#201  (Permalink
Alt 22.07.2020, 23:12
kid-rox kid-rox ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 02.03.2020
Beiträge: 234
Standard AW: DSL Kabel

Zitat:
Zitat von Crunk_Bass Beitrag anzeigen
Das wirkt nur auf dem Foto so. Die Schirmung hat gut Abstand zu den Kontakten. Aber danke für den Hinweis

Hier ein paar Bilder:



Welches Kabel da rein geht ist leider nicht zu erkennen. Es wurde mehrmals überstrichen.
Das Haus wurde Ende der 1960er gebaut.


Ich glaube ich lass das am besten mal so wie es ist oder?
Nicht dass ich dann beim Versuch den neuen APL anzuschließen Probleme bekomme und wochenlang mit meiner LTE Fallback Verbindung rumkrebsen muss bis ein Techniker vorbei kommen kann.
Jop, vergossen... keine Chance
Mit Zitat antworten
  #202  (Permalink
Alt 22.07.2020, 23:20
eifelman eifelman ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 26.12.2005
Ort: bei Bitburg / Trier
Alter: 35
Beiträge: 5.611
Provider: Telekom
Bandbreite: VVDSL 50
Standard AW: DSL Kabel

Hier siehst du ein Bild von einem solchen APL, den thom53281 knacken musste: https://www.onlinekosten.de/forum/sh...77#post2506477
__________________
MagentaZuhause M mit MagentaTV Plus
Mit Zitat antworten
  #203  (Permalink
Alt 22.07.2020, 23:32
kid-rox kid-rox ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 02.03.2020
Beiträge: 234
Standard AW: DSL Kabel

Zitat:
Zitat von eifelman Beitrag anzeigen
Hier siehst du ein Bild von einem solchen APL, den thom53281 knacken musste: https://www.onlinekosten.de/forum/sh...77#post2506477
Um gottes Willen... Dann doch lieber die Schrauben und klemmschellen vorsichtig raus... mach sie etwas sauber von Korrosion und lass alles so wie es ist...
Mit Zitat antworten
  #204  (Permalink
Alt 23.07.2020, 00:32
Crunk_Bass Crunk_Bass ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 28.02.2020
Beiträge: 68
Standard AW: DSL Kabel

Diese Papierkabel sind mir definitiv zu heikel.
Ich werde, wenn ich die Cat. 8.2 Kabel verlegt habe, mal die Schrauben raus drehen und die Kontakte mit Zahnbürste und Isopropanol abschrubben. Beim Zusammenschrauben vllt. noch Kontaktspray mit rein aber das Thema neuer APL hat sich erst mal erledigt.

Jetzt wäre es natürlich schön wenn ich dafür noch einen neuen Deckel bekommen könnte.
Der aktuelle ist echt ziemlich fertig...
3D Druck wäre hier evtl. eine Option.
Mit Zitat antworten
  #205  (Permalink
Alt 23.07.2020, 08:29
websurfer83 websurfer83 ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 03.08.2007
Ort: Stuttgart
Beiträge: 1.293
Provider: Telekom | Vodafone BW
Bandbreite: 250/40 | 600/20
Standard AW: DSL Kabel

Zitat:
Zitat von Crunk_Bass Beitrag anzeigen
Weiß zufällig jemand wo ich eine neue Abdeckung dafür bekommen könnte?

Machst du mir mal bitte ein Bild von der Abdeckung? Eventuell hätte ich da was für dich...
__________________
Neque porro quisquam est, qui dolorem ipsum, quia dolor sit, amet, consectetur, adipisci velit.
Mit Zitat antworten
  #206  (Permalink
Alt 23.07.2020, 17:55
Crunk_Bass Crunk_Bass ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 28.02.2020
Beiträge: 68
Standard AW: DSL Kabel

Das wäre natürlich super websurfer83. Hier zwei Fotos:


Mit Zitat antworten
  #207  (Permalink
Alt 23.07.2020, 19:42
websurfer83 websurfer83 ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 03.08.2007
Ort: Stuttgart
Beiträge: 1.293
Provider: Telekom | Vodafone BW
Bandbreite: 250/40 | 600/20
Standard AW: DSL Kabel

Danke. Die Schrauben sind aber bei deiner APL-Abdeckung nicht mehr original, oder?

Bei mir wurde letztes Jahr im Zuge einer Störungsbeseitigung durch die PTI so ein APL mit vergossenem Papierkabel durch ein neues Modell mit LSA+ getauscht, gleichzeitig musste aber auch das Papierkabel nach der Hauseinführung abgeschnitten und ein kurzes Stück PE-Kabel dran gemacht werden.

Den alten APL hat der Fernmeldehandwerker der PTI mitgenommen, die Abdeckung hat er vergessen. Ich muss mal nachsehen, wenn ich es richtig weiß habe ich sie (noch) nicht entsorgt und sie müsste noch irgendwo herum liegen. Kannst du mir mal bitte die Maße geben? Nicht dass es doch andere Abmessungen hat, aber so wie ich es sehe dürfte es dasselbe Modell sein.

