Zurück   onlinekosten.de Forum > onlinekosten.de > Newskommentare
Newsticker

Kommentar zum Artikel: Telekom öffnet FTTH-Glasfasernetz für O2
Die Deutsche Telekom und Telefónica Deutschland verlängern ihre Festnetz-Kooperation langfristig. O2 soll künftig zudem auf das FTTH-Glasfasernetz der Telekom zugreifen können. Die Telekom öffnet ihr Glasfasernetz erstmals langfristig für einen Wettbewerber.
Artikel lesenAlle Kommentare zu diesem Artikel anzeigen

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
  #11  (Permalink
Alt 20.10.2020, 14:50
NokDar NokDar ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 15.12.2012
Beiträge: 6.343
Provider: DTAG @GPON + IPTV
Bandbreite: noch ausreichend...
Standard AW: Und der Upload?

Zitat:
Zitat von phonefux Beitrag anzeigen
Zunächst auf Hamburg beschränkt, ...
Offensichtlich jedoch nur die Kabel-Varianten der Tarife. 1.000/200Mb/s ist angeblich ohne die Einschränkung "Hamburg" verfügbar.
Mit Zitat antworten
  #12  (Permalink
Alt 20.10.2020, 15:44
phonefux phonefux ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 26.01.2015
Beiträge: 5.466
Provider: VF(UM)
Bandbreite: 1000/50
Standard AW: Und der Upload?

Woher hast du das? Laut der Übersicht wird der 1000/200 überhaupt nur auf Glasfaser angeboten und zwar mit der aktuellen Einschränkung auf Hamburg.

200er Upload gibt es ja ohnehin nicht über Kabel, und die Vodafone-Vereinbarung sieht ja nur langsamere Tarife vor und Tele Columbus ist offenbar noch nicht abgebildet.

Zitat:
Kunden, die einen der neuen Tarife buchen, sollen automatisch das passende Internet-Angebot erhalten.
Ich hoffe, das heißt nicht, dass man als Kunde keinen Einfluss darauf haben soll, ob man VDSL, Kabel, Glasfaser oder gar Mobilfunk bekommt.
Mit Zitat antworten
  #13  (Permalink
Alt 20.10.2020, 15:55
Silver2 Silver2 ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 30.06.2000
Beiträge: 2.094
Standard AW: Und der Upload?

So wie ich das heraus lesen hast du initial Einfluss darauf, weil dir ja ein Angebot gemacht wird, dass du annimmst oder nicht.
Im Laufe der Vertragslaufzeit könnte der Übertragungsweg dann aber einseitig umgestellt werden. Nur wie soll das gehen?
Ich bekomme beispielsweise die VDSL-Variante angeboten, nehme das auch an. Wie soll mich da jemand auf Kabel umstellen, wenn ich doch gar keinen Kabelanschluss habe?
Das einzige wäre vielleicht bei den kleineren Tarifen, die auch über 4/5G abgebildet werden könnten, wo dann der Router einfach auf LTE umschaltet, weil es für O2 vielleicht "günstiger" ist, das über das eigene Netz laufen zu lassen.

Am Besten gleich den XL-Tarif nehmen, dann passiert das (erstmal) nicht.
Mit Zitat antworten
  #14  (Permalink
Alt 20.10.2020, 15:57
phonefux phonefux ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 26.01.2015
Beiträge: 5.466
Provider: VF(UM)
Bandbreite: 1000/50
Standard AW: Und der Upload?

Zitat:
Zitat von Silver2 Beitrag anzeigen
So wie ich das heraus lesen hast du initial Einfluss darauf, weil dir ja ein Angebot gemacht wird, dass du annimmst oder nicht.
Wenn das Angebot den Übertragungsweg nennt.

Edit: wird aber wohl so sein laut offizieller PM, dass der Kunde die Wahl hat:

Zitat:
Über die technische Infrastruktur müssen sich O2 Kunden keine Gedanken machen. Die Verfügbarkeitsprüfung deckt alle vier Technologien ab. Auf dieser Basis spricht O2 eine klare Empfehlung aus und kommt damit einem zentralen Kundenwunsch nach Einfachheit und Orientierung nach. Trotzdem haben Kunden bei O2 stets die Wahl: O2 sorgt für Transparenz und zeigt alle am Standort verfügbaren Technologien an.
https://www.telefonica.de/news/corpo...essemitteilung

Bringt natürlich nichts, wenn sie einen dann später auf ein andere Technologie nach ihrer Wahl umlegen...

