#14741  (Permalink
Alt 22.07.2018, 03:23
snaker89 snaker89 ist offline
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 29.07.2016
Ort: schönste Stadt Deutschlands
Beiträge: 15
Provider: Telekom
Bandbreite: Hybrid (50+130mbit)
Standard AW: Telekom Hybrid-Thread [FAQ/Status 3/2015 in Posting #1]

Speedport Pro: Neuer Hybrid-Router der Telekom kurz vor Marktstart
https://www.computerbase.de/2018-07/...hybrid-router/
Mit Zitat antworten
  #14742  (Permalink
Alt 22.07.2018, 19:04
Kitagua Kitagua ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 03.06.2000
Ort: Osterholz-Scharmbeck
Alter: 37
Beiträge: 334
Provider: Telekom
Bandbreite: VDSL/LTE 50/50
Standard AW: Telekom Hybrid-Thread [FAQ/Status 3/2015 in Posting #1]

Na sowas. Entwickelt die Telekom noch Designambitionen. Sieht ja mal gar nicht so übel aus.
Mit Zitat antworten
  #14743  (Permalink
Alt 22.07.2018, 19:43
Benutzerbild von w.erik
w.erik w.erik ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 15.04.2012
Beiträge: 1.435
Provider: Telekom
Bandbreite: 50000/10000+LTE
Standard AW: Telekom Hybrid-Thread [FAQ/Status 3/2015 in Posting #1]

Oben hinten auf meinem Wohnzimmerschrank sehe ich den/die Router sowieso nicht. Ein mit AVM-Produkten vergleichbarer Funktionsumfang ist wohl eher nicht zu erwarten. Die Telekom bietet ihre Leistungen doch lieber online an damit sie dafür dann auch Geld kassieren und Konkurrenten aussperren kann. VPN, Wahlregeln, Telefonbuch-Synchronisation, alternative VoIP-Provider, Rufumleitungen und -Sperren, Email-Push-Dienste usw. oder gar Wlan-Mesh sucht man bei Speedport-Produkten bisher vergeblich, das wird hier nicht anders sein. Und die Firmware braucht nach dem Marktstart meistens noch mindestens ein Jahr bis sie halbwegs fehlerfrei läuft.

Fazit: Nein Danke.
__________________
Anschluß: Magenta Hybrid M (675m 0,4mm²) mit Speedport Hybrid+Fritzbox 7590
sonstige Hardware: Fritz 7390+Speedport Neo als AP, K3765HV, Fritz M2, Gigaset Sinus 501V, C430HX, A400
Provider: DUS.net Telekom Callcentric Easybell Sipgate div.Dellmont-Marken
Mit Zitat antworten
  #14744  (Permalink
Alt 22.07.2018, 19:57
xdjbx xdjbx ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 29.04.2008
Ort: Koblenz
Beiträge: 4.233
Provider: Telekom
Bandbreite: "Highspeed"
Standard AW: Telekom Hybrid-Thread [FAQ/Status 3/2015 in Posting #1]

alternative VOIP Provider und Telefonbuch Synchonisation hat mein Speedport aber schon. Email-Push auch.
Sperren /Rufumleitungen kannst Du bequem weltweit per App machen.
Mesh ist in der Mache (guck mal ins Telekom Hilft)
Mit Zitat antworten
  #14745  (Permalink
Alt 22.07.2018, 21:25
Benutzerbild von w.erik
w.erik w.erik ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 15.04.2012
Beiträge: 1.435
Provider: Telekom
Bandbreite: 50000/10000+LTE
Standard AW: Telekom Hybrid-Thread [FAQ/Status 3/2015 in Posting #1]

