#1  (Permalink
Alt 02.12.2019, 18:46
conny19 conny19 ist offline
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 02.12.2019
Beiträge: 3
Standard Kontakt zu Vodafone - aber nicht zum "normalen" Kundendienst

Hallo,

nachdem unser DSL-Anschluss seit über 1,5 Jahren nicht mehr funktioniert und ich alle möglichen Lösungswege mehrfach beschritten habe bin ich nun auf der Suche nach kompetenten Ansprechpartnern bei Vodafone.

Der normale Geschäftskundendienst arbeitet unsere Reklamationen, Beschwerden und Aufträge nach Schema F ab, was regelmäßig scheitert und nicht selten zu weiteren Problemen führt. Auf der Telekomseite (nötig wegen letzter Meile) kümmert sich inzwischen das Serviceteam des Vorstandes um unser Anliegen. Etwas ähnliches gibt es sicher auch bei Vodafone.

Ich habe heute eine Beschwerde an sämtliche Vorstände mit der Adresse der Zentrale in Düsseldorf sowie an die Geschäftsführung der regionalen Vodafone-Niederlassung gerichtet. An den Vorstand als Entität habe ich schon vor einem Jahr geschrieben und keine Reaktion erhalten, weshalb ich mir nicht viel verspreche.

Hat jemand hier im Forum eine Idee, wie ich an diese Abteilung oder irgend jemand anderen rankomme, der unser Anliegen ernst nimmt und uns helfen kann?

Ich habe bereits eine dreistellige Anzahl von Arbeitsstunden in diesen Fall investiert - ich möchte endlich zu einem Abschluss kommen

Vielen Dank für eure Hilfe
Mit Zitat antworten
  #2  (Permalink
Alt 02.12.2019, 20:12
eifelman eifelman ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 26.12.2005
Ort: bei Bitburg / Trier
Alter: 34
Beiträge: 4.662
Provider: Telekom
Bandbreite: VVDSL 50
Standard AW: Kontakt zu Vodafone - aber nicht zum "normalen" Kundendienst

Ich würde es im Vodafone-Forum versuchen: https://forum.vodafone.de/

Durch die Vorstandsbeschwerde werden die Moderatoren dort aber vermutlich auch keine Handlungsmöglichkeit mehr haben.

Bei dem Verlauf kannst du dich mit VF aber sicherlich auf eine außerordentliche Vertragsauflösung einigen. Bei Problemen mit der TAL ist es von Vorteil, wenn du direkt beim entsprechenden Anbieter (Telekom) bist.

Wenn du willst, kannst du auch mal alle Probleme/Symptome der Leitung hier darlegen - vielleicht haben wir ein paar Ideen dazu.
__________________
MagentaZuhause M mit MagentaTV Plus
Mit Zitat antworten
  #3  (Permalink
Alt 02.12.2019, 20:39
conny19 conny19 ist offline
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 02.12.2019
Beiträge: 3
Standard AW: Kontakt zu Vodafone - aber nicht zum "normalen" Kundendienst

Danke für die Antwort, im Vodafone-Forum probiere ich es auch gerade.

Tatsächlich ist der Anschluss schon gekündigt, gedacht als Maßnahme, um die entsprechende Leitung wieder "frei zu kriegen". Vodafone hatte es nicht hingekriegt, den bestehenden Anschluss "downzugraden" bzw. neu zu konfigurieren, nachdem äußere Einwirkungen (Blitzschlag) die Leitung beschädigt haben. Nach einer testweisen Umstellung von VDSL 50Mb/s auf ADSL 16 Mb/s bekamen wir zwar ein syncrones DSL-Signal aber auch PPPOE-Fehler.

Seit der Kündigung werden Neubestellungen konsequent abgelehnt.

Leider gibt es hier zu Vodafone keine Alternativen, kein anderer Anbieter inkl. DTAG kann DSL liefern.
Mit Zitat antworten
  #4  (Permalink
Alt 02.12.2019, 21:53
A1B2C3D4 A1B2C3D4 ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 28.08.2013
Beiträge: 11.334
Provider: T VVDSL, VF DOCSIS 3.0
Standard AW: Kontakt zu Vodafone - aber nicht zum "normalen" Kundendienst

Ist der Anschluss nur teilweise gestört oder komplett ausgefallen? Vodafone will die in die Jahre gekommene xDSL-Technik mittelfristig aber eh loswerden.
Mit Zitat antworten
  #5  (Permalink
Alt 02.12.2019, 22:08
conny19 conny19 ist offline
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 02.12.2019
Beiträge: 3
Standard AW: Kontakt zu Vodafone - aber nicht zum "normalen" Kundendienst

Komplettausfall seit Mai 2018. Zeitweise mal ein DSL-Sync mit Fehlermeldungen, siehe oben.
Mit Zitat antworten
  #6  (Permalink
Alt 02.12.2019, 22:37
A1B2C3D4 A1B2C3D4 ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 28.08.2013
Beiträge: 11.334
Provider: T VVDSL, VF DOCSIS 3.0
Standard AW: Kontakt zu Vodafone - aber nicht zum "normalen" Kundendienst

Und das lässt du dir gefallen?
Mit Zitat antworten
  #7  (Permalink
Alt 03.12.2019, 13:32
Mot Mot ist gerade online
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 23.08.2011
Beiträge: 4.058
Standard AW: Kontakt zu Vodafone - aber nicht zum "normalen" Kundendienst

Zitat:
Zitat von conny19 Beitrag anzeigen
Leider gibt es hier zu Vodafone keine Alternativen, kein anderer Anbieter inkl. DTAG kann DSL liefern.
Da wird wohl Vodafone eigene Outdoortechnik haben, denke nicht das die so schnell abgebaut wird.
Mit Zitat antworten
 
Anzeige
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Erfahrungen mit dem Vodafone Kundendienst trabajador Vodafone 3 30.09.2013 22:57
UMTS Card im "normalen" Handy mulm UMTS/GPRS, WiMax, LTE und Satellit 10 12.06.2005 11:46
T-DSL Business 3072 Flatrate mit "normalen" DSL Anschluß Ple Sonstige Anbieter 18 10.10.2004 17:10
Unterschied zwischen "normalen" DSL Zugängen und Business Tarifen Ehemalige Benutzer Sonstige Anbieter 1 25.07.2004 18:24
Kundendienst nicht flexibel VS-Intruder Mobilfunk: Anbieter und deren Tarife 1 15.04.2003 08:38


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 11:17 Uhr.


Basiert auf vBulletin®
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.