Zurück   onlinekosten.de Forum > Technik > ADSL und ADSL2+
Newsticker

Umfrageergebnis anzeigen: Welche Erwartungen habt ihr an den ADSL1-RAM-Buchungsstart?
RAM wird regional oder mittels Vorabvertrieb vor Feb 2010 buchbar sein 28 10,26%
RAM wird nicht vor Feb 2010 buchbar sein 122 44,69%
RAM wird zunächst nicht für Anschlüsse > 50db buchbar sein 97 35,53%
Anschlüsse > 50db werden ein 2MBit-Profil mit höherem Rauschabstand erhalten 21 7,69%
Anschlüsse > 50db werden ein 1MBit-Profil erhalten 24 8,79%
Bestandskunden ohne ANCP-Port können unabhängig von einem Tarifwechsel RAM erhalten 9 3,30%
Bestandskunden ohne ANCP-Port erhalten nur im Zuge eines Tarifwechsels bzw. Vertragsverlängerung RAM 49 17,95%
Bestandskunden ohne ANCP-Port erhalten nur in GBE-Anschlussbereichen ohne Tarifwechsel RAM. 31 11,36%
Die RAM-Einführung wird abermals über Februar 2010 hinaus verschoben 139 50,92%
Bitstream/Resale-Kunden warten länger, da die Prozess-Schnittstellen erst warmlaufen müssen 80 29,30%
Multiple-Choice-Umfrage. Teilnehmer: 273. Sie dürfen bei dieser Umfrage nicht abstimmen

Thema geschlossen
 
Themen-Optionen
  #1561  (Permalink
Alt 07.10.2009, 22:37
Benutzerbild von fruli
fruli fruli ist offline
Moderator
 
Registriert seit: 11.09.2000
Beiträge: 27.364
Provider: NetCom BW / Telekom
Bandbreite: FTTH 300/60+VVDSL50
Standard AW: Warten auf Telekom RAM ADSL1 384-6000 bis 2010? aktueller Status OKT-09 in Postin

Hi,

es wird eine offizielle Whitelist geben, die von dir genannten "können" alle RAM, wobei die FBF 7050 an längeren Leitungen, die im "echten RAM-Modus am Leitungslimit mit grenzwertigem SNRM ohne Profil-Vollsync" laufen, problematisch sein kann. Der W700V ist dagegen (mit aktueller Firmware) zum Einsatz an solchen Leitungen geradezu prädestiniert.
__________________
So long.
fruli
  #1562  (Permalink
Alt 08.10.2009, 03:07
GaMaiN GaMaiN ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 15.09.2009
Ort: Königslutter
Beiträge: 52
Provider: T-Offline
Bandbreite: 384
Standard AW: Warten auf Telekom RAM ADSL1 384-6000 bis 2010? aktueller Status OKT-09 in Postin

ich liebäugel ja schon die ganze ob ich mir nicht den w700v holen soll oder nich, da anscheindend RAM ja kurz vor der tür steht..
hab momentan nen speedport w501v mit akt. FW
könnte sich bei einem w700v so einiges bei mir verbessern?
grade im bezug aufs kommende RAM?
hier mal n paar daten:





schonmal thx im vorraus
  #1563  (Permalink
Alt 08.10.2009, 04:04
armin5000 armin5000 ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 21.11.2007
Ort: Land
Alter: 44
Beiträge: 91
Standard AW: Warten auf Telekom RAM ADSL1 384-6000 bis 2010? aktueller Status OKT-09 in Postin

@ GaMeiN

Wie hoch ist denn deine Dämpfung, wenn sie >50db ist bekommst du (erstmal) kein RAM.
  #1564  (Permalink
Alt 08.10.2009, 04:14
GaMaiN GaMaiN ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 15.09.2009
Ort: Königslutter
Beiträge: 52
Provider: T-Offline
Bandbreite: 384
Standard AW: Warten auf Telekom RAM ADSL1 384-6000 bis 2010? aktueller Status OKT-09 in Postin

joar die frage is jedoch wie ich das genau raus bekomme??
ich weiss nur das ich ne leitungslänge von 4,205km hab
  #1565  (Permalink
Alt 08.10.2009, 06:18
Telefonklingel Telefonklingel ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 27.05.2008
Beiträge: 226
Bandbreite: 1536/192
Standard AW: Warten auf Telekom RAM ADSL1 384-6000 bis 2010? aktueller Status OKT-09 in Postin

Zitat:
Zitat von armin5000 Beitrag anzeigen
@ GaMeiN
wenn sie >50db ist bekommst du (erstmal) kein RAM.
Nichts als Spekulation!
  #1566  (Permalink
Alt 08.10.2009, 07:39
GaMaiN GaMaiN ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 15.09.2009
Ort: Königslutter
Beiträge: 52
Provider: T-Offline
Bandbreite: 384
Standard AW: Warten auf Telekom RAM ADSL1 384-6000 bis 2010? aktueller Status OKT-09 in Postin

