#1  (Permalink
Alt 26.04.2019, 11:38
Shor Shor ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 12.07.2005
Ort: Berlin
Alter: 32
Beiträge: 242
Provider: Vodafone Kabel
Bandbreite: 200/50 MBit/s
Shor eine Nachricht über ICQ schicken
Standard DG Festnetz -> Deutsches Mobilfunknetz; billiges Callthrough gesucht

Hi Leute,

vom deutschen Festnetz ins deutsche Mobilfunknetz zu telefonieren scheint ja immer noch eine große (teure) Sache zu sein. Aktuell ist meine Familie von Magenta Eins verwöhnt. Da die Deutsche Glasfaser bald bei uns ausbaut, entfällt der "kostenlos ins Mobilfunk telefonieren"-Vorteil aber und wir suchen eine Alternative. Da ein externer VoIP-Anbieter wie sipgate aus vielen Gründen NICHT in Frage kommt, suche ich nun eine günstige Callthrough-Möglichkeit. Darunter verstehe ich einen Anbieter, der mir eine Festnetznummer zur Verfügung stellt, die ich an- bzw. vorwählen kann, um möglichst billig ins deutsche Mobilfunknetz anzurufen - denn eine Flat ins Festnetz wird unser DG-Tarif beinhalten.

Leider tue ich mich mit der Recherche unerwartet schwer. Viele Angebote beschränken sich auf Telekom-Festnetzanschlüsse und oft sind die Preise einfach unannehmbar hoch (zumindest aus Sicht naiver Flatrate-Futzis wie mir ). Irgendwo hatte ich mal einen Anbieter gefunden, der "nur" 3 Cent die Minute wollte. Leider finde ich ihn nicht mehr; muss ich gleich noch mal weitersuchen. Ich frage mich aber, ob das nicht NOCH günstiger geht. Wenn ich mir die Preise für Anrufe ins Festnetz von 90% der restlichen Welt anschaue, kann man echt nur neidisch werden. Naja, wie auch immer. Weitere Voraussetzungen jedenfalls wären:

- ausreichende Sprachqualität (ja, dehnbarer Begriff)
- Preisgarantie (oder zur Not schnelle Preisansage)
- vorwählbar (will die komplette Nummer, also Callthrough + Zielnummer, abspeichern können)
- Übermittlung unserer Festnetznummer beim Anrufenden

Habt ihr da was?

Vielen Dank im Voraus
Jens
Mit Zitat antworten
  #2  (Permalink
Alt 27.04.2019, 07:25
cykes cykes ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 23.04.2005
Beiträge: 3.272
Provider: Telekom
Bandbreite: VVDSL50
Standard AW: DG Festnetz -> Deutsches Mobilfunknetz; billiges Callthrough gesucht

Moin,

über welches Anrufvolumen in die Mobilfunknetze sprechen wir denn hier? Schon mal darüber nachgedacht, einfach den nächst höheren Tarif bei der DG zu nehmen und eine Allnet-Flat inkl. zu haben?

Das würde jedenfalls die Unsicherheitfaktoren schlechtes Routing, Sprachqualität usw. bei einigen (besonders günstigen) CallThrough-Anbietern ausschließen. Die Gespräche werden meist über irgendwelche GSM-Gateways im EU-Ausland geleitet, bei hoher Last kommt kann es zu den genannten Einschränkungen oder gar keinem Verbindungsaufbau kommen.

Ansonsten kannst Du auch mal bei den Anbietern freevoipdeal oder dialnow vorbeischauen. Letzteren nutze ich für gelegentliche Auslandstelefonate.

Gruß
cykes
Mit Zitat antworten
  #3  (Permalink
Alt 27.04.2019, 20:01
Benutzerbild von rezzler
rezzler rezzler ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 17.03.2007
Ort: LK Saalfeld-Rudolstadt
Beiträge: 6.157
Provider: RIKOM
Bandbreite: 25/5
Standard AW: DG Festnetz -> Deutsches Mobilfunknetz; billiges Callthrough gesucht

Zitat:
Zitat von Shor Beitrag anzeigen
Viele Angebote beschränken sich auf Telekom-Festnetzanschlüsse
Telekom ist auch der einzige Anbieter, der dazu verpflichtet ist, sowas anzubieten.

Zitat:
Zitat von Shor Beitrag anzeigen
Irgendwo hatte ich mal einen Anbieter gefunden, der "nur" 3 Cent die Minute wollte.
Bin ich zu verwöhnt, wenn ich das günstig finde?
__________________
Ist schon irgendwie krass

25/5 über WLAN via lokalem ISP mit Telekom-Telefonanschluss
Zweitwohnung: o2 50 MBit/s mit 100 MBit/s Sync
Mit Zitat antworten
  #4  (Permalink
Alt 29.04.2019, 18:38
jogibaer1 jogibaer1 ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 09.09.2013
Beiträge: 973
Standard AW: DG Festnetz -> Deutsches Mobilfunknetz; billiges Callthrough gesucht

