#11  (Permalink
Alt 23.10.2021, 05:55
Benutzerbild von Motobear
Motobear Motobear ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 09.11.2007
Ort: Hier
Beiträge: 1.996
Provider: Deutsche Bundespost
Bandbreite: 14.702 / 2.686
Standard AW: Supervectoring: Welches Modem/Router? Stabil + guter Sync

Zitat:
Zitat von eifelman Beitrag anzeigen
Betrifft nur die 7590 AX.

Die 7530 AX setzt auf Broadcom und ist vom Sync her super.

Kann ich bestätigen. Die 7590 AX hatte meine Leitungskapazität um ein Viertel beschnitten, die 7530 AX dagegen rennt super.
__________________
"Es ist bereits alles gesagt worden, nur noch nicht von jedem."
Mit Zitat antworten
  #12  (Permalink
Alt 23.10.2021, 13:31
Benutzerbild von Maringouin
Maringouin Maringouin ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 25.02.2020
Beiträge: 137
Standard AW: Supervectoring: Welches Modem/Router? Stabil + guter Sync

Zitat:
Zitat von eifelman Beitrag anzeigen
Ich würde zum Smart 4 greifen. Lässt sich problemlos als Modem nutzen.
Schliesse mich an, bei richtig problematischen Leitungen empfehle ich aber gerne mal den Smart 2
Mit Zitat antworten
  #13  (Permalink
Alt 23.10.2021, 22:21
eifelman eifelman ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 26.12.2005
Ort: bei Bitburg / Trier
Alter: 36
Beiträge: 7.161
Provider: Telekom
Bandbreite: SVDSL 175
Standard AW: Supervectoring: Welches Modem/Router? Stabil + guter Sync

Zitat:
Zitat von Maringouin Beitrag anzeigen
Schliesse mich an, bei richtig problematischen Leitungen empfehle ich aber gerne mal den Smart 2
Du könntest an problematischen Leitungen auch mal schauen, wie sich der Smart 4 verhält. Der hat wieder, wie schon Smart 1/2, einen Broadcom-Chip drin.
__________________
MagentaZuhause XL - MagentaTV Smart
Mit Zitat antworten
  #14  (Permalink
Alt 27.10.2021, 15:10
Insti Insti ist offline
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 07.11.2018
Beiträge: 36
Standard AW: Supervectoring: Welches Modem/Router? Stabil + guter Sync

Zitat:
Zitat von Raucherbein Beitrag anzeigen
7520 läuft bei mir, meinen Eltern und Schwiegereltern perfekt. Stabil und holt alles raus.

Kann ich auch empfehlen.

Lief bei uns am SVDSL 175/40 ein Jahr ohne Auffälligkeiten.

Jetzt haben wir wieder 100/40 mit der 7520 da die Rabattierung vom Provider für das erste Jahr weg ist.
Mit Zitat antworten
  #15  (Permalink
Alt 01.11.2021, 16:08
Pearlkite Pearlkite ist offline
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 14.07.2021
Beiträge: 43
Standard AW: Supervectoring: Welches Modem/Router? Stabil + guter Sync

Bei mir werkelt ein Smart 4 als Modem vor einer 7590 AX. Der Smart 4 bietet bislang den besten DSL-Sync hier am grenzwertigen Anschluss bei 536m Leitungslänge. Leitungskapazität mit dem Smart 4 167 Mbit/s down und 48 Mbit/s up. Das erste Gerät, dass Fullsync im Upstream erreicht. Davor hatte ich einen Smart 3, 7590 und einen Vigor 165 getestet.
Mit Zitat antworten
  #16  (Permalink
Alt 07.11.2021, 20:02
Benutzerbild von Maringouin
Maringouin Maringouin ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 25.02.2020
Beiträge: 137
Standard AW: Supervectoring: Welches Modem/Router? Stabil + guter Sync

Zitat:
Zitat von eifelman Beitrag anzeigen
Du könntest an problematischen Leitungen auch mal schauen, wie sich der Smart 4 verhält. Der hat wieder, wie schon Smart 1/2, einen Broadcom-Chip drin.
Daran hab ich gedacht, aber wenns um ausgereifte Firmware geht, ist der 2er wohl nicht die schlechteste Wahl.

Zumal der Anschluß letztens die nächsten Jahre keine 250 mehr sehen wird.

Zukünftig werdens aber die 4er sein, man hört nur begeisterte Kommentare.
Mit Zitat antworten
 
Anzeige
Antwort

Stichworte
modem, router, supervectoring, sync


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
VDSL Modem mit Supervectoring/(G.fast) tokio Router-Forum 337 01.05.2021 15:19
ZyXEL VMG3006-D70A Supervectoring-Modem Meester Proper Router-Forum 71 19.04.2021 21:14
altes VDSL Modem an VDSL50 anschluss in Supervectoring Ausbau gebiet sleep Internet via Telefonkabel (ADSL, ADSL2+, VDSL2, SVDSL, G.FAST und SDSL) 4 25.03.2019 17:43
Erster Router, der Supervectoring kann? Tacitus-NRW Router-Forum 9 13.08.2016 12:10
ADSL 2 - welche WLan Router laufen stabil Ehemalige Benutzer Internet via Telefonkabel (ADSL, ADSL2+, VDSL2, SVDSL, G.FAST und SDSL) 2 07.08.2006 02:25


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 03:03 Uhr.


Basiert auf vBulletin®
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.