Zurück   onlinekosten.de Forum > onlinekosten.de > Newskommentare
Newsticker

Kommentar zum Artikel: Gemeinheiten per WhatsApp - Cybermobbing ist weit verbreitet
Verfängliche Fotos per Smartphone an die Mitschüler weiterleiten oder Beleidigungen auf Facebook posten. Mit WhatsApp und sozialen Netzwerken hat das Cybermobbing viele Facetten bekommen. Das Phänomen ist weit verbreitet.
Artikel lesenAlle Kommentare zu diesem Artikel anzeigen

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
  #1  (Permalink
Alt 22.05.2016, 21:00
WieWaldi WieWaldi ist offline
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 10.04.2013
Beiträge: 41
Standard Probleme....

...die man ohne Whatsapp nicht hat!
Mit Zitat antworten
  #2  (Permalink
Alt 22.05.2016, 21:13
blubblubb blubblubb ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 30.03.2004
Beiträge: 1.102
Provider: Telekom Intranet FTTH
Standard AW: Probleme....

Als Erwachsener kann man soetwas natürlich leicht aus dem Weg gehen keine Frage.

Aber für Jugendliche in Schulen ist soetwas schwieriger.
Gerade im jugendlichen leichtsinn gemachte Nacktfotos/Videos für die Partner/Partnerin werden dann aus Rache von der ehemaligen Freundin/Freund rumgeschickt etc. und haben oft psychische Probleme bei den Kindern zur Folge und kursieren dann teilweise für immer im Internet...

Dazu muss man nichtmal die gerade angesagte App benutzen, es reicht ja wenn es die anderen Mitschüler machen...
Mit Zitat antworten
  #3  (Permalink
Alt 22.05.2016, 21:51
Knorr Knorr ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 23.04.2006
Ort: Kranewo
Alter: 43
Beiträge: 6.009
Provider: Vodafone + Telenor
Bandbreite: Gigabit
Standard AW: Probleme....

Auch mit WA hat man solche Probleme nicht.

Wenn ich schon Begriffe wie Mobbing höre, bekomme ich schon das Brechen.
__________________
R.I.P firestarter
Mit Zitat antworten
  #4  (Permalink
Alt 24.05.2016, 16:46
Racer Racer ist gerade online
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 01.12.2005
Beiträge: 4.038
Provider: Telekom
Bandbreite: 50/10 Mbps
Standard AW: Probleme....

Es ändert aber nichts daran, dass dank Facebook und Whatsapp das Mobbing nach der Schule weiter geht. Wenn man die Leute lang genug nervt, dann bricht es eines Tages aus -> so entstehen dann eines Tages Amokläufe, an die dann wieder "die bösen" Computerspiele Schuld sind...
__________________
Connecting to Magenta M Broadcom 192.26 | Down ↓ 48,20 Mb/s - Up ↑ 11,90 Mb/s
Mit Zitat antworten
  #5  (Permalink
Alt 24.05.2016, 21:41
Knorr Knorr ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 23.04.2006
Ort: Kranewo
Alter: 43
Beiträge: 6.009
Provider: Vodafone + Telenor
Bandbreite: Gigabit
Standard AW: Probleme....

Wenn man labil ist, mag das stimmen. Obwohl, was sind das für Eltern, die sowas zulassen? Wenn unsere Tochter gekonnt wird, bin ich da und dann war es das. Dafür würde ich sorgen.
__________________
R.I.P firestarter
Mit Zitat antworten
  #6  (Permalink
Alt 24.05.2016, 22:22
blubblubb blubblubb ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 30.03.2004
Beiträge: 1.102
Provider: Telekom Intranet FTTH
Standard AW: Probleme....

Was sollen das für Eltern sein?!
Willst du der ganzen Schule den Mund zunähen und die Finger abschneiden, damit sie nicht mehr Tippen können?

Wenn du als Elternteil davon mitbekommst ist es eh schon zu Spät und zu meinen dass die Eltern oder auch die Lehrer so ein Verhalten der anderen Schüler unterbinden können ist einfach Naiv³

Und mal ganz davon abgesehen: Früher ging das ganze in der Schule auch ohne Smartphones schon wunderbar... und wenn da Eltern interveniert haben wurde es meistens für die betreffenden nur noch schlimmer...

