#4551  (Permalink
Alt 25.09.2020, 15:12
Benutzerbild von ghost2
ghost2 ghost2 ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 02.11.2002
Beiträge: 136
Standard AW: AVM FRITZ!Box 7590

hab mich nun doch dazu entschieden direkt die 7590 zu holen.
Mal schauen ob ich mich in einem halben Jahr ärgere
Mit Zitat antworten
  #4552  (Permalink
Alt 25.09.2020, 19:45
eifelman eifelman ist gerade online
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 26.12.2005
Ort: bei Bitburg / Trier
Alter: 35
Beiträge: 6.019
Provider: Telekom
Bandbreite: VVDSL 50
Standard AW: AVM FRITZ!Box 7590

Ich denke, das wirst du nicht bereuen. Bis sich Wi-Fi 6 mal so richtig durchsetzt (also standardmäßig in den Geräten drin ist), wird noch Zeit vergehen.

Wenn du vielleicht in 1-2 Jahren auf ein anderes Modell umsteigen willst, kannst du die 7590 immer noch gut weiterverkaufen.
__________________
MagentaZuhause M mit MagentaTV Plus
Mit Zitat antworten
  #4553  (Permalink
Alt 26.09.2020, 02:39
danielthesleepw danielthesleepw ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 04.06.2006
Ort: Krefeld
Beiträge: 898
Provider: Deutsche Telekom AG
Bandbreite: 103823 / 36437
Standard AW: AVM FRITZ!Box 7590

In unserem kleinen 2 Personenhaushalt gibt es mindestens drei WiFi 6 Geräte.
2 Smartphones und ein Desktop PC. Aktuelle Notebooks und Desktop Mainboard haben bereits seit einem Jahr Wifi 6.

Bin mal gespannt ob der neue Google TV (Chromecast Nachfolger) Wifi 6 haben wird.
Ich habe mehrfach gelesen, dass die 7530 AX schon im September kommen soll.

War dann wohl eine Ente?
__________________
Telekom VDSL2 Supervectoring @ Adtran hiX 56xx - Broadcom 193.218 | BNG
Sync: 221907 kbit/s | 44687 kbit/s @ Asus DSL-AC87VG bei 322 Metern Leitungslänge (v1.05.18 build305)
Mit Zitat antworten
  #4554  (Permalink
Alt 26.09.2020, 08:10
Benutzerbild von robert_s
robert_s robert_s ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 17.03.2003
Ort: Berlin
Beiträge: 14.348
Provider: Vodafone Kabel
Bandbreite: 1,150/0,05671 Gbit/s
Standard AW: AVM FRITZ!Box 7590

Zitat:
Zitat von danielthesleepw Beitrag anzeigen
Ich habe mehrfach gelesen, dass die 7530 AX schon im September kommen soll.

War dann wohl eine Ente?
Ein reines Gerücht, dem auch schon widersprochen wurde:
https://www.inside-digital.de/news/a...-ist-der-grund

Wer weiß, ob es überhaupt bei diesen unglücklichen "AX"-Benamungen bleibt. Es würde IMHO besser, wenn AVM die 6. Wifi-Generation auch weiterhin mit *6** Modellnummern versieht, wie mit der 6660 bereits geschehen, also z.B: 7690 und 7630.
Mit Zitat antworten
  #4555  (Permalink
Alt 26.09.2020, 12:34
Benutzerbild von rezzler
rezzler rezzler ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 17.03.2007
Ort: LK Saalfeld-Rudolstadt
Beiträge: 5.976
Provider: RIKOM
Bandbreite: 25/5
Standard AW: AVM FRITZ!Box 7590

Zitat:
Zitat von danielthesleepw Beitrag anzeigen
Ich habe mehrfach gelesen, dass die 7530 AX schon im September kommen soll.

War dann wohl eine Ente?
Die 5530/5550 sollten auch schon im ersten Halbjahr kommen.

