#1  (Permalink
Alt 13.09.2004, 20:27
Ehemalige Benutzer Ehemalige Benutzer ist offline
Sammelaccount für Beiträge aufgelöster Benutzeraccounts
 
Registriert seit: 01.02.1999
Beiträge: 0
Standard Emailanbieter gesucht

Bedingungen:

1. IMAP
2. Schlankes Webinterface mit Adressbuch

Schnickschnack wie Kalender, virtuelle Festplatte, Fotoalbum usw. eher unerwünscht.

Darf natürlich auch was kosten.
__________________
Dieser Beitrag stammt von einem Account, der aufgelöst wurde.
Mit Zitat antworten
  #2  (Permalink
Alt 13.09.2004, 20:47
Benutzerbild von Daniel
Daniel Daniel ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 01.02.1999
Ort: BW
Alter: 40
Beiträge: 9.165
Provider: Vodafone
Bandbreite: DSL6000
Standard AW: Emailanbieter gesucht

Ich kann dir GMX empfehlen, bin damit seit über einem Jahr sehr zufrieden. Da du ja den ganzen "Schnickschnack" nicht brauchst, dürfte dir ProMail für 2,99€ im Monat reichen. 30 Tage lang kannst du das Angebot kostenlos testen, wenn es dir nicht gefällt kannst dann ohne weitere Verpflichtung wieder kündigen. Danach kannst du den Tarif monatlich kündigen.
Virtuelle Festplatte Photoalbum und solche Spielereien sind zwar dabei, aber was du nicht brauchst mußt du ja nicht nutzen ;-) Seit der neusten Seitenneugestaltung bei GMX kann man sogar das Webinterface selber zusammenstellen wie man es braucht, das man die für sich unwichtigen Dinge ausblenden bzw. in den Hintergrund rücken kann. Zur genauen Übersicht bitte hierlang: http://www.gmx.net/de/produkte/mail/...ich/index.html
Mit Zitat antworten
  #3  (Permalink
Alt 14.09.2004, 22:17
Ehemalige Benutzer Ehemalige Benutzer ist offline
Sammelaccount für Beiträge aufgelöster Benutzeraccounts
 
Registriert seit: 01.02.1999
Beiträge: 0
Standard AW: Emailanbieter gesucht

He, spitze, Danke! Habe mich gleich mal angemeldet. SMS hatte ich gar nicht im Sinn. Aber 50 Stück mit einem netten Desktop-Tool sind gar nicht schlecht.
__________________
Dieser Beitrag stammt von einem Account, der aufgelöst wurde.
Mit Zitat antworten
  #4  (Permalink
Alt 14.09.2004, 23:15
Ehemalige Benutzer Ehemalige Benutzer ist offline
Sammelaccount für Beiträge aufgelöster Benutzeraccounts
 
Registriert seit: 01.02.1999
Beiträge: 0
Standard AW: Emailanbieter gesucht

Kann man in dieser 30 tägigen Testphase eigentlich auch die 50 Frei-SMS in Anspruch nehmen?
__________________
Dieser Beitrag stammt von einem Account, der aufgelöst wurde.
Mit Zitat antworten
  #5  (Permalink
Alt 14.09.2004, 23:45
Benutzerbild von fruli
fruli fruli ist offline
Moderator
 
Registriert seit: 11.09.2000
Beiträge: 27.520
Provider: NetCom BW
Bandbreite: FTTH PtP DS 300/60
Standard AW: Emailanbieter gesucht

Hi,
Zitat:
Zitat von Cord
Bedingungen:
1. IMAP
2. Schlankes Webinterface mit Adressbuch

Schnickschnack wie Kalender, virtuelle Festplatte, Fotoalbum usw. eher unerwünscht.

Darf natürlich auch was kosten.
Arcor bietet IMAP auch in der Kostenlos-Version an. Adressbuch vorhanden, Webinterface komfortabel incl. extensive Suchfunktionen. Normale geografische Festnetz-Fax/AB-Nummer auch in der Kostenlos-Version incl.

Übersicht der Arcor-Mail-Accounts

Ich nutze Arcor als Mailprovider schon seit Jahren neben GMX (hab deshalb auch noch alte Nexgo- und 100.123456@germanynet.de-Uralt-Addressen darüber laufen ) und bin damit sehr zufrieden.

So long.
fruli
__________________
So long.
fruli
Mit Zitat antworten
  #6  (Permalink
Alt 15.09.2004, 06:43
Ehemalige Benutzer Ehemalige Benutzer ist offline
Sammelaccount für Beiträge aufgelöster Benutzeraccounts
 
Registriert seit: 01.02.1999
Beiträge: 0
Standard AW: Emailanbieter gesucht

Zitat:
Zitat von Engholm
Kann man in dieser 30 tägigen Testphase eigentlich auch die 50 Frei-SMS in Anspruch nehmen?

