#10421  (Permalink
Alt 28.02.2016, 13:14
Prodo Prodo ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 16.12.2014
Beiträge: 291
Standard AW: Telekom Hybrid-Thread [FAQ/Status 3/2015 in Posting #1]

Zitat:
Zitat von DSL_Liebhaber Beitrag anzeigen
Für den Käufer (für mich) ist der Preis bei Ebay auch uninteressant, weil ich dafür für 2 Jahre mieten kann. Zusätzlich habe ich bei Garantie/ Störung keine Probleme und wenn bis dahin ein zweiter Hybrid-Router auf dem Markt erscheint kann ich mit wenig Verlust wechseln.
Nach zwei Jahren hast du die Kiste für 0 € gekauft im Vergleich zum Mietgerät. Bis dahin hast du Garantie und verkaufen kannst du dann noch immer. Der einzige Fall der theoretisch nachteilig sein könnte, ist wenn nach einem Jahr ein SPH2 kommen würde (wobei jetzt schon über ein Jahr rum ist) und du den SPH1 nicht mehr für 120€ verkaufen könntest.

Nachdem an der Firmware auch nichts mehr passiert, glaub ich nicht an einen SPH2 bis neue Frequenzbänder dazu kommen.
Mit Zitat antworten
  #10422  (Permalink
Alt 28.02.2016, 15:29
Benutzerbild von w.erik
w.erik w.erik ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 15.04.2012
Beiträge: 1.821
Provider: Telekom
Bandbreite: 67000/30000
Standard AW: Telekom Hybrid-Thread [FAQ/Status 3/2015 in Posting #1]

Wäre eine Lösung mit einem üblichen DSL-Router, einer speziellen Firmware und einem LTE-Stick an USB den man wechseln kann wenn andere Frequenzen aktuell werden nicht sinnvoller? Außerdem könnte man normale LTE-Funkanschlüsse nutzbar machen und so die Einsatzmöglichkeiten und damit die absetzbaren Stückzahlen erhöhen.
__________________
Anschluß: Magenta L Hybrid (675m 0,4mm) mit Fritzbox 7590, Hybrid in Reserve
sonstige Hardware: AVM Mesh mit 7590, 7560, 1260E, 1750E und 450E; Gigaset Go-Box, E173u-1,
FritzFon M2, Gigaset C430HX, E370HX, S850H, A400, Raspberry Pi (Asterisk+openVPN)
Provider: DUS.net Telekom Easybell Sipgate Dellmont
Mit Zitat antworten
  #10423  (Permalink
Alt 28.02.2016, 15:49
xdjbx xdjbx ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 29.04.2008
Ort: Koblenz
Beiträge: 5.240
Provider: Telekom
Bandbreite: "Highspeed"
Standard AW: Telekom Hybrid-Thread [FAQ/Status 3/2015 in Posting #1]

Zitat:
Zitat von w.erik Beitrag anzeigen
Wäre eine Lösung mit einem üblichen DSL-Router, einer speziellen Firmware und einem LTE-Stick an USB den man wechseln kann wenn andere Frequenzen aktuell werden nicht sinnvoller? Außerdem könnte man normale LTE-Funkanschlüsse nutzbar machen und so die Einsatzmöglichkeiten und damit die absetzbaren Stückzahlen erhöhen.
Woher weißt Du, dass nicht genau das gerade in Planung ist?
Außer natürlich das mit dem USB-Stick..
würde dann eher ein LTE-Modem/Router (http://www.lte-anbieter.info/lte-har...estbericht.php) werden, was man per LAN an den xDSL Router anschließen kann, da das dann auch solo für stationäre Funk-only Tarife genommen werden kann...
Mit Zitat antworten
  #10424  (Permalink
Alt 28.02.2016, 16:58
Benutzerbild von w.erik
w.erik w.erik ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 15.04.2012
Beiträge: 1.821
Provider: Telekom
Bandbreite: 67000/30000
Standard AW: Telekom Hybrid-Thread [FAQ/Status 3/2015 in Posting #1]

