#5921  (Permalink
Alt 12.04.2021, 12:55
Wechsler Wechsler ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 25.04.2016
Beiträge: 3.393
Provider: easybell KomplettEasy 250
Bandbreite: 35 MHz
Standard AW: DLM Thread - Dynamic Line Management

Zitat:
Zitat von Racer Beitrag anzeigen
Wenn die ihre BNG´s nur in Wuppertal und Frankfurt haben, wäre für mich Interessant in wie fern das Einfluss auf Ping / Latenz haben kann. Denn für Onlinegamer aus Berlin, M-V, Hamburg, S-H [...] könnte dies wohl zu einer Steigerung jener Zeiten kommen... ¿
Ist bei Easybell nicht anders, die haben auch nur L3-BSA nach FFM. Dafür sind eben Preis und Peering gut.

Aber ganz generell ist Norddeutschland digitale Wüste, da halt die wesentliche Internet-Infrastruktur schon vor 30 Jahren im Süden und Westen entstanden ist. Es wird halt nie gute Latenzen von Kiel nach Stralsund geben, wie sie von Frankfurt nach Düsseldorf möglich sind. Da hilft auch die A20 nichts.
Mit Zitat antworten
  #5922  (Permalink
Alt 12.04.2021, 13:10
Benutzerbild von kid-rox
kid-rox kid-rox ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 02.03.2020
Beiträge: 527
Provider: PYUR & DNS:NET
Bandbreite: 500/25 & 206/35
Standard AW: DLM Thread - Dynamic Line Management

Zitat:
Zitat von Wechsler Beitrag anzeigen
Ist bei Easybell nicht anders, die haben auch nur L3-BSA nach FFM. Dafür sind eben Preis und Peering gut.
Darum empfehle ich meinen Kunden generell o2... gab noch nie Beschwerden... Super Peering und Top-Ping zu allen wichtigen Internet Exchange was eine 1A Interconnection zu allen Diensten ermöglicht... ob zocken, videocalls, und und und... kein kostenpflichtiger Flaschenhals wie beim rosa T
__________________
DNS:NET - SVVDSL > 7590 > 480 m (0,4 mm² ORKA) - ↓ 206 MBit/s | ↑ 35 MBit/s | Ping: 6ms (BCIX)
PŸUR - DOCSIS 3.1 > 6591 - ↓ 550,4 MBit/s | ↑ 27,5 MBit/s | Ping: 6ms (BCIX)
Mit Zitat antworten
  #5923  (Permalink
Alt 16.04.2021, 12:46
Benutzerbild von x-jojo
x-jojo x-jojo ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 25.12.2003
Beiträge: 174
Provider: Telekom
Bandbreite: 250 Mbit
Standard AW: DLM Thread - Dynamic Line Management

Meine 250er Full-Sync Leitung wurde vor 3 Wochen angebaggert und eine Ader durchtrennt. Die Fritzbox syncte sporadisch mit ca. 100Mbit.
Nach dem Wochenende wurde die Leitung schnell repariert, aber DLM hat mich nun auf 204/32Mbit gedrosselt. Seither hat sich nichts mehr getan. Wie lange dauert sowas in der Regel, bis sich DLM wieder einkriegt?
Mit Zitat antworten
  #5924  (Permalink
Alt 16.04.2021, 12:53
Benutzerbild von magejo99
magejo99 magejo99 ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 01.12.2000
Beiträge: 2.796
Provider: Telekom
Bandbreite: SVDSL 175/40 MBit
Standard AW: DLM Thread - Dynamic Line Management

Zitat:
Zitat von x-jojo Beitrag anzeigen
Meine 250er Full-Sync Leitung wurde vor 3 Wochen angebaggert und eine Ader durchtrennt. Die Fritzbox syncte sporadisch mit ca. 100Mbit.
Nach dem Wochenende wurde die Leitung schnell repariert, aber DLM hat mich nun auf 204/32Mbit gedrosselt. Seither hat sich nichts mehr getan. Wie lange dauert sowas in der Regel, bis sich DLM wieder einkriegt?
Grundsatz: lassen und warten! Oft dauert es um die 20 Tage, so meine Erfahrung - wenn der Ausfall jedoch eher einmalig war, war es nach 4-5 Tagen bei mir auch schon wieder am "vollsync".
Mit Zitat antworten
  #5925  (Permalink
Alt 16.04.2021, 21:29
Benutzerbild von x-jojo
x-jojo x-jojo ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 25.12.2003
Beiträge: 174
Provider: Telekom
Bandbreite: 250 Mbit
Standard AW: DLM Thread - Dynamic Line Management

Zitat:
Zitat von magejo99 Beitrag anzeigen
Grundsatz: lassen und warten! Oft dauert es um die 20 Tage, so meine Erfahrung - wenn der Ausfall jedoch eher einmalig war, war es nach 4-5 Tagen bei mir auch schon wieder am "vollsync".
Danke, dann gedulde ich mich wohl noch ein paar Tage.
Mit Zitat antworten
  #5926  (Permalink
Alt 18.04.2021, 14:02
Benutzerbild von Viper1012
Viper1012 Viper1012 ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 24.10.2015
Beiträge: 58
Provider: Deutsche Telekom
Bandbreite: VVDSL2 292/46
Standard AW: DLM Thread - Dynamic Line Management

bei mir iss seit nen Paar Tagen ASSIA / DLM aktiv in upstream, troz keine CRC , ES oder unkorrigierte DTU.

