Zurück   onlinekosten.de Forum > onlinekosten.de > Newskommentare
Newsticker

Kommentar zum Artikel: Telekom: Glasfaser für 10 Millionen Haushalte bis Ende 2024
Die Deutsche Telekom will in den kommenden Jahren verstärkt in den reinen Glasfaserausbau (FTTH/B) investieren. Bis 2024 soll die Zahl der Glasfaseranschlüsse kräftig steigen. Bis 2030 peilt die Telekom eine flächendeckende Glasfaserversorgung in Deutschland an.
Artikel lesenAlle Kommentare zu diesem Artikel anzeigen

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
  #31  (Permalink
Alt 08.03.2021, 12:04
pufferueberlauf pufferueberlauf ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 20.06.2013
Beiträge: 5.917
Standard AW: unglaubwürdig

So meinen:
https://www.telekom.de/netz/glasfase...waAsYGEALw_wcB



Da landet man ueber folgenden Weg:

https://www.telekom.de/start

dann "Festnetz & Internet" anklicken

https://www.telekom.de/festnetz

da "zu den Glasfaser Angeboten" anklicken

https://www.telekom.de/netz/glasfaser

und die Empfehlung ist der 250er

das ist der IMHO offizielle Weg über die Startseite der Telekom, wie bist Du zu Deinem Link gekommen?

Unter
https://www.telekom.de/festnetz/tari...n/internet-dsl

wird bei mir in der Tat der 100er empfohlen, allerdings werden da auch nur die DSL Tarife bis zum 250er gezeigt.

Gruss
P.

P.S.:
Aber ja, die Unfähigkeit hier klare Aussagen/Empfehlungen zu machen sind kein Ruhmesblatt fuer die T. Auch über unübliche Links sollten da keinesfalls zwei unterschiedliche Empfehlungen fuer die selbe Situation rauskommen.
Mit Zitat antworten
  #32  (Permalink
Alt 08.03.2021, 12:06
Benutzerbild von robert_s
robert_s robert_s ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 17.03.2003
Ort: Berlin
Beiträge: 14.991
Provider: Vodafone Kabel
Bandbreite: 1,150/0,05671 Gbit/s
Standard AW: unglaubwürdig

Zitat:
Zitat von pufferueberlauf Beitrag anzeigen
das ist der IMHO offizielle Weg über die Startseite der Telekom, wie bist Du zu Deinem Link gekommen?

Unter
https://www.telekom.de/festnetz/tari...n/internet-dsl

wird bei mir in der Tat der 100er empfohlen, allerdings werden da auch nur die DSL Tarife bis zum 250er gezeigt.
Du musst da eine Adresse eingeben, wo FTTH verfügbar ist, dann kommen die weiteren Tarife hinzu, aber die Empfehlung bleibt bei 100.

Da hat die Telekom im Wust der eigenen Webseiten wohl schon den Überblick verloren.

Gibt's bei Vodafone freilich auch, wo alte Vodafone Kabel Deutschland Produktseiten noch parallel zu den aktuellen Vodafone-Produktseiten im Netz stehen:

https://kabel.vodafone.de/tarife/internet_und_telefon
https://zuhauseplus.vodafone.de/internet-telefon/kabel/
Mit Zitat antworten
  #33  (Permalink
Alt 08.03.2021, 12:07
pufferueberlauf pufferueberlauf ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 20.06.2013
Beiträge: 5.917
Standard AW: unglaubwürdig

Zitat:
Zitat von robert_s Beitrag anzeigen
Du musst natürlich eine Adresse eingeben, wo FTTH verfügbar ist. Eine solche findest Du z.B. auf der Telekom-Ausbaukarte: https://t-map.telekom.de
Okay, es geht also um Adressen die sowohl DSL als auch FTTH bekommen können (da solche Adressen in Zukunft mehr werden duerften, sollte die Telekom ihre Website reparieren).

Wenn Du mit selber Adresse ueber den:
https://www.telekom.de/netz/glasfaser
Link gehst, was wird dann empfohlen?

