#271  (Permalink
Alt 15.05.2019, 09:42
pufferueberlauf pufferueberlauf ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 20.06.2013
Beiträge: 3.217
Standard AW: Vodafone Kabel schlägt Telekom-FTTH: "Echtes" Gigabit/s

Interessant, mit den zitierten Aussagen der Kunden haette man auch einen kritischen Bericht untermauern koennen (aber der Artikel reflektiert sicherlich die real existierende Kundenzufriedenheit so dass der positive Grundton sicher gerechtfertigt ist). Wobei die "kleine Umfrage" sicher keine representative Stichprobe darstellt (aber das behauptet der Artikel auch gar nicht) und es damit nicht ganz leicht ist von der Stichprobe auf die Gesamtheit aller DOCSIS 1 Gbps Anschlüsse zu extrapolieren...
Und wieder typisch: die Kunden erwarten naiver-weise das Gbps als Resultat in Speedtest zu sehen da sich weder ISPs noch BNetzA bisher die Mühe gemacht haben die Zusammenhänge zwischen Brutto und Netto zu erläutern und warum harte Obergrenzen immer nur als Brutto spezifiziert werden können/sollten.

Gruss
P.
Mit Zitat antworten
  #272  (Permalink
Alt 15.05.2019, 09:48
phonefux phonefux ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 26.01.2015
Beiträge: 3.979
Provider: o2
Bandbreite: 100/40
Standard AW: Vodafone Kabel schlägt Telekom-FTTH: "Echtes" Gigabit/s

Einen Anschluss von UM hat man erst gar nicht gefunden, aber kein Wunder bei dem Preis und dem Ausbau"tempo".
Mit Zitat antworten
  #273  (Permalink
Alt 15.05.2019, 10:58
markchess markchess ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 05.04.2019
Ort: 71034 Böblingen
Beiträge: 74
Provider: Vodafone / FritzBox 7590
Bandbreite: VDSL 100/40
Standard AW: Vodafone Kabel schlägt Telekom-FTTH: "Echtes" Gigabit/s

Unitymedia hat bei mir zu jeder Tageszeit immer den vollen Speed geliefert nachdem das Segment hier ausgebaut wurde.

Der Ping ist aber um 10ms viel schlechter als bei vDSL, sowas geht mal gar nicht.

ping zu heise.de

mit vDSL: 8ms
mit Unitymedia letztens: 18ms

Wie sieht's jetzt mit Docsis 3.1 aus, ist der Ping wieder auf DSL Niveau oder immer noch eine Katastrophe?

Wäre nett wenn das jemand beantworten könnte.
Mit Zitat antworten
  #274  (Permalink
Alt 15.05.2019, 11:15
pufferueberlauf pufferueberlauf ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 20.06.2013
Beiträge: 3.217
Standard AW: Vodafone Kabel schlägt Telekom-FTTH: "Echtes" Gigabit/s

Zitat:
Zitat von markchess Beitrag anzeigen
Unitymedia hat bei mir zu jeder Tageszeit immer den vollen Speed geliefert nachdem das Segment hier ausgebaut wurde.

Der Ping ist aber um 10ms viel schlechter als bei vDSL, sowas geht mal gar nicht.

ping zu heise.de

mit vDSL: 8ms
mit Unitymedia letztens: 18ms

Wie sieht's jetzt mit Docsis 3.1 aus, ist der Ping wieder auf DSL Niveau oder immer noch eine Katastrophe?

Wäre nett wenn das jemand beantworten könnte.
Waere interessant zu erfahren wo der Unterschied herkommt, unterschiedliches Routing oder durch die unterschiedlichen MAC-Schichten bei DSL und DOCSIS; poste doch mal mtr/WinMTR Resultate von vbeiden Anschluessen (und wenn moeglich auch versuchen die Gegenrichtung von plusline (heise liegt im Plusline AS) zu Dir zu charakterisieren https://lookingglass.plusline.de)

Gruss
P.
Mit Zitat antworten
  #275  (Permalink
Alt 15.05.2019, 11:25
markchess markchess ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 05.04.2019
Ort: 71034 Böblingen
Beiträge: 74
Provider: Vodafone / FritzBox 7590
Bandbreite: VDSL 100/40
Standard AW: Vodafone Kabel schlägt Telekom-FTTH: "Echtes" Gigabit/s

Zitat:
Zitat von pufferueberlauf Beitrag anzeigen
Waere interessant zu erfahren wo der Unterschied herkommt, unterschiedliches Routing oder durch die unterschiedlichen MAC-Schichten bei DSL und DOCSIS; poste doch mal mtr/WinMTR Resultate von vbeiden Anschluessen (und wenn moeglich auch versuchen die Gegenrichtung von plusline (heise liegt im Plusline AS) zu Dir zu charakterisieren https://lookingglass.plusline.de)

Gruss
P.
Nicht mehr möglich, bin schon über 3 Monate weg von UM
Mit Zitat antworten
  #276  (Permalink
Alt 15.05.2019, 12:33
A1B2C3D4 A1B2C3D4 ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 28.08.2013
Beiträge: 10.940
Provider: T VVDSL, VF DOCSIS 3.0
Standard AW: Vodafone Kabel schlägt Telekom-FTTH: "Echtes" Gigabit/s

