windows 7 01.09.2009 14:57
PNG Watermark erstellen mit Freeware / Open Source d33m0n Software 3 22.01.2008 12:37
Zu png konvertieren? Ehemalige Benutzer Software 5 17.04.2004 00:12
kann keine png speichern im IE 6 klumps Microsoft Windows 2 02.02.2004 10:39
Internet Explorer "korrigiert" PNG Bilder? Ehemalige Benutzer Sonstiges 6 14.12.2001 00:53


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:07 Uhr.


Basiert auf vBulletin®
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.