Zitat:
Zitat von robert_s Beitrag anzeigen
Wer weiß, ob es überhaupt bei diesen unglücklichen "AX"-Benamungen bleibt. Es würde IMHO besser, wenn AVM die 6. Wifi-Generation auch weiterhin mit *6** Modellnummern versieht, wie mit der 6660 bereits geschehen, also z.B: 7690 und 7630.
Naja, bei jeder neuen WiFi-Generation eine neue Produktreihe aufmachen? Find ich nicht sonderlich sinnvoll.
__________________
Ist schon irgendwie krass

25/5 über WLAN via lokalem ISP mit Telekom-Telefonanschluss
Zweitwohnung: o2 50 MBit/s mit 100 MBit/s Sync
Mit Zitat antworten
  #4556  (Permalink
Alt 26.09.2020, 12:46
eifelman eifelman ist gerade online
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 26.12.2005
Ort: bei Bitburg / Trier
Alter: 35
Beiträge: 6.019
Provider: Telekom
Bandbreite: VVDSL 50
Standard AW: AVM FRITZ!Box 7590

Zitat:
Zitat von danielthesleepw Beitrag anzeigen
2 Smartphones und ein Desktop PC. Aktuelle Notebooks und Desktop Mainboard haben bereits seit einem Jahr Wifi 6.
Das betrifft aber hauptsächlich die etwas hochwertigeren Geräte. Bei Notebooks bis 600 EUR, zu denen die meisten Leute greifen, ist fast immer Wi-Fi 5 drin. Wenn natürlich die Möglichkeit genutzt wird, sich ein Gerät im Konfigurator (bspw. bei Lenovo) selbst zusammenzustellen, ist Wi-Fi 6 für 5-10 EUR Aufpreis möglich und würde ich auch in Hinblick auf die Zukunft empfehlen.

Bis aber jegliche Einsteiger-/Mittelklassegeräte (egal ob Smartphone, Tablet oder Notebook) standardmäßig ax drin haben, dürften noch 1-2 Jahre vergehen. Und wenn jetzt ein neuer Router benötigt wird, sollte genommen werden, was der Markt hergibt. Bei Bedarf dann halt später upgraden.

Zitat:
Zitat von rezzler Beitrag anzeigen
Naja, bei jeder neuen WiFi-Generation eine neue Produktreihe aufmachen? Find ich nicht sonderlich sinnvoll.


Bei 7630/7690 erwarte ich auch die Unterstützung von G.fast 212 und nicht bloß eine neue WLAN-Generation. 7531 oder 7591 würde ich hingegen bei der Namensgebung dem AX-Zusatz vorziehen.
__________________
MagentaZuhause M mit MagentaTV Plus
Mit Zitat antworten
  #4557  (Permalink
Alt 26.09.2020, 12:57
Benutzerbild von robert_s
robert_s robert_s ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 17.03.2003
Ort: Berlin
Beiträge: 14.348
Provider: Vodafone Kabel
Bandbreite: 1,150/0,05671 Gbit/s
Standard AW: AVM FRITZ!Box 7590

Zitat:
Zitat von rezzler Beitrag anzeigen
Naja, bei jeder neuen WiFi-Generation eine neue Produktreihe aufmachen? Find ich nicht sonderlich sinnvoll.
Öhm? Bisher wurden bisher sogar mehr neue Produktreihen aufgemacht als es WiFi-Generationen gab:

7050 - 802.11g (Wi-Fi 3)
7150 - 802.11pre-N (Wi-Fi 3/4)
7270 - 802.11n (Wi‑Fi 4)
7390 - 802.11n (Wi-Fi 4)
7490 - 802.11ac (Wi-Fi 5)
7590 - 802.11ac (Wi-Fi 5)

Die logische Fortsetzung dieser Reihe wäre sogar, dass die nächsten beiden Produktreihen dann Wi-Fi 6 hätten.
Mit Zitat antworten
  #4558  (Permalink
Alt 26.09.2020, 13:05
Benutzerbild von rezzler
rezzler rezzler ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 17.03.2007
Ort: LK Saalfeld-Rudolstadt
Beiträge: 5.976
Provider: RIKOM
Bandbreite: 25/5
Standard AW: AVM FRITZ!Box 7590

Zitat:
Zitat von robert_s Beitrag anzeigen
Öhm? Bisher wurden bisher sogar mehr neue Produktreihen aufgemacht als es WiFi-Generationen gab:
Sprich: Es gab andere Gründe für eine neue Produktgeneration

Zitat:
Zitat