Gruss
P.
Mit Zitat antworten
  #34  (Permalink
Alt 08.03.2021, 12:21
Benutzerbild von robert_s
robert_s robert_s ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 17.03.2003
Ort: Berlin
Beiträge: 14.991
Provider: Vodafone Kabel
Bandbreite: 1,150/0,05671 Gbit/s
Standard AW: unglaubwürdig

Zitat:
Zitat von pufferueberlauf Beitrag anzeigen
Wenn Du mit selber Adresse ueber den:
https://www.telekom.de/netz/glasfaser
Link gehst, was wird dann empfohlen?
Dann kommt das gleiche heraus wie bei Dir. Übrigens kommt man auch auf diese Seite, indem man auf der Startseite im Menü rechts "Netz" und dann "Glasfaser" klickt.

Ich würde aber sagen, dass der Großteil der Interessenten wohl auf "Festnetz & Internet" klicken und dort die Adresse eingeben wird. Dann kommt die Seite mit der Empfehlung für 100Mbit/s heraus.
Mit Zitat antworten
  #35  (Permalink
Alt 08.03.2021, 12:30
pufferueberlauf pufferueberlauf ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 20.06.2013
Beiträge: 5.917
Standard AW: unglaubwürdig

Zitat:
Zitat von robert_s Beitrag anzeigen
Dann kommt das gleiche heraus wie bei Dir. Übrigens kommt man auch auf diese Seite, indem man auf der Startseite im Menü rechts "Netz" und dann "Glasfaser" klickt.

Ich würde aber sagen, dass der Großteil der Interessenten wohl auf "Festnetz & Internet" klicken und dort die Adresse eingeben wird. Dann kommt die Seite mit der Empfehlung für 100Mbit/s heraus.
Ja, ich bin voll bei Dir, das ist wohl ein Bug in der Logik der Website, das sollte eigentlich konsistent sein, egal wie man da hin kommt.
Aber der eigentliche Punkt, Empfehlung fuer den 100er fuer alle Median, scheint mir widerlegt zu sein, modulo dieses Bugs hier. Aber mein Argument war ja eigentlich, eine Empfehlung sollte unabhaengig vom Medium sein, weil mein Bedarf sich ja nicht ploetzlich aendert nur weil FTTH oder DOCSIS3.1 verfuegbar sind.

Das macht VF letztlich besser mit dem Webapplett das eine Empfehlung aufgrund der gewählten Anzahl genutzter Geräte (nach Klassen aufgesplittet) abgibt. Klar kann man da ueber die exakten Schwellen herrlich streiten, aber es erscheint offensichtlich, dass je mehr Geraete gleichzeitig aktiv sind, desto mehr Spitzenlast kann man erzeugen und desto spuerbarer wird ein schneller Link.
(UNd ja, durch kompetentes AQM/Traffic-Shaping kann man auch einen langsameren Link ganz gut mit vielen parallelen Geraeten betreiben, aber halt nicht mit den Routern vom ISP, oder denen von AVM*).

Gruss
P.


*) Das soll jetzt keine Kritik an AVM sein, fuer einen kommerziellen Routeranbieter, machen die IMHO sehr viel richtig; aber deren AQM/QoS Lösung ist halt etwas altmodisch und nicht ideal um einen Link nahe der Sättigung zu betreiben.
Mit Zitat antworten
  #36  (Permalink
Alt 08.03.2021, 13:45
Wechsler Wechsler ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 25.04.2016
Beiträge: 3.385
Provider: easybell KomplettEasy 250
Bandbreite: 35 MHz
Standard AW: unglaubwürdig

Zitat:
Zitat von EPEOK Beitrag anzeigen
Für Ottnormalverbaucher hört die Seite ab 250 auf und Empfehlung ist 0,1/0,04. Übrigens interessanter Blickwinkel der Einheitenbetrachtung, die ich ab sofort für alle Angaben nehme.
Eigentlich ganz normal, mit dem Jahrzehnt dann auch mal das Präfix zu wechseln. Als ADSL eingeführt wurde, stand 768/128 noch versus 128/128 kilobit pro Sekunde bei ISDN BRI. Dann wechselten wir irgendwann zum Megabit, auch wenn ISPs noch fleißig mit 16000ern (ADSL2+) und 50000ern (VDSL2) warben.

Glasfaser ist für mich Gigabit-Territorium: 1, 10, 100 usw.
Mit Zitat antworten
 
Anzeige
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Alles absolut unglaubwürdig.. Zahlen, Einnahmen und dergleichen.. Bloedi Newskommentare 1 30.08.2008 21:29


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:22 Uhr.


Basiert auf vBulletin®
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.