#13821  (Permalink
Alt 13.02.2019, 18:59
gtt gtt ist offline
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 08.01.2019
Beiträge: 12
Standard AW: Vectoring-Thread [VDSL mit (über) 100 Mbit/s möglich?] (Teil 5)

Zitat:
Zitat von pers Beitrag anzeigen
Beim DGA.
Und wenn Du die Variable direkt setzt und nicht über xdslctl? Musst dann halt selbst die Verbindung trennen.
Wo stammt die Tabelle her?
Die Tabelle stammt von hier.
Ich würde die Werte nur ungern manuell ändern in der Sorge, das DGA damit zu zerschießen...
Hat schon jemand hier versucht, manuell negative Werte zu verwenden?

Zitat:
Zitat von NiteOwl Beitrag anzeigen
Genau, komisch dass das bei Broadcom mit VDSL nicht funktioniert.
Da würde mich ja interessieren, was das Ändern der Werte verhindert.
Der DSL Treiber, das Chipset oder irgendeine andere Logik.
Schade, dass man für die Treiber an keine Sources kommt...
__________________
Telekom Magenta Zuhause L via DGA4132/FB7590 @ 102 MBit/s | 38 MBit/s
Mit Zitat antworten
  #13822  (Permalink
Alt 14.02.2019, 08:25
Eumeltier Eumeltier ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 09.05.2010
Beiträge: 166
Provider: Telekom
Bandbreite: VDSL 100/35
Standard AW: Vectoring-Thread [VDSL mit (über) 100 Mbit/s möglich?] (Teil 5)

Die Verfügbarkeit produziert hier sowieso gerade ganz seltsame Dinge.


In zwei Nachbardörfern sind gerade VDSL250 Flecken aufgetaucht, die sind genau ein Haus groß (also ein Haus am ganzen MSAN). Überprüfung mit Adresse gibt genau das selbe Ergebnis - Hausnummer 7 bekommt 250, 6 und 8 nur 100. Das ist doch Schwachsinn.


Im anderen Nachbardorf (Straßendorf, länglich) können alle nördlich vom MSAN VDSL250 buchen. Direkt südlich vom MSAN ist das nicht möglich. Nur ganz im Süden kann ein einziger noch VDSL250 buchen, nämlich der letzte im Dorf, der am weitesten weg ist. Auch dies wird von der Adressüberprüfung bestätigt.


Also irgendwas ist da extrem faul.
Mit Zitat antworten
  #13823  (Permalink
Alt 14.02.2019, 09:08
Tweakingworld Tweakingworld ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 09.04.2003
Ort: Gäufelden
Beiträge: 821
Provider: Telekom
Bandbreite: 100/40 VVDSL
Standard AW: Vectoring-Thread [VDSL mit (über) 100 Mbit/s möglich?] (Teil 5)

Ist hier im Ort auch so. Mitten im Vectoring (100Mbit Gebiet) ist auf einmal ein Haus mit 175Mbit Super Vectoring in der Karte eingezeichnet (und auch in der Verfügbarkeitsabfrage). Der nächste Super Vectoring-fähige MSAN ist allerdings zu weit weg um dies umsetzen zu können und der zum Haus dazugehörige MSAN, an dem ich auch hänge, ist noch nicht mit einer SV-Linecard ausgerüstet.

Interessant wäre, was nach der Buchung passiert. Wahrscheinlich ein Storno...
Mit Zitat antworten
  #13824  (Permalink
Alt 14.02.2019, 09:39
Andreas Wilke Andreas Wilke ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 13.04.2004
Beiträge: 46.763
Standard AW: Vectoring-Thread [VDSL mit (über) 100 Mbit/s möglich?] (Teil 5)

Davon kannst Du ausgehen.
Mit Zitat antworten
  #13825  (Permalink
Alt 14.02.2019, 10:02
Eumeltier Eumeltier ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 09.05.2010
Beiträge: 166
Provider: Telekom
Bandbreite: VDSL 100/35
Standard AW: Vectoring-Thread [VDSL mit (über) 100 Mbit/s möglich?] (Teil 5)

Ich versteh immer nicht, wie sowas passiert.


Wenn die eingezeichneten Bereiche falsch sind, wenn in Wirklichkeit mehr möglich ist als eingezeichnet - dann ist die Datenbank halt nicht up to date, nicht gepflegt.


Aber wie taucht ein einzelner VDSL250 Fleck auf an einer Stelle, wo es - laut Tweakingworld - noch nicht mal einen SV-MSAN gibt?