Der Speedport Hybrid und der Speedport Neo synchronisieren das Telefonbuch nicht. Ob ein anderer Speedport z.B. mit Google synchronisiert wage ich zu bezweifeln. Und was nützt ein alternativer Provider wenn ich den weder per Vorwahl noch automatisch per Wahlregel auswählen kann? Per App kann ich nur die Telekom-Nummern steuern, da gibt es aber z.B. keinen Parallelruf. Auf Sperren trifft dasselbe zu. Mesh mit Telekom würde bedeuten alle sonst vorhandene Hardware zu erneuern, bei AVM genügte oft ein Update der Firmware. Push-Mail kenne ich von den Speedports die ich schon hatte auch nicht.
Besonders ärgerlich ist aber dass man die vom Speedport bereitgestellten Telefonanschlüsse daheim entweder nur als POTS ohne HD oder mit beschränkter Reichweite per DECT weiterverarbeiten kann. Möglicherweise bietet der Speedport Pro auch wieder ISDN, aber diese Technik ist ein Auslaufmodell und passende Hardware wird langsam selten. Ein HD-Gespräch einfach per LAN/Wlan/Powerline in den Anbau zu befördern erfordert bei Verwendung eines Speedports doppelten Aufwand, zumal man auch den abgelösten alten Speedport nicht dazu überreden kann seine Sip-Daten übers Heimnetz statt über sein Modem zu beziehen.
__________________
Anschluß: Magenta Hybrid M (675m 0,4mm²) mit Speedport Hybrid+Fritzbox 7590
sonstige Hardware: Fritz 7390+Speedport Neo als AP, K3765HV, Fritz M2, Gigaset Sinus 501V, C430HX, A400
Provider: DUS.net Telekom Callcentric Easybell Sipgate div.Dellmont-Marken
Mit Zitat antworten
  #14746  (Permalink
Alt 22.07.2018, 21:56
Robi2003 Robi2003 ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 15.03.2006
Beiträge: 187
Provider: Telekom
Bandbreite: 56 Mbit || 12 Mbit
Standard AW: Telekom Hybrid-Thread [FAQ/Status 3/2015 in Posting #1]

Zitat:
Zitat von Kitagua Beitrag anzeigen
Na sowas. Entwickelt die Telekom noch Designambitionen. Sieht ja mal gar nicht so übel aus.



Sieht für mich eher aus wie vom Vodafone Gigacube.
Mit Zitat antworten
  #14747  (Permalink
Alt 23.07.2018, 20:03
Kitagua Kitagua ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 03.06.2000
Ort: Osterholz-Scharmbeck
Alter: 37
Beiträge: 334
Provider: Telekom
Bandbreite: VDSL/LTE 50/50
Standard AW: Telekom Hybrid-Thread [FAQ/Status 3/2015 in Posting #1]

Hab da mal ein paar Fragen zum Thema Carrier Aggregation. Habe zur Zeit zwei Dabendorf LTE Antennen hier liegen (800er und 1800er) und letzere im Einsatz. Wie sieht das denn aus wenn Carrier Aggregation kommt. Läuft das mit einer dieser beiden Antennen noch oder wird es neue geben oder brauch ich dann zwei verschiedene? Hoffentlich wird der neue Router überhaupt noch externe Antennen unterstützen.
Mit Zitat antworten
  #14748  (Permalink
Alt 23.07.2018, 20:44
Benutzerbild von w.erik
w.erik w.erik ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 15.04.2012
Beiträge: 1.435
Provider: Telekom
Bandbreite: 50000/10000+LTE
Standard AW: Telekom Hybrid-Thread [FAQ/Status 3/2015 in Posting #1]

Entweder empfangen Deine (beiden!) 1800er Antennen noch genügend vom 800er Band mit (sollte wegen dessen besserer Ausbreitung durchaus funktionieren) oder Du mußt Dir Multibandantennen oder Breitbandantennen anschaffen. Das dürfte ja realisierbar sein, früher empfingen Fernsehantennen oft auch das komplette TV-Band IV und V.
__________________
Anschluß: Magenta Hybrid M (675m 0,4mm²) mit Speedport Hybrid+Fritzbox 7590
sonstige Hardware: Fritz 7390+Speedport Neo als AP, K3765HV, Fritz M2, Gigaset Sinus 501V, C430HX, A400
Provider: DUS.net Telekom Callcentric Easybell Sipgate div.Dellmont-Marken
Mit Zitat antworten
  #14749  (Permalink
Alt 24.07.2018, 01:52
emkay77 emkay77 ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 16.03.2016
Beiträge: 851
Standard AW: Telekom Hybrid-Thread [FAQ/Status 3/2015 in Posting #1]

