#14341  (Permalink
Alt 24.09.2020, 16:39
Sporti Sporti ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 31.01.2010
Beiträge: 150
Standard AW: SuperVectoring (VDSL2 Annex Q) Sammelthread

Hallo zusammen,


Heute habe ich es endlich mal geschaft, mir die TAE Dosen anzusehen.
Sind insgesamt 3...^^ von der 2. ging noch eine ab...


Ich habe dann alle Adern getrennt und neu mit meinem LSA-Werkzeug konnektiert.
Der Sync direkt an der 1. TAE lag dann bei 210 Mbit.
Das habe ich dann aber wieder getrennt und die Adern durchverbunden zur 2. TAE (mittels Scotchlok).
Auch die 2. TAE habe ich neu konnektiert. Hier synct die FB jetzt mit 183 Mbit.
Die Leitungskapa lag erst bei 185 Mbit und ist inziwschen noch mal auf 191 Mbit bestiegen.
Im Speedtest schaft die Leitung nun 162 Mbit im Download.
Die Delle im Spektrum ist auch weg.
TAE 1 & 3 sind tot gelegt.


https://www.directupload.net/file/d/...jwf3he_jpg.htm
https://www.directupload.net/file/d/...qeqe44_jpg.htm
Mit Zitat antworten
  #14342  (Permalink
Alt 24.09.2020, 17:22
almightyloaf almightyloaf ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 06.03.2019
Beiträge: 944
Provider: WucherkomDeutschland GmbH
Bandbreite: "0.25"/0.1 Gb/s
Standard AW: SuperVectoring (VDSL2 Annex Q) Sammelthread

Zitat:
Zitat von Sporti Beitrag anzeigen
Hallo zusammen,


Heute habe ich es endlich mal geschaft, mir die TAE Dosen anzusehen.
Sind insgesamt 3...^^ von der 2. ging noch eine ab...


Ich habe dann alle Adern getrennt und neu mit meinem LSA-Werkzeug konnektiert.
Der Sync direkt an der 1. TAE lag dann bei 210 Mbit.
Das habe ich dann aber wieder getrennt und die Adern durchverbunden zur 2. TAE (mittels Scotchlok).
Auch die 2. TAE habe ich neu konnektiert. Hier synct die FB jetzt mit 183 Mbit.
Die Leitungskapa lag erst bei 185 Mbit und ist inziwschen noch mal auf 191 Mbit bestiegen.
Im Speedtest schaft die Leitung nun 162 Mbit im Download.
Die Delle im Spektrum ist auch weg.
TAE 1 & 3 sind tot gelegt.


https://www.directupload.net/file/d/...jwf3he_jpg.htm
https://www.directupload.net/file/d/...qeqe44_jpg.htm
Dafür sieht der Spektrum aber richtig bescheiden aus... da ist viel Luft nach oben.
__________________
Hier ist Raum für Fehler [ -viel Raum- ] Denn ich bin auch nicht Allwissend!
Telekom - Erleben, was verbindung trennt #nichtdabei
#peeringmatters -> AS3320 meiden
Mit Zitat antworten
  #14343  (Permalink
Alt 24.09.2020, 21:02
eifelman eifelman ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 26.12.2005
Ort: bei Bitburg / Trier
Alter: 35
Beiträge: 6.010
Provider: Telekom
Bandbreite: VVDSL 50
Standard AW: SuperVectoring (VDSL2 Annex Q) Sammelthread

Das Problem des schlechten Kabels dürfte er in der Mietwohnung nur schwer gelöst bekommen - sonst wäre sicher noch mehr möglich.

