#1  (Permalink
Alt 13.04.2017, 08:12
captsamson captsamson ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 30.12.2012
Beiträge: 60
Standard Neubau Baulücke, Hausanschluss, Umzug in 2 Wochen, Probleme mit Adern?

Hallo zusammen,

Wir haben für unseren Neubau bereits im August 2016 den Telekom Hausanschluss beantragt und zwar als Kooperation der Energienetz Mitte und der Telekom.
Der Antrag mit geplantem Einzugstermin 01.05.2017 wurde von der Telekom auch im September 2016 bestätigt.


Als der Versorgergraben dann offen war und der Strom-Sub den Stromanschluss vor ca. 6 Wochen vorgenommen hat konnte er jedoch das Telekomkabel aus dem Hauswirtschaftsraum nicht am Telekom-Kabel in der Straße anklemmen und hat dann auch den APL im Haus nicht montiert.
Seine Aussage "Irgendetwas mit dem Kabel in der Straße, das muss die Telekom selbst machen, er wüsste nicht welche Adern usw".

Nach Konsultation mit Energienetz Mitte und auch der Telekom (Ansprechpartner in Fulda) wurde von meinem Tiefbauer nur das Kabel aus dem HWR mit Klebeband am Telekomkabel in der Straße fixiert, der Graben wieder verfüllt und das Gehwegpflaster verlegt.
Mir wurde zugesagt, dass die Telekom das ohne Extrakosten wieder aufbuddelt und den Hausanschluss herstellen wird.

Jetzt macht mir das ein wenig Angst....

Zum einen weil immer noch nichts passiert ist, ich höre auch nichts von der Telekom.
Im Gegenteil, der Ansprechpartner in Fulda geht chronisch nicht ans Telefon.
Einen Rückruf von ihm gab es ganz zu Anfang mal als es um das Verfüllen des Grabens ging, also vor 6 Wochen.
Auf die Frage welche Probleme es denn mit dem Kabel gäbe und wann ich den Hausanschluss erwarten kann konnte er nur antworten "Muss ich mir anschauen, ich melde mich".
Und auch die Rückrufbitte die ich über die Bauherrenhotline erbeten habe ist überfällig.

Zum Anderen frage ich mich was denn eigentlich mit dem Kabel in der Straße Probleme bereitet...
Wir haben in einer Baulücke gebaut, Neubaugebiet aus den 80ern.
Das Grundstück war lange Zeit ein Spielplatz der Gemeinde, jedoch im Bebauungsplan schon immer als Baugrundstück ausgewiesen.
Vielleicht sind ja gar keine Adern mehr in der Straße frei und ich warte nun auf immer und ewig und bin "digital abgehängt"?
Bis die Telekom

Ich will nun 2 Wochen vor dem anvisierten Umzug nun endlich mal wissen was Sache ist.
Technisch und die zeitlichen Planungen.

Ich bin beruflich auf einen Internetanschluss angewiesen, arbeite 4-5 mal die Woche von zu Hause.
Ohne Internetanschluss wartet jeden Tag eine Wegstrecke von 200km auf mich.

An mobiles Internet braucht man an diesem Standort auch nicht nachdenken, das ist ein Funkloch.

Vielleicht kann auch das "Telekom Hilft"-Team mal reinschauen?
Oder habt Ihr bei Bauherren-Dingen keinen Karten im Spiel?

Oder gibt es von anderen Forenteilnehmern Tipps und Erfahrungen?

Danke
captsamson
Mit Zitat antworten
  #2  (Permalink
Alt 13.04.2017, 09:53
Benutzerbild von Telekom hilft Team
Telekom hilft Team Telekom hilft Team ist offline
Verifizierter Benutzer
 
Registriert seit: 23.07.2010
Beiträge: 3.951
Standard AW: Neubau Baulücke, Hausanschluss, Umzug in 2 Wochen, Probleme mit Adern?

