#1  (Permalink
Alt 14.04.2021, 15:40
blackhearted20 blackhearted20 ist offline
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 14.04.2021
Beiträge: 6
Standard Supervectoring - keine volle Geschwindigkeit

Hallo zusammen,
ich habe mir gestern Supervectoring an meine neue Adresse schalten lassen. Jetzt hab ich das Problem, dass nur 220 Mbit Leitungskapazität angezeigt werden.
Es kommen nur 2 Kabel aus dem Keller hoch und werden dann auf 4 Räume aufgeteilt. Wobei 1 Kabel an 3 Dosen geht. Dort habe ich eine Dose komplett rausgenommen und die Leitungskapazität stieg um 80 Mbit auf die besagten 220 Mbit. Am einfachsten wäre es den Router ins Wohnzimmer zu stellen, denn der hat ein extra Kabel ohne Zwischenschaltungen. Aber da es Stahlbeton ist, wird das Wlan Signal nicht gut sein und ich würde so oder so ein Kabel legen. Das ginge dann aber durch die halbe Wohnung, was nicht sein muss.

Was stimmt an den Werten jetzt noch nicht? Für Tipps bin ich sehr dankbar.

Viele Grüße



Mit Zitat antworten
  #2  (Permalink
Alt 14.04.2021, 16:09
eifelman eifelman ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 26.12.2005
Ort: bei Bitburg / Trier
Alter: 36
Beiträge: 7.052
Provider: Telekom
Bandbreite: SVDSL 175
Standard AW: Supervectoring - keine volle Geschwindigkeit

Welche Kabelart kommt aus dem Keller hoch?

https://telekomhilft.telekom.de/t5/T...e/ta-p/3499089

Kannst du die FB mal direkt hinterm APL im Keller testen?
__________________
MagentaZuhause XL - MagentaTV Smart
Mit Zitat antworten
  #3  (Permalink
Alt 14.04.2021, 16:26
blackhearted20 blackhearted20 ist offline
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 14.04.2021
Beiträge: 6
Standard AW: Supervectoring - keine volle Geschwindigkeit

Leider J-Y(St)Y.... Das könnte das Problem sein oder?

Die Verkabelung wurde erst dieses Jahr erneuert in einem 70er Jahre Plattenbau. Im Keller komme ich deshalb nicht dran.
Mit Zitat antworten
  #4  (Permalink
Alt 14.04.2021, 16:32
eifelman eifelman ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 26.12.2005
Ort: bei Bitburg / Trier
Alter: 36
Beiträge: 7.052
Provider: Telekom
Bandbreite: SVDSL 175
Standard AW: Supervectoring - keine volle Geschwindigkeit

Zitat:
Zitat von blackhearted20 Beitrag anzeigen
Leider J-Y(St)Y.... Das könnte das Problem sein oder?
Was heißt Problem? Ich sag mal so: Mit besserem Kabel würden sicher noch ein paar Mbit mehr rauskommen. Ob es dann mit Vollsync klappt, ist aber nicht gesagt (glaube ich eher nicht).

Zitat:
Zitat von blackhearted20 Beitrag anzeigen
Die Verkabelung wurde erst dieses Jahr erneuert in einem 70er Jahre Plattenbau.
Schade, dass heut noch dieser Schrott gelegt wird. Und dann noch direkt eine Parallelschaltung.

Wenn die Parallelschaltung beseitigt ist, also das vom Keller kommende Kabel ohne weitere Abzweigungen nur zu einer Dose geht, hast du alles in deiner Macht stehende getan. Dein Spektrum liefert keinen Hinweis mehr auf eine Stichleitung.
__________________
MagentaZuhause XL - MagentaTV Smart
Mit Zitat antworten
  #5  (Permalink
Alt 14.04.2021, 17:22
Pornstar Pornstar ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 21.04.2017
Ort: 192.26
Beiträge: 3.535
Standard AW: Supervectoring - keine volle Geschwindigkeit

Zitat:
Zitat von blackhearted20 Beitrag anzeigen
Leider J-Y(St)Y.... Das könnte das Problem sein oder?

Die Verkabelung wurde erst dieses Jahr erneuert in einem 70er Jahre Plattenbau. Im Keller komme ich deshalb nicht dran.
Würde ich die Verwaltung drauf ansprechen. Der Kabeltyp ist völlig ungeeignet für Vectoring DSL.
Mit Zitat antworten
  #6  (Permalink
Alt 14.04.2021, 17:57
userID userID ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 06.05.2014
Beiträge: 125
Standard AW: Supervectoring - keine volle Geschwindigkeit

Zitat:
Zitat von Pornstar Beitrag anzeigen
Würde ich die Verwaltung drauf ansprechen. Der Kabeltyp ist völlig ungeeignet für Vectoring DSL.

