#16501  (Permalink
Alt 13.10.2021, 05:03
Fifaheld Fifaheld ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 02.06.2000
Ort: irgendwo im nirgendwo
Beiträge: 5.703
Provider: Smart,W925, AVM 7590,7582
Bandbreite: VDSL
Fifaheld eine Nachricht über ICQ schicken
Standard AW: Telekom Hybrid-Thread [FAQ/Status 3/2015 in Posting #1]

Halten wir fest. Der Pro hat sehr viele macken, da kann man nichts mehr schön reden und da wird sich auch nicht mehr viel tuen.
Mit Zitat antworten
  #16502  (Permalink
Alt 13.10.2021, 08:55
xdjbx xdjbx ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 29.04.2008
Ort: Koblenz
Beiträge: 6.481
Provider: DTAG
Bandbreite: 16/100/300
Standard AW: Telekom Hybrid-Thread [FAQ/Status 3/2015 in Posting #1]

Zitat:
Zitat von Mot Beitrag anzeigen
Und im Störungsfall?
Das ist schon dämlich designed, da führt kein Weg dran vorbei.
Das kommt immer drauf an wie man das Feature versteht. Wenn ich mich bewusst entscheide für bestimmten Traffic/Geräte Hybrid nicht zu nutzen, dann entfällt auch die Redundanz für diese Anwendungen.

In jedem normalen Router gibt es die Funktion gar nicht.



Wie ist es denn bei anderen Routern, mit Mobilfunk und Festnetz Schnittstelle, wenn man bewusst Traffic auf die DSL-Schnittstelle schickt?


Aber Du hast in einem Punkt Recht:
Dass man die Regeln nicht deaktivieren kann, im Störungsfall, ist Mist. Das sollte mal jemand melden bei der Telekom.
Mit Zitat antworten
  #16503  (Permalink
Alt 13.10.2021, 11:09
pusiofre pusiofre ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 25.04.2020
Beiträge: 459
Standard AW: Telekom Hybrid-Thread [FAQ/Status 3/2015 in Posting #1]

Zitat:
Zitat von xdjbx Beitrag anzeigen
Das kommt immer drauf an wie man das Feature versteht.
Auf die Idee, das Feature so wie du zu interpretieren, kommt man nur, wenn man Designfehler wegdiskutieren möchte.
Zitat:
Zitat von xdjbx Beitrag anzeigen
Dass man die Regeln nicht deaktivieren kann, im Störungsfall, ist Mist.
Eben und beim Speedport Hybrid ging das auch.

Geändert von pusiofre (13.10.2021 um 11:19 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #16504  (Permalink
Alt 13.10.2021, 13:11
pusiofre pusiofre ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 25.04.2020
Beiträge: 459
Standard AW: Telekom Hybrid-Thread [FAQ/Status 3/2015 in Posting #1]

Zitat:
Zitat von xdjbx Beitrag anzeigen
Der Haken darf nur beim Backup Tarif rausgenommen werden.
Selbst wenn das stimmen sollte und nicht ebenfalls nur eine Fehlfunktion der Firmware darstellt. Woher soll der Kunde diese Information bekommen?

In der Produktbeschreibung (von Hybrid LTE) steht nur:
Im Handbuch steht:
In der Erklärbox zur "LTE-Boost verwenden (Bonding)" Einstellung im Routermenü steht:
Zitat:
Hier können Sie einstellen, ob LTE zur Geschwindigkeitssteigerung der Internetverbindung verwendet wird oder zur Sofortnutzung Ihres Speedport, ohne einen Festnetz-Internetzugang. Unabhängig von dieser Einstellung wird LTE zur Ausfallsicherheit Ihres Internetzugangs verwendet (Redundanz).
Im besten Fall nehmen es die Schreiberlinge dieser Texte einfach nicht so ernst mit der deutschen Sprache und im schlechtesten Fall weiß die eine Hand nicht, was die andere implementiert hat. In jedem Fall entspricht die Beschreibung nicht der tatsächlichen Funktion.
Mit Zitat antworten
  #16505  (Permalink
Alt 13.10.2021, 13:28
xdjbx xdjbx ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 29.04.2008
Ort: Koblenz
Beiträge: 6.481
Provider: DTAG
Bandbreite: 16/100/300
Standard AW: Telekom Hybrid-Thread [FAQ/Status 3/2015 in Posting #1]