Hallo captsamson,

wir haben auch Ansprechpartner für das Bauherren-Thema im Portfolio. Ich kann verstehen, dass du dir langsam Sorgen um den Umzug machst und gerne Klarheit schaffen möchtest.

Damit wir es für dich klären können, brauchen wir deine Daten. Sende bitte deine komplette neue Anschrift und deinen Namen an unser Kontaktformular: https://www.telekom.de/kontakt/e-mai...kom-hilft-team Wir werden uns der Sache für dich gerne annehmen.

Viele Grüße

Natalie P. von Telekom hilft
__________________
Telekom hilft Team Kundenservice Telekom Deutschland GmbH
Haben Sie Fragen an den Telekom Kundenservice? Wir helfen Ihnen gerne!
Mit Zitat antworten
  #3  (Permalink
Alt 13.04.2017, 11:56
captsamson captsamson ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 30.12.2012
Beiträge: 60
Standard AW: Neubau Baulücke, Hausanschluss, Umzug in 2 Wochen, Probleme mit Adern?

Hallo Natalie,

Danke für das Angebot.
Ich habe soeben eine Anfrage über das Kontaktformular gesendet.
Vorerst bitte Kommunikation über E-Mail, ihr müsst ja auch erst mal nachforschen.

Wenn es bestimmte Fragen gibt die man besser telefonisch klärt so können wir das Gespräch gerne per Mail klarmachen.
Muss nämlich dann a) Zeit haben und b) Empfang (wie gesagt... Funkloch) :-)

Danke
captsamson
Mit Zitat antworten
  #4  (Permalink
Alt 13.04.2017, 13:25
Benutzerbild von Telekom hilft Team
Telekom hilft Team Telekom hilft Team ist offline
Verifizierter Benutzer
 
Registriert seit: 23.07.2010
Beiträge: 3.951
Standard AW: Neubau Baulücke, Hausanschluss, Umzug in 2 Wochen, Probleme mit Adern?

@captsamson: Ich habe es jetzt an unsere Ansprechpartner weitergeleitet. Wir bekommen es auch so hin. Ich melde mich immer hier oder per E-Mail bei dir. Vermutlich werde ich bis zum Ende der Ostertage keine Neuigkeiten erhalten. Du hörst von mir bei Neuigkeiten.

Schöne Festtage wünsche ich!

Viele Grüße

Natalie P. von Telekom hilft
__________________
Telekom hilft Team Kundenservice Telekom Deutschland GmbH
Haben Sie Fragen an den Telekom Kundenservice? Wir helfen Ihnen gerne!
Mit Zitat antworten
  #5  (Permalink
Alt 15.04.2017, 22:48
captsamson captsamson ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 30.12.2012
Beiträge: 60
Standard AW: Neubau Baulücke, Hausanschluss, Umzug in 2 Wochen, Probleme mit Adern?

Vielen Dank.
Dir auch schöne Festtage.
Mit Zitat antworten
  #6  (Permalink
Alt 19.04.2017, 07:52
captsamson captsamson ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 30.12.2012
Beiträge: 60
Standard AW: Neubau Baulücke, Hausanschluss, Umzug in 2 Wochen, Probleme mit Adern?

Habe gestern einen Rückruf erhalten.
Sicherlich noch wegen dem erbetenen Rückruf an der Bauherrenhotline denn die Dame wusste nichts von der Anfrage über das Forum.

Mir wurde mitgeteilt, dass eine ausführende Firma beauftragt wurde mit mir demnächst einen Termin abzustimmen für die erneute Öffnung des Kopflochs, Anschluss in der Straße und Montage des APL.

Von Problemen am Kabel in der Straße wusste sie nichts.

Ich hoffe nun meldet sich das beauftragte Unternehmen bald.
Mit Zitat antworten
  #7  (Permalink
Alt 19.04.2017, 10:58
Benutzerbild von Telekom hilft Team
Telekom hilft Team Telekom hilft Team ist offline
Verifizierter Benutzer
 
Registriert seit: 23.07.2010
Beiträge: 3.951
Standard AW: Neubau Baulücke, Hausanschluss, Umzug in 2 Wochen, Probleme mit Adern?

