#51  (Permalink
Alt 26.10.2018, 13:46
Benutzerbild von EXP1337
EXP1337 EXP1337 ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 02.07.2009
Beiträge: 12.529
Provider: Telekom Deutschland GmbH
Bandbreite: 17 MHz
Standard AW: Veränderungen am Mast - Wer weiß was geändert wurde?

2 CA kann der Pro ja. Aber nochmal: Ich bilde mir schon ein das Telekom MoFu Netz gut zu kennen. Mir ist Netz-seitig keine Einschränkung bekannt einzelne LTE Features einzuschränken. D.h. wenn das Endgerät es kann werden die aktiven Features des eNodes auch genutzt werden können.
__________________
WAN: FTTC VVDSL 50/10 Mbps Broadcom 177.191 / Adtran HiX 5630 GE-DSLAM@BNG - Fritzbox 3490 [7.01] & Gigaset C610 IP
Mobil: Motorola Moto X Style [Snapdragon X10 (CAT 9), 3CA, QAM64/QAM16] Bands: 800/900/1800/2600 - ready 700[28]/2100[1]
Mit Zitat antworten
  #52  (Permalink
Alt 14.06.2019, 09:40
eifelman eifelman ist gerade online
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 26.12.2005
Ort: bei Bitburg / Trier
Alter: 34
Beiträge: 4.364
Provider: Telekom
Bandbreite: VVDSL 50
Standard AW: Veränderungen am Mast - Wer weiß was geändert wurde?

Zitat:
Zitat von EXP1337 Beitrag anzeigen
Habe nochmal geschaut. Erwarte doch bitte keinen SRAN Umbau noch in H1/2019. Es wird wohl eher H2/2019.
Kannst du nochmal schauen, wie der Status bei meinem Standort (https://goo.gl/maps/UtquyYX9NNiAt7uq7) aktuell ist - wird H2/2019 gehalten werden können?

Werden ausnahmlos alle GSM only Standorte mit LTE900 erweitert? Hab hier noch 2 Beispiele, wo bisher keine Änderung in der EMF Datenbank sichtbar ist: https://goo.gl/maps/wfPwgzVnMpcsWDTV9 und https://goo.gl/maps/BtA8s6U2fCfiSk2U8.
__________________
MagentaZuhause M mit MagentaTV Plus
Mit Zitat antworten
  #53  (Permalink
Alt 14.06.2019, 09:51
Benutzerbild von EXP1337
EXP1337 EXP1337 ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 02.07.2009
Beiträge: 12.529
Provider: Telekom Deutschland GmbH
Bandbreite: 17 MHz
Standard AW: Veränderungen am Mast - Wer weiß was geändert wurde?

Bzgl. des ersten soll der Swap im Oktober laufen. Eine LTE Erweiterung ist geplant. Zu welcher Netzdefinition muss man sehen. Welches Band kommt wirst du dann sehen.

Die anderen beiden sollen etwas später auf SRAN umgestellt werden. Ende 2019/2020. Welche Bänder dann kommen muss man sehen. Teilweise ist aber heute schon LTE geplant.
__________________
WAN: FTTC VVDSL 50/10 Mbps Broadcom 177.191 / Adtran HiX 5630 GE-DSLAM@BNG - Fritzbox 3490 [7.01] & Gigaset C610 IP
Mobil: Motorola Moto X Style [Snapdragon X10 (CAT 9), 3CA, QAM64/QAM16] Bands: 800/900/1800/2600 - ready 700[28]/2100[1]
Mit Zitat antworten
  #54  (Permalink
Alt 14.06.2019, 10:44
eifelman eifelman ist gerade online
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 26.12.2005
Ort: bei Bitburg / Trier
Alter: 34
Beiträge: 4.364
Provider: Telekom
Bandbreite: VVDSL 50
Standard AW: Veränderungen am Mast - Wer weiß was geändert wurde?

Zitat:
Zitat von EXP1337 Beitrag anzeigen
Bzgl. des ersten soll der Swap im Oktober laufen. Eine LTE Erweiterung ist geplant. Zu welcher Netzdefinition muss man sehen. Welches Band kommt wirst du dann sehen.
Da bin ich mal gespannt - nach 19 Jahren GSM only wird es auch Zeit für ein Upgrade .
__________________
MagentaZuhause M mit MagentaTV Plus
Mit Zitat antworten
  #55  (Permalink
Alt 26.08.2019, 19:43
loox720 loox720 ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 08.09.2009
Ort: Landkreis Cuxhaven
Beiträge: 513
Provider: Telekom und DG
Bandbreite: 50/10 und 500/500
Standard AW: Veränderungen am Mast - Wer weiß was geändert wurde?

