#16521  (Permalink
Alt 14.10.2021, 15:26
pusiofre pusiofre ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 25.04.2020
Beiträge: 432
Standard AW: Telekom Hybrid-Thread [FAQ/Status 3/2015 in Posting #1]

Zitat:
Zitat von w.erik Beitrag anzeigen
Echt? Ich habe den alten Hybridtarif, damals ging es nicht, trotz "Überspringen", man kommt ins Menü, aber die Zugangsdaten wurden nicht akzeptiert.
Mit dem alten Hybridtarif habe ich es leider nie probiert, aber mit Hybrid LTE (5) funktioniert es sowohl im Speedport Hybrid als auch im Speedport Pro. Es lassen sich auch beide Router parallel betreiben und zwar unabhängig davon, in welchem Router die SIM-Karte steckt. Man bekommt unterschiedliche IP-Adressen zugewiesen und kann beide Leitungen getrennt voneinander benutzen. Bisher scheitert das bei mir allerdings daran, dass sich nur bei bestehender DSL-Verbindung Rufnummern über eine nachgelagerte Telefonanlage registrieren lassen.
Mit Zitat antworten
  #16522  (Permalink
Alt 14.10.2021, 16:49
pusiofre pusiofre ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 25.04.2020
Beiträge: 432
Standard AW: Telekom Hybrid-Thread [FAQ/Status 3/2015 in Posting #1]

Im Hinblick auf den Änderung im Netz? Hybrid Backup läuft nicht mehr Thread ist die meiner Meinung nach naheliegendste Erklärung dafür, dass weder Handbuch noch Routermenü den Istzustand korrekt beschreiben, übrigens, dass sich das Verhalten (eventuell in Folge der Einführung des 'Hybrid LTE Backup' Tarifs) geändert hat, die Dokumentation aber nie entsprechend angepasst wurde. Ob die Änderung des Verhaltens Absicht war oder nicht, steht dabei in den Sternen. Die Tatsache, dass die Telefonie ohne DSL Sync und ohne Haken bei 'LTE-Boost verwenden (Bonding)' via 'Hybrid LTE (5)' funktioniert, spricht in meinen Augen eher dafür, dass die Änderung keine Absicht war, sondern eine Fehlfunktion darstellt.
Mit Zitat antworten
  #16523  (Permalink
Alt 14.10.2021, 19:41
xdjbx xdjbx ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 29.04.2008
Ort: Koblenz
Beiträge: 6.455
Provider: DTAG
Bandbreite: 16/100/300
Standard AW: Telekom Hybrid-Thread [FAQ/Status 3/2015 in Posting #1]

Zitat:
Zitat von pusiofre Beitrag anzeigen
Im Hinblick auf den Änderung im Netz? Hybrid Backup läuft nicht mehr Thread ist die meiner Meinung nach naheliegendste Erklärung dafür, dass weder Handbuch noch Routermenü den Istzustand korrekt beschreiben, übrigens, dass sich das Verhalten (eventuell in Folge der Einführung des 'Hybrid LTE Backup' Tarifs) geändert hat, die Dokumentation aber nie entsprechend angepasst wurde. Ob die Änderung des Verhaltens Absicht war oder nicht, steht dabei in den Sternen. Die Tatsache, dass die Telefonie ohne DSL Sync und ohne Haken bei 'LTE-Boost verwenden (Bonding)' via 'Hybrid LTE (5)' funktioniert, spricht in meinen Augen eher dafür, dass die Änderung keine Absicht war, sondern eine Fehlfunktion darstellt.
Es ist ein Trugschluss, dass es eine Änderung gab.