Yep, geht, mache ich grad`:-)
__________________
Dieser Beitrag stammt von einem Account, der aufgelöst wurde.
Mit Zitat antworten
  #7  (Permalink
Alt 15.09.2004, 06:44
Ehemalige Benutzer Ehemalige Benutzer ist offline
Sammelaccount für Beiträge aufgelöster Benutzeraccounts
 
Registriert seit: 01.02.1999
Beiträge: 0
Standard AW: Emailanbieter gesucht

Zitat:
Zitat von fruli1
Hi,


Arcor bietet IMAP auch in der Kostenlos-Version an. Adressbuch vorhanden, Webinterface komfortabel incl. extensive Suchfunktionen. Normale geografische Festnetz-Fax/AB-Nummer auch in der Kostenlos-Version incl.

Übersicht der Arcor-Mail-Accounts

Ich nutze Arcor als Mailprovider schon seit Jahren neben GMX (hab deshalb auch noch alte Nexgo- und 100.123456@germanynet.de-Uralt-Addressen darüber laufen ) und bin damit sehr zufrieden.

So long.
fruli

Ja, die sind nicht schlecht, aber inzwischen ein rotes Tuch für mich. Aber wenn ich mich recht erinnere, muss man IMAP doch über die Kleingelödbörse dazu kaufen?!
__________________
Dieser Beitrag stammt von einem Account, der aufgelöst wurde.
Mit Zitat antworten
  #8  (Permalink
Alt 15.09.2004, 18:33
Benutzerbild von Daniel
Daniel Daniel ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 01.02.1999
Ort: BW
Alter: 40
Beiträge: 9.165
Provider: Vodafone
Bandbreite: DSL6000
Standard AW: Emailanbieter gesucht

Engholm: Ja, das ist möglich. Allerdings mußt du deine Bankverbindung bei der Anmeldung angeben, weil dir die zusätzlichen Kosten wenn du über die 50 bzw. 100 (bei Topmail kriegt man ja 100 SMS, deshalb wer sich für den 30 Tagestest anmeldet sollte auf jedenfall Topmail wählen, wem das zu viel ist kann ja danach wenn es mehr kostet auf Promail wechseln) kommst, sind momentan 9 cent, von deinem Konto abgebucht werden.
Mit Zitat antworten
  #9  (Permalink
Alt 15.09.2004, 19:34
Benutzerbild von fruli
fruli fruli ist offline
Moderator
 
Registriert seit: 11.09.2000
Beiträge: 27.520
Provider: NetCom BW
Bandbreite: FTTH PtP DS 300/60
Standard AW: Emailanbieter gesucht

Hi,
Zitat:
Zitat von Cord
Aber wenn ich mich recht erinnere, muss man IMAP doch über die Kleingelödbörse dazu kaufen?!
Deine Erinnerung ist da schon korrekt, aber seit Anfang diesen Jahres ist IMAP kostenlos bei Arcor PIA/UMS.

Als besonderes Goodie bietet Arcor übrigens für Freaks auch noch Mail- und Usenet-Zugriff per UUCP over TCP/IP. Kostet nur einmalig 5 Euro und ist ansonsten kostenfrei.

So long.
fruli
__________________
So long.
fruli
Mit Zitat antworten
  #10  (Permalink
Alt 15.09.2004, 19:40
Ehemalige Benutzer Ehemalige Benutzer ist offline
Sammelaccount für Beiträge aufgelöster Benutzeraccounts
 
Registriert seit: 01.02.1999
Beiträge: 0
Standard AW: Emailanbieter gesucht

Danke für die Antworten!

Mehr als 50 SMS würde ich pro Monat eh nicht über PC rauschicken. Eher weniger.
Habe mal den ProMail TestAccount aktiviert und denke mal, dass ich den auch nach Ablauf der Testphase nutzen werde. Der Virenfilter hat sogar schon erfolgreich eine verseuchte mail rausgefiltert und mich benachrichtigt. Den Spamfilter muss ich nochmal vernüntig anpassen.

Das Werbefreie Webinterface ist auch klasse. Für ~ 18 EUR / Halbjahr ist das echt ein gutes Angebot. Allein schon wegen der 50 Frei-SMS im Monat
__________________
Dieser Beitrag stammt von einem Account, der aufgelöst wurde.
Mit Zitat antworten
 
Anzeige
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Netzwerkschnüffelprogramm gesucht romeon Software 5 18.02.2007 18:58
emailanbieter easy.la coffee-boy Sonstiges 2 14.12.2006 09:35
Datenwiederherstellungssoftware gesucht daily Software 8 08.06.2005 12:23
Gesucht Ehemalige Benutzer Fernsehen, Kino, Video und Musik 2 16.08.2003 21:43
Emailanbieter chef-online Sonstiges 6 24.09.2001 07:20


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:50 Uhr.


Basiert auf vBulletin®
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.