#1  (Permalink
Alt 26.08.2001, 10:59
Ehemalige Benutzer Ehemalige Benutzer ist offline
Sammelaccount für Beiträge aufgelöster Benutzeraccounts
 
Registriert seit: 01.02.1999
Beiträge: 0
Standard Onlinekosten-Interview mit AOL-Chef auf der IFA

wieso geht den OK so zahm wie ein Papiertiger mit Herrn Heddendorp um ??

Kein Wort über die Gewinner der Flatrates, kein Wort über die Probleme mit DSL, nur eine Frage zu der eingestellten Flat (ohne weiteres Nachfragen).

Also wirklich: Etwas mehr Engagement hätte ich schon erwartet.

Wir haben nichts erfahren, was nicht alle schon wussten. Typisches Pressegeschwätz.

____________________
No risk, no fun.....
__________________
Dieser Beitrag stammt von einem Account, der aufgelöst wurde.
Mit Zitat antworten
  #2  (Permalink
Alt 26.08.2001, 11:14
darkwipe darkwipe ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 19.04.2000
Beiträge: 1.359
Standard Re: Onlinekosten-Interview mit AOL-Chef auf der IFA

falsches forum ... lob kritik anregungen? hamma doch auch oder [img]/forum/images/icons/smile.gif[/img]

CU Darkwipe [img]/forum/images/icons/tongue.gif[/img]

http://www.darkwipe.de
http://clipartz.darkwipe.de


Mit Zitat antworten
  #3  (Permalink
Alt 26.08.2001, 11:41
Ehemalige Benutzer Ehemalige Benutzer ist offline
Sammelaccount für Beiträge aufgelöster Benutzeraccounts
 
Registriert seit: 01.02.1999
Beiträge: 0
Standard Re: Onlinekosten-Interview mit AOL-Chef auf der IFA

Naja, sei mal nicht so hart mit den Jungs. Ich denke mal, dass Sven dankbar sein kann, dass Heddendorp sich überhaupt die Zeit nimmt, mit einem vergleichsweise sehr kleinen Magazin wie ok.de zu reden. Selbst wenn Heise da antanzt, heisst das noch lange nicht, dass der gute Mann auch mit denen redet.

In sofern wollte Sven es wohl nicht riskieren, direkt nach der ersten Frage mit "Wenden Sie sich an unseren Pressesprecher, ich muss jetzt leider weg." abgewimmelt zu werden. Also lieber brave Fragen stellen, die Flatrate gar nicht ansprechen (oder kaum) und immer schön die Schuld auf die Telekom schieben ... [img]/forum/images/icons/laugh.gif[/img]

---------------------
CU, Mulder
--&gt; ERWorld.net - <font color=red>Das deutsche ER-Forum</font color=red> &lt;--
<font color=red>--&gt; &lt;--
__________________
Dieser Beitrag stammt von einem Account, der aufgelöst wurde.
Mit Zitat antworten
  #4  (Permalink
Alt 26.08.2001, 11:46
Ehemalige Benutzer Ehemalige Benutzer ist offline
Sammelaccount für Beiträge aufgelöster Benutzeraccounts
 
Registriert seit: 01.02.1999
Beiträge: 0
Standard Re: Onlinekosten-Interview mit AOL-Chef auf der IFA

@darkwipe
Auch wieder richtig, danke [img]/forum/images/icons/wink.gif[/img]

@real_mulder
So ein schmarrn, da stell ich lieber keine Fragen, bevor ich solche braven stelle.
Außerdem was heißt hier kleines Magazin? Ich erinnere mich dran, daß hier vor kurzem der 40.000 User registriert wurde.
Wenn alle bei der AOL-Auslosung mitgemacht hätten, wären das 40.000 potentielle Kunden !!!
Außerdem sollte es Herrn Heddendorp doch wichtig sein, Arbeit an der 'Basis' zu leisten, oder ??
Nur im dicken Chefsessel sitzen und warten, bis die gebratenen Tauben ins Maul fliegen, is halt nicht drin.

Wenn die User keine Kritik üben, wer dann ?

____________________
No risk, no fun.....
__________________
Dieser Beitrag stammt von einem Account, der aufgelöst wurde.
Mit Zitat antworten
  #5  (Permalink
Alt 26.08.2001, 11:55
Obliterator Obliterator ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 16.06.2001
Beiträge: 2.769
Standard Re: Onlinekosten-Interview mit AOL-Chef auf der IFA

<blockquote><font class="small">In Antwort auf:</font><hr>

Ich erinnere mich dran, daß hier vor kurzem der 40.000 User registriert wurde. Wenn alle bei der AOL-Auslosung mitgemacht hätten, wären das 40.000 potentielle Kunden !!!