Bei mir in der Nähe wurde jetzt eine neue Standortbescheinigung (Erteilungsdatum: 23.07.2019) auf einem schon länger existierenden Mobilfunkmast erteilt.
Zu den vorhandenen Telefónica Antennen (MB08_TEF & MB09_TEF) kam jetzt eine GSM900 (Telekom) Antenne hinzu.
Warum nur GSM und nicht gleich MB09?
LTE ist dort im Umkreis von der Telekom bisher nicht zu empfangen, daher wundere ich mich warum die Telekom hier nicht gleich eine MB09 (und MB08) Standortbescheinigung beantragt hat? Ich dachte alle GSM900 Standorte sollen mit LTE ertüchtigt werden?
Weiß vielleicht jemand den Grund?
Standortbescheinigungsnummer: 021689
__________________
56k --> ISDN --> DSL384 (seit 6.1.2003)--> DSL768 (seit 3.1.2005)--> DSL16000 (seit 26.4.2010)--> VDSL50 (seit 12.7.2012) [Leitungslänge bis zum Outdoor-DSLAM: 211m 0,6er und 46m 0,5er] zusätzlich seit 26.11.2018 DG 500/500
Mit Zitat antworten
  #56  (Permalink
Alt 26.08.2019, 21:12
Benutzerbild von EXP1337
EXP1337 EXP1337 ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 02.07.2009
Beiträge: 12.529
Provider: Telekom Deutschland GmbH
Bandbreite: 17 MHz
Standard AW: Veränderungen am Mast - Wer weiß was geändert wurde?

In der Tat wäre ein reiner GSM900 Betrieb auffällig. Ggf. lässt der Mast inkl. RiFu Verbindung keine weiteren Bänder zu und man benötigt die vollen 15 Mhz für genügend GSM Zeitschlitze.
__________________
WAN: FTTC VVDSL 50/10 Mbps Broadcom 177.191 / Adtran HiX 5630 GE-DSLAM@BNG - Fritzbox 3490 [7.01] & Gigaset C610 IP
Mobil: Motorola Moto X Style [Snapdragon X10 (CAT 9), 3CA, QAM64/QAM16] Bands: 800/900/1800/2600 - ready 700[28]/2100[1]
Mit Zitat antworten
  #57  (Permalink
Alt 11.09.2019, 20:27
eifelman eifelman ist gerade online
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 26.12.2005
Ort: bei Bitburg / Trier
Alter: 34
Beiträge: 4.364
Provider: Telekom
Bandbreite: VVDSL 50
Standard AW: Veränderungen am Mast - Wer weiß was geändert wurde?

Unser Lokalblatt berichtet über die Funklöcher hier: https://www.volksfreund.de/region/de...n_aid-45741697

Qualitativ ist der Bericht sehr einseitig und liest sich so, als sei der Bau von neuen Masten das Allheilmittel. Ich kenne die Gegend und selbstverständich fehlen hier und da noch Basisstationen - das weitaus größere Problem ist aber die veraltete Technik bestehender Standorte.

Bei der Telekom ist es mit LTE noch am besten - zumal noch bestehende reine GSM-Sender alle erweitert werden sollen. Vodafone oder o2 haben die letzten 10-15 Jahre kaum mehr investiert - größtenteils nur GSM verfügbar. Sind sogar noch alte E-Plus Stationen am Netz, die nie auf EDGE aufgerüstet wurden. Bevor man im großen Stil neue Masten bauen möchte, sollten erstmal die Anbieter angehalten werden, ihre bestehenden Anlagen auf den neuesten Stand zu bringen.

Die Lücken zur Erfüllung von 99% der Haushalte mit LTE bis Ende 2021 werden sicherlich zum großen Teil durch die Telekom geschlossen. Zumindest hier im Gebiet, das die beiden anderen Player gefühlt aufgegeben haben.
__________________
MagentaZuhause M mit MagentaTV Plus
Mit Zitat antworten
  #58  (Permalink
Alt 12.09.2019, 12:30
Benutzerbild von EXP1337
EXP1337 EXP1337 ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 02.07.2009
Beiträge: 12.529
Provider: Telekom Deutschland GmbH
Bandbreite: 17 MHz
Standard AW: Veränderungen am Mast - Wer weiß was geändert wurde?

