#11  (Permalink
Alt 04.05.2018, 13:24
Benutzerbild von revoluzzer
revoluzzer revoluzzer ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 01.04.2003
Ort: Westmidlands
Alter: 53
Beiträge: 4.771
Provider: Telekom-FTTH 100 MBit
Bandbreite: 106000 DL/53000 UL
Standard AW: Wtth

Zitat:
Zitat von bruno54 Beitrag anzeigen
Bei 60GHz reicht schon wenn eine Krähe auf die Antenne kackt um das Signal zu killen.
Ohne nun wirklich ein Experte in Sachen Funktechnik zu sein, behaupte ich 'mal, daß neben der Frequenz (60 GHz) die Sendestärke (in Watt) ausschlaggebend ist, welche Reichweite dieses hat und damit wie stabil das Signal beim Empfänger ankommt. Wenn die entsprechend stark ausgelegt ist, kann das durchaus gut und stabil funktionieren. - Zumindest auf kurze Distanzen bis 100 Metern, und nur für dieses Einsatzszenario ist diese WttH-Technik ja geplant.
__________________
ISP seit 01.09.2021: Telekom. Tarif: Fiber-100. Reale DL/UL-Speed: 106/53 MBit. Durchschnittspreis mit Cashback: 24,53 €/Monat. Hardware: Asus RT-AC86U mit AsusWRT-Merlin-FW V386.3-2 (04-08/2021) + Fritz!Box 7580 (FW V7.29) für Internet-Telefonie. DECT-Handteile: Siemens Gigaset C475IP + C450IP. VPN-Provider: NordVPN. Coming i'wann: FTTH via Telefónica-Backbone.
Mit Zitat antworten
  #12  (Permalink
Alt 04.05.2018, 14:38
bruno54 bruno54 ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 12.10.2015
Beiträge: 326
Standard AW: Wtth

@revoluzzer,
"behaupte ich 'mal, daß neben der Frequenz (60 GHz) die Sendestärke (in Watt) ausschlaggebend ist, welche Reichweite dieses hat und damit wie stabil das Signal beim Empfänger ankommt."

Wie weit reicht dein WLan bei 2,4GHz? 100 Meter? Ich gehe mal davon aus das bei 60GHz auch
nur im mW Bereich gesendet wird. Dazu kommt wie in dem Clip zu sehen "Freiraum" ist Bedingung.
Verstehe mich nicht falsch aber ich sehe es als "Spielkram" und nicht als Lösung. Da geht es leider
nur mit "Kabel" wirklich ordentlich.
Mit Zitat antworten
  #13  (Permalink
Alt 05.05.2018, 01:53
Benutzerbild von revoluzzer
revoluzzer revoluzzer ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 01.04.2003
Ort: Westmidlands
Alter: 53
Beiträge: 4.771
Provider: Telekom-FTTH 100 MBit
Bandbreite: 106000 DL/53000 UL
Standard AW: Wtth

Wie gesagt steht und fällt die ganze Sache wohl mit der Sendestärke. Wenn man da ordentlich ranklotzt, kann es durchaus über 100 oder 150 Meter zuverlässig funktionieren. Aber vermutlich gibt's da wieder irgendwelche promovierte "Strahlenparanoiker", die die Legislative so beraten, daß die Grenzwerte auf einem für ein gutes Funktionieren zu niedrigen Wert gehalten werden.
__________________
ISP seit 01.09.2021: Telekom. Tarif: Fiber-100. Reale DL/UL-Speed: 106/53 MBit. Durchschnittspreis mit Cashback: 24,53 €/Monat. Hardware: Asus RT-AC86U mit AsusWRT-Merlin-FW V386.3-2 (04-08/2021) + Fritz!Box 7580 (FW V7.29) für Internet-Telefonie. DECT-Handteile: Siemens Gigaset C475IP + C450IP. VPN-Provider: NordVPN. Coming i'wann: FTTH via Telefónica-Backbone.
Mit Zitat antworten
  #14  (Permalink
Alt 05.05.2018, 06:05
Benutzerbild von robert_s
robert_s robert_s ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 17.03.2003
Ort: Berlin
Beiträge: 15.625
Provider: Vodafone Kabel
Bandbreite: 1,150/0,05671 Gbit/s
Standard AW: Wtth

Zitat:
Zitat von bruno54 Beitrag anzeigen
Auch so ein Sinnlosprojekt, nur um kein GF verlegen zu müssen. Die "T" könnte die Zeit besser beim
FTTH - Ausbau nutzen. Bei 60GHz reicht schon wenn eine Krähe auf die Antenne kackt um das Signal zu killen.
Oder einfach Regen / Nebel / Rauch. Dafür kann man's denn auch als Feuermelder benutzen

Dass die das Video eingestellt haben, war aber auch mutig: Als der alle 4 Benutzer gleichzeitig aktivierte, sackte es bei einem auf 39Mbit/s ab (3:24 im Video, Monitor "WPON HOU3"), in Summe gab es da gerade mal 487Mbps. Auch beim Gespräch sieht man immer wieder Werte <<100Mbps. Das ist doch recht wenig ermutigend.
Mit Zitat antworten
  #15  (Permalink
Alt 05.05.2018, 15:44
Benutzerbild von robert_s
robert_s robert_s ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 17.03.2003
Ort: Berlin
Beiträge: 15.625
Provider: Vodafone Kabel
Bandbreite: 1,150/0,05671 Gbit/s
Standard AW: Wtth

