#1  (Permalink
Alt 23.09.2012, 16:34
songoku songoku ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 08.08.2011
Beiträge: 129
Standard Merkwürdige W-Störung im Spektrum

Hallo,

bisher lief alles super bei meiner Leitung keine groben Störungen oder sonstiges.Auf einmal Sonntag Vormittag Sync weg und nun zeigte sich ein stark gestörtes Spektrum mit Einbrüchen in Form von 3xW
So etwas habe ich noch nie gesehen.Nur mit Impulsstörungsschutz lies sich die Fritzbox dazu überreden den Sync zu halten,sonst war der sofort wieder weg.Der Speedtouch 585 zeigt die selben W-förmigen Einbrüche an.
Ich mag ja das WWW,aber nicht als Spektrumseinbüche
CRC Fehler sind bei 3000-6000 pro Minute.
Könnte der Port ne Macke haben?Es war kein Unwetter hier oder Bauarbeiten und ich denke auch nicht dass Heute am Sonntag ein DSL geschaltet wurde.
Wir haben auch keine Elektrogeräte in Betrieb genommen oder ähnliches,es bleibt ein Rätsel.
Normal würde ich ja beim Provider anrufen,doch da wir ein höchst inoffizielles 16k Profil haben,würde das gleich wieder rausfliegen.

Hier mal Screens:


Davor:

Mit Zitat antworten
  #2  (Permalink
Alt 24.09.2012, 22:52
songoku songoku ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 08.08.2011
Beiträge: 129
Standard AW: Merkwürdige W-Störung im Spektrum

Update: Kann jemand vermuten ob es am Port liegt oder was die Ursache sein könnte? Die Leitung läuft mittlerweile nur noch bei 3500 mit 18 Impulsstörung (FritzBox) stabil.Habe noch nicht herausgefunden wie ich manuell einen Wert der Impulsstörung zuweisen kann.
Mit Zitat antworten
  #3  (Permalink
Alt 25.09.2012, 14:52
songoku songoku ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 08.08.2011
Beiträge: 129
Standard AW: Merkwürdige W-Störung im Spektrum

Werden bei der Tcom solche Störungen bei einem 6000RAM Anschluss behoben oder eher nicht wenn der Anschluss noch synchron wird mit knapp über 3000?Ich könnte zur Not damit leben wieder auf 6000ADSL1 runtergestuft zu werden,aber nur wenn dann auch die Ursache dieser W-Einbrüche behoben würde.Impulsstörfestigkeit gibt es nicht bei Fastpath weil es eine Interleaving Variante ist korrekt?
Mit Zitat antworten
  #4  (Permalink
Alt 25.09.2012, 17:18
Benutzerbild von NiteOwl
NiteOwl NiteOwl ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 01.02.1999
Beiträge: 7.210
Provider: Deutsche Telekom
Bandbreite: SVDSL 250
NiteOwl eine Nachricht über ICQ schicken
Standard AW: Merkwürdige W-Störung im Spektrum

Ich denke nicht, dass die Telekom tätig wird, solange ein stabiler Sync über dem Minimum erreicht wird. Wenn der Sync allerdings regelmäßig und öfters verloren geht, müssen sie was tun. Aber wahrscheinlich auch nur, wenn ein Telekomgerät am Anschluss betrieben wird. Bei einem Fremdgerät schiebt man die Schuld sicher auch erstmal auf das Modem/Router.
Sooo offensichtlich gestört sieht deine Leitung jetzt allerdings auch nicht aus und dürfte zumindest mit einem stabilen Modem nicht so sehr viel Bandbreite, vielleicht maximal 500-600 kbit/s kosten. Die meisten Fritz!Boxen sind ja dafür bekannt, dass sie bei der kleinsten Unregelmäßigkeit auf der Leitung gleich einen Resync auslösen.
Mit Zitat antworten
  #5  (Permalink
Alt 25.09.2012, 20:35
songoku songoku ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 08.08.2011
Beiträge: 129
Standard AW: Merkwürdige W-Störung im Spektrum

Danke für die Info NiteOwl!das habe ich schon vermutet was die T-Com angeht.Die Sache ist halt die enorm hohe Fehlerrate von min.2000CRC/Minute bei 7000+ Datenrate und der Sync hält kaum länger als 2 Min.Selbst ein SNR von bis zu 8-10 ändert daran nichts.Lediglich die Impulsstörfestigkeit schafft Abhilfe,dadurch aber kommt der Sync nur noch auf 3500, da sich der Wert nicht unter 18 INP einpendelt.Meine alte Firmware reagiert auch nicht auf DsINP Einstellungen,muss ich wohl mal zu dem Zweck eine andere aufspielen.Hat wer Erfahrung mit der 7240/7270 welche Labor oder Release den Sync stabiler hält?Dennoch wüsste ich nur allzugern wie sich diese W-förmigen Störungen von einem Tag auf den anderen einschleichen können und noch dazu an einem Sonntag Vormittag ohne Regen Unwetter oder Sonstiges
Mit Zitat antworten
  #6  (Permalink
Alt 25.09.2012, 22:04
Benutzerbild von fruli
fruli fruli ist offline
Moderator
 
