#331  (Permalink
Alt 02.03.2020, 12:51
DSL92 DSL92 ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 09.01.2017
Ort: Rhein-Main-Region
Beiträge: 149
Provider: Telekom
Bandbreite: 116/45 [okla 107/40]
Frage AW: FTTH Deutsche Glasfaser DG

Kann mir jmd. zuverlässig sagen welche Technik bzw. LWL-Patchkabel die DG beim Kunden einsetzt?


Ist das SC auf SC auf einer 9/125μm Singlemode oder nutzen die da etwas "spezielles"?


Schon mal Danke vorab!
Mit Zitat antworten
  #332  (Permalink
Alt 02.03.2020, 13:08
Benutzerbild von EXP1337
EXP1337 EXP1337 ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 02.07.2009
Beiträge: 12.865
Provider: Telekom Deutschland GmbH
Bandbreite: 17 MHz
Standard AW: FTTH Deutsche Glasfaser DG

Von Single Mode kannst du fest ausgehen. Wichtiger wäre es zu wissen welchen Schliffwinkel die Stecker haben müssen.
__________________
WAN: FTTC VVDSL 50/10 Mbps Broadcom 178.5 / Adtran HiX 5630 GE-DSLAM@BNG - Fritzbox 3490 [7.12] & Gigaset C610 IP
Mobil: Motorola Moto G7 PLUS [Snapdragon X12 (CAT 12), 2CA, QAM256/QAM64 Bands: B1 / B3 / B7 / B8 / B20 / B28] @ Magenta Mobil
Mit Zitat antworten
  #333  (Permalink
Alt 02.03.2020, 13:25
DSL92 DSL92 ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 09.01.2017
Ort: Rhein-Main-Region
Beiträge: 149
Provider: Telekom
Bandbreite: 116/45 [okla 107/40]
Standard AW: FTTH Deutsche Glasfaser DG

ja genau das möchte ich natürlich wissen.
Habe gerade bei der DG Hotline angerufen, die wusste es auch nicht; man hat mir einen RR zugesagt.


(Tippe mal auf SC APC oder evtl. UPC)
Mit Zitat antworten
  #334  (Permalink
Alt 02.03.2020, 15:15
loox720 loox720 ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 08.09.2009
Ort: Landkreis Cuxhaven
Beiträge: 534
Provider: Telekom und DG
Bandbreite: 50/10 und 500/500
Standard AW: FTTH Deutsche Glasfaser DG

Bei mir war es folgendes LWL Patchkabel:
pcsm lc/apc-sc/apc 5m 1.6mm
__________________
56k --> ISDN --> DSL384 (seit 6.1.2003)--> DSL768 (seit 3.1.2005)--> DSL16000 (seit 26.4.2010)--> VDSL50 (seit 12.7.2012) [Leitungslänge bis zum Outdoor-DSLAM: 211m 0,6er und 46m 0,5er] zusätzlich seit 26.11.2018 DG 500/500
Mit Zitat antworten
  #335  (Permalink
Alt 02.03.2020, 15:23
blazor2000 blazor2000 ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 16.02.2002
Ort: Delbrück (bei Paderborn)
Alter: 33
Beiträge: 494
Provider: Deutsche Glasfaser
Bandbreite: 1000M/500M+600M/500M
blazor2000 eine Nachricht über ICQ schicken
Standard AW: FTTH Deutsche Glasfaser DG

Ich kann nicht sagen, welches es bei mir genau ist, aber auf jeden Fall ein anderes als bei loox720. Ich hab zum Beispiel auf beiden Seiten den selben Stecker (wenn ich mich jetzt nicht völlig irre).

ONT ist bei mir ein Nokia G-010G-P. Vielleicht lässt sich ja daraus ableiten, was da dran kommt
Mit Zitat antworten
  #336  (Permalink
Alt 02.03.2020, 15:26
DSL92 DSL92 ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 09.01.2017
Ort: Rhein-Main-Region
Beiträge: 149
Provider: Telekom
Bandbreite: 116/45 [okla 107/40]
Standard AW: FTTH Deutsche Glasfaser DG

Vielen Dank!


APC hatte ich vermutet, wegen der guten Rückflussdämpfung.
LC - SC wusste ich nicht.


Dann kann ich ja nun das passende bestellen


edit wg. blazor2000-post: Danke!
Ok, dann nutzen die ggf. unterschiedl. Technik bzw. haben gewechselt. Dann warte ich doch den RR von der Hotline ab.

Geändert von DSL92 (02.03.2020 um 15:28 Uhr) Grund: ergänzung
Mit Zitat antworten
  #337  (Permalink
Alt 02.03.2020, 15:37
loox720 loox720 ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 08.09.2009
Ort: Landkreis Cuxhaven
Beiträge: 534
Provider: Telekom und DG
Bandbreite: 50/10 und 500/500
Standard AW: FTTH Deutsche Glasfaser DG

Zitat:
Zitat von blazor2000 Beitrag anzeigen
Ich kann nicht sagen, welches es bei mir genau ist, aber auf jeden Fall ein anderes als bei loox720. Ich hab zum Beispiel auf beiden Seiten den selben Stecker (wenn ich mich jetzt nicht völlig irre).

