#1  (Permalink
Alt 29.11.2001, 10:45
djoi djoi ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 22.01.2000
Beiträge: 766
Standard lilo Konfiguration ?

Hi..
wie kann ich lilo dazu bewegen WinXP oder Win98 zu starten ?
Also ohne über den WinXP Bootmanager.

Alles ist auf einer Harddisk installiert...
Win98 auf C:
WinXP auf E:

Eigentlich bräuchte ich nur wissen ,ob es funktioniert.

Greetz

<font color=blue>"..denn Q kommt vor T..."</font color=blue>
..aber <font color=red>"A"</font color=red> ist noch viel vorner [img]/forum/images/icons/tongue.gif[/img]
Mit Zitat antworten
  #2  (Permalink
Alt 29.11.2001, 10:54
Seth13 Seth13 ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 04.08.2000
Beiträge: 386
Standard Re: lilo Konfiguration ?

Willst du nun wissen, ob es geht oder wie es geht?

AFAIK geht es. [img]/forum/images/icons/smile.gif[/img]

Mit Zitat antworten
  #3  (Permalink
Alt 29.11.2001, 11:23
djoi djoi ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 22.01.2000
Beiträge: 766
Standard Re: lilo Konfiguration ?

Danke , nee das langt schon.
Alles andere wäre zu einfach [img]/forum/images/icons/tongue.gif[/img]

Obwohl ,vielleicht möchte es noch irgendjemand gerne wissen, dann wäre es
natürlich sinnvoll ,wenn Du schreiben würdest ,wie es zu machen ist.

BTW. Wenn Du schon gerade hier bist.. *g*

Greetz

<font color=blue>"..denn Q kommt vor T..."</font color=blue>
..aber <font color=red>"A"</font color=red> ist noch viel vorner [img]/forum/images/icons/tongue.gif[/img]
Mit Zitat antworten
  #4  (Permalink
Alt 29.11.2001, 11:56
Seth13 Seth13 ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 04.08.2000
Beiträge: 386
Standard Re: lilo Konfiguration ?

<blockquote><font class="small">In Antwort auf:</font><hr>

Alles andere wäre zu einfach

<hr></blockquote>Und dann könnte man ja direkt Windows benutzen. [img]/forum/images/icons/wink.gif[/img]

Ich kann mal versuchen, es zu beschreiben, aber leider nicht im Moment. Ich hab hier auf der Firma kein Linux (zumindest nicht installiert), und auch schon länger Lilo nicht mehr konfiguriert. Wäre also nur aus meiner Erinnerung heraus.

Aber solange mein Linux zu Hause lief konnte ich XP mit Lilo starten. Dann hat sich irgendwie das Root-Passwort geändert und ich kann mich nicht mehr anmelden. [img]/forum/images/icons/frown.gif[/img]

Und das XP-Bootmenu kriegt man weg, indem man die Wartezeit einfach auf 0 Sekunden stellt.

Mit Zitat antworten
  #5  (Permalink
Alt 29.11.2001, 12:46
djoi djoi ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 22.01.2000
Beiträge: 766
Standard Re: lilo Konfiguration ?

DAnke erstaml dafür.
Damit wir uns aber net missverstehen :
Ich möchte von lilo aus Win98 starten können ohne über den Umweg
des WinXp Bootmanager.
Alle 3 OSes sind schon installiert.
Im Moment startet lilo und ich kann Linux oder Windows auswählen.
Wähle ich Linux =&gt; Linux
Wähle ich Windows =&gt; WinXP Bootmanager (hier kann ich jetzt win98 oder WinXP booten)

Also Winxp(wollte Win98 Eintrag löschen oder Wartezeit halt 0) und Linux sind kein Problem.

Falls jetzt einer fragt ,warum ich nicht den WinXP Bootmanager benutze (was wohl
einfacher wäre(oder auch nicht)) , ich habe da so ein schönes Bootlogo *g*

..aber irgendwie finde ich doch nirgendwo etwas darüber also brauche doch
HILFEEEEEEEEEEE.............

meine /etc/lilo.conf

boot=/dev/hda
map=/boot/map
install=/boot/boot.b
vga=791
default=Windows
keytable=/boot/de-latin1-nodeadkeys.klt
lba32
prompt
timeout=30
message=/boot/message
menu-scheme=wb:bw:wb:bw
image=/boot/vmlinuz
label=linux
root=/dev/hda13
initrd=/boot/initrd.img
append=" devfs=mount quiet"
vga=788
read-only
image=/boot/vmlinuz
label=linux-nonfb
root=/dev/hda13
initrd=/boot/initrd.img
append=" devfs=mount"
read-only
image=/boot/vmlinuz
label=failsafe
root=/dev/hda13
initrd=/boot/initrd.img
append=" devfs=mount failsafe"
read-only
other=/dev/hda1
label=WindowsXP
table=/dev/hda
other=/dev/fd0
label=floppy
unsafe

...................