Es gab wohl mal einen Fehler, der dafür gesorgt hat, dass einige Router den Haken nicht korrekt gesetzt bekommen haben. Die Telefonie wird meines Wissens immer am Tunnel vorbei geführt, daher ist der Haken da nicht relevant.
Mit Zitat antworten
  #16524  (Permalink
Alt 14.10.2021, 21:02
pusiofre pusiofre ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 25.04.2020
Beiträge: 432
Standard AW: Telekom Hybrid-Thread [FAQ/Status 3/2015 in Posting #1]

Zitat:
Zitat von xdjbx Beitrag anzeigen
Es ist ein Trugschluss, dass es eine Änderung gab.
Laut @Karl. gab es im April 2021 eine Änderung. Ich kann dazu selber nichts sagen, weil ich, wie du weißt, damals noch mit dem alten Speedport Hybrid unterwegs war. Der eine behauptet dies, der andere jenes, das bringt uns nicht weiter.
Zitat:
Zitat von xdjbx Beitrag anzeigen
Die Telefonie wird meines Wissens immer am Tunnel vorbei geführt, daher ist der Haken da nicht relevant.
Guter Einwand. Die Telefonie läuft im reinen LTE Betrieb tatsächlich - unabhängig davon, wie der Haken gesetzt ist - via IPv6 am Tunnel vorbei. Damit hat sich das Thema Redundanz bei Telefonie hinter einem nachgelagerten Router komplett erledigt.
Mit Zitat antworten
  #16525  (Permalink
Alt Gestern, 00:15
xdjbx xdjbx ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 29.04.2008
Ort: Koblenz
Beiträge: 6.455
Provider: DTAG
Bandbreite: 16/100/300
Standard AW: Telekom Hybrid-Thread [FAQ/Status 3/2015 in Posting #1]

Zitat:
Zitat von pusiofre Beitrag anzeigen
Guter Einwand. Die Telefonie läuft im reinen LTE Betrieb tatsächlich - unabhängig davon, wie der Haken gesetzt ist - via IPv6 am Tunnel vorbei. Damit hat sich das Thema Redundanz bei Telefonie hinter einem nachgelagerten Router komplett erledigt.
Weil Dein nachgelagerter Router kein SIP über IPv6 beherrscht?
die DNS-Abfragen nicht durchführt?
den Schwenk auf LTE nicht mitbekommt?

oder warum meinst Du das das nicht klappen sollte?
Mit Zitat antworten
  #16526  (Permalink
Alt Gestern, 09:25
pusiofre pusiofre ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 25.04.2020
Beiträge: 432
Standard AW: Telekom Hybrid-Thread [FAQ/Status 3/2015 in Posting #1]

Zitat:
Zitat von pusiofre Beitrag anzeigen
Damit hat sich das Thema Redundanz bei Telefonie hinter einem nachgelagerten Router komplett erledigt.
"Hinter" != "Auf", und wie es bei den Hybridroutern um die DHCPv6 Prefix Delegation bestellt ist, wissen wir ja.
Mit Zitat antworten
  #16527  (Permalink
Alt Gestern, 10:58
Fifaheld Fifaheld ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 02.06.2000
Ort: irgendwo im nirgendwo
Beiträge: 5.692
Provider: Smart,W925, AVM 7590,7582
Bandbreite: VDSL
Fifaheld eine Nachricht über ICQ schicken
Standard AW: Telekom Hybrid-Thread [FAQ/Status 3/2015 in Posting #1]

Wäre echt super wenn es noch einen Anbieter geben würde der einen Hybrid Router anbieten würde der mit Telekom Hybrid läuft....
Mit Zitat antworten
  #16528  (Permalink
Alt Gestern, 11:09
pusiofre pusiofre ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 25.04.2020
Beiträge: 432
Standard AW: Telekom Hybrid-Thread [FAQ/Status 3/2015 in Posting #1]

@Fifaheld, ich kann ich mir nicht vorstellen, dass das passieren wird.
Zitat:
Zitat von Fifaheld Beitrag anzeigen
Mal auf dem Pro zu kommen. Bei wem Läuft der "Main Memory" auch voll wenn man eine USB Festplatte nutzt am Pro? Stündlich wird es weniger oder halt voller der Main Memory. Vom Flash Speicher rede ich erst gar nicht. Der war sofort voll und kommt erst beim Reset wieder
Hab noch kein Speichermedium angeschlossen und werde ich auch nicht tun, aber bislang gibt es bei mir keinerlei Auffälligkeiten in der Hinsicht. Die RAM-Auslastung schwankt bei mir zwischen 40 % und 50 % und die Flash-Auslastung zwischen 23 % und 25 %. Das Webinterface ist hingegen schon mehrfach abgeschmiert. Der Router läuft normal weiter, aber das Webinterface liefert nur noch eine blanke Seite. Einziger Ausweg ist dann ein Reset am Router selbst.
Mit Zitat antworten
  #16529  (Permalink
Alt Gestern, 11:23
pusiofre pusiofre ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 25.04.2020
Beiträge: 432
Standard AW: Telekom Hybrid-Thread [FAQ/Status 3/2015 in Posting #1]