Zitat:
Zitat von Telefonklingel Beitrag anzeigen
Nichts als Spekulation!
naja wäre trotzdem mal interessant zu wissen was ich für ne tatsächliche dämpung habe unabhänging der spekulationen
  #1567  (Permalink
Alt 08.10.2009, 09:15
rabbe rabbe ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 09.09.2006
Ort: sächsische Pampa
Alter: 47
Beiträge: 1.615
Provider: Telekom
Bandbreite: 2048/480 + LTE
Standard AW: Warten auf Telekom RAM ADSL1 384-6000 bis 2010? aktueller Status OKT-09 in Postin

Zitat:
Zitat von GaMaiN Beitrag anzeigen
naja wäre trotzdem mal interessant zu wissen was ich für ne tatsächliche dämpung habe unabhänging der spekulationen
Was zeigt denn dieser Test http://www.hfo-telecom.de/privatkunden/hfo_dslcheck.php für deinen Anschluss an? Wenn 385 angezeigt werden, dann ist dein "errechneter und in der KO eingetragener" Dämpfungswert kleiner/gleich 51dB und FP wäre demzufolge technisch nach den allgemeinen Telekomkriterien möglich.
__________________
Speedport Hybrid mit Dabendorf LTE1800 + AVM Fritz!Box 7362SL [FRITZ!OS 06.83] | Magenta Zuhause S Hybrid mit Speedoption M (DSL-Bandbreite: 2048/480 kb/s - 42,20dB (300 kHz) - 4376 Meter)
  #1568  (Permalink
Alt 08.10.2009, 11:16
Benutzerbild von fruli
fruli fruli ist offline
Moderator
 
Registriert seit: 11.09.2000
Beiträge: 27.364
Provider: NetCom BW / Telekom
Bandbreite: FTTH 300/60+VVDSL50
Standard AW: Warten auf Telekom RAM ADSL1 384-6000 bis 2010? aktueller Status OKT-09 in Postin

Hi,

die 50db-Grenze ist bisher offiziell nicht bestätigt - liegt aber im Bereich des möglichen angesichts der Infos in letzter Zeit.

@GaMaiN: konntest du bereits vor Juli 2006 DSL Light haben? -> Dämpfung nicht höher als 50db sofern zwischenzeitlich keine TB-Zuschläge erfolgten.

Ein W700V dürfte bei RAM an deiner Leitung durchaus sinnvoll sein - jedenfalls ist der W501V eher schlecht, siehe z.B. Stronzo46.

@rabbe: seit 1.10. s/wäre/war/
__________________
So long.
fruli
  #1569  (Permalink
Alt 08.10.2009, 11:32
VelleX VelleX ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 07.06.2004
Beiträge: 4.854
Provider: Arcor
Bandbreite: 18140/925 ATM
Standard AW: Warten auf Telekom RAM ADSL1 384-6000 bis 2010? aktueller Status OKT-09 in Postin

Zitat:
Zitat von fruli Beitrag anzeigen
Hi,

EDIT im direkten Vergleich zwischen W700V und W920V an einem ADSL2+-Anschluss mit nicht so kurzer Leitung wie der von docfred sieht es z.B. so aus:
http://www.onlinekosten.de/forum/sho...34#post1927034
Zeigt der W920V Brutto oder Netto an?
  #1570  (Permalink
Alt 08.10.2009, 12:10
Benutzerbild von fruli
fruli fruli ist offline
Moderator
 
Registriert seit: 11.09.2000
Beiträge: 27.364
Provider: NetCom BW / Telekom
Bandbreite: FTTH 300/60+VVDSL50
Standard AW: Warten auf Telekom RAM ADSL1 384-6000 bis 2010? aktueller Status OKT-09 in Postin

Brutto - in dem Posting sieht man auch, dass die 7270 noch massive SNRM-Reserven bei DSL16000-Vollsync hat, während der W920V bereits am Leitungslimit krebst.
__________________
So long.
fruli
 
Anzeige
Thema geschlossen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Der Thread über eine Handvoll ANCP-RAM-Buchungen im Februar 2010 Ehemalige Benutzer ADSL und ADSL2+ 4695 18.04.2010 22:09
Telekom-Gutschrift lässt auf sich warten sportfreund2004 Festnetz: Anbieter und deren Tarife 14 19.01.2006 00:02
Upgrade 3000 auf 6000 - Niemand zuständig und ich soll warten Ehemalige Benutzer 1&1 Internet AG (United Internet AG) 6 13.08.2005 13:57
Jetzt dsl 6000 oder lieber auf 16mbit warten? das ding ADSL und ADSL2+ 18 03.06.2005 08:50


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 19:48 Uhr.


Basiert auf vBulletin®
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.