Um bei der Ausgangslage die bestmögliche Leistung rauszuholen, müsste die FB an TAE 1 belassen werden.
__________________
MagentaZuhause M mit MagentaTV Plus
Mit Zitat antworten
  #14344  (Permalink
Alt 24.09.2020, 23:08
Benutzerbild von thom53281
thom53281 thom53281 ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 16.04.2016
Beiträge: 3.353
Provider: ▪T▪VDSL▪
Bandbreite: 51.392/10.048
Standard AW: SuperVectoring (VDSL2 Annex Q) Sammelthread

Man kann ja die restlichen Kabel ggf. zu Netzwerkkabeln umfunktionieren, sofern sie über genügend Adern für Gigabit-Ethernet verfügen.
Mit Zitat antworten
  #14345  (Permalink
Alt 25.09.2020, 02:36
Serialkiller100 Serialkiller100 ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 11.11.2009
Beiträge: 200
Provider: telekom
Bandbreite: VDSL 50
Standard AW: SuperVectoring (VDSL2 Annex Q) Sammelthread

Moin Leute,

seid gestern habe ich auch Supervectoring mit dem 292032/46720 Profil aber auch direkt 5 Resyncs gehabt DLM hat noch nicht eingegriffen.
Was ich nicht ganz verstehe bis Mittwoch bzw. mit normalem Vectoring hatte ich im DL fullsync mit dem 116k Profil und im UL nur 32k vermutlich DLM eingriff.
Wie kann es sein das ich mit Supervectoring jetzt fullsync im UL hab?
Und woran könnten die Resyncs mit Supervectoring liegen?


Alter Vectoring Anschluss






Vectoring vor DLM



Supervectoring










Geändert von Serialkiller100 (25.09.2020 um 02:47 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #14346  (Permalink
Alt 25.09.2020, 05:51
demto demto ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 11.04.2018
Ort: Hessen
Alter: 29
Beiträge: 913
Provider: Telekom
Bandbreite: SVDSL 250
Standard AW: SuperVectoring (VDSL2 Annex Q) Sammelthread

Der höherer Upload liegt an der SV Karte und der 6 dB Ziel SNR im Upstream (Neues Profil), Fullsync ist das aber noch nicht. Mit 240er Sync sollten im Downstream beim Speedtest noch 2-3 Mbps mehr drin sein.
__________________
SVDSL 250 | Adtran Broadcom: 193.218
FRITZ!Box 7590
Mit Zitat antworten
  #14347  (Permalink
Alt 25.09.2020, 07:29
Benutzerbild von myfan
myfan myfan ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 05.04.2018
Ort: Duisburg
Beiträge: 879
Provider: Telekom SVVDSL
Standard AW: SuperVectoring (VDSL2 Annex Q) Sammelthread

Wir haben fast die gleiche Leitung



Bei mir liegt das billige Baumarktkabel. Aber bin zufrieden mit der Leitung für einen 2 Personen Haushalt.

Zitat:
Verbindungsdauer: 26 Tagen, 2 Stunden, 12 Minuten
Zitat:
FRITZ!Box Vermittlungsstelle
Sekunden mit
Fehlern (ES) 11 2
vielen Fehlern (SES) 0 0

Nicht behebbare Fehler (CRC)
pro Minute 0 0
letzte 15 Minuten 0 0

korrigierte DTU
pro Minute 4 0
letzte 15 Minuten 29 9

unkorrigierte DTU
pro Minute 0.03 0
letzte 15 Minuten 0 0
__________________

284m@SNR ↓ 6dB ↑ 7dB
Telekom Sync 249,4 Mbit/s 45,6 Mbit/s
FB7590 FRITZ!OS: 07.20
Mit Zitat antworten
  #14348  (Permalink
Alt 25.09.2020, 15:18
cyberjack26 cyberjack26 ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 14.02.2013
Beiträge: 223
Provider: 1und1
Standard AW: SuperVectoring (VDSL2 Annex Q) Sammelthread

Meine Leitung ist mit euren fast identisch. Nur das ich ein paar mehr Fehler auf der Leitung habe. Aber es führt zu keine re-sync oder sonstigem. Will hoffen das es auch so bleibt. Sieht das Spektrum normal aus, oder könnte man noch was optimieren?Kenne mich damit nicht so aus.






Geändert von cyberjack26 (25.09.2020 um 15:26 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #14349  (Permalink
Alt 25.09.2020, 19:42
eifelman eifelman ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 26.12.2005
Ort: bei Bitburg / Trier
Alter: 35
Beiträge: 6.010
Provider: Telekom
Bandbreite: VVDSL 50
Standard AW: SuperVectoring (VDSL2 Annex Q) Sammelthread

Was sagt denn die Statistik? Die paar Sekunden mit Fehlern sind erstmal kein Grund zur Sorge - korrigierte DTU hast du allerdings ein paar mehr als andere. Zur Not dürfte ASSIA auf 250 runterregeln, wenn es zu viel wird.

