#1  (Permalink
Alt 28.10.2016, 23:10
frankb frankb ist offline
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 27.01.2008
Ort: Herrenberg
Beiträge: 47
Provider: Telekom
Bandbreite: 250.0000
Standard Anbieterwechsel von 1u1 VDSL100 zur Telekom VDSL100

Hallo,
Habe heute bei der Telekom VDSL100 (Anbieterwechsel )online bestellt.
Bis zum 10.02.2017 läuft mein Vetrag bei 1u1 (VDSL100) mit
Kündigungsfrist: 3 Monate zum Ende der Vertragslaufzeit.

Schafft das die Telekom bis zum 10.11.2016 bei 1u1 zu kündigen?
Meine bisherigen Rufnummern werden nicht portiert (brauche ich nicht).
Laut "Auftrag zum Anbieterwechsel" (Fax ist noch nicht raus an die Telekom) ist eine sperate Kündigung nicht notwendig.
Oder soll ich doch selber kündigen?
__________________
Fritz!Box 7590 | VDSL2 35b: 1.180.129.89 | Broadcom 192.100 | Sync ↓ ↑ (kbit/s): 292.0 / 46,7 | Leitungsdämpfung (dB): 8/5
Mit Zitat antworten
  #2  (Permalink
Alt 28.10.2016, 23:30
Andreas Wilke Andreas Wilke ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 13.04.2004
Beiträge: 47.406
Standard AW: Anbieterwechsel von 1u1 VDSL100 zur Telekom VDSL100

Theoretisch sollte das bis zum 10.11. klappen. Das Fax solltest Du aber schnellstmöglich wegschicken. Wenns passt, ist eine Kündigung von Dir nicht mehr notwendig.
Mit Zitat antworten
  #3  (Permalink
Alt 28.10.2016, 23:38
frankb frankb ist offline
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 27.01.2008
Ort: Herrenberg
Beiträge: 47
Provider: Telekom
Bandbreite: 250.0000
Standard AW: Anbieterwechsel von 1u1 VDSL100 zur Telekom VDSL100

Danke Dir!
Dann hoffe ich mal, es reicht. Fax geht gleich raus!
__________________
Fritz!Box 7590 | VDSL2 35b: 1.180.129.89 | Broadcom 192.100 | Sync ↓ ↑ (kbit/s): 292.0 / 46,7 | Leitungsdämpfung (dB): 8/5
Mit Zitat antworten
  #4  (Permalink
Alt 29.10.2016, 11:09
Benutzerbild von robert_s
robert_s robert_s ist gerade online
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 17.03.2003
Ort: Berlin
Beiträge: 13.150
Provider: Vodafone Kabel
Bandbreite: 1,150/0,05671 Gbit/s
Standard AW: Anbieterwechsel von 1u1 VDSL100 zur Telekom VDSL100

Zitat:
Zitat von frankb Beitrag anzeigen
Schafft das die Telekom bis zum 10.11.2016 bei 1u1 zu kündigen?
Meine bisherigen Rufnummern werden nicht portiert (brauche ich nicht).
Laut "Auftrag zum Anbieterwechsel" (Fax ist noch nicht raus an die Telekom) ist eine sperate Kündigung nicht notwendig.
Oder soll ich doch selber kündigen?
Wenn Du eh keine Rufnummernportierung willst, sollte eine direkt ausgesprochene Kündigung auch nicht schaden.

FWIW, bei mir hat der Wechsel mit Rufnummernportierung von der Telekom zu Vodafone Kabel problemlos geklappt, obwohl ich ein paar Tage zu spät für die Kündigung durch Vodafone Kabel dran war - wenn es weniger als 15 Werktage zum letztmöglichen Kündigungstermin sind, fordert Vodafone Kabel einen sogar auf, selbst beim bisherigen Anbieter zu kündigen. Also habe ich direkt gekündigt, aber der Wechselauftrag kam dann auch noch rechtzeitig bei der Telekom an. Ich habe zwei Kündigungsbestätigungen von der Telekom erhalten, ansonsten hat meine - im Nachhinein unnötige - direkte Kündigung nicht geschadet. Könnte allerdings ein Verdienst der Telekom sein, damit klarzukommen, wenn die Kündigung von zwei Seiten hereinkommt...?!?
Mit Zitat antworten
  #5  (Permalink
Alt 29.10.2016, 15:24
FixItTom FixItTom ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 07.12.2013
Beiträge: 556
Provider: Telekom
Bandbreite: Fiber 200TV: 200/100
Standard AW: Anbieterwechsel von 1u1 VDSL100 zur Telekom VDSL100

Zitat:
Zitat von robert_s Beitrag anzeigen
Könnte allerdings ein Verdienst der Telekom sein, damit klarzukommen, wenn die Kündigung von zwei Seiten hereinkommt...?!?
Das ist der Verdienst beider involvierten Services.
Es gibt dann einen Prozess zu Verhinderung der Eigenkündigung damit die Terminierung aus Anbieterwechsel ggf. Vorrang hat.
Ob nun Rufnummernportierung vorhanden ist, spielt dabei keine Rolle.

D.h. willst man auf Nummer sicher gehen und am Ende ohne Versorgungslücke dastehen, dann lässt man die Eigenkündigung und initiiert den Anbieterwechsel rechtzeitig .