Zitat:
Zitat von captsamson Beitrag anzeigen
Habe gestern einen Rückruf erhalten.
Sicherlich noch wegen dem erbetenen Rückruf an der Bauherrenhotline denn die Dame wusste nichts von der Anfrage über das Forum.

Mir wurde mitgeteilt, dass eine ausführende Firma beauftragt wurde mit mir demnächst einen Termin abzustimmen für die erneute Öffnung des Kopflochs, Anschluss in der Straße und Montage des APL.

Von Problemen am Kabel in der Straße wusste sie nichts.

Ich hoffe nun meldet sich das beauftragte Unternehmen bald.
Das war tatsächlich aufgrund meiner Weiterleitung. Den Link zum Forum hat die Kollegin sich dann nicht angeschaut. Ich hoffe auch, dass du jetzt schnell einen neuen Termin bekommst.

Viele Grüße

Natalie P. von Telekom hilft
__________________
Telekom hilft Team Kundenservice Telekom Deutschland GmbH
Haben Sie Fragen an den Telekom Kundenservice? Wir helfen Ihnen gerne!
Mit Zitat antworten
  #8  (Permalink
Alt 25.04.2017, 07:56
captsamson captsamson ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 30.12.2012
Beiträge: 60
Standard AW: Neubau Baulücke, Hausanschluss, Umzug in 2 Wochen, Probleme mit Adern?

Bisher hat sich diese beauftrage Firma leider noch nicht zur Terminvereinbarung gemeldet
Mit Zitat antworten
  #9  (Permalink
Alt 25.04.2017, 13:37
Benutzerbild von Telekom hilft Team
Telekom hilft Team Telekom hilft Team ist offline
Verifizierter Benutzer
 
Registriert seit: 23.07.2010
Beiträge: 3.951
Standard AW: Neubau Baulücke, Hausanschluss, Umzug in 2 Wochen, Probleme mit Adern?

Zitat:
Zitat von captsamson Beitrag anzeigen
Bisher hat sich diese beauftrage Firma leider noch nicht zur Terminvereinbarung gemeldet
Ich hake nochmals nach. Es ist ja schon wieder eine Woche her.

Viele Grüße

Natalie P. von Telekom hilft
__________________
Telekom hilft Team Kundenservice Telekom Deutschland GmbH
Haben Sie Fragen an den Telekom Kundenservice? Wir helfen Ihnen gerne!
Mit Zitat antworten
  #10  (Permalink
Alt 08.05.2017, 07:40
captsamson captsamson ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 30.12.2012
Beiträge: 60
Standard AW: Neubau Baulücke, Hausanschluss, Umzug in 2 Wochen, Probleme mit Adern?

Danke.
Daraufhin hat sich dann ein paar Tage später die beauftragte Firma bei uns gemeldet.
Ein Termin kann aufgrund der Kurzfristigkeit (für die Firma, nicht für den gesamten Auftrag) nicht genau genannt werden.
Man habe uns aber mit einem Prio-Flag versehen und versuche es in den nächsten 2 Wochen spontan dazwischenzuschieben.

Ich berichte weiter.
Mit Zitat antworten
 
Anzeige
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Umzug in sieben Wochen, wann Anschluss beauftragen? nibbs Telekom 26 17.04.2015 15:56
VDSL Umzug in Neubau rStorms VDSL und Glasfaser 13 15.01.2015 19:19
Routing-Probleme seit ca. 2 Wochen patrick1807 Telekom 14 16.05.2010 18:52
Umzug mit Arcor in Neubau antar Arcor [Archiv] 3 20.05.2007 22:52
Umzug -> Neubau -> Arcor ??? u0159419 Arcor [Archiv] 1 27.11.2004 23:19


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 12:46 Uhr.


Basiert auf vBulletin®
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.