<hr></blockquote>*LOL*

Mit Zitat antworten
  #6  (Permalink
Alt 26.08.2001, 12:01
Ehemalige Benutzer Ehemalige Benutzer ist offline
Sammelaccount für Beiträge aufgelöster Benutzeraccounts
 
Registriert seit: 01.02.1999
Beiträge: 0
Standard Re: Onlinekosten-Interview mit AOL-Chef auf der IFA

ist doch wahr...

(hatte allerdings den hier [img]/forum/images/icons/tongue.gif[/img] dahinter vergessen [img]/forum/images/icons/wink.gif[/img]

____________________
No risk, no fun.....
__________________
Dieser Beitrag stammt von einem Account, der aufgelöst wurde.
Mit Zitat antworten
  #7  (Permalink
Alt 26.08.2001, 19:13
SilverS SilverS ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 01.02.1999
Beiträge: 2.638
Ausrufezeichen Re: Onlinekosten-Interview mit AOL-Chef auf der IFA

<blockquote><font class="small">In Antwort auf:</font><hr>

wieso geht den OK so zahm wie ein Papiertiger mit Herrn Heddendorp um ??

<hr></blockquote>

Heddendorp war auf dem Sprung zur Rückfahrt nach Hamburg und Sven konnte froh sein überhaupt einige Antworten zu erhalten.

<blockquote><font class="small">In Antwort auf:</font><hr>

Kein Wort über die Gewinner der Flatrates, kein Wort über die Probleme mit DSL, nur eine Frage zu der eingestellten Flat (ohne weiteres Nachfragen).

<hr></blockquote>

Mehr war nicht drin.

<blockquote><font class="small">In Antwort auf:</font><hr>

Also wirklich: Etwas mehr Engagement hätte ich schon erwartet.

<hr></blockquote>

Du hast ja so recht....Da wagt es ein Redakteur doch tatsächlich einen faulen Lenz auf der IFA zu schieben, residiert in einem Luxushotel, fährt mit dem Benz vor und versäumt es dann doch wirklich die Größen der Branche bei sich vorzuladen. Ich werde ihn sofort entlassen und Dich dafür einstellen!

<blockquote><font class="small">In Antwort auf:</font><hr>

Wir haben nichts erfahren, was nicht alle schon wussten. Typisches Pressegeschwätz.

<hr></blockquote>

Ein Tip von mir: Machs einfach besser [img]/forum/images/icons/laugh.gif[/img] Wieso vermute ich nur, daß der gute Herr Heddendorp Dich nicht einmal beachten würde [img]/forum/images/icons/wink.gif[/img]

<blockquote><font class="small">In Antwort auf:</font><hr>

So ein schmarrn, da stell ich lieber keine Fragen, bevor ich solche braven stelle.

<hr></blockquote>

Blubber.....


Und nur so zur Info an alle:

Sven Wagenhöfer reißt sich förmlich den Allerwertesten auf um an Infos und Interviews für die Leser von ok.de zu kommen. Das sollte man honorieren und nicht noch kritisieren.


Ciao

SilverS
Mit Zitat antworten
  #8  (Permalink
Alt 26.08.2001, 20:37
Ehemalige Benutzer Ehemalige Benutzer ist offline
Sammelaccount für Beiträge aufgelöster Benutzeraccounts
 
Registriert seit: 01.02.1999
Beiträge: 0
Standard Re: Onlinekosten-Interview mit AOL-Chef auf der IFA


<blockquote><font class="small">In Antwort auf:</font><hr>

Heddendorp war auf dem Sprung zur Rückfahrt nach Hamburg und Sven konnte froh sein überhaupt einige Antworten zu erhalten.

<hr></blockquote>
Warum wird das dann nicht in der Einführung erwähnt ? Das würde die Länge des Interviews erklären.



<blockquote><font class="small">In Antwort auf:</font><hr>

Du hast ja so recht....Da wagt es ein Redakteur doch tatsächlich einen faulen Lenz auf der IFA zu schieben, residiert in einem Luxushotel, fährt mit dem Benz vor und versäumt es dann doch wirklich die Größen der Branche bei sich vorzuladen. Ich werde ihn sofort entlassen und Dich dafür einstellen!