Ich habe schon seid vielen Jahren den easybell 010010 Voip Tarif.
Der Anschluss kann so eingerichtet werde, das auch die eigene Telekom Festnetznummer oder in deinem Fall die von der DG übermittelt wird.
5,9 Cent pro Minute ins Mobilfunknetz sind zwar nicht spottbillig, aber was die Anbieter wie Telekom,VF 1&1 oder auch DG dafür berechnen ist doch deutlich mehr.
Mit Zitat antworten
  #5  (Permalink
Alt 29.04.2019, 21:19
Benutzerbild von K.S.a.L.
K.S.a.L. K.S.a.L. ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 29.01.2010
Ort: Bayern, 60 km zum Wold :-)
Beiträge: 4.920
Provider: drahtlos
Bandbreite: :-)
Standard AW: DG Festnetz -> Deutsches Mobilfunknetz; billiges Callthrough gesucht

wer braucht so etwas sprich wer braucht denn eigentlich zum Telefonieren noch Festnetz? Ich zueck mein Handy und telefoniere wohin ich will innerhalb DE bei Bedarf fuer 3,99 klick
__________________
_______________________________________________
I watch "Yamaha R1 freeride" on youtube - wem das zu hart ist kann auch "illegales Bobbycar Rennen" gucken .
Mit Zitat antworten
  #6  (Permalink
Alt 29.04.2019, 21:30
Benutzerbild von rezzler
rezzler rezzler ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 17.03.2007
Ort: LK Saalfeld-Rudolstadt
Beiträge: 6.157
Provider: RIKOM
Bandbreite: 25/5
Standard AW: DG Festnetz -> Deutsches Mobilfunknetz; billiges Callthrough gesucht

Zitat:
Zitat von K.S.a.L. Beitrag anzeigen
wer braucht so etwas sprich wer braucht denn eigentlich zum Telefonieren noch Festnetz?
Du solltest es doch eigentlich kennen, das man nicht immer und überall Mobilfunkempfang hat
__________________
Ist schon irgendwie krass

25/5 über WLAN via lokalem ISP mit Telekom-Telefonanschluss
Zweitwohnung: o2 50 MBit/s mit 100 MBit/s Sync
Mit Zitat antworten
  #7  (Permalink
Alt 29.04.2019, 21:35
phonefux phonefux ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 26.01.2015
Beiträge: 5.382
Provider: VF(UM)
Bandbreite: 1000/50
Standard AW: DG Festnetz -> Deutsches Mobilfunknetz; billiges Callthrough gesucht

Zum Telefonieren mit dem Handy braucht man aber keinen Mobilfunkempfang, WLAN reicht (vernünftigen Anbieter und Handy vorausgesetzt - mit dem verlinkten PremiumSIM zB funktioniert WLAN Call).
Mit Zitat antworten
  #8  (Permalink
Alt 29.04.2019, 21:37
Benutzerbild von K.S.a.L.
K.S.a.L. K.S.a.L. ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 29.01.2010
Ort: Bayern, 60 km zum Wold :-)
Beiträge: 4.920
Provider: drahtlos
Bandbreite: :-)
Standard AW: DG Festnetz -> Deutsches Mobilfunknetz; billiges Callthrough gesucht

Zitat:
Zitat von rezzler Beitrag anzeigen
Du solltest es doch eigentlich kennen, das man nicht immer und überall Mobilfunkempfang hat
du bitterboeses Biest
__________________
_______________________________________________
I watch "Yamaha R1 freeride" on youtube - wem das zu hart ist kann auch "illegales Bobbycar Rennen" gucken .
Mit Zitat antworten
  #9  (Permalink
Alt 03.05.2019, 12:39
jogibaer1 jogibaer1 ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 09.09.2013
Beiträge: 973
Standard AW: DG Festnetz -> Deutsches Mobilfunknetz; billiges Callthrough gesucht

Zitat:
Zitat von K.S.a.L. Beitrag anzeigen
wer braucht so etwas sprich wer braucht denn eigentlich zum Telefonieren noch Festnetz? Ich zueck mein Handy und telefoniere wohin ich will innerhalb DE bei Bedarf fuer 3,99
Das mag schon stimmen und ich selbst nutze seid ein paar Monaten ein VoWiFi fähiges Smartphone mit Winsim Karte hauptsächlich bedingt durch die schlechte Netzversorgung aller 3 Premium-Anbieter
Jedoch hatte der TE explizit nach Angeboten im Festnetz gefragt, wo er bei Bedarf auch seine Haupt Festnetz Rufnummer übermitteln kann.
Mit Zitat antworten
  #10  (Permalink
Alt 03.05.2019, 15:33
rannseier rannseier ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 26.08.2003
Ort: Hier bei mir
Beiträge: 2.660
Provider: Internet
Bandbreite: unendliche Breiten
Standard AW: DG Festnetz -> Deutsches Mobilfunknetz; billiges Callthrough gesucht

Wir zahlen zu Mobilfunk 0,0099€/Minute. :-)
__________________
MfG,
Karl

http://www.dropbox.com/referrals/NTUxNjU0OQ
Mit Zitat antworten
 
Anzeige
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
FTTH Deutsche Glasfaser DG loox720 VDSL und Glasfaser 666 03.12.2020 17:38
FEHLER: DSF heißt nicht Deutsches Sport Fernsehen sondern Deutsches SEX Fernsehen!!! christianheck Newskommentare 3 09.02.2010 13:38
Netgear DG 834B als Switch hinter DSL-Modem Leelou Sonstiges 1 10.02.2008 17:55
Motorräder >>> Preisliste?>>> GESUCHT! Ehemalige Benutzer Der Rest 8 02.07.2001 15:07


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 12:48 Uhr.


Basiert auf vBulletin®
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.