Wo kommt denn so was auf einmal her?
Mit Zitat antworten
  #13826  (Permalink
Alt 14.02.2019, 11:52
Tweakingworld Tweakingworld ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 09.04.2003
Ort: Gäufelden
Beiträge: 821
Provider: Telekom
Bandbreite: 100/40 VVDSL
Standard AW: Vectoring-Thread [VDSL mit (über) 100 Mbit/s möglich?] (Teil 5)



Hier übrigens das Bsp.
Mit Zitat antworten
  #13827  (Permalink
Alt 14.02.2019, 16:30
kleri kleri ist offline
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 14.02.2019
Beiträge: 3
Standard AW: Vectoring-Thread [VDSL mit (über) 100 Mbit/s möglich?] (Teil 5)

Zitat:
Zitat von EXP1337 Beitrag anzeigen
Wäre ja gruselig solange die neue Buchungslogiken nicht greifen. Gibt es aktuell einen Workaround öffentlich über die genaue Rufnummer / übers KC zu prüfen?

Das funktioniert, indem du unter 'https://www.telekom.de/zuhause/tarife-und-optionen/internet' direkt einen Tarif auswählst (nicht die Verfügbarkeit prüfen). In der Folge "Tarifwechsel" auswählen und man kommt zur Rufnummernabfrage.
Mit Zitat antworten
  #13828  (Permalink
Alt 14.02.2019, 16:32
h00bi h00bi ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 14.09.2017
Beiträge: 651
Standard AW: Vectoring-Thread [VDSL mit (über) 100 Mbit/s möglich?] (Teil 5)

Datenbankfehler halt.
Da gabs hier neulich den Fall dass es einige Straßen in Duisburg doppelt gibt, nur mit anderer PLZ.
https://www.onlinekosten.de/forum/sh...rg#post2469729

da muss nur jemand die PLZ verdrehen beim Datenbank anfüttern und tadaaaaaa. Gibt naürlich noch genug andere Quellen für DB Fehler.
Mit Zitat antworten
  #13829  (Permalink
Alt 14.02.2019, 16:33
Benutzerbild von myfan
myfan myfan ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 05.04.2018
Beiträge: 578
Provider: Telekom
Bandbreite: 51,39 / 10,04 Mbit/s
Standard AW: Vectoring-Thread [VDSL mit (über) 100 Mbit/s möglich?] (Teil 5)

Zitat:
Zitat von Tweakingworld Beitrag anzeigen


Hier übrigens das Bsp.
Ist in meinem Gebiet das gleiche, eins davon hatte ich letzte Woche ja auch angesprochen hier.




2x 100Mbit kleine Punkte, und 1x 250Mbit kleiner Kreis
__________________
VDSL2 17a 49,8 Mbit/s 9,7 Mbit/s G.Vector aus / aus
352m@SNR ↓ 11dB ↑ 13dB
CA@LTE1800 10/20MHz 91,64Mbit/s 17,40Mbit/s
FB7590 FRITZ!OS: 07.12 / Speedport Pro
Mit Zitat antworten
  #13830  (Permalink
Alt 14.02.2019, 16:46
Benutzerbild von EXP1337
EXP1337 EXP1337 ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 02.07.2009
Beiträge: 12.628
Provider: Telekom Deutschland GmbH
Bandbreite: 17 MHz
Standard AW: Vectoring-Thread [VDSL mit (über) 100 Mbit/s möglich?] (Teil 5)

Zitat:
Zitat von kleri Beitrag anzeigen
Das funktioniert, indem du unter 'https://www.telekom.de/zuhause/tarife-und-optionen/internet' direkt einen Tarif auswählst (nicht die Verfügbarkeit prüfen). In der Folge "Tarifwechsel" auswählen und man kommt zur Rufnummernabfrage.
Danke!
__________________
WAN: FTTC VVDSL 50/10 Mbps Broadcom 177.191 / Adtran HiX 5630 GE-DSLAM@BNG - Fritzbox 3490 [7.01] & Gigaset C610 IP
Mobil: Motorola Moto X Style [Snapdragon X10 (CAT 9), 3CA, QAM64/QAM16] Bands: 800/900/1800/2600 - ready 700[28]/2100[1]
Mit Zitat antworten
 
Anzeige
Antwort

Stichworte
g.inp, g.vector, glasfaser, super vectoring, telekom, vdsl 50, vdsl100, vectoring, vvdsl


Aktive Benutzer in diesem Thema: 7 (Registrierte Benutzer: 1, Gäste: 6)
Gerd_28
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Vectoring-Thread [VDSL mit (über) 100 Mbit/s möglich?] (Teil 4) fumpi VDSL und Glasfaser 799 22.07.2014 18:08
Vectoring-Thread [VDSL mit (über) 100 Mbit/s möglich?] (Teil 3) loox720 VDSL und Glasfaser 995 31.05.2014 21:45
Vectoring-Thread [VDSL mit (über) 100 Mbit/s möglich?] (Teil 2) A1B2C3D4 VDSL und Glasfaser 596 18.04.2014 14:03
Vectoring-Thread [VDSL mit (über) 100 Mbit/s möglich?] (Teil 2) sony VDSL und Glasfaser 398 11.10.2013 10:11
Vectoring-Thread [VDSL mit (über) 100 Mbit/s möglich?] (Teil 1) whoppereu VDSL und Glasfaser 999 25.05.2013 11:14


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 18:25 Uhr.


Basiert auf vBulletin®
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.