Also insgesamt ziemlicher Murks. Wegen des Wegfalls der Allnet-Flat teurer als die aktuellen VDSL-Tarife, das im Einkauf billigere Kabel oder gar Mobilfunk wird preislich nicht an den Kunden weitergegeben und am Ende kann man sogar umgestellt werden nach Gutdünken.

__

Geändert von phonefux (20.10.2020 um 16:12 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #15  (Permalink
Alt 30.10.2020, 02:31
NokDar NokDar ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 15.12.2012
Beiträge: 6.343
Provider: DTAG @GPON + IPTV
Bandbreite: noch ausreichend...
Standard AW: Und der Upload?

Zitat:
Zitat von phonefux Beitrag anzeigen
Woher hast du das? Laut der Übersicht wird der 1000/200 überhaupt nur auf Glasfaser angeboten und zwar mit der aktuellen Einschränkung auf Hamburg.
Da habe ich wohl * mit 4 verwechselt...

Ich nehme also das in #11 geschriebene hiermit zurück.
Mit Zitat antworten
  #16  (Permalink
Alt 12.09.2021, 21:31
FTTH FTTH ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 03.10.2013
Beiträge: 1.271
Standard AW: Und der Upload?

Schade, anscheinend bietet o2 immer noch keine Anschlüsse über Telekom-FTTH an. Gerade im anlaufenden eigenwirtschaftlichen FTTH-Ausbau der Telekom wäre das interessant.
Mit Zitat antworten
  #17  (Permalink
Alt 14.09.2021, 15:11
Benutzerbild von revoluzzer
revoluzzer revoluzzer ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 01.04.2003
Ort: Westmidlands
Alter: 53
Beiträge: 4.729
Provider: Telekom-FTTH 250 MBit
Bandbreite: 266000 DL/105000 UL
Standard AW: Und der Upload?

Zitat:
Zitat von FTTH Beitrag anzeigen
Schade, anscheinend bietet o2 immer noch keine Anschlüsse über Telekom-FTTH an. Gerade im anlaufenden eigenwirtschaftlichen FTTH-Ausbau der Telekom wäre das interessant.
Bis die 'mal in die Puschen kommen. Der Vertrag mit der Telekom wurde schon vor einem Jahr unterzeichnet. Ursprünglich hieß es dann, daß Resale im Frühjahr 2021 möglich wäre.

Ich habe mittlerweile auch wieder notgedrungen einen 2-Jahres-Vertrag bei der Telekom abgeschlossen. Aus den 1-Jahres-Verträgen ist ja "dank" Bundesregierung und Lobbyarbeit dann auch nichts geworden.

Das ist alles jämmerlich was da heutzutage abläuft!
__________________
ISP seit 01.09.2021: Telekom. Tarif: Fiber-100. Reale DL/UL-Speed: 106/53 MBit. Durchschnittspreis mit Cashback: 24,53 €/Monat. Hardware: Asus RT-AC68U mit Fresh-Tomato-FW V2021.5 AIO (11-08/2021) + Fritz!Box 7580 (FW V7.28) für Internet-Telefonie. DECT-Handteile: Siemens Gigaset C475IP + C450IP.
"Switched" at 11/2018 to Linux Ubuntu-Mate 20 LTS. Coming i'wann: FTTH via Telefónica-Backbone
Mit Zitat antworten
  #18  (Permalink
Alt 14.09.2021, 15:52
Benutzerbild von rezzler
rezzler rezzler ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 17.03.2007
Ort: LK Saalfeld-Rudolstadt
Beiträge: 7.380
Provider: RIKOM
Bandbreite: 25/5
Standard AW: Und der Upload?

