#11  (Permalink
Alt 04.09.2005, 21:32
Ehemalige Benutzer Ehemalige Benutzer ist offline
Sammelaccount für Beiträge aufgelöster Benutzeraccounts
 
Registriert seit: 01.02.1999
Beiträge: 572
Standard AW: Camcorder kaufen - worauf ist zu achten ?

Zitat:
Zitat von magnum
Gibt es eine best. Marke die generell besser abschneidet ?
Auf welche Ausstattungsdetails sollte man achten ?
gutes, rauscharmes Bild (im Geschäft ne dunkle Fläche Filmen), manuelle Belichtungssteuerung solle möglichseit und vernünftig (also mit Ring am Objektiv) manuell fokussieren sollte man auch können wenn man es mit dem filmen ernst meint...

Zitat:
EDIT: Uff, bei 11 GB/Stunde ist wohl eine neue Festplatte fällig
joa.. schlag mich hier auch grad mit 20 Stunden Rohmaterial rum...
__________________
Dieser Beitrag stammt von einem Account, der aufgelöst wurde.
Mit Zitat antworten
  #12  (Permalink
Alt 04.09.2005, 21:53
Ehemalige Benutzer Ehemalige Benutzer ist offline
Sammelaccount für Beiträge aufgelöster Benutzeraccounts
 
Registriert seit: 01.02.1999
Beiträge: 572
Standard AW: Camcorder kaufen - worauf ist zu achten ?

Danke, werde die Ratschläge beherzigen

btw: Muß ich beim Kauf der Bänder auf was besonderes achten ?
Da gibt es ja gewaltige Preisunterschiede.

gehen 90 Minuten Tapes in jedem Camcorder oder sollte man da lieber die Finger weg lassen und lieber ein 60er-Band mehr einpacken ?

Achja, was ist eigentlich mit den Bildstabilisatoren ?
Arbeiten die vernünftig, oder ist ein Stativ (Einbein) auf jeden Fall ratsam ?

*magnum, der sich gerade über die aktuellen Festplattenpreise informiert*
__________________
Dieser Beitrag stammt von einem Account, der aufgelöst wurde.
Mit Zitat antworten
  #13  (Permalink
Alt 04.09.2005, 21:58
Ehemalige Benutzer Ehemalige Benutzer ist offline
Sammelaccount für Beiträge aufgelöster Benutzeraccounts
 
Registriert seit: 01.02.1999
Beiträge: 572
Standard AW: Camcorder kaufen - worauf ist zu achten ?

Zitat:
Zitat von magnum
btw: Muß ich beim Kauf der Bänder auf was besonderes achten ?
Da gibt es ja gewaltige Preisunterschiede.
die Sonybänder mit Chip machen bei geeigneten Kameras die bearbeitung etwas einfacher weil die Bänder dann zuverlässiger in Szenen zerlegt werden, aber ansonsten isses mehr oder weniger egal. Digital halt. Zumindest ich benutze meine Bänder nicht zu Archivierung, wenn man das macht sollte man evt. ein paar Euro mehr springen lassen....

Zitat:
gehen 90 Minuten Tapes in jedem Camcorder oder sollte man da lieber die Finger weg lassen und lieber ein 60er-Band mehr einpacken ?
funktionieren sollten sie in jedem Camcorder.. aber wer will das? 90 Minuten auf einem Band erhöhen nur das Verlustrisiko...

[quoe]Achja, was ist eigentlich mit den Bildstabilisatoren ?
Arbeiten die vernünftig, oder ist ein Stativ (Einbein) auf jeden Fall ratsam ?[/quote]

es gibt welche die arbeiten sehr sehr gut, optische sind i.d.R. besser als elektronische und sie sind besser als keine Stativ zu haben. Aber jedes Stativ ist besser als ein Stabi, allein so für saubere Schwenks und um die kamera auch einfach mal still halten zu können. Selber ziehe ich nie los ohne 2 Stative. Ein Dreibein und ein Einbein wenn ich oft den Standort wechseln will (sehr geegnet bei Festen, Feiern, Hochzeiten und Taufen)...