Zitat:
Zitat von markchess Beitrag anzeigen
Wie sieht's jetzt mit Docsis 3.1 aus, ist der Ping wieder auf DSL Niveau oder immer noch eine Katastrophe?
Low latency DOCSIS kommt noch.

https://www.cablelabs.com/low-latency-docsis
Mit Zitat antworten
  #277  (Permalink
Alt 15.05.2019, 13:10
markchess markchess ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 05.04.2019
Ort: 71034 Böblingen
Beiträge: 74
Provider: Vodafone / FritzBox 7590
Bandbreite: VDSL 100/40
Standard AW: Vodafone Kabel schlägt Telekom-FTTH: "Echtes" Gigabit/s

Zitat:
Zitat von A1B2C3D4 Beitrag anzeigen
Low latency DOCSIS kommt noch.

https://www.cablelabs.com/low-latency-docsis
Schön.

Und wieviel Jahre sollen noch ins Land ziehen bis es eingeführt wird?
Mit Zitat antworten
  #278  (Permalink
Alt 15.05.2019, 13:22
pufferueberlauf pufferueberlauf ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 20.06.2013
Beiträge: 3.217
Standard AW: Vodafone Kabel schlägt Telekom-FTTH: "Echtes" Gigabit/s

Zitat:
Zitat von markchess Beitrag anzeigen
Schön.

Und wieviel Jahre sollen noch ins Land ziehen bis es eingeführt wird?
Den MAC Anteil der Spec kann Cablelabs relativ schnell umsetzen (das liefe innerhalb der 3.1 Spec) beim L4S-Anteil haengt die Sache ein bisschen von der IETF ab. Wenn alles gut laeuft wird die L4S-Implementierung noch geaendert werden muessen und dann erwarte ich zieht cablelabs nach...

Gruss
P.
Mit Zitat antworten
  #279  (Permalink
Alt 15.05.2019, 15:50
h00bi h00bi ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 14.09.2017
Beiträge: 601
Standard AW: Vodafone Kabel schlägt Telekom-FTTH: "Echtes" Gigabit/s

Zitat:
Zitat von pufferueberlauf Beitrag anzeigen
Interessant, mit den zitierten Aussagen der Kunden haette man auch einen kritischen Bericht untermauern koennen (aber der Artikel reflektiert sicherlich die real existierende Kundenzufriedenheit so dass der positive Grundton sicher gerechtfertigt ist).
Der Artikel zeigt eigentlich dass die tatsächlich ankommende Geschwindigkeit dem Kunden ziemlich egal ist solange alles reibungslos funktioniert.
Ist bei mir genauso, ob 400 oder 100Mbit/s anliegen ist mir völlig latte, aber wenn beim Zocken/Teamspeak Packet loss dazu kommt oder Streams ruckeln dann nervt das.

Deswegen ist es ja schon von Anfang so lächerlich dass hier ein Fass aufgemacht wird weil man bei VF mit technischem Sonderaufwand eine vierstellige Zahl erreichen kann und bei der Telekom nur hoch dreistellig.
Mit Zitat antworten
  #280  (Permalink
Alt 16.05.2019, 09:26
slight slight ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 21.05.2016
Ort: Bremen
Beiträge: 1.488
Provider: Vodafone Kabel
Bandbreite: 1,050/0,0525 Gbit/s
Standard AW: Vodafone Kabel schlägt Telekom-FTTH: "Echtes" Gigabit/s

Zitat:
Zitat von h00bi Beitrag anzeigen
Deswegen ist es ja schon von Anfang so lächerlich dass hier ein Fass aufgemacht wird weil man bei VF mit technischem Sonderaufwand eine vierstellige Zahl erreichen kann und bei der Telekom nur hoch dreistellig.
Soviel technischer Sonderaufwand ist ein zweiter/zusätzlicher WAN/LAN-Anschluss am Endgerät (Managed Switch/Linux-Router/PC mit linux OS) wohl nicht, wenn es Bonding beherrscht.
Bei win10 hat man das ja leider raus genommen und den Server Versionen vorbehalten.

Geändert von slight (16.05.2019 um 09:34 Uhr)
Mit Zitat antworten
 
Anzeige
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Vodafone Kabel: Gigabit für dauerhaft 69,99€ robert_s Internet via Kabel 107 05.11.2018 18:19
Anschluss FTTH / MultiMode Kabel / Mode-Conditioning-Kabel Wisi VDSL und Glasfaser 29 10.09.2017 20:43
Einrichtung Kundencenter schlägt fehl/was bedeutet "Besuchstermin" beim Störungsstatu hilikuss Telekom 2 24.11.2015 16:42
Wie "echtes" ISDN sicherstellen? Noxolos Arcor [Archiv] 103 04.06.2008 21:54
SDSL und "echtes" VoIP Hellwach Festnetz: Anbieter und deren Tarife 10 07.02.2005 15:30


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:36 Uhr.


Basiert auf vBulletin®
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.