@franb
Es gibt momentan etwas Arbeitsrückstau bei der Bearbeitung der Internetanbieterwechsel. Wenn du magst, schick mir die Interneteingangsnummer und ich sorge für Priorisierung. ^^
Mit Zitat antworten
  #6  (Permalink
Alt 29.10.2016, 18:12
andy45 andy45 ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 11.04.2016
Beiträge: 100
Standard AW: Anbieterwechsel von 1u1 VDSL100 zur Telekom VDSL100

Gilt man auch, wenn die Rufnummer nicht mitgenommen wird ,als Wechsler und spart die Anschlußgebühr bei der T-Com ?
Mit Zitat antworten
  #7  (Permalink
Alt 29.10.2016, 18:17
FixItTom FixItTom ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 07.12.2013
Beiträge: 556
Provider: Telekom
Bandbreite: Fiber 200TV: 200/100
Standard AW: Anbieterwechsel von 1u1 VDSL100 zur Telekom VDSL100

Zitat:
Zitat von andy45 Beitrag anzeigen
Gilt man auch, wenn die Rufnummer nicht mitgenommen wird ,als Wechsler und spart die Anschlußgebühr bei der T-Com ?
Ja, auch bei einem Anbieterwechsel ohne Rufnummernmitnahme gilt man als Wechsler. D.h. die Bereitstellungskosten werden wieder gutgeschrieben.
Mit Zitat antworten
  #8  (Permalink
Alt 29.10.2016, 19:40
frankb frankb ist offline
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 27.01.2008
Ort: Herrenberg
Beiträge: 47
Provider: Telekom
Bandbreite: 250.0000
Standard AW: Anbieterwechsel von 1u1 VDSL100 zur Telekom VDSL100

@FixitTom: Das Angebot nehme ich gerne an. Hast eine PN!
Vielen Dank!
__________________
Fritz!Box 7590 | VDSL2 35b: 1.180.129.89 | Broadcom 192.100 | Sync ↓ ↑ (kbit/s): 292.0 / 46,7 | Leitungsdämpfung (dB): 8/5
Mit Zitat antworten
  #9  (Permalink
Alt 31.10.2016, 11:10
frankb frankb ist offline
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 27.01.2008
Ort: Herrenberg
Beiträge: 47
Provider: Telekom
Bandbreite: 250.0000
Standard AW: Anbieterwechsel von 1u1 VDSL100 zur Telekom VDSL100

Habe gerade die Kündigungsbestätigung von 1&1 bekommen
Ein Dankeschön an FixItTom! Das Forum hier ist übrigens mit der
Hauptgrund für den Wechsel! Wenn es mal Probleme gibt... Hier geht
was
__________________
Fritz!Box 7590 | VDSL2 35b: 1.180.129.89 | Broadcom 192.100 | Sync ↓ ↑ (kbit/s): 292.0 / 46,7 | Leitungsdämpfung (dB): 8/5
Mit Zitat antworten
  #10  (Permalink
Alt 08.02.2017, 18:01
frankb frankb ist offline
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 27.01.2008
Ort: Herrenberg
Beiträge: 47
Provider: Telekom
Bandbreite: 250.0000
Standard AW: Anbieterwechsel von 1u1 VDSL100 zur Telekom VDSL100

Der Wechseltermin rückt näher. Jetzt habe ich aber doch noch ein kleines Problem: Ich habe am 15.11.2016 eine erste Auftragsbestätigung von der Telekom bekommen mit Termin am 10.02.2017 (wurde auch so vom alten Anbieter 1&1 schriftlich bestätigt). Kurze Zeit später Anruf von der Telekom, das der Termin sich auf dem 13.02. verschiebt (ich habe gleich vermutet wegen Umstellung auf BNG). Neue Auftragsbestätigung würde ich nicht bekommen. Dafür Nachricht von 1&1, wo die Verschiebung bestätigt wird und das ich bis dahin von 1&1 weiter Internet habe. Am 20.01.2017 erfolgreich auf BNG umstellt. Am 03.02.2017 neue Auftragsbestätigung mit neuer Auftragsnumer bekommen. Umschalttermin 14.02.2017???
Gestern die Zugangsdaten bekommen, heute noch einmal Zugangsdaten bekommen mit anderer Zugangsnummer und Kennwort?? Und jetzt? Welche Zugangsdaten sind die richtigen (mit welchen kann ich mich im Kundencenter einloggen)? wann wird geschaltet?
__________________
Fritz!Box 7590 | VDSL2 35b: 1.180.129.89 | Broadcom 192.100 | Sync ↓ ↑ (kbit/s): 292.0 / 46,7 | Leitungsdämpfung (dB): 8/5
Mit Zitat antworten
 
Anzeige
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Telekom DSL16 statt aktuell o2 VDSL100 nexxtmobile VDSL und Glasfaser 26 05.12.2016 15:01
VDSL100 Telekom plötzlich nur noch 54000kbit/s Wishy98 VDSL und Glasfaser 67 17.02.2016 20:04
51469 - VDSL100 Ausbau durch Telekom im Dez 2015 abgeschlossen. Ab wann Buchbar? Troniac VDSL und Glasfaser 13 18.01.2016 12:44
VDSL100 Fritzbox VPN VDSL100 Fritzbox lordicet Router-Forum 9 21.11.2015 11:12
VDSL100 Ausbau in Recklinghausen sharky1337 VDSL und Glasfaser 11 14.02.2015 10:20


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 14:52 Uhr.


Basiert auf vBulletin®
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.