Ja eure Ecke ist wirklich mit einer der letzten für den SRAN Umbau eingetaktet. Seit dem Start des SRAN Umbaus vor knapp zwei Jahren wurden GSM only Standorte oft gar nicht mehr mit LTE nachgerüstet. Irgendwie auch logisch um die Standorte nicht doppelt "anfassen" zu müssen.

In der Regel erfolgt innerhalb von 3-6 Monaten nach SRAN swap die Aufschaltung von B8 oder B20 an alten GSM only Standorten. Weitere Bänder natürlich nicht ausgeschlossen wenn der Bedarf da ist und in Grenznähe ein Betrieb aktuell möglich ist.
__________________
WAN: FTTC VVDSL 50/10 Mbps Broadcom 177.191 / Adtran HiX 5630 GE-DSLAM@BNG - Fritzbox 3490 [7.01] & Gigaset C610 IP
Mobil: Motorola Moto X Style [Snapdragon X10 (CAT 9), 3CA, QAM64/QAM16] Bands: 800/900/1800/2600 - ready 700[28]/2100[1]
Mit Zitat antworten
  #59  (Permalink
Alt 12.09.2019, 19:33
eifelman eifelman ist gerade online
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 26.12.2005
Ort: bei Bitburg / Trier
Alter: 34
Beiträge: 4.364
Provider: Telekom
Bandbreite: VVDSL 50
Standard AW: Veränderungen am Mast - Wer weiß was geändert wurde?

Bedeutet das also, dass bei mir nach dem SRAN-Swap im Oktober noch einige Monate vergehen werden, bis LTE900 aktiv ist?

Band 3 wäre natürlich aufgrund der Kapazität auch schön - aber dort sind schon die 3 luxemburgischen Netze aktiv. Dürfte von den Frequenzen problematisch sein. Bis jetzt hat sich die Standortbescheinigung seit dem 26.09.2018 nicht mehr geändert - dort wurden die 3 vorhandenen Sektoren auf MB09_DT geändert.
__________________
MagentaZuhause M mit MagentaTV Plus
Mit Zitat antworten
  #60  (Permalink
Alt 13.09.2019, 15:44
Benutzerbild von EXP1337
EXP1337 EXP1337 ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 02.07.2009
Beiträge: 12.529
Provider: Telekom Deutschland GmbH
Bandbreite: 17 MHz
Standard AW: Veränderungen am Mast - Wer weiß was geändert wurde?

SWAP und Aufschaltung neuer LTE Carrier sind zeitlich entkoppeln. Erst wird die Technik umgebaut, RRHs sowie ggf. Antennen erweitert. Danach wird innerhalb einer der sechs jährlich stattfindenden Netzdefinitionen das neue Band aufgeschaltet. Dieses Jahr sollte noch zwei stattfinden.

Ich hoffe auf eine Ende Oktober und noch einmal Mitte/Ende Dezember.

Bin mal gespannt wann bei euch B8 dann tatsächlich kommt.
__________________
WAN: FTTC VVDSL 50/10 Mbps Broadcom 177.191 / Adtran HiX 5630 GE-DSLAM@BNG - Fritzbox 3490 [7.01] & Gigaset C610 IP
Mobil: Motorola Moto X Style [Snapdragon X10 (CAT 9), 3CA, QAM64/QAM16] Bands: 800/900/1800/2600 - ready 700[28]/2100[1]
Mit Zitat antworten
 
Anzeige
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 2 (Registrierte Benutzer: 1, Gäste: 1)
eifelman
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Antenne am Mast DVB-User Mobilfunk- und Festnetz-Technik 1 06.08.2015 09:11
Veränderungen bei Deluxe ab Dez - weiss jemand etwas? JackAssJedi Vodafone 6 02.12.2008 11:21
Wer weiß, wer weiß... Ehemalige Benutzer Newskommentare 0 17.05.2008 11:22
[html] navigationsmenü veränderungen automatisieren lassen ? zladi Sonstiges 3 27.09.2004 12:46
BlueScreens bei Veränderungen im Geräte-Manager DarkenSky Hardware 4 04.11.2002 12:06


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:18 Uhr.


Basiert auf vBulletin®
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.