Wo steht das den? Glaubst du das Kabel vom DSLAM bis zum Haus ist besser geeignet als ein I-Y(St)Y?
Mit Zitat antworten
  #7  (Permalink
Alt 14.04.2021, 18:05
blackhearted20 blackhearted20 ist offline
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 14.04.2021
Beiträge: 6
Standard AW: Supervectoring - keine volle Geschwindigkeit

Zitat:
Zitat von eifelman Beitrag anzeigen
Was heißt Problem? Ich sag mal so: Mit besserem Kabel würden sicher noch ein paar Mbit mehr rauskommen. Ob es dann mit Vollsync klappt, ist aber nicht gesagt (glaube ich eher nicht).



Schade, dass heut noch dieser Schrott gelegt wird. Und dann noch direkt eine Parallelschaltung.

Wenn die Parallelschaltung beseitigt ist, also das vom Keller kommende Kabel ohne weitere Abzweigungen nur zu einer Dose geht, hast du alles in deiner Macht stehende getan. Dein Spektrum liefert keinen Hinweis mehr auf eine Stichleitung.



Das ganze geht noch durch eine Dose. Diese habe ich aber mit Wago klemmen überbrückt. Eigentlich müsste das die erste Dose sein, aber wenn ich den Router dort anschlirse Benning ich auch nur 130 Mbit.

Morgen kommt ein Techniker mal von der Firma, v welche die Kabel verlegt haben. Mal schauen
Mit Zitat antworten
  #8  (Permalink
Alt 14.04.2021, 19:25
Pornstar Pornstar ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 21.04.2017
Ort: 192.26
Beiträge: 3.535
Standard AW: Supervectoring - keine volle Geschwindigkeit

Zitat:
Zitat von userID Beitrag anzeigen
Wo steht das den? Glaubst du das Kabel vom DSLAM bis zum Haus ist besser geeignet als ein I-Y(St)Y?
Ja ist es. Schau dir die jeweiligen Impedanzen an.
Mit Zitat antworten
  #9  (Permalink
Alt 14.04.2021, 19:36
Benutzerbild von kid-rox
kid-rox kid-rox ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 02.03.2020
Beiträge: 722
Provider: PYUR & DNS:NET
Bandbreite: 500/25 & 206/35
Standard AW: Supervectoring - keine volle Geschwindigkeit

Zitat:
Zitat von userID Beitrag anzeigen
Wo steht das den? Glaubst du das Kabel vom DSLAM bis zum Haus ist besser geeignet als ein I-Y(St)Y?
schau dir meinen ausgiebigen Test an zum Thema Kabel, mit Bilder Hier LINK

ebenfalls Supervectoring Anschluss... seit dem Verlege ich bei Kunden nur noch CAT-Kabel AWG22 vom APL zum Modem... aber AWG23 aus dem Baumarkt geht zur not auch
__________________
DNS:NET - SVVDSL > 7590 > 480 m (0,4 mm² ORKA) - ↓ 206 MBit/s | ↑ 35 MBit/s | Ping: 6ms (BCIX)
PŸUR - DOCSIS 3.1 > 6591 - ↓ 550,4 MBit/s | ↑ 27,5 MBit/s | Ping: 6ms (BCIX)
Mit Zitat antworten
  #10  (Permalink
Alt 14.04.2021, 19:47
userID userID ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 06.05.2014
Beiträge: 125
Standard AW: Supervectoring - keine volle Geschwindigkeit

Zitat:
Zitat von Pornstar Beitrag anzeigen
Ja ist es. Schau dir die jeweiligen Impedanzen an.

Wenn das so ist, dann reichen doch 2 verdrillte Drähte mit 0,3mm oder 0,4mm Querschnitt vom APL bis zur TEA. Denn was anderes ist die TAL in einem 200DA oder 500DA Kalbel vom Hvt oder MFG-KVZ auch nicht.
Mit Zitat antworten
 
Anzeige
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
VDSL in München Sendling - 1und1 volle Geschwindigkeit? Pillendreher Internet via Telefonkabel (ADSL, ADSL2+, VDSL2, SVDSL, G.FAST und SDSL) 11 27.05.2012 21:41
VDSL 50 / keine volle Geschwindigkeit buzzz Internet via Telefonkabel (ADSL, ADSL2+, VDSL2, SVDSL, G.FAST und SDSL) 8 18.08.2009 15:17
Volle VDSL-Geschwindigkeit mit der Fritzbox 7270? smoky Internet via Telefonkabel (ADSL, ADSL2+, VDSL2, SVDSL, G.FAST und SDSL) 12 09.10.2008 09:38
Keine volle Geschwindigkeit? Xaeon Alice / AOL [Archiv] 26 24.08.2008 11:29
DSL 16000 nicht volle Geschwindigkeit Bowser Internet via Telefonkabel (ADSL, ADSL2+, VDSL2, SVDSL, G.FAST und SDSL) 18 28.09.2006 18:30


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:48 Uhr.


Basiert auf vBulletin®
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.