Gruß, Thomas

*magnum, der sich gerade über die aktuellen Festplattenpreise informiert*[/QUOTE]
__________________
Dieser Beitrag stammt von einem Account, der aufgelöst wurde.
Mit Zitat antworten
  #14  (Permalink
Alt 04.09.2005, 22:13
Ehemalige Benutzer Ehemalige Benutzer ist offline
Sammelaccount für Beiträge aufgelöster Benutzeraccounts
 
Registriert seit: 01.02.1999
Beiträge: 572
Standard AW: Camcorder kaufen - worauf ist zu achten ?

Danke !

Archivieren werde ich die Bänder sicher nicht, wozu hat man hier den ganzen PC-Krempel rumstehen

Aber zu oft sollte man die wohl auch nicht überspielen, oder ?
Wenn ich da an meine alten Audio-Cassetten denke, die waren nach dem dritten Mal unbrauchbar.

Ja, ein großes Stativ habe ich ja aus meinen Spiegelreflex-Zeiten, aber wenn wir mal in Urlaub fliegen sollten, ist das aufgrund des Gewichts und der Größe eher ungeeignet.
Ich werde mich mal nach einem geeigneten Reisestativ umsehen. Bei Cullmann gibts ja recht nette Kombi-Stative.

Ich werde mit der Kamera sowieso erstens nicht vor/während der IFA kaufen und auch das Weihnachtsgeschäft abwarten, ich denke danach werden die Preise gerade für die jetzt erst kürzlich auf den Markt gekommenen Modelle, die jetzt noch über 1000 Euro kosten, sicher noch deutlich nachgeben.

Vielen Dank nochmal für die umfangreichen Infos. Wenn ich noch Fragen habe, schick ich eine PM, weil das dann wahrscheinlich zu speziell wird.

Gruß Uwe
__________________
Dieser Beitrag stammt von einem Account, der aufgelöst wurde.
Mit Zitat antworten
  #15  (Permalink
Alt 04.09.2005, 22:21
Ehemalige Benutzer Ehemalige Benutzer ist offline
Sammelaccount für Beiträge aufgelöster Benutzeraccounts
 
Registriert seit: 01.02.1999
Beiträge: 572
Standard AW: Camcorder kaufen - worauf ist zu achten ?

Zitat:
Zitat von magnum
Aber zu oft sollte man die wohl auch nicht überspielen, oder ?
Wenn ich da an meine alten Audio-Cassetten denke, die waren nach dem dritten Mal unbrauchbar.
DCC klang auch nach 100 mal überspielen tadellos... bei MiniDC isses ähnlich...

Zitat:
Ja, ein großes Stativ habe ich ja aus meinen Spiegelreflex-Zeiten, aber wenn wir mal in Urlaub fliegen sollten, ist das aufgrund des Gewichts und der Größe eher ungeeignet.
ich hab ein stativ aus Stahlrohr :-) nicht son luschen aluteil.... Gewicht ist Dein Freund... bei Schalldämmung und bei Stativen.. nur halt nicht beim tragen.. lol

Zitat:
Vielen Dank nochmal für die umfangreichen Infos. Wenn ich noch Fragen habe, schick ich eine PM, weil das dann wahrscheinlich zu speziell wird.

Gruß Uwe
jederzeit,,,
__________________
Dieser Beitrag stammt von einem Account, der aufgelöst wurde.
Mit Zitat antworten
 
Anzeige
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Pc - Lautsprecher Was ist wichtig für den guten KLang, worauf muss ich achten ??? chris93 Hardware 8 02.03.2008 15:28
Worauf beim Eigentumswohnung achten? Sindy Wirtschaft und Finanzen 13 28.01.2008 15:02
Devolo dLAN: Empfehlenswert? Worauf ist zu achten? Ace_NoOne Sonstiges 13 14.10.2006 20:53
Aktienfonds - worauf sollte man achten? Ehemalige Benutzer Wirtschaft und Finanzen 19 12.04.2006 13:09
Gebraucht-Notebook Kauf - Worauf achten? SystemAdmin99 Hardware 5 29.09.2003 10:47


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:34 Uhr.


Basiert auf vBulletin®
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.