#15371  (Permalink
Alt 08.12.2019, 23:55
A1B2C3D4 A1B2C3D4 ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 28.08.2013
Beiträge: 11.458
Provider: T VVDSL, VF DOCSIS 3.0
Standard AW: Telekom Hybrid-Thread [FAQ/Status 3/2015 in Posting #1]

Hybrid hat bei der Telekom keine allzu hohe Priorität mehr. Magenta Zuhause XL Hybrid wurde auf dem Kapitalmarkttag 2015 für 2018 angekündigt und lässt weiter auf sich warten.
Mit Zitat antworten
  #15372  (Permalink
Alt 09.12.2019, 05:03
Fifaheld Fifaheld ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 02.06.2000
Ort: irgendwo im nirgendwo
Beiträge: 5.157
Provider: Smart,W925, AVM 7590,7582
Bandbreite: VDSL
Fifaheld eine Nachricht über ICQ schicken
Standard AW: Telekom Hybrid-Thread [FAQ/Status 3/2015 in Posting #1]

LTE 300 oder mehr ist ja auch nicht so verbreitet, vielleicht liegt es daran? Bei mir geht nur LTE 150. Oder der Pro performt nicht so gut bei 250 LTE?
Mit Zitat antworten
  #15373  (Permalink
Alt 09.12.2019, 11:35
xdjbx xdjbx ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 29.04.2008
Ort: Koblenz
Beiträge: 5.218
Provider: Telekom
Bandbreite: "Highspeed"
Standard AW: Telekom Hybrid-Thread [FAQ/Status 3/2015 in Posting #1]

Hybrid ist und war immer Lückenprodukt um niedrige Festnetzbandbreiten aufzufüllen bzw. zu ergänzen ist also Rückfalloption bei schlechter DSL-Verfügbarkeit.
Genauso wie in der Masse noch kein Bedarf nach Bandbreiten über 100/250 MBit da ist, gibt es auch wenig Bedarf nach 250 + 300 LTE ...
Hybrid wird ihr der Verfügbarkeitsprüfung daher automatisch angeboten, wenn auf DSL zu wenig verfügbar ist.
Mit Zitat antworten
  #15374  (Permalink
Alt 09.12.2019, 13:11
micha79 micha79 ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 26.12.2009
Beiträge: 228
Standard AW: Telekom Hybrid-Thread [FAQ/Status 3/2015 in Posting #1]

Manchmal hilft es auch, die Verfügbarkeit in ein paar Wochen noch einmal auszuprobieren.Wenn ich aktuell für den eigenen Anschluß den Hybrid Tarif heraussuche und eine Verfügbarkeit abfrage, dann ist hier aktuell auch kein Hybrid verfügbar. Genauso bei ein paar anderen Anschlüssen in der Nachbarschaft.


Das ist 'zwischendurch' hier immer mal so für die abgefragten Anschlüsse. Allerdings kann es auch sein, dass hier tatsächlich jetzt Hybrid für den Bereich gestoppt wurde, da nur noch selten ein Mehrwert zum DSL Teil zu normalen Tageszeiten besteht.


CellID 32637441 laut SPH bzw. wohl CID 127490 Sektor 1 laut Smartphone, wer das nachschauen mag.
Mit Zitat antworten
  #15375  (Permalink
Alt 10.12.2019, 09:21
dw4817 dw4817 ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 26.02.2013
Beiträge: 602
Provider: Telekom
Bandbreite: 40.000
Standard AW: Telekom Hybrid-Thread [FAQ/Status 3/2015 in Posting #1]

Zitat:
Zitat von micha79 Beitrag anzeigen
CellID 32637441 laut SPH bzw. wohl CID 127490 Sektor 1 laut Smartphone, wer das nachschauen mag.
<offtopic>
Streng genommen ist 127490 die eNodeID.
CellID = ( eNodeID * 256 ) + SectorID
</offtopic>
Mit Zitat antworten
  #15376  (Permalink
Alt 11.12.2019, 01:39
ElricStorm ElricStorm ist offline
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 18.12.2011
Ort: Hanau
Beiträge: 1
Provider: Telekom
Bandbreite: 100000/40000 +Hybrid
Standard AW: Telekom Hybrid-Thread [FAQ/Status 3/2015 in Posting #1]

Hallo!

Eine kurze Frage zu meinem Anschluss - und einem seltsamen beobachteten Effekt. Aber zuerst die Hintergrundgeschichte:


Bis zum 22.11.2019 hatte ich VDSL 25/5 Hybrid. Die Geschwindigkeiten bewegten sich bei 30-70 down und relativ stabilen 15up.

Nun wurden wir vom Hauptverteiler auf einen neuen Outdoor-DSLAM umgestellt. Noch bevor der Tarifwechsel auf Vectoring gegriffen hat, hatte ich zumindest einen Anstieg auf 60-100 down und stabile 20 up. Soweit so gut. Es wirkt als würde Hybrid zumindest 20-100% im Downstream und stabile 100% im Upstream zusätzlich liefern - oder in fixen Werten: 10-50 down extra und 10 MBit up extra. Ganz zufriedenstellend.

