#1  (Permalink
Alt 23.08.2007, 19:24
jobal jobal ist offline
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 16.08.2007
Ort: Rhein Main
Beiträge: 31
Standard O2 Router Anschluss an T-Com Splitter möglich ???

Da ich von T-Com zu O2 wechseln möchte , würde ich gerne wissen, ob ich den O2 Router an meinen festverdrahteten Splitter der T-com anschliessen kann ??? Laut Handbuch ist der Splitter bereits beim O2 Router eingebaut und dieser über eine TAE Dose anzuschliessen. Treten bei 2 Splittern hintereinander evtl. Probleme auf ??? Welche ???
Mit Zitat antworten
  #2  (Permalink
Alt 23.08.2007, 19:34
Nero FX Nero FX ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 10.03.2006
Beiträge: 4.827
Provider: 1und1 via Telekom VDSL
Bandbreite: 80Mbit/ 30Mbit
Standard AW: O2 Router Anschluss an T-Com Splitter möglich ???

das geht nicht da du an der TAE des Splitters nur Frequenzen bis 120khz hast. du müsstest an den DSL Modemausgang des Splitters in dem Eogng des O2 Modems.
__________________
Standort 1: VDSL100 (@79,5Mbit/31,0Mbit) von 1und1 mit Fritz!Box 7560 (Fritz!OS 07.01)
Standort 2: VDSL50 (@50Mbit/10Mbit) mit Fritzbox 7590 (Fritz!OS 07.01)
Mit Zitat antworten
  #3  (Permalink
Alt 27.10.2007, 23:03
O2-nOOb O2-nOOb ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 03.10.2007
Beiträge: 331
Standard AW: O2 Router Anschluss an T-Com Splitter möglich ???

Zitat:
Zitat von jobal
Da ich von T-Com zu O2 wechseln möchte , würde ich gerne wissen, ob ich den O2 Router an meinen festverdrahteten Splitter der T-com anschliessen kann ??? Laut Handbuch ist der Splitter bereits beim O2 Router eingebaut und dieser über eine TAE Dose anzuschliessen. Treten bei 2 Splittern hintereinander evtl. Probleme auf ??? Welche ???
Wo soll denn im Handbuch stehen das der Splitter bereits beim O2 Router eingebaut ist?

Reference Manual:
http://www.o2online.de/nw/assets/blo...nce-manual.pdf

O2 schaltet DSL, darüber wird mit VOIP telefoniert. Das Telefonsignal liegt nicht mehr an. Ein Splitter wird nicht benötigt, da es nichts zu splitten gibt. Der O2 Router besitzt keinen eingebauten Splitter, wäre auch völlig unnütz das Ding.
Mit Zitat antworten
 
Anzeige
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Anschluss von Splitter ohne 1. TAE bei T-Net-Anschluss BuggerT Internet via Telefonkabel (ADSL, ADSL2+, VDSL2, SVDSL, G.FAST und SDSL) 5 25.11.2005 12:58
2 Splitter möglich ? - 1 Splitter an 1.TAE und ein anderer an Parallel-TAE ? Raebchen Mobilfunk- und Festnetz-Technik 15 18.11.2005 23:06
Router an Splitter trotz Klemmen-Anschluss? BuggerT Internet via Telefonkabel (ADSL, ADSL2+, VDSL2, SVDSL, G.FAST und SDSL) 7 14.10.2005 18:39
Leitungslänge Anschluss->Splitter; Splitter->NTBA DaQuark Internet via Telefonkabel (ADSL, ADSL2+, VDSL2, SVDSL, G.FAST und SDSL) 1 31.08.2005 16:44
wie lang ist das kabel vom splitter zum ethernet anschluss? (also vom splitter?!) scholzi Hardware 4 13.11.2003 12:51


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 03:43 Uhr.


Basiert auf vBulletin®
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.