Falls ich es noch finde und die Maße übereinstimmen, würde ich es gegen Portoersatz in einem kleinen Paket an dich versenden. Das sollten wir aber per PN besprechen. Aber eines möchte ich noch anmerken: Meine Abdeckung ist zwar unbeschädigt, aber auch gebraucht, das heißt es können leichte Spritzer Farbe vom Renovieren drauf sein und auch für die Kabel wurde seitlich ausgebrochen. Zudem ist nur noch eine Schraube vorhanden. Aber kaputt ist sie nicht.
__________________
Neque porro quisquam est, qui dolorem ipsum, quia dolor sit, amet, consectetur, adipisci velit.
Mit Zitat antworten
  #208  (Permalink
Alt 23.07.2020, 21:19
kid-rox kid-rox ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 02.03.2020
Beiträge: 234
Standard AW: DSL Kabel

Hab heute bei einem Freund die Verkabelung umgebaut weil es immer wieder Probleme mit seinem 17a Anschluss gab.... bei ihm kam raus das nagelneue Telekom Signaturkabel war im *****... nach Austausch lief der Anschluss wieder sauber...

habe ihm von meinem Plan gegen die Störungen durch den Amateurfunker an meinem Anschluss... mein Plan ist ja....

APL > CAT 8 AWG 22 Kabel > vollgeschirmten Telegärtner CAT8 Feldstecker >


Sein bisheriger Anschluss wurde damals von mir umgebaut auf

TAL 580m APL > 2m CAT7 AWG 23 > original TAE > Telekom Signaturkabel > Fritzbox

Nach dem Telekomsignaturkabel-Disaster wollte es auch auf mein Konzept umgebaut haben...
Gesagt getan... heute wieder umgebaut auf

APL > 2m CAT 8 AWG22 > vollgeschirmten Telegärtner CAT8 Feldstecker(nur Adern 4&5 im Stecker aufgelegt)> direkt in die Fritzbox

Ergebnis -> Steigerung
Downstream um knapp 12 Mbit
Upstream um 4 Mbit

hab mal das Telekomsignaturkabel auseinander genommen... weder Schirmung und einen Aderquerschnitt damit könnte man einen Knopf an die Hose nähen...



Geändert von kid-rox (23.07.2020 um 21:32 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #209  (Permalink
Alt 23.07.2020, 21:48
Pornstar Pornstar ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 21.04.2017
Ort: 192.26
Beiträge: 2.757
Standard AW: DSL Kabel

Sieht gut aus, von Telegärtner habe ich nur noch CAT 6 Stecker sollte aber auch ausreichend sein.
Mit Zitat antworten
  #210  (Permalink
Alt 23.07.2020, 22:10
nsm nsm ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 03.12.2002
Beiträge: 2.172
Daumen hoch AW: DSL Kabel

Zitat:
Zitat von kid-rox Beitrag anzeigen
Hab heute bei einem Freund die Verkabelung umgebaut weil es immer wieder Probleme mit seinem 17a Anschluss gab.... bei ihm kam raus das nagelneue Telekom Signaturkabel war im *****... nach Austausch lief der Anschluss wieder sauber...

habe ihm von meinem Plan gegen die Störungen durch den Amateurfunker an meinem Anschluss... mein Plan ist ja....

APL > CAT 8 AWG 22 Kabel > vollgeschirmten Telegärtner CAT8 Feldstecker >


Sein bisheriger Anschluss wurde damals von mir umgebaut auf

TAL 580m APL > 2m CAT7 AWG 23 > original TAE > Telekom Signaturkabel > Fritzbox

Nach dem Telekomsignaturkabel-Disaster wollte es auch auf mein Konzept umgebaut haben...
Gesagt getan... heute wieder umgebaut auf

APL > 2m CAT 8 AWG22 > vollgeschirmten Telegärtner CAT8 Feldstecker(nur Adern 4&5 im Stecker aufgelegt)> direkt in die Fritzbox

Ergebnis -> Steigerung
Downstream um knapp 12 Mbit
Upstream um 4 Mbit

hab mal das Telekomsignaturkabel auseinander genommen... weder Schirmung und einen Aderquerschnitt damit könnte man einen Knopf an die Hose nähen...



I like.
Ich verbaue auch nur noch ordentlichen Querschnitt bei Doppeladern, wenns irgendwie geht AWG23 und kleiner.

Diese gelben AWG22 Kabel habe ich bisher als
Draka UCFUTURECOMPACT22
gefunden. Ist es bei Dir auch so eines? Nur Outdoor-Kabel habe ich bisher bloss als AWG22 gefunden, manche komplexe Wege zum APL, oder Dachausfuehrung zu Nachbargebaeuden usw.
Mit Zitat antworten
 
Anzeige
Antwort

Stichworte
dsl, kabel, patchfeld


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Von Kabel TV und Kabel Internet nur auf Kabel Internet umsteigen möglich? FMichaely Anbieter für Internet via Kabel 6 26.10.2007 20:34
Telefon Kabel zu lang? Dsl Kabel möglich? firefox888 ADSL und ADSL2+ 0 20.06.2007 18:55
alte Tel-Kabel DSL geeignet? je 2 Adern für Tel u.DSL in einem Kabel? hase ADSL und ADSL2+ 1 18.10.2006 16:35
Problem mit Kabel: 1. Anschluß Telefon OK, 2. Anschluß DSL Kabel defekt? ReWi ADSL und ADSL2+ 11 08.09.2006 00:12
T-DSL&ISDN über ein Kabel:Kabel schmort durch??? Schwachsinn oder möglich ? Ehemalige Benutzer ADSL und ADSL2+ 16 19.08.2001 10:35


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:46 Uhr.


Basiert auf vBulletin®
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.