<hr></blockquote>
Wenn's so ist, um so schlimmer [img]/forum/images/icons/wink.gif[/img]
Und dann hat der Eingeladene noch nicht mal genug Zeit mitgebracht [img]/forum/images/icons/wink.gif[/img]



<blockquote><font class="small">In Antwort auf:</font><hr>

Ein Tip von mir: Machs einfach besser Wieso vermute ich nur, daß der gute Herr Heddendorp Dich nicht einmal beachten würde

<hr></blockquote>
Vielleicht weil ich von Ihm gar nichts will ?
Wäre es nicht sinnvoller, die Leute in der 'zweiten Reihe' vor's Mikro zu kriegen, die wenigstens Ahnung von den Vorgängen haben ? Ich bezweifle daß sich Herr Heddendorp in den Tarifen seines Unternehmens überhaupt auskennt.



<blockquote><font class="small">In Antwort auf:</font><hr>

Blubber.....

<hr></blockquote>
Hoffentlich ertrinkst Du nicht mal in Deiner Arroganz [img]/forum/images/icons/wink.gif[/img]



<blockquote><font class="small">In Antwort auf:</font><hr>

Sven Wagenhöfer reißt sich förmlich den Allerwertesten auf um an Infos und Interviews für die Leser von ok.de zu kommen. Das sollte man honorieren und nicht noch kritisieren.

<hr></blockquote>
Und wo ist dann der bissige Kommentar, den Ihr in der Regel an solche inhaltslosen Artikel hängt ?


So aber jetzt mal wieder sachlich werden: Ich rechne das Euren 'Kollegen', die sich so in's Zeug legen um Informationen zu erhalten, sehr hoch an. Zumal es ja ehrenamtlich ist (oder sollte ich da falsch liegen). Ich weiß, was es für ein Knochenjob es ist, den ganzen Tag auf einer Messe umherzurennen und dann auch noch an eine Person ranzukommen, die mit Sicherheit was besseres zu tun hat (oder es zumindestens vorgibt [img]/forum/images/icons/wink.gif[/img]).

Aber Ihr solltet nicht Euren Slogan auf der Startseite übersehen: "das newsmagazin für internet profis". Solche Artikel sind m.E. etwas für Manager, die sich nicht mit den harten Fakten, die im Gegensatz zum Wunschdenken der Firmenbosse leider Realität sind, sondern mit Visionen.

Ciao magnum61

____________________
No risk, no fun.....
__________________
Dieser Beitrag stammt von einem Account, der aufgelöst wurde.
Mit Zitat antworten
  #9  (Permalink
Alt 26.08.2001, 21:28
Dorian_Gray Dorian_Gray ist offline
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 10.08.2001
Beiträge: 19
Frage Re: Onlinekosten-Interview mit AOL-Chef auf der IFA

Kann es sein dass die so genannte Kritik-Kultur in diesem Forum nicht existent ist? Wenn ich so manche Angriffe von Usern auf die Moderatoren und Mitarbeiter von Onlinekosten sehe, dann frage ICH mich immer wieso man euch eigentlich noch antwortet....

Bye

Dorian

-----------
Life is a bitch
Mit Zitat antworten
  #10  (Permalink
Alt 26.08.2001, 21:42
Ehemalige Benutzer Ehemalige Benutzer ist offline
Sammelaccount für Beiträge aufgelöster Benutzeraccounts
 
Registriert seit: 01.02.1999
Beiträge: 0
Standard Re: Onlinekosten-Interview mit AOL-Chef auf der IFA

schon vergessen ??
Das ist ein Diskussions-Forum, und keine Zeitung.

____________________
No risk, no fun.....
__________________
Dieser Beitrag stammt von einem Account, der aufgelöst wurde.
Mit Zitat antworten
 
Anzeige
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Arcor auf der IFA 2007 - Der große Bericht ciesla Arcor [Archiv] 33 04.09.2007 21:58
Was war, Was wird.. AOL Chef in der Welt am Sonntag insider Alice / AOL [Archiv] 14 11.09.2006 10:07
o2 DSL (ohne Festnetzbindung): Infos bald auf der IFA slinky ADSL und ADSL2+ 17 21.08.2006 17:17
was bedeutet der neue aol chef für uns? drmasc Alice / AOL [Archiv] 8 03.12.2002 20:51
T-DSL, Seibel-Interview auf onlinekosten.de Jackal ADSL und ADSL2+ 1 10.06.2001 10:37


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:33 Uhr.


Basiert auf vBulletin®
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.