Deine Schulzeit ist wohl schon etwas zu lange vorbei oder du warst einer derjenigen die andere niedergemacht haben und bist dir dessen nicht einmal bewusst
Mit Zitat antworten
  #7  (Permalink
Alt 24.05.2016, 22:29
Knorr Knorr ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 23.04.2006
Ort: Kranewo
Alter: 43
Beiträge: 6.009
Provider: Vodafone + Telenor
Bandbreite: Gigabit
Standard AW: Probleme....

Man kann alles unterbinden. Natürlich nicht mit du du du ...

Auch muss man sich nicht moppen lassen, da gibt es eins auf die Glocke und dann war es das
__________________
R.I.P firestarter
Mit Zitat antworten
  #8  (Permalink
Alt 24.05.2016, 22:38
blubblubb blubblubb ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 30.03.2004
Beiträge: 1.102
Provider: Telekom Intranet FTTH
Standard AW: Probleme....

Ja so Väter gab es bei uns auch, da gab es dann Anzeige wegen Körperverletzung und Nötigung inklusive Veruteilung des Vaters mit gerade noch so Bewährungsstrafe für den Vater und gebracht hat es am Ende gar nichts, gemobbt wurde seine Tochter weiter...jetzt natürlich noch mit Scherzen, dass ihr Vater ein verurteilter Verbrecher ist und bald im Knast sitzt, wenn er den Schülern nochmal zu nahe kommt...
Mit Zitat antworten
  #9  (Permalink
Alt 25.05.2016, 07:21
Knorr Knorr ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 23.04.2006
Ort: Kranewo
Alter: 43
Beiträge: 6.009
Provider: Vodafone + Telenor
Bandbreite: Gigabit
Standard AW: Probleme....

Ach Gottchen, eine Anzeige. Auf eine mehr oder weniger kommt es nicht an Da macht man sich natürlich gleich ins Hemd.
__________________
R.I.P firestarter
Mit Zitat antworten
  #10  (Permalink
Alt 25.05.2016, 16:57
Racer Racer ist gerade online
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 01.12.2005
Beiträge: 4.038
Provider: Telekom
Bandbreite: 50/10 Mbps
Standard AW: Probleme....

Wenn Du aber mal im Knast sitzen solltest, dann kannst Du dir aber das nächste iPhone nicht als erster kaufen.

Konkrete Vorschläge wie Du es unterbinden willst haste aber auch nicht genannt. Aus meiner Sicht bringt ja heute nicht mal zwingend ein Schulwechsel etwas, dank Facebook. So hört dann einer über das Opfer die Geschichte aus der alten Schule und dann geht das ganze weiter. Viel Einfluss wirst Du als Vater des Opfers nicht nehmen können, bedaure ich.

Das einzige was evtl. helfen könnte wäre das die Eltern der Täter hier aktiv werden und das Smartphone mal xx Wochen entziehen. Wenn das Opfer dann weiterhin gemobbt wird, dann verlängert sich der Entzug eben noch etwas. Nur wohl die meisten Eltern nicht auf diese Idee(n) kommen.
__________________
Connecting to Magenta M Broadcom 192.26 | Down ↓ 48,20 Mb/s - Up ↑ 11,90 Mb/s
Mit Zitat antworten
 
Anzeige
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Probleme mit 1&1 TheKid 1&1 Internet AG (United Internet AG) 4 29.11.2007 15:56
Probleme über Probleme mit sipservice.eu - H I L F E !!! munderer VoIP-Anbieter und VoIP-Technik 5 12.01.2007 20:21
Wlan 200 Probleme & Lösungen der Probleme Ehemalige Benutzer Arcor [Archiv] 5 09.02.2006 12:44
2 Probleme MAKKI Sonstiges 7 12.08.2005 20:12
Mit 1&1 Probleme Maze007 1&1 Internet AG (United Internet AG) 11 17.07.2005 16:45


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 09:51 Uhr.


Basiert auf vBulletin®
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.