Zitat:
Zitat von w.erik Beitrag anzeigen
Besonders ärgerlich ist aber dass man die vom Speedport bereitgestellten Telefonanschlüsse daheim entweder nur als POTS ohne HD oder mit beschränkter Reichweite per DECT weiterverarbeiten kann. Möglicherweise bietet der Speedport Pro auch wieder ISDN...
Für die meisten 'Normalos' ist DECT aber durchaus richtig...
Zu 'POTS ohne HD': stimmt ja so nicht -- ob HD oder nicht wird ja erst im VOIP-Teil entschieden (POTS ist ja eher Analog) und wenn Dein analoger Teil genug Qualität aufweist, macht Dir der SPH da auch schönes HD draus
(HD oder SD ist bei SIP eine Sache des Codecs - ob davor Analog oder was auch immer ist, hat eigentlich keine Bedeutung)

ISDN ist relativ tot, aber AVM-Jünger sind's halt gewohnt - wenn Du Deine Nummern intern weiterverarbeiten willst, macht man das heut' per SIP -- und wenn die Fritzbox es nicht vermurkst, geht sowas auch hinter dem SPH (und dann ist's nich DECT oder POTS oder ISDN, sondern eben LAN / WLAN )
-- und ja, es ist die Fritzbox, der da die Optionen fehlen... Android per WLAN oder Asus-Router oder sogar einfache Softphones (zumindest unter meinem Ubuntu) haben die angeblichen SPH-Probleme gar nicht

Irgendwann, wenn sich alle dran gewöhnt haben, werden die Leute es auch bei uns gut finden, nur noch ein Kabel- und ein Drahtlos-Netz aufbauen zu müssen (LAN/WLAN) und alles läuft darüber....

mfg, emkay
__________________
Telekom Speedport Hybrid (FW-v03...012 - nur als 'Modem')
--> Asus DSL-AC87VG
Telekom Magenta Zuhause Hybrid-L
Mit Zitat antworten
  #14750  (Permalink
Alt 24.07.2018, 12:44
rabbe rabbe ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 09.09.2006
Ort: sächsische Pampa
Alter: 45
Beiträge: 1.577
Provider: Telekom
Bandbreite: 2048/480 + LTE
Standard AW: Telekom Hybrid-Thread [FAQ/Status 3/2015 in Posting #1]

Gewisse krude Grundeinstellungen scheint er dann aber doch zu haben, der Speedport Hybrid. Diverse Apps (wohl u.a. Ring-Türstation und VPN Unlimited z.Bsp. für Streamingdienste) funktionieren damit nicht bzw. nur mit der Einschränkung auf DSL. Das hatte ich mich mit meiner Speedbox LTE vor der 4040 und BASE GO so nicht. Auch in Bezug auf die Telefonie gibt es immer wieder überraschendes zu erleben, eine richtige Systematik ist einfach nicht erkennbar. Das Ding steht bei mir eh auf dem Dachboden und dient nur als Modem, wobei leider eben nicht alles unnötige für einen reinen Modembetrieb ohne irgendwelche Eingriffe abschaltbar ist.
__________________
Speedport Hybrid mit Dabendorf LTE1800 + AVM Fritz!Box 7362SL [FRITZ!OS 06.83] | Magenta Zuhause S Hybrid mit Speedoption M (DSL-Bandbreite: 2048/480 kb/s - 42,20dB (300 kHz) - 4376 Meter)
Mit Zitat antworten
 
Anzeige
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 2 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 2)
 
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Annex J Sammelthread III (FAQ/Status 07/2017 in Posting #1) gerryst ADSL und ADSL2+ 2634 27.05.2018 10:03
ATM-Überlast, DSL zu den Stoßzeiten langsam-Sammelthread - Status 02/2015 Posting #1 NokDar ADSL und ADSL2+ 454 29.07.2017 11:22
Telekom Annex B-ANCP-RAM 384-6000 Sammelthread II - Status 5/2014 in Posting #1 Ehemalige Benutzer ADSL und ADSL2+ 3361 16.01.2017 17:55
Annex J Sammelthread II (FAQ/Status 11/2013 in Posting #1) gerryst ADSL und ADSL2+ 8507 29.07.2014 11:54
Telekom ANCP-RAM 384-6000 ab Ende 4. Quartal 2010 - Status 5/2011 in Posting #1 Ehemalige Benutzer ADSL und ADSL2+ 17376 19.01.2012 02:58


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:49 Uhr.


Basiert auf vBulletin®
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.