#1  (Permalink
Alt 26.09.2006, 19:13
Benutzerbild von Shadowkiller
Shadowkiller Shadowkiller ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 03.03.2004
Ort: Bayern
Beiträge: 571
Provider: Kabel Deutschland
Bandbreite: 30000/2000 kbit
Shadowkiller eine Nachricht über ICQ schicken
Frage KD Installation - Fragen zur Erdung

So nochmal ne Frage zur Kabel Deutschland - Highspeed Installation:
Gerade eben hat mich die Firma angerufen, die die Installation durchgeführt, und einen Termin mit mir vereinbart, desweiteren wollten sie von mir wissen, ob mein Übergabepunkt auch geerdet ist, das ist er aber leider nicht der Fall und deswegen muss ich ihn noch erden lassen, aber kann es sein, dass der jetztige Verstärker auch geerdet sein muss, weil ich fast meinte, dass sie das auch erwähnten? Weiß hier jemand vielleicht genau bescheid?
__________________
In God We Trust. All Others Pay Cash!
Mit Zitat antworten
  #2  (Permalink
Alt 26.09.2006, 23:22
KoRdi KoRdi ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 18.11.2003
Beiträge: 378
Provider: KD
Bandbreite: 10200/420
KoRdi eine Nachricht über ICQ schicken
Standard AW: KD Installation - Fragen zur Erdung

Also bei mir ist auch nix geerdet.. - was ich jetzt so mitbekommen habe kann dies aber relativ leicht erledigt werden. Es wird ein Kabel vom Hauserdungspunkt zum Verstärker gelegt.. - was sonst noch geerdet wird weiss ich jetzt nicht aber das sollte dann ja auch kein Problem mehr sein..
Aber der Übergabepunkt geerdet? Am Erdungspunktes des Haus?! Wäre dann ja auch kein Aufwand..

Und Shadowkiller.. hattest du nochmal bei KD angerufen? Weil ich werde immer noch auf 1.10. verwiesen obwohl die Woche Schaltungtermin sein sollte ..
Mit Zitat antworten
  #3  (Permalink
Alt 27.09.2006, 07:54
Ehemalige Benutzer Ehemalige Benutzer ist offline
Sammelaccount für Beiträge aufgelöster Benutzeraccounts
 
Registriert seit: 01.02.1999
Beiträge: 76
Standard AW: KD Installation - Fragen zur Erdung

Also bei mir ist da nix geerdet. Bin zwar keine E-Technik Leuchte, aber da der Verstärker bei uns direkt einen Sicherungsabgang von der E-Verteilung hat, wird wohl auch, wie bei den Schukosteckern, das Teil geerdet sein.
__________________
Dieser Beitrag stammt von einem Account, der aufgelöst wurde.
Mit Zitat antworten
  #4  (Permalink
Alt 27.09.2006, 12:36
Benutzerbild von Shadowkiller
Shadowkiller Shadowkiller ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 03.03.2004
Ort: Bayern
Beiträge: 571
Provider: Kabel Deutschland
Bandbreite: 30000/2000 kbit
Shadowkiller eine Nachricht über ICQ schicken
Standard AW: KD Installation - Fragen zur Erdung

Bei mir stand in der Bestätigung, dass in der Woche vom 2.10 - 6.10 geschalten werden soll, da ich aber tagsüber eher schlecht zu erreichen bin, hab ich gleich mal selbst bei KD angerufen und hab mir die Nummer von der Firma geben lassen, die die Installation durchführt. Hab dann dort angerufen und Termin vereinbart.
__________________
In God We Trust. All Others Pay Cash!
Mit Zitat antworten
  #5  (Permalink
Alt 27.09.2006, 16:54
SaiTorr SaiTorr ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 30.12.2004
Beiträge: 1.370
Provider: Kabel Deutschland
Bandbreite: 20000/1000 kBit/s
Standard AW: KD Installation - Fragen zur Erdung

Bei mir war die Erdung der Knackpunkt. Der Techniker hat darauf bestanden dass das ordentlich geerdet wird. Ich habe dann einen Tag vor dem Termin einen Erdungsstab gesetzt, damit dort ordentlich geerdet werden kann.
Bei der Installation wurden dann alle Komponenten, also HÜP, Verstärker und auch die Weichen etc. an die Erdung angeschlossen. Ich nehme stark an dass Kabel Deutschland das auch so vorgibt.
Mit Zitat antworten
  #6  (Permalink
Alt 27.09.2006, 17:39
Benutzerbild von Publius
Publius Publius ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 21.11.2001
Beiträge: 5.087
Standard AW: KD Installation - Fragen zur Erdung

Also der neue Verstärker wird auf jedenfall geerdet und der HÜP, Weichen und so scheinen auch an die Erdung angeschlossen zu sein. Ein Erdungsstab in der Nähe ist auf jedenfall von Vorteil...
Mit Zitat antworten
  #7  (Permalink
Alt 18.10.2007, 10:39
millivanilli millivanilli ist offline
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 04.05.2005
Beiträge: 31
Standard AW: KD Installation - Fragen zur Erdung

bei uns fehlt auch die erdung :/ ist das schwer sowas selbst zu setzen? vermieter meinte nur: müsst ihr selbst sehen.
Mit Zitat antworten
  #8  (Permalink
Alt 18.10.2007, 17:09
Benutzerbild von Dinniz
Dinniz Dinniz ist offline
Gesperrt
 
Registriert seit: 27.12.2006
Ort: Herten
Alter: 34
Beiträge: 1.484
Provider: Versatel
Bandbreite: 16000/800
Standard AW: KD Installation - Fragen zur Erdung

Erdungsstab .. Vorschlaghammer und Bohrmaschine ..

Loch in Boden bohren (Keller
Stab dort versenken

Bei Kreuzerder muss meist ein Loch gestemmt werden und auch später mit Blitzzement versiegelt werden.
Mit Zitat antworten
  #9  (Permalink
Alt 19.10.2007, 13:40
agerer agerer ist offline
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 20.09.2007
Ort: Landshut
Alter: 72
Beiträge: 49
Provider: Kabel-Deutschland
Bandbreite: 20.000
Standard AW: KD Installation - Fragen zur Erdung

Hallo,
bei mir hat der Techniker von KD im August den neuen Verstärker kostenlos mit einem entsprechenden Kabel geerdet.
__________________
Schöne Grüße Sebastian
ISP: Kabel-D 20/1 Mbit/s.
Modem: THK520K; Router: D-Link 524
Mit Zitat antworten
  #10  (Permalink
Alt 19.10.2007, 17:29
Benutzerbild von Dinniz
Dinniz Dinniz ist offline
Gesperrt
 
Registriert seit: 27.12.2006
Ort: Herten
Alter: 34
Beiträge: 1.484
Provider: Versatel
Bandbreite: 16000/800
Standard AW: KD Installation - Fragen zur Erdung

Man bemerke: Zum erden benötigt man einen Erdungspunkt!
Mit Zitat antworten
 
Anzeige
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
KD: gescheiterte Installation wf2k Vodafone 34 23.01.2008 16:33
Fragen zur KabelDeutschland Installation, wie geht es weiter? Ehemalige Benutzer Vodafone 3 09.09.2007 22:52
Fragen zur RAM-Installation bernd02 Hardware 7 25.12.2006 17:40
Fragen zur DSL-Installation Wuffimaus ADSL und ADSL2+ 5 05.07.2006 12:43
Fragen zur Verkabelung etc. von KabelHighspeed und Phone (KD)... bosk Vodafone 4 17.01.2006 10:56


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 20:28 Uhr.


Basiert auf vBulletin®
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.