ONT ist bei mir ein Nokia G-010G-P. Vielleicht lässt sich ja daraus ableiten, was da dran kommt
Ich hab auch als ONT ein Nokia G-010G-P, dort ist der „dickere“ Stecker dran.
Vielleicht hast du einen anderen HÜP?
So sieht mein HÜP aus:
__________________
56k --> ISDN --> DSL384 (seit 6.1.2003)--> DSL768 (seit 3.1.2005)--> DSL16000 (seit 26.4.2010)--> VDSL50 (seit 12.7.2012) [Leitungslänge bis zum Outdoor-DSLAM: 211m 0,6er und 46m 0,5er] zusätzlich seit 26.11.2018 DG 500/500
Mit Zitat antworten
  #338  (Permalink
Alt 02.03.2020, 15:42
blazor2000 blazor2000 ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 16.02.2002
Ort: Delbrück (bei Paderborn)
Alter: 33
Beiträge: 494
Provider: Deutsche Glasfaser
Bandbreite: 1000M/500M+600M/500M
blazor2000 eine Nachricht über ICQ schicken
Standard AW: FTTH Deutsche Glasfaser DG

Uff... ähm, jetzt wo ich das Bild so sehe...

Hör auf den Mann, DSL92! Ist doch richtig, ist bei mir genauso
Sorry.
Mit Zitat antworten
  #339  (Permalink
Alt 29.03.2020, 23:22
loox720 loox720 ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 08.09.2009
Ort: Landkreis Cuxhaven
Beiträge: 534
Provider: Telekom und DG
Bandbreite: 50/10 und 500/500
Standard AW: FTTH Deutsche Glasfaser DG

Zitat:
Zitat von loox720 Beitrag anzeigen
Das ich jetzt so schnell einen FTTH Anschluss bekommen habe, hätte ich Anfang 2018 mit Sicherheit nicht gedacht.
2016 hatte ich noch bei der Telekom einen Kostenvoranschlag für FTTH beantragt.
https://www.telekom.com/de/blog/netz...atkunden-65574
Hier sollte ich 25.000€ Eigenanteil bezahlen (hatte ich dankend abgelehnt).

Für den DG FTTH Hausanschluss musste ich nichts bezahlen (außer einen 2 Jahresvertrag).
Zusätzlich baut ja auch noch die Firma EWE ihre FTTH Leitungen (Doppelausbau) und da haben ich mir noch einen reinen Hausanschluss (ohne Laufzeitvertrag) für einmalig 149€ bestellt. Der EWE Ausbau dauert aber noch einige Monate/Jahre...
Jetzt wurde diese Woche auch mein zweiter FTTH Anschluss fertiggestellt!

FTTH Vergleich EWE vs. DG

Bei EWE ist HÜP und ONT fest verbaut: XON1200 https://youtu.be/2Ce-9QY-apc
Pro EFH werden 6 Fasern eingeblasen.
Angebunden ist die Glasfaser an einem ASAT (Außenschrank Aktive Technik). Dieser kann ca. 300 Haushalte versorgen.

Bei DG sind HÜP und ONT (ein Nokia G-010G-P) getrennt und der ONT Standort kann flexibel (auch nachträglich) innerhalb des Hauses verändert werden. Verbunden mit einem LWL Patchkabel.
Pro EFH werden 2 Fasern eingeblasen.
Angebunden ist die Glasfaser an einem PoP (Point of Presence) der den ganzen Ort versorgt (eine Art kleine Fertiggarage).
__________________
56k --> ISDN --> DSL384 (seit 6.1.2003)--> DSL768 (seit 3.1.2005)--> DSL16000 (seit 26.4.2010)--> VDSL50 (seit 12.7.2012) [Leitungslänge bis zum Outdoor-DSLAM: 211m 0,6er und 46m 0,5er] zusätzlich seit 26.11.2018 DG 500/500
Mit Zitat antworten
  #340  (Permalink
Alt 30.03.2020, 05:21
Benutzerbild von robert_s
robert_s robert_s ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 17.03.2003
Ort: Berlin
Beiträge: 13.754
Provider: Vodafone Kabel
Bandbreite: 1,150/0,05671 Gbit/s
Standard AW: FTTH Deutsche Glasfaser DG

Zitat:
Zitat von loox720 Beitrag anzeigen
FTTH Vergleich EWE vs. DG
Ist nicht der wichtigste Unterschied, dass EWE ein PtP-AON (Gigabit-Ethernet over Fiber) verwendet, während DG schnödes PtMP GPON einsetzt?
Mit Zitat antworten
 
Anzeige
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Glasfaser wird in Essen FTTH ab jetzt neu verlegt Motobear VDSL und Glasfaser 223 27.05.2020 19:41
Telekom FTTH Anschluss and Telekom Geschäftskunden-Glasfaser-Anschluss beantragbar? Fehler20 VDSL und Glasfaser 23 04.06.2014 18:40
ftd: telekom - glasfaser - massenprodukt - ftth gmbh nsm VDSL und Glasfaser 26 10.11.2011 20:40
Netgear DG 834B als Switch hinter DSL-Modem Leelou Sonstiges 1 10.02.2008 17:55
Unterschied zwischen Glasfaser und Glasfaser???? fredei VDSL und Glasfaser 30 18.10.2006 17:56


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:54 Uhr.


Basiert auf vBulletin®
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.