Ab dem 26.11.2019 bis zum 05.12.2019 hatte ich nun VDSL 100/40 Hybrid. Nun die Geschwindigkeiten: 100-150 down (soweit OK) und 40-43 up. Hier nun meine Verwunderung: Wieso nicht mehr Upstream? Die LTE Speedoption ist erhöht worden von M auf L, der Zugewinn durch Hybrid im Upstream fällt von 100% auf vielleicht 5% oder in absoluten Werten von 10 MBit auf 2-3 MBit? Wie kann das sein?

Nun gab es beim Fernsehen einen Buchungsfehler, wir wurden wieder zeitweise auf das alte VDSL50/10 zurückgeschaltet (ab 06.12.2019) - wieder haben wir relativ stabile Werte um 60-100 MBit down und 20 MBit up. Am 12.12.2019 sollen wir wieder auf VDSL 100/40 Hybrid geschaltet werden...bin gespannt, auf was für Werte wir dann kommen.

Der LTE-Empfang liegt bei meistens 4 Strichen, selten mal 3 oder 5.
RSRP -89
RSRQ -6
Klassischer Speedport Hybrid als Hardware.

Noch eine zweite Frage: Kann ich mit simplen Mitteln noch etwas mehr Speed herauskitzeln? Problem: Eine Außenantenne wäre nur über 20m Kabel anzuschließen - macht keinen Sinn. So viel Aufwand will ich nicht betreiben. Aber könnte z.B. eine kleine Stabantenne wie es sie für 10€ in der Bucht gibt noch einige MBit herauskitzeln, oder bringt das nix?


Mit Zitat antworten
  #15377  (Permalink
Alt 16.12.2019, 11:03
Andreas Wilke Andreas Wilke ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 13.04.2004
Beiträge: 47.261
Standard AW: Telekom Hybrid-Thread [FAQ/Status 3/2015 in Posting #1]

Die Einführung von LTE-M hat begonnen. Falls also jemand im Pilotgebiet wohnt und den Sppedport Hybrid nutzt, den Hinweis beachten:

https://telekomhilft.telekom.de/t5/G...313260#M454197
Mit Zitat antworten
  #15378  (Permalink
Alt 16.12.2019, 13:22
Fifaheld Fifaheld ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 02.06.2000
Ort: irgendwo im nirgendwo
Beiträge: 5.157
Provider: Smart,W925, AVM 7590,7582
Bandbreite: VDSL
Fifaheld eine Nachricht über ICQ schicken
Standard AW: Telekom Hybrid-Thread [FAQ/Status 3/2015 in Posting #1]

Seit wann kann der Pro LTE-M?
Mit Zitat antworten
  #15379  (Permalink
Alt 16.12.2019, 15:37
Benutzerbild von w.erik
w.erik w.erik ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 15.04.2012
Beiträge: 1.811
Provider: Telekom
Bandbreite: 67000/30000
Standard AW: Telekom Hybrid-Thread [FAQ/Status 3/2015 in Posting #1]

Hast Du den Text in Andreas' Link gelesen?
__________________
Anschluß: Magenta L Hybrid (675m 0,4mm) mit Speedport Hybrid und Fritzbox als Client
sonstige Hardware: AVM Mesh mit 7590, 7560, 1260E, 1750E und 450E; AVM DECT-100, E173u-1,
Fon M2, Gigaset C430HX, E370HX, S850H, A400, Raspberry1 (Asterisk), Raspberry2 (openVPN)
Provider: DUS.net Telekom Easybell Sipgate Dellmont
Mit Zitat antworten
  #15380  (Permalink
Alt 16.12.2019, 21:02
A1B2C3D4 A1B2C3D4 ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 28.08.2013
Beiträge: 11.458
Provider: T VVDSL, VF DOCSIS 3.0
Standard AW: Telekom Hybrid-Thread [FAQ/Status 3/2015 in Posting #1]

Kann mir jemand erklären was der Speedport Hybrid mit LTE-M zu tun hat?

https://www.telekom.com/de/medien/me...l/lte-m-552476
Mit Zitat antworten
 
Anzeige
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Annex J Sammelthread III (FAQ/Status 07/2017 in Posting #1) gerryst ADSL und ADSL2+ 2829 Gestern 09:35
Telekom Annex B-ANCP-RAM 384-6000 Sammelthread II - Status 5/2014 in Posting #1 Ehemalige Benutzer ADSL und ADSL2+ 3364 19.09.2018 12:07
ATM-Überlast, DSL zu den Stoßzeiten langsam-Sammelthread - Status 02/2015 Posting #1 NokDar ADSL und ADSL2+ 454 29.07.2017 11:22
Annex J Sammelthread II (FAQ/Status 11/2013 in Posting #1) gerryst ADSL und ADSL2+ 8507 29.07.2014 11:54
Telekom ANCP-RAM 384-6000 ab Ende 4. Quartal 2010 - Status 5/2011 in Posting #1 Ehemalige Benutzer ADSL und ADSL2+ 17376 19.01.2012 02:58


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 20:02 Uhr.


Basiert auf vBulletin®
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.