Da man ja im Video sieht, welches System die verwenden, kann man sich auch die bunten Bildchen beim Hersteller anschauen:

https://networks.nokia.com/solutions/wireless-PON

"WPON" klingt erst einmal dämlich "Wireless Passive Optical Network", soll aber wohl symbolisieren, dass es sich wie ein GPON ins System integrieren lassen soll:

Zitat:
Manage WPON connections the same way as GPON
Außerdem soll als Uplink GPON möglich sein. Ansonsten ist von einer Kapazität von 3/3Gbps die Rede und das symmetrische Gigabit-Verbindungen möglich sein sollen. Im Video der Telekom gibt die Nokia-Technik das aber in der Realität nicht her...
Mit Zitat antworten
  #16  (Permalink
Alt 05.05.2018, 16:07
Wechsler Wechsler ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 25.04.2016
Beiträge: 3.675
Provider: easybell KomplettEasy 250
Bandbreite: 35 MHz
Standard AW: Wtth

Zitat:
Zitat von robert_s Beitrag anzeigen
Im Video der Telekom gibt die Nokia-Technik das aber in der Realität nicht her...
Wie bei Vectoring.
Mit Zitat antworten
  #17  (Permalink
Alt 07.05.2018, 10:58
Pornstar Pornstar ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 21.04.2017
Ort: 192.26
Beiträge: 3.556
Standard AW: Wtth

Zitat:
Zitat von robert_s Beitrag anzeigen
Oder einfach Regen / Nebel / Rauch. Dafür kann man's denn auch als Feuermelder benutzen
Wespen/Bienennest direkt nebenan und schon hat man nur noch Pixelfernsehen
Mit Zitat antworten
  #18  (Permalink
Alt 08.05.2018, 01:46
Benutzerbild von revoluzzer
revoluzzer revoluzzer ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 01.04.2003
Ort: Westmidlands
Alter: 53
Beiträge: 4.771
Provider: Telekom-FTTH 100 MBit
Bandbreite: 106000 DL/53000 UL
Standard AW: Wtth

Zitat:
Zitat von robert_s Beitrag anzeigen
Oder einfach Regen / Nebel / Rauch. Dafür kann man's denn auch als Feuermelder benutzen
Ich weiß jetzt nicht, ob das direkt vergleichbar ist. Aber als langjähriger LTE-Benutzer (im 800 MHz-Band) war Regen, Nebel und Rauch (ist wohl eher als Scherz gedacht) nie ein Faktor, der die Sende- oder Empfangseigenschaften negativ beeinflusst hat. Im Gegenteil: Bei Regen und Nebel hatte ich oft die besten Geschwindigkeiten bei meinem Vodafone-LTE.
__________________
ISP seit 01.09.2021: Telekom. Tarif: Fiber-100. Reale DL/UL-Speed: 106/53 MBit. Durchschnittspreis mit Cashback: 24,53 €/Monat. Hardware: Asus RT-AC86U mit AsusWRT-Merlin-FW V386.3-2 (04-08/2021) + Fritz!Box 7580 (FW V7.29) für Internet-Telefonie. DECT-Handteile: Siemens Gigaset C475IP + C450IP. VPN-Provider: NordVPN. Coming i'wann: FTTH via Telefónica-Backbone.
Mit Zitat antworten
  #19  (Permalink
Alt 08.05.2018, 12:42
Benutzerbild von K.S.a.L.
K.S.a.L. K.S.a.L. ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 29.01.2010
Ort: Bayern, 60 km zum Wold :-)
Beiträge: 5.056
Provider: drahtlos
Bandbreite: :-)
Standard AW: Wtth

Zitat:
Zitat von revoluzzer Beitrag anzeigen
Ich weiß jetzt nicht, ob das direkt vergleichbar ist.
Gar nicht, wuerde ich sagen. Vergleich doch mal die Reichweite von 2,4 vs. 5 GHz vom Wlan zuhause.
__________________
_______________________________________________
I watch https://www.youtube.com/watch?v=kwcHChqcXfo on youtube - wem das zu hart ist kann auch "illegales Bobbycar Rennen" gucken .
Mit Zitat antworten
  #20  (Permalink
Alt 08.05.2018, 15:23
Wechsler Wechsler ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 25.04.2016
Beiträge: 3.675
Provider: easybell KomplettEasy 250
Bandbreite: 35 MHz
Standard AW: Wtth

So ist das halt, wenn Basiswissen über die physikalischen Eigenschaften elektromagnetischer Wellen komplett fehlt. In manchen Ländern sind zumindest die Grundlagen Teil des Curriculums allgemeinbildender Schulen, in Neuland ganz offensichtlich nicht.

Wenn dann derart umfassend Gebildete mit MBA-Schein in die Telekommunikationsunternehmen einsickern, versteht man auch, warum eine Unsinnsentscheidung nach der nächsten getroffen wird.
Mit Zitat antworten
 
Anzeige
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 04:35 Uhr.


Basiert auf vBulletin®
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.