Von allen Möglichkeiten bei voller Redundanz (Internet + Telefonie) die Latenzen trotz Hybridanschluss im Normalbetrieb auf nativem DSL-Niveau zu halten, habe ich jetzt alle bis auf zwei ausgeschlossen:
  1. Die Ausnahmeregeln über Umwege auf den nachgelagerten Router auslagern
  2. Umstieg auf Hybrid LTE Backup (mit eigenem DSL- und eigenem LTE-Modem)
Vorerst werde ich den ersten Weg einschlagen. Langfristig versuch ich mich vielleicht auch mal am zweiten Weg.
Mit Zitat antworten
  #16530  (Permalink
Alt Gestern, 11:33
Fifaheld Fifaheld ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 02.06.2000
Ort: irgendwo im nirgendwo
Beiträge: 5.692
Provider: Smart,W925, AVM 7590,7582
Bandbreite: VDSL
Fifaheld eine Nachricht über ICQ schicken
Standard AW: Telekom Hybrid-Thread [FAQ/Status 3/2015 in Posting #1]

Zitat:
Zitat von pusiofre Beitrag anzeigen
@Fifaheld, ich kann ich mir nicht vorstellen, dass das passieren wird.
Hab noch kein Speichermedium angeschlossen und werde ich auch nicht tun, aber bislang gibt es bei mir keinerlei Auffälligkeiten in der Hinsicht. Die RAM-Auslastung schwankt bei mir zwischen 40 % und 50 % und die Flash-Auslastung zwischen 23 % und 25 %. Das Webinterface ist hingegen schon mehrfach abgeschmiert. Der Router läuft normal weiter, aber das Webinterface liefert nur noch eine blanke Seite. Einziger Ausweg ist dann ein Reset am Router selbst.
Hatte ich auch schon öfters. Liegt daran das der Flash Speicher voll Läuft und irgendwann geht dann gar nicht mehr. Er schmiert auch gerne ab wenn man zu viele an den Wlan Einstellungen rum fummelt/ändert....

Der Pro ist zu vergessen was Software angeht und das wird auch nichts mehr. Man muss ja nur mal schauen wann es das letzte Update gab. 4.5 ist ja quasi fertig aber die Labor Tester behalten die lieber für sich alleine anstatt sie mal auszuliefern
Mit Zitat antworten
 
Anzeige
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 2 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 2)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Annex J Sammelthread III (FAQ/Status 07/2017 in Posting #1) gerryst Internet via Telefonkabel (ADSL, ADSL2+, VDSL2, SVDSL, G.FAST und SDSL) 2873 27.11.2020 19:53
Telekom Annex B-ANCP-RAM 384-6000 Sammelthread II - Status 5/2014 in Posting #1 Ehemalige Benutzer Internet via Telefonkabel (ADSL, ADSL2+, VDSL2, SVDSL, G.FAST und SDSL) 3364 19.09.2018 12:07
ATM-Überlast, DSL zu den Stoßzeiten langsam-Sammelthread - Status 02/2015 Posting #1 NokDar Internet via Telefonkabel (ADSL, ADSL2+, VDSL2, SVDSL, G.FAST und SDSL) 454 29.07.2017 11:22
Annex J Sammelthread II (FAQ/Status 11/2013 in Posting #1) gerryst Internet via Telefonkabel (ADSL, ADSL2+, VDSL2, SVDSL, G.FAST und SDSL) 8507 29.07.2014 11:54
Telekom ANCP-RAM 384-6000 ab Ende 4. Quartal 2010 - Status 5/2011 in Posting #1 Ehemalige Benutzer Internet via Telefonkabel (ADSL, ADSL2+, VDSL2, SVDSL, G.FAST und SDSL) 17376 19.01.2012 02:58


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:58 Uhr.


Basiert auf vBulletin®
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.