Spektrum sieht gut aus. Hast du bereits optimales Kabel zwischen APL und TAE liegen? Kein Bewohner im Haus, der vielleicht Powerline nutzt?
__________________
MagentaZuhause M mit MagentaTV Plus
Mit Zitat antworten
  #14350  (Permalink
Alt 25.09.2020, 20:02
cyberjack26 cyberjack26 ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 14.02.2013
Beiträge: 223
Provider: 1und1
Standard AW: SuperVectoring (VDSL2 Annex Q) Sammelthread

Hier ist Mehrfamilienhaus mit (4 Parteien) wovon 2 weitere Internet Anschluss haben. Ein optimales Kabel vom APL zur TAE dürfte von daher schwer werden.
Ich möchte demnächst meine TAE tauschen nur welche ist für (super vectoring) am besten geeignet?

Hier noch die Statistik



DSL 7 Day Stats
---------------

Current Day : 5
Resyncs (Total) : 0,0,0,0,0,0,0
Host triggered Retrains (Total): 0,0,0,0,0,0,0
Minutes in Sync (Total): 1208,1440,1440,1440,1440,1440,1440
Best State (Max) : 6,6,6,6,6,6,6
Best Mode (Max) : 7,7,7,7,7,7,7
Ds Rate (Min) : 262483,262483,262483,262483,262483,262483,262483
Us Rate (Min) : 42462,42462,42462,42462,42462,42462,42462
Ds Max Rate (Min) : 265472,265472,265472,265472,265472,265472,265472
Us Max Rate (Min) : 42464,42464,42464,42464,42464,42464,42464
Ds Used Rate (Avg) : 3047,6808,13267,5363,12157,13864,15578
Us Used Rate (Avg) : 103,138,276,125,320,351,275
Ds Bit Err Rate (Avg) : 0,0,0,0,0,0,0
Us Bit Err Rate (Avg) : 0,0,0,0,0,0,0
Ds Min Margin (Avg) : 6,5,5,5,5,6,6
Us Min Margin (Avg) : 9,9,9,9,9,9,9
Ds FEC (Total) : 0,0,0,0,0,0,0
Us FEC (Total) : 0,0,0,0,0,0,0
Ds CRC (Total) : 0,0,9,0,0,1,16
Us CRC (Total) : 0,0,0,0,0,0,0
Ds ES (Total) : 0,0,2,0,0,1,4
Us ES (Total) : 0,0,0,0,0,0,0
Ds SES (Total) : 0,0,0,0,0,0,3
Us SES (Total) : 0,0,0,0,0,0,0
Ds RTX corr (Total) : 481373,753287,406777,112872,279533,54764,51979
Us RTX corr (Total) : 115,213,188,188,114,115,180
Ds RTX uncorr (Total) : 0,0,51,0,0,1,11476
Us RTX uncorr (Total) : 0,0,0,0,0,0,0

Geändert von cyberjack26 (25.09.2020 um 20:11 Uhr)
Mit Zitat antworten
 
Anzeige
Antwort

Stichworte
annex q, supervectoring, vdsl35b


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Annex J Sammelthread III (FAQ/Status 07/2017 in Posting #1) gerryst ADSL und ADSL2+ 2857 28.09.2020 16:31
Telekom Annex B-ANCP-RAM 384-6000 Sammelthread II - Status 5/2014 in Posting #1 Ehemalige Benutzer ADSL und ADSL2+ 3364 19.09.2018 12:07
Modem hat vollen VDSL2-50 Sync, aber Downloadraten sind die von VDSL2-25 Dani77 Telekom 9 22.09.2015 16:36
Annex J Sammelthread II (FAQ/Status 11/2013 in Posting #1) gerryst ADSL und ADSL2+ 8507 29.07.2014 11:54
EWE VDSL2/NGN on TPLink 1043ND + Spaihron 1113 VDSL2 Modem Chris3000 Regionale Provider 35 31.08.2013 08:15


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 01:22 Uhr.


Basiert auf vBulletin®
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.