#141  (Permalink
Alt Gestern, 23:31
pufferueberlauf pufferueberlauf ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 20.06.2013
Beiträge: 5.668
Standard AW: Endlich Glasfaser aber nur 1 schlechter Anbieter trotz angeblichem open access

Zitat:
Zitat von QWERTZ3 Beitrag anzeigen
Was könnte denn die Ursache dafür sein?
[...]
Das ist leider nicht so leicht heraus zu finden. Aber wenn es die Uebergaben des eigenen ISPs sein sollten, dann kann man das mit etwas Glueck in bi-direktionalen Traceroute/MTR Ergebnissen sehen.

Wenn deren Uebergaben die Ursache sind, dann sollten in MTRs unter Last (d.h. Du musst waehrend der MTR Messung versuchen Deinen Link zu saettigen) in jeder Richtung die RTTs deutlich an den Uebergaben zwischen Hekinet und em Rest ansteigen.
Also
Richtung ins Internet
DeineIP -> HeliNet -> ... -> HeliNet Uebergabe -> Transit/Peering Partner Uebergabe -> Transit/Peering Partner -> ... -> Endhost
Aus dem Internet (sollte am besten ein Lookingglas im selben Netz wie der Endhost sein, wenn Du nicht vom Endhost selber auf DeineIP tracen kannst)
Endhost -> ... -> Transit/Peering Partner Uebergabe -> Helinet Uebergabe -> HekiNet -> ... -> DeineIP

Wenn in beiden Faellen der fett-formatierte Bereich unter Last massiv hoehere RTTs zeigt als ohne Last, dann spraeche das gegen die Uebergaben Deines ISPs.

Aber selbst wenn, viel nutzen wird Dir das nicht, zum Ausbsau kannst Du die nicht zwingen, und das einzige was die BNetzA vorsieht, ist ein ausserordentliches Kuendigungsrecht wenn die Downloadraten von breitbandmessung.de nicht mit den versprochenen Raten im Produktinformationsblatt uebereinstimmen...

ABER es besteht durchaus die Chance, dass HeliNet nicht gegen Dich arbeitet sondern dass ein technisches Problem vor liegt, dass sich loesen laesst (dann allerdings besser mit als gegen den ISP).
Z.B. kann ein zu kleiner Puffer in einem Uebergabe Port in einem IX Probleme bekommen, mit TCP Verbindungen mit groesserem BDP (Switchports sind i.d.R. fuer Verbindungen mit kurzen RTTs vorgesehen und gepuffert). Ich habe keine Ahnung ob dieser Fall hier zutrifft und exakt Null Indizien dafuer, aber das ist ein realistischer Fall mit aehnlichem Fehlerbild wie bei Dir (gerade single Stream TCP Verbindungen "leiden")...

Gruss
P.
Mit Zitat antworten
 
Anzeige
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Open Access Ehemalige Benutzer Newskommentare 1 11.12.2009 05:17
WLAN - Access Point zu Access Point + Roaming Frage d33m0n Sonstiges 3 20.09.2007 09:34
endlich T-DSL im Muenchen in 2004 trotz Glasfaser hansemann Internet via Telefonkabel (ADSL, ADSL2+, VDSL2, SVDSL, G.FAST und SDSL) 25 14.02.2005 18:17
Von Access Point zu Access Point? Ehemalige Benutzer Sonstiges 5 10.05.2003 19:39
Access 2000 und Access 97 parallel? Davidc Software 6 30.01.2002 21:35


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 03:55 Uhr.


Basiert auf vBulletin®
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.