Greetz

<font color=blue>"..denn Q kommt vor T..."</font color=blue>
..aber <font color=red>"A"</font color=red> ist noch viel vorner [img]/forum/images/icons/tongue.gif[/img]
Mit Zitat antworten
  #6  (Permalink
Alt 29.11.2001, 13:06
Ehemalige Benutzer Ehemalige Benutzer ist offline
Sammelaccount für Beiträge aufgelöster Benutzeraccounts
 
Registriert seit: 01.02.1999
Beiträge: 0
Standard Re: lilo Konfiguration ?

<blockquote><font class="small">In Antwort auf:</font><hr>

Und das XP-Bootmenu kriegt man weg, indem man die Wartezeit einfach auf 0 Sekunden stellt.

<hr></blockquote>Das stimmt so nicht, das Bootmenü ist immer noch da.
Um es ganz zu entfernen, genügt es die Datei boot.ini zu löschen.

[img]/forum/images/icons/cool.gif[/img] COKS - Zeugwart -
Club der Onlinekosten.de Sonnenbrillenträger www.coks.de.vu
__________________
Dieser Beitrag stammt von einem Account, der aufgelöst wurde.
Mit Zitat antworten
  #7  (Permalink
Alt 29.11.2001, 13:22
Seth13 Seth13 ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 04.08.2000
Beiträge: 386
Standard Re: lilo Konfiguration ?

Ich glaube, jetzt versteh' ich was du meinst. Du hast WinXP so installiert, daß die XP-Boot-Dateien auf der Win98-Partition liegen?

Okay, dann muß ich passen, ob das mit Lilo geht, weiß ich nicht. Sorry. [img]/forum/images/icons/frown.gif[/img]

@magnum61:
Klar ist es dann nicht ganz weg, aber es erscheint nur kurz und Windows bootet sofort das Standardsystem. Also ist es "praktisch weg". [img]/forum/images/icons/smile.gif[/img]

Mit Zitat antworten
  #8  (Permalink
Alt 29.11.2001, 14:03
djoi djoi ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 22.01.2000
Beiträge: 766
Standard Re: lilo Konfiguration ?

Ja , bootsec.dos liegt auf C: (mich hat ja keiner gefragt *g*, muß wohl auch dort sitzen).
Ich habe jetzt erstmal Linux gebootet , den Bootsekto nach C:\ kopiert und
Linux als Option im WinXP Bootmanager eingebunden.
Nun kein Bootlogo mehr *heul*...

Also falls es doch noch jemand drauf hat [img]/forum/images/icons/tongue.gif[/img] , nur zu....

Greetz

PS.: Wer es nicht weißt wie das geht im Win2000/XP Loader

a. Linux booten
b. als root in Konsole einwählen und /etc/lilo.conf anpassen und hinterher lilo -v ausführen
c. dd if=/dev/hda? bs=512 count=1 of=linux.bsc (hda? = linux boot-partition) in console ausführen
d. linux.bsc von /root nach C:\ kopieren ( cp /root/linux.bsc /mnt/windows_c )
e. c:\boot.ini anpassen
***
[boot loader]
timeout=3
default=multi(0)disk(0)rdisk(0)partition(3)\WINDOW S
[operating systems]
multi(0)disk(0)rdisk(0)partition(3)\WINDOWS="Micro soft Windows XP Professional" /fastdetect
C:\="Microsoft Windows 98 SE"
C:\linux.bsc="Mandrake Linux 8.1"

*****

hier wird WinXP als Standard gestartet , wenn anders gewünscht , unter "default=C:\linux.bsc" eintragen *g*
f. Win98 booten und fdisk /mbr ausführen
g. Neustarten und wundern ,dass kein logo mehr da ist [img]/forum/images/icons/tongue.gif[/img]

<font color=blue>"..denn Q kommt vor T..."</font color=blue>
..aber <font color=red>"A"</font color=red> ist noch viel vorner [img]/forum/images/icons/tongue.gif[/img]
Mit Zitat antworten
  #9  (Permalink
Alt 29.11.2001, 14:05
Ehemalige Benutzer Ehemalige Benutzer ist offline
Sammelaccount für Beiträge aufgelöster Benutzeraccounts
 
Registriert seit: 01.02.1999
Beiträge: 0
Standard Re: lilo Konfiguration ?

<blockquote><font class="small">In Antwort auf:</font><hr>

Win98 booten und fdisk /mbr ausführen

<hr></blockquote>Da wundert mich jetzt nix mehr... [img]/forum/images/icons/wink.gif[/img]

[img]/forum/images/icons/cool.gif[/img] COKS - Zeugwart -
Club der Onlinekosten.de Sonnenbrillenträger www.coks.de.vu
__________________
Dieser Beitrag stammt von einem Account, der aufgelöst wurde.
Mit Zitat antworten
 
Anzeige
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
lilo problem Trikolon Linux, BSD, *NIX 1 13.09.2002 20:15
LILO Error Messages cycomate Linux, BSD, *NIX 0 16.06.2002 00:00
LILO vs GRUB Ehemalige Benutzer Linux, BSD, *NIX 5 20.11.2001 20:08
LILO kaputt :( KeyMan Linux, BSD, *NIX 2 04.11.2001 13:13
LILO = LI allied Linux, BSD, *NIX 17 17.05.2001 15:10


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 23:39 Uhr.


Basiert auf vBulletin®
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.