Registriert seit: 11.09.2000
Beiträge: 27.428
Provider: NetCom BW
Bandbreite: FTTH 300/60
Standard AW: Merkwürdige W-Störung im Spektrum

ich würde einfach mal 1-2 Wochen abwarten; ich hatte Anfang des Jahres für etwa eine Woche und nun vor zwei Wochen bis genau heute vor einer Stunde auch komische Störbedingungen auf der Leitung ("jumping Spektrum mit breiter Belegungslücke @ Träger 128" - KLICK) -diesmal insgesamt weniger gravierend mit gehaltenem 2000RAM-Vollsync aber anstelle üblichen < 0,1 CRC/min 100 CRC/min (erzeugt in jeweils ca. 1-2 SES/min mit auf breiter Front kurzzeitig eingebrochenem SNR)

Bei dir sieht mir das nach Oberwellen aus durch EMV-Störung, kann ja auch durch Geräte ausserhalb deines Haushalts herrühren. Evt. wird das halbtote Netzteil oder ein anderer Verursacher ja mal gefunden in absehbarer Zeit und es gibt keine Such-Odyssee wie dort: Massive Störungen von aussen! S/N pfutsch! GEFUNDEN!!!!!
__________________
So long.
fruli

Geändert von fruli (25.09.2012 um 22:22 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #7  (Permalink
Alt 25.09.2012, 22:39
Benutzerbild von NiteOwl
NiteOwl NiteOwl ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 01.02.1999
Beiträge: 7.210
Provider: Deutsche Telekom
Bandbreite: SVDSL 250
NiteOwl eine Nachricht über ICQ schicken
Standard AW: Merkwürdige W-Störung im Spektrum

Würde ich auch vorschlagen. Wenn du dein inoffizielles Profil nicht verlieren willst, bleibt auch keine andere Möglichkeit außer selbst evtl. noch versuchen, mit weiteren Modemoptimierungen das ganze noch besser zu stabilisieren.
Hatte auch schon desöfteren urplötzlich unvorhergesehene Störungen, die dann irgendwann plötzlich von selbst genauso wieder verschwunden sind wie sie gekommen sind, auch wenn's einmal ca. zwei Monate gedauert hat. Manchmal waren auch schon stundenweise die CRC-Fehler extrem hoch, obwohl im Spektrum rein garnichts von einer Störung sichtbar war.
Ich denke, selbst wenn sich die Telekom bemühen würde, könnte man solche Störer nur sehr sehr schwer oder garnicht aufspüren und man würde wohl eher den Anschluss erst mal auf eine andere Leitung umklemmen als tagelang den Fehler zu suchen.
Mit Zitat antworten
  #8  (Permalink
Alt 25.09.2012, 22:51
songoku songoku ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 08.08.2011
Beiträge: 129
Standard AW: Merkwürdige W-Störung im Spektrum

Ja der EMV Verdacht kam mir auch,da sich das W im gleichen Abstand wiederholt/Oberwellen.Jedoch haben wir an unserer Elektrogeräte Konfiguration nichts geändert und das Spektrum sieht nachts um 3 noch genauso aus,zudem noch an einem Sonntag wo normal nichts groß gearbeitet wird.Ja ich werde einfach mal abwarten,danke Frulli!
Mit Zitat antworten
  #9  (Permalink
Alt 25.09.2012, 22:55
songoku songoku ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 08.08.2011
Beiträge: 129
Standard AW: Merkwürdige W-Störung im Spektrum

Zitat:
Zitat von NiteOwl Beitrag anzeigen
Würde ich auch vorschlagen. Wenn du dein inoffizielles Profil nicht verlieren willst, bleibt auch keine andere Möglichkeit außer selbst evtl. noch versuchen, mit weiteren Modemoptimierungen das ganze noch besser zu stabilisieren.
Absolut,das hatte ich mir auch gedacht.Das Profil ist viel zu schön um es zu riskieren.Volles Fastpath + wenn gewünscht einstellbares Interleaving und weitere Tuning Möglichkeiten wie Upstream Powercutback,ADSL2+ Freq usw.Werde mal diverse Firmwares auf Stabilität sowie Einstellmöglichkeit des DsINP hin testen.Danke für die Rückmeldungen!
Mit Zitat antworten
  #10  (Permalink
Alt 26.09.2012, 09:58
Benutzerbild von jimpanse
jimpanse jimpanse ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 31.01.2011
Beiträge: 774
Provider: Inexio
Bandbreite: 100 MBit/s
Standard AW: Merkwürdige W-Störung im Spektrum

Er wird nicht bei der Telekom sein, selbst inoffizielle Profile bleiben in den Korridoren und werden darunter nicht mehr synchron.

Gruß
__________________
300 Meter.
Inexio 98 MBit/s - 20 MBit/s
Mit Zitat antworten
 
Anzeige
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Starke Störung im DSL Spektrum Tsx ADSL und ADSL2+ 17 26.09.2012 17:49
Telefonica - Lücken im ADSL2+ Spektrum DummFrager ADSL und ADSL2+ 5 30.04.2012 14:44
große Lücken im Spektrum DariusWitt VDSL und Glasfaser 7 27.07.2011 17:55
Merkwürdige Störung - Firefox offline, Messenger offline, IE geht, 1 ISDN Kanal tot Snowbee Telekom 8 16.04.2009 16:33
Unterbrechungen im Spektrum merkur ADSL und ADSL2+ 9 16.06.2008 02:54


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 21:02 Uhr.


Basiert auf vBulletin®
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.