#101  (Permalink
Alt 20.09.2019, 17:09
Benutzerbild von Telekom hilft Team
Telekom hilft Team Telekom hilft Team ist offline
Verifizierter Benutzer
 
Registriert seit: 23.07.2010
Beiträge: 4.410
Standard AW: Kein Ausbau mitten in Berlin?

Hallo Shor,

ich bringe ein paar Infos für dich.

Bezüglich des Adresszusatzes habe ich folgende Rückmeldung bekommen:
Die Aktualisierung der Karten findet zwei bis drei mal im Jahr statt und dann auf Basis einer Selektion von bekannten Adressen aus einem unserer Informationssysteme. Auf Zuruf geht dies leider nicht.
In unserem Infosystem ist die Adresse korrekt verzeichnet, sodass man davon ausgehen kann, dass diese auch bald in den Verfügbarkeitskarten ausgewählt werden kann. Wann die Kartenaktualisierungen genau erfolgen, kann ich allerdings nicht sagen, sodass ich dich diesbezüglich noch um Geduld bitten muss.

Auch @phonefux:
Der besagte KvZ ist bislang keinem Programm zugeordnet und wird Stand heute nicht ausgebaut. Wir haben aber beim zentralen Projektoffice angefragt, in wie weit eine Aufnahme in ein Ausbauprogramm möglich wäre. Eine Rückmeldung dazu werde ich allerdings nicht zwingend bekommen und versprechend kann ich auch nichts, aber es ist platziert, dass es dort Bedarf gibt.

Es grüßt herzlich Nadine B. von Telekom hilft
__________________
Telekom hilft Team Kundenservice Telekom Deutschland GmbH
Haben Sie Fragen an den Telekom Kundenservice? Wir helfen Ihnen gerne!
Mit Zitat antworten
  #102  (Permalink
Alt 20.09.2019, 20:51
Benutzerbild von rezzler
rezzler rezzler ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 17.03.2007
Ort: LK Saalfeld-Rudolstadt
Beiträge: 4.361
Provider: RIKOM
Bandbreite: 16000/2000
Standard AW: Kein Ausbau mitten in Berlin?

Zitat:
Zitat von phonefux Beitrag anzeigen
Ich habe den Eindruck, dass die Tätigkeiten der Vodafone GmbH und der Vodafone Kabel Deutschland GmbH da noch ziemlich nebeneinander her laufen
Den Eindruck hab ich auch. Wobei wenn dann eher Vodafone das Netz von KDG mitnutzt als umgedreht.

Andererseits wird ja auch nicht zwangsläufig jeder BK-Verstärkerpunkt in ein Fibernode gewandelt bzw. ergibt dafür Sinn.
__________________
Ist schon irgendwie krass

16.000/2.000 über WLAN via lokalem ISP mit Telekom-Telefonanschluss
Zweitwohnung: o2 50 MBit/s mit 100 MBit/s Sync
Mit Zitat antworten
  #103  (Permalink
Alt 11.10.2019, 15:09
phonefux phonefux ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 26.01.2015
Beiträge: 4.137
Provider: o2
Bandbreite: 100/40
Standard AW: Kein Ausbau mitten in Berlin?

Zitat:
Zitat von Telekom hilft Team Beitrag anzeigen
Auch @phonefux:
Der besagte KvZ ist bislang keinem Programm zugeordnet und wird Stand heute nicht ausgebaut. Wir haben aber beim zentralen Projektoffice angefragt, in wie weit eine Aufnahme in ein Ausbauprogramm möglich wäre. Eine Rückmeldung dazu werde ich allerdings nicht zwingend bekommen und versprechend kann ich auch nichts, aber es ist platziert, dass es dort Bedarf gibt.
Hallo Nadine,

danke! Das heißt, es wird nicht ausgehend vom KVz geplant und man kann nicht pro KVz in Erfahrung bringen, aus welchem Grund eine Entscheidung gegen den Ausbau getroffen wurde?

Dann wurdert mich natürlich auch nicht, dass man hier öfters von Ausbaulücken oder vergessenen KVz hört, wenn niemand eine dokumentierte Entscheidung treffen muss, sondern ein KVz schlichtweg "keinem Programm zugeordnet" wird. Und auch niemand dafür zuständig ist, sich "nicht zugeordneten" KVz anzunehmen, obwohl man an dieser Stelle nach drei Programmen (THS-Ausbau, Lückenschlüsse, Nahbereichsausbau) eigentlich einen flächendeckenden FTTC-Zustand erwarten würde.
Mit Zitat antworten
  #104  (Permalink
Alt 12.10.2019, 16:18
Benutzerbild von Telekom hilft Team
Telekom hilft Team Telekom hilft Team ist offline
Verifizierter Benutzer
 
Registriert seit: 23.07.2010
Beiträge: 4.410
Standard AW: Kein Ausbau mitten in Berlin?

Zitat:
Das heißt, es wird nicht ausgehend vom KVz geplant und man kann nicht pro KVz in Erfahrung bringen, aus welchem Grund eine Entscheidung gegen den Ausbau getroffen wurde?
Richtig, eine Stellungnahme zu einem einzelnen nicht ausgebauten KVz zu bekommen, ist nicht möglich. Tut mir leid.

Zitat:
wenn niemand eine dokumentierte Entscheidung treffen muss, sondern ein KVz schlichtweg "keinem Programm zugeordnet" wird.
Diese Entscheidungen sind alle dokumentiert, nur eben intern.

Zitat:
"nicht zugeordneten"
Nicht zugeordnet bedeutet ja nicht dass wir ihn vergessen haben, sondern lediglich dass er BISHER noch keinem Ausbauprogramm zugeordnet wurde. Was nicht ist, kann durchaus noch werden…

Ich wünsche ein entspanntes Wochenende!

Es grüßt herzlich Nadine B. von Telekom hilft
__________________
Telekom hilft Team Kundenservice Telekom Deutschland GmbH
Haben Sie Fragen an den Telekom Kundenservice? Wir helfen Ihnen gerne!
Mit Zitat antworten
 
Anzeige
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
MS Paint bmp in jpg / tiff / png umwandeln Rangierdraht Microsoft Windows 7 01.09.2009 14:57
PNG Watermark erstellen mit Freeware / Open Source d33m0n Software 3 22.01.2008 12:37
Zu png konvertieren? Ehemalige Benutzer Software 5 17.04.2004 00:12
kann keine png speichern im IE 6 klumps Microsoft Windows 2 02.02.2004 10:39
Internet Explorer "korrigiert" PNG Bilder? Ehemalige Benutzer Sonstiges 6 14.12.2001 00:53


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 07:00 Uhr.


Basiert auf vBulletin®
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.