Stimmt, und per LAN kann man den Router im Keller/Wohnzimmer auch besser mit dem LTE-Modem auf dem Dachboden verbinden als mit USB.
__________________
Anschluß: Magenta L Hybrid (675m 0,4mm) mit Fritzbox 7590, Hybrid in Reserve
sonstige Hardware: AVM Mesh mit 7590, 7560, 1260E, 1750E und 450E; Gigaset Go-Box, E173u-1,
FritzFon M2, Gigaset C430HX, E370HX, S850H, A400, Raspberry Pi (Asterisk+openVPN)
Provider: DUS.net Telekom Easybell Sipgate Dellmont
Mit Zitat antworten
  #10425  (Permalink
Alt 28.02.2016, 17:16
xdjbx xdjbx ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 29.04.2008
Ort: Koblenz
Beiträge: 5.240
Provider: Telekom
Bandbreite: "Highspeed"
Standard AW: Telekom Hybrid-Thread [FAQ/Status 3/2015 in Posting #1]

Zitat:
Zitat von w.erik Beitrag anzeigen
Stimmt, und per LAN kann man den Router im Keller/Wohnzimmer auch besser mit dem LTE-Modem auf dem Dachboden verbinden als mit USB.
genau, außerdem bietet LAN/Ethernet auch diverse "Bridge" Möglichkeiten, wie Powerline... muss also nicht zwingend eine direkte Kabelverbindung sein und die Datenrate bei USB ist zu eingeschränkt..
Mit Zitat antworten
  #10426  (Permalink
Alt 28.02.2016, 17:20
bruno54 bruno54 ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 12.10.2015
Beiträge: 317
Standard AW: Telekom Hybrid-Thread [FAQ/Status 3/2015 in Posting #1]

Na hoffentlich wird es nicht so eine Krücke wie der Speedport III der ja aus dem
entstanden ist, wohlgemerkt von 2014
http://images.google.de/imgres?imgur...w5BBUQ9QEIQzAE
Dann wird es genau so unlustig wie mit dem SPH
Mit Zitat antworten
  #10427  (Permalink
Alt 28.02.2016, 17:23
Andreas Wilke Andreas Wilke ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 13.04.2004
Beiträge: 47.405
Standard AW: Telekom Hybrid-Thread [FAQ/Status 3/2015 in Posting #1]

Was genau ist bei Dir ein "Speedport III"?
Mit Zitat antworten
  #10428  (Permalink
Alt 28.02.2016, 17:41
bruno54 bruno54 ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 12.10.2015
Beiträge: 317
Standard AW: Telekom Hybrid-Thread [FAQ/Status 3/2015 in Posting #1]

Oh pardon Monsieur, ich meinte Speedkarton(Box)
Mit Zitat antworten
  #10429  (Permalink
Alt 28.02.2016, 18:07
Andreas Wilke Andreas Wilke ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 13.04.2004
Beiträge: 47.405
Standard AW: Telekom Hybrid-Thread [FAQ/Status 3/2015 in Posting #1]

Du sprichst in Rätseln.
Mit Zitat antworten
  #10430  (Permalink
Alt 28.02.2016, 20:03
DSLRAM'ler DSLRAM'ler ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 06.10.2010
Beiträge: 576
Provider: Telekom
Bandbreite: VDSL 50
Standard AW: Telekom Hybrid-Thread [FAQ/Status 3/2015 in Posting #1]

Hallo Hoffe ich bin hier Richtig ^^

Frage für einen Bekannten

Ist Hybrid LTE Frequenz vorhanden in 92421 Schwandorf und deren Ortsteile möglich?
Die Telekom-Hotline meinte das nur LTE Verfügbar ist? Stimmt das?



Danke
__________________
VDSL 50 ~468 Meter Leitungslänge < kann auch mehr sein?

Geändert von DSLRAM'ler (28.02.2016 um 20:14 Uhr)
Mit Zitat antworten
 
Anzeige
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 2 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 2)
 
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Annex J Sammelthread III (FAQ/Status 07/2017 in Posting #1) gerryst ADSL und ADSL2+ 2855 01.02.2020 14:18
Telekom Annex B-ANCP-RAM 384-6000 Sammelthread II - Status 5/2014 in Posting #1 Ehemalige Benutzer ADSL und ADSL2+ 3364 19.09.2018 12:07
ATM-Überlast, DSL zu den Stoßzeiten langsam-Sammelthread - Status 02/2015 Posting #1 NokDar ADSL und ADSL2+ 454 29.07.2017 11:22
Annex J Sammelthread II (FAQ/Status 11/2013 in Posting #1) gerryst ADSL und ADSL2+ 8507 29.07.2014 11:54
Telekom ANCP-RAM 384-6000 ab Ende 4. Quartal 2010 - Status 5/2011 in Posting #1 Ehemalige Benutzer ADSL und ADSL2+ 17376 19.01.2012 02:58


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 02:12 Uhr.


Basiert auf vBulletin®
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.