Vodafone lässt sich da aber auch Zeit, die haben ja auch letztes Jahr (im Dezember) den Vertrag erweitert.
__________________
"Mehr als 80 Prozent der Anschlüsse im Projektgebiet werden nach Ende der Maßnahme (Ende 2024) mit 100 Mbit/s oder mehr versorgt." (LK SLF-RU)

Also Ende 2024 noch knapp 20% der Anschlüsse unter 100 MBit/s. Geil.
Mit Zitat antworten
  #19  (Permalink
Alt 14.09.2021, 17:04
Benutzerbild von robert_s
robert_s robert_s ist gerade online
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 17.03.2003
Ort: Berlin
Beiträge: 15.438
Provider: Vodafone Kabel
Bandbreite: 1,150/0,05671 Gbit/s
Standard AW: Und der Upload?

Zitat:
Zitat von rezzler Beitrag anzeigen
Vodafone lässt sich da aber auch Zeit, die haben ja auch letztes Jahr (im Dezember) den Vertrag erweitert.
1&1 hat doch auch noch nichts anzubieten, oder? Trotz:
https://www.telekom.com/de/medien/me...etz-aus-618734

Wenn also keiner der 3 Reseller schon irgendeinen Telekom FTTH-Anschluss realisiert hat, dann ist es ja vielleicht vielmehr die Telekom, die sich Zeit lässt, die entsprechenden Schnittstellen einzurichten...?
Mit Zitat antworten
  #20  (Permalink
Alt 14.09.2021, 18:44
Benutzerbild von rezzler
rezzler rezzler ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 17.03.2007
Ort: LK Saalfeld-Rudolstadt
Beiträge: 7.380
Provider: RIKOM
Bandbreite: 25/5
Standard AW: Und der Upload?

Zitat:
Zitat von robert_s Beitrag anzeigen
1&1 hat doch auch noch nichts anzubieten, oder?
1&1 waren da halt die letzten, auch wenn die auch "nur" 2 Monate hinter VF und 4 Monate hinter o2 sind.

Zitat:
Zitat von robert_s Beitrag anzeigen
Wenn also keiner der 3 Reseller schon irgendeinen Telekom FTTH-Anschluss realisiert hat, dann ist es ja vielleicht vielmehr die Telekom, die sich Zeit lässt, die entsprechenden Schnittstellen einzurichten...?
Wäre denkbar, besonders weil bei den Meldungen zu VF und 1&1 keine Datumsangabe mehr genannt wurde.

Andererseits ist die T ja den Vertrag eingegangen, sollte also interessiert sein, keine Steine in den Weg zu legen. Das man für Resale aufs GBGS warten will/muss kann ich mir angesichts des Ausbaustandes von Diesem nicht vorstellen. Und man hatte ja jetzt fast ein Jahr Zeit.
__________________
"Mehr als 80 Prozent der Anschlüsse im Projektgebiet werden nach Ende der Maßnahme (Ende 2024) mit 100 Mbit/s oder mehr versorgt." (LK SLF-RU)

Also Ende 2024 noch knapp 20% der Anschlüsse unter 100 MBit/s. Geil.
Mit Zitat antworten
 
Anzeige
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Arcor DSL16000 800kbit Upload, warum bei TCOM 1mbit upload?! Ehemalige Benutzer Arcor [Archiv] 13 29.08.2006 18:08
50kb/s Upload trotz Schaltund von 512kbit/s Upload? m4k4 Internet via Telefonkabel (ADSL, ADSL2+, VDSL2, SVDSL, G.FAST und SDSL) 14 20.05.2006 18:31
384er Upload Freischaltbestätigungsemail bekommen, aber nur 192er Upload!? Lighthawk Internet via Telefonkabel (ADSL, ADSL2+, VDSL2, SVDSL, G.FAST und SDSL) 9 08.05.2004 16:55
Freenet 50 € Flat kein 384 Upload - hier für 50 € mit 384 Upload Ehemalige Benutzer freenet [Archiv] 8 04.01.2004 21:27
Bei voller Upload-Auslastung nur 1/4 der Download-Speed? Toad Internet via Glasfaser (AON, GPON und Ethernet) 6 20.04.2001 20:52


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 08:30 Uhr.


Basiert auf vBulletin®
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.