Da kann ich Dir nur zustimmen, das ist unsauber formuliert sowohl in Anleitung als auch im Routermenü.
Mit Zitat antworten
  #16506  (Permalink
Alt 13.10.2021, 13:32
xdjbx xdjbx ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 29.04.2008
Ort: Koblenz
Beiträge: 6.481
Provider: DTAG
Bandbreite: 16/100/300
Standard AW: Telekom Hybrid-Thread [FAQ/Status 3/2015 in Posting #1]

Zitat:
Zitat von pusiofre Beitrag anzeigen
Eben und beim Speedport Hybrid ging das auch.
Beim Speedport Hybrid wurden LTE Ausnahmen bei Festnetzausfall automatisch deaktiviert?
Mit Zitat antworten
  #16507  (Permalink
Alt 13.10.2021, 13:41
Benutzerbild von w.erik
w.erik w.erik ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 15.04.2012
Beiträge: 2.175
Provider: Telekom
Bandbreite: 68000/26000
Standard AW: Telekom Hybrid-Thread [FAQ/Status 3/2015 in Posting #1]

Keine Ahnung, zumindest kann man sie ausschalten, wenn kein Festnetz anliegt. Das scheint nach dem, was ich hier gelesen habe, beim Speedport Pro nicht möglich zu sein.
__________________
Anschluß: Magenta L Hybrid (675m 0,4mm) mit AVM 7590 und Speedport Hybrid
sonstige Hardware: Mesh mit 7590, 7490, 7560, 7362SL, 1260E, 1750E und 450E
Stick E173u-1, FritzFon M2, Gigaset C430HX, E370HX, S850H, A400, Raspberry2 (Asterisk+openVPN)
Provider: DUS.net Telekom Easybell Sipgate Dellmont voip2gsm
Mit Zitat antworten
  #16508  (Permalink
Alt 13.10.2021, 14:42
pusiofre pusiofre ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 25.04.2020
Beiträge: 459
Standard AW: Telekom Hybrid-Thread [FAQ/Status 3/2015 in Posting #1]

Zitat:
Zitat von xdjbx Beitrag anzeigen
Beim Speedport Hybrid wurden LTE Ausnahmen bei Festnetzausfall automatisch deaktiviert?
Nein, aber das Untermenü ist, anders als beim Speedport Pro, nicht verschwunden, wenn die DSL-Verbindung verloren ging.
Mit Zitat antworten
  #16509  (Permalink
Alt 13.10.2021, 22:13
pusiofre pusiofre ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 25.04.2020
Beiträge: 459
Standard AW: Telekom Hybrid-Thread [FAQ/Status 3/2015 in Posting #1]

Es wird noch besser. Wir hatten ja schon vor einer Weile festgestellt, dass die Hybridrouter bestimmten Traffic unabhängig von den Ausnahmeregeln auf die DSL-Leitung umleiten. Das heißt, sobald der DSL Sync weg ist, landen alle Pakete, die mit dem DiffServ Code Point 46 (DSCP: EF) markiert sind, im Nirwana:


Mit Zitat antworten
  #16510  (Permalink
Alt 13.10.2021, 22:38
pusiofre pusiofre ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 25.04.2020
Beiträge: 459
Standard AW: Telekom Hybrid-Thread [FAQ/Status 3/2015 in Posting #1]

Die Zeiten, wo ich meine Leitung durch Nutzung des Hybrid-Tunnels pimpen konnte, sind nun auch vorbei. Bei Verwendung des Hybrid-Tunnels bricht die Performance am Abend in Richtung der üblichen Verdächtigen (ams.speedtest.clouvider.net, ping.online.net, ...) gewaltig ein. Eigentlich durchaus plausibel, wenn annimmt, dass die Endpunkte in Abhängigkeit des Hybridtarifs verschieden sind und es kaum noch Kunden mit dem alten Tarif gibt.