Woran kann das liegen?
__________________
Connection: VDSL2 G.Vector ITU993.5 35b 292,03(270,61) Mbit Down / 46,72(43,54) Mbit Up. Tal : 185M
[Broadcom 12.4.80 ( 194.80 ) - Adtran HiX-5625 OutDoor MSAN]
Hardware:Fritzbox7530AX OS:7.22 DSLvers.:B2pv6L046u.d27j
Mit Zitat antworten
  #5927  (Permalink
Alt 18.04.2021, 15:04
veth veth ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 21.03.2000
Beiträge: 174
Provider: Telekom
Bandbreite: VDSL100
Standard AW: DLM Thread - Dynamic Line Management

Zitat:
Zitat von magejo99 Beitrag anzeigen
Grundsatz: lassen und warten! Oft dauert es um die 20 Tage, so meine Erfahrung - wenn der Ausfall jedoch eher einmalig war, war es nach 4-5 Tagen bei mir auch schon wieder am "vollsync".
Bei mir macht DLM auch nach 2 Monaten keine Anstalten, meinen Upload wieder hochzusetzen. Sieht eigentlich alles gut aus, kaum Fehler in der Fritte zu sehen. Vielleicht liegt es auch an der Nachbarschaft?
Mit Zitat antworten
  #5928  (Permalink
Alt 18.04.2021, 17:14
Pornstar Pornstar ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 21.04.2017
Ort: 192.26
Beiträge: 3.258
Standard AW: DLM Thread - Dynamic Line Management

Zitat:
Zitat von Descent Beitrag anzeigen
bei mir iss seit nen Paar Tagen ASSIA / DLM aktiv in upstream, troz keine CRC , ES oder unkorrigierte DTU.

Woran kann das liegen?
Das könnte Andreas nachschauen.
Mit Zitat antworten
  #5929  (Permalink
Alt 19.04.2021, 12:13
Benutzerbild von Viper1012
Viper1012 Viper1012 ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 24.10.2015
Beiträge: 58
Provider: Deutsche Telekom
Bandbreite: VVDSL2 292/46
Standard AW: DLM Thread - Dynamic Line Management

Zitat:
Zitat von Pornstar Beitrag anzeigen
Das könnte Andreas nachschauen.
Wenn der gute Mann auch die Zeit hatt
__________________
Connection: VDSL2 G.Vector ITU993.5 35b 292,03(270,61) Mbit Down / 46,72(43,54) Mbit Up. Tal : 185M
[Broadcom 12.4.80 ( 194.80 ) - Adtran HiX-5625 OutDoor MSAN]
Hardware:Fritzbox7530AX OS:7.22 DSLvers.:B2pv6L046u.d27j
Mit Zitat antworten
  #5930  (Permalink
Alt 20.04.2021, 10:55
f1d1l1ty f1d1l1ty ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 31.12.2003
Beiträge: 732
Bandbreite: SVDSL 175
Standard AW: DLM Thread - Dynamic Line Management

Hallo,

mein Kollege hat von VDSL 100 Mbit auf 250 Mbit upgegradet. Laut der DSL-Information der Fritzbox sieht das aber eher nach einem 175 Mbit Profil aus.

Dauert das ein paar Tage, bis das Profil sich ändert oder muss das manuell erfolgen?

Mit Zitat antworten
 
Anzeige
Antwort

Stichworte
dlm


Aktive Benutzer in diesem Thema: 3 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 3)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Was ist Dynamic Routing Ehemalige Benutzer Sonstiges 4 24.03.2006 13:10
Dynamic ISDN funktioniert nicht snoopy99 Mobilfunk- und Festnetz-Technik 5 23.10.2005 18:02
Dynamic Spectral Managment (DSM)?? Hocker Internet via Telefonkabel (ADSL, ADSL2+, VDSL2, SVDSL, G.FAST und SDSL) 4 03.07.2004 15:51
virtuelles line out to line in Kabel Dariball Fernsehen, Kino, Video und Musik 1 02.02.2002 17:00
Dynamic IP Service Crypto Sonstiges 4 24.09.2001 16:16


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:08 Uhr.


Basiert auf vBulletin®
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.