#11  (Permalink
Alt 21.10.2021, 21:27
Benutzerbild von rezzler
rezzler rezzler ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 17.03.2007
Ort: LK Saalfeld-Rudolstadt
Beiträge: 7.577
Provider: RIKOM
Bandbreite: 25/5
Standard AW: FTTH-Ausbau im Landkreis Trier-Saarburg (EON / UGG / DG)

Zitat:
Zitat von eifelman Beitrag anzeigen


Zur Einordnung: E.ON hat den Ort mit FTTC erschlossen.
Anderswo hat/hatte die Telekom kein Problem, für kleinere NBG mehr Aufwand für FTTH zu treiben.

Wieso die Gemeinde aber noch Kupferkabel verlegen wollte und die sogar vor Ort wären erschließt sich mir jetzt auch nicht.
__________________
"Mehr als 80 Prozent der Anschlüsse im Projektgebiet werden nach Ende der Maßnahme (Ende 2024) mit 100 Mbit/s oder mehr versorgt." (LK SLF-RU)

Also Ende 2024 noch knapp 20% der Anschlüsse unter 100 MBit/s. Geil.
Mit Zitat antworten
  #12  (Permalink
Alt 21.10.2021, 22:06
Chris Machold Chris Machold ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 22.09.2017
Beiträge: 459
Standard AW: FTTH-Ausbau im Landkreis Trier-Saarburg (EON / UGG / DG)

Mal fast alles richtig erklärt. Außer am Ende sollte klar sein, das auch für NBG eine Fördermöglichkeit besteht.
Tatsächlich baut die Telekom in aller Regel nur noch in FTTH NBG aus, sofern es wirtschaftlich ist. Das gesparte Geld soll in den FTTH Ausbau fließen.
Mit Zitat antworten
  #13  (Permalink
Alt 21.10.2021, 22:26
Benutzerbild von rezzler
rezzler rezzler ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 17.03.2007
Ort: LK Saalfeld-Rudolstadt
Beiträge: 7.577
Provider: RIKOM
Bandbreite: 25/5
Standard AW: FTTH-Ausbau im Landkreis Trier-Saarburg (EON / UGG / DG)

Zitat:
Zitat von Chris Machold Beitrag anzeigen
Mal fast alles richtig erklärt. Außer am Ende sollte klar sein, das auch für NBG eine Fördermöglichkeit besteht.
Tatsächlich baut die Telekom in aller Regel nur noch in FTTH NBG aus, sofern es wirtschaftlich ist. Das gesparte Geld soll in den FTTH Ausbau fließen.
Man spart beim FTTH-Ausbau um FTTH ausbauen zu können?
__________________
"Mehr als 80 Prozent der Anschlüsse im Projektgebiet werden nach Ende der Maßnahme (Ende 2024) mit 100 Mbit/s oder mehr versorgt." (LK SLF-RU)

Also Ende 2024 noch knapp 20% der Anschlüsse unter 100 MBit/s. Geil.
Mit Zitat antworten
  #14  (Permalink
Alt 21.10.2021, 22:45
Chris Machold Chris Machold ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 22.09.2017
Beiträge: 459
Standard AW: FTTH-Ausbau im Landkreis Trier-Saarburg (EON / UGG / DG)

Man spart am Kupfer Ausbau.
Mit Zitat antworten
  #15  (Permalink
Alt 22.10.2021, 11:37
Benutzerbild von rezzler
rezzler rezzler ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 17.03.2007
Ort: LK Saalfeld-Rudolstadt
Beiträge: 7.577
Provider: RIKOM
Bandbreite: 25/5
Standard AW: FTTH-Ausbau im Landkreis Trier-Saarburg (EON / UGG / DG)

Zitat:
Zitat von Chris Machold Beitrag anzeigen
Man spart am Kupfer Ausbau.
In Falle eine NBG kann man ja bedenkenlos am Kupferausbau sparen, aber halt nicht am FTTH-Ausbau. Hier in der Gegend haben bereits vor Jahren auch kleine NBG (5-8 Häuser) in der Pampa einen NVt hingestellt bekommen. Über den Aufwand für das HK kann ich da aber nichts sagen.
__________________
"Mehr als 80 Prozent der Anschlüsse im Projektgebiet werden nach Ende der Maßnahme (Ende 2024) mit 100 Mbit/s oder mehr versorgt." (LK SLF-RU)

Also Ende 2024 noch knapp 20% der Anschlüsse unter 100 MBit/s. Geil.
Mit Zitat antworten
  #16  (Permalink
Alt 22.10.2021, 12:00
eifelman eifelman ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 26.12.2005
Ort: bei Bitburg / Trier
Alter: 36
Beiträge: 7.161
Provider: Telekom
Bandbreite: SVDSL 175
Standard AW: FTTH-Ausbau im Landkreis Trier-Saarburg (EON / UGG / DG)

Zitat:
Zitat von rezzler Beitrag anzeigen
Über den Aufwand für das HK kann ich da aber nichts sagen.
Das dürfte hier der Knackpunkt sein. Vermutlich ist keine einfache Möglichkeit der Anbindung eines NVt in der Nähe, da der Ort von E.ON mit FTTC ausgebaut wurde.
__________________
MagentaZuhause XL - MagentaTV Smart
Mit Zitat antworten
  #17  (Permalink
Alt 24.10.2021, 09:31
mistry7 mistry7 ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 13.10.2004
Ort: Klausen/Mosel
Alter: 40
Beiträge: 681
Standard AW: FTTH-Ausbau im Landkreis Trier-Saarburg (EON / UGG / DG)

Ja das sehe ich genauso…..
Und bei EON ist man bei FTTH auf die Bremse gestiegen
Innogy hatte das anders vor… (mündliche Auskunft eines
Mitarbeiters der Trassenplanung macht.
__________________
1x 1 GBit Sym Eifel-DSL Business FTTB
1x 100 MBit Glas Sym. Inexio FTTB (Backup 1)
1x Anschluss VDSL 100/40 (Backup 2)
https://www.eifel-dsl.de
Mit Zitat antworten
  #18  (Permalink
Alt 24.10.2021, 19:41
kingpin42 kingpin42 ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 12.04.2020
Beiträge: 346
Standard AW: FTTH-Ausbau im Landkreis Trier-Saarburg (EON / UGG / DG)

Zitat:
Zitat von mistry7 Beitrag anzeigen
Ja das sehe ich genauso…..
Und bei EON ist man bei FTTH auf die Bremse gestiegen
Innogy hatte das anders vor… (mündliche Auskunft eines
Mitarbeiters der Trassenplanung macht.
Die treten leider bei Vielem auf die Bremse, und gleichzeitig fordert man dann im Aufsichtsrat bei Untergesellschaften eine starke Fokussierung auf den Breitbandausbau. Muss man nicht verstehen.
Mit Zitat antworten
 
Anzeige
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
FTTH-Ausbau im Kreis BKS-WIL (EON / UGG / DG) mistry7 Internet via Glasfaser (AON, GPON und Ethernet) 169 01.11.2021 19:18
NGA-Ausbau Landkreis Trier-Saarburg (innogy) eifelman Internet via Telefonkabel (ADSL, ADSL2+, VDSL2, SVDSL, G.FAST und SDSL) 99 27.10.2021 23:04
FTTH Deutsche Glasfaser DG loox720 Internet via Glasfaser (AON, GPON und Ethernet) 1385 28.09.2021 14:38


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 02:56 Uhr.


Basiert auf vBulletin®
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.