Hybrid:
Code:
iperf3 -c ams.speedtest.clouvider.net -R
Connecting to host ams.speedtest.clouvider.net, port 5201
Reverse mode, remote host ams.speedtest.clouvider.net is sending
[  5] local 192.168.20.10 port 60614 connected to 194.127.172.176 port 5201
[ ID] Interval           Transfer     Bitrate
[  5]   0.00-1.00   sec  9.13 MBytes  76.6 Mbits/sec                  
[  5]   1.00-2.00   sec  9.67 MBytes  81.1 Mbits/sec                  
[  5]   2.00-3.00   sec  6.63 MBytes  55.6 Mbits/sec                  
[  5]   3.00-4.00   sec  6.20 MBytes  52.0 Mbits/sec                  
[  5]   4.00-5.00   sec  6.18 MBytes  51.8 Mbits/sec                  
[  5]   5.00-6.00   sec  5.88 MBytes  49.3 Mbits/sec                  
[  5]   6.00-7.00   sec  6.07 MBytes  50.9 Mbits/sec                  
[  5]   7.00-8.00   sec  5.28 MBytes  44.3 Mbits/sec                  
[  5]   8.00-9.00   sec  5.54 MBytes  46.4 Mbits/sec                  
[  5]   9.00-10.00  sec  6.75 MBytes  56.6 Mbits/sec                  
- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
[ ID] Interval           Transfer     Bitrate         Retr
[  5]   0.00-10.00  sec  68.3 MBytes  57.3 Mbits/sec   29             sender
[  5]   0.00-10.00  sec  67.3 MBytes  56.5 Mbits/sec                  receiver
DSL:
Code:
iperf3 -c ams.speedtest.clouvider.net -R
Connecting to host ams.speedtest.clouvider.net, port 5201
Reverse mode, remote host ams.speedtest.clouvider.net is sending
[  5] local 192.168.20.10 port 60618 connected to 194.127.172.176 port 5201
[ ID] Interval           Transfer     Bitrate
[  5]   0.00-1.00   sec  21.4 MBytes   179 Mbits/sec                  
[  5]   1.00-2.00   sec  22.4 MBytes   188 Mbits/sec                  
[  5]   2.00-3.00   sec  22.4 MBytes   188 Mbits/sec                  
[  5]   3.00-4.00   sec  22.4 MBytes   188 Mbits/sec                  
[  5]   4.00-5.00   sec  22.1 MBytes   186 Mbits/sec                  
[  5]   5.00-6.00   sec  22.4 MBytes   188 Mbits/sec                  
[  5]   6.00-7.00   sec  22.4 MBytes   188 Mbits/sec                  
[  5]   7.00-8.00   sec  22.4 MBytes   188 Mbits/sec                  
[  5]   8.00-9.00   sec  22.4 MBytes   188 Mbits/sec                  
[  5]   9.00-10.00  sec  22.4 MBytes   188 Mbits/sec                  
- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
[ ID] Interval           Transfer     Bitrate         Retr
[  5]   0.00-10.00  sec   226 MBytes   189 Mbits/sec   74             sender
[  5]   0.00-10.00  sec   223 MBytes   187 Mbits/sec                  receiver
Mit Zitat antworten
 
Anzeige
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 5 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 5)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Annex J Sammelthread III (FAQ/Status 07/2017 in Posting #1) gerryst Internet via Telefonkabel (ADSL, ADSL2+, VDSL2, SVDSL, G.FAST und SDSL) 2874 21.10.2021 09:39
Telekom Annex B-ANCP-RAM 384-6000 Sammelthread II - Status 5/2014 in Posting #1 Ehemalige Benutzer Internet via Telefonkabel (ADSL, ADSL2+, VDSL2, SVDSL, G.FAST und SDSL) 3364 19.09.2018 12:07
ATM-Überlast, DSL zu den Stoßzeiten langsam-Sammelthread - Status 02/2015 Posting #1 NokDar Internet via Telefonkabel (ADSL, ADSL2+, VDSL2, SVDSL, G.FAST und SDSL) 454 29.07.2017 11:22
Annex J Sammelthread II (FAQ/Status 11/2013 in Posting #1) gerryst Internet via Telefonkabel (ADSL, ADSL2+, VDSL2, SVDSL, G.FAST und SDSL) 8507 29.07.2014 11:54
Telekom ANCP-RAM 384-6000 ab Ende 4. Quartal 2010 - Status 5/2011 in Posting #1 Ehemalige Benutzer Internet via Telefonkabel (ADSL, ADSL2+, VDSL2, SVDSL, G.FAST und SDSL) 17376 19.01.2012 02:58


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 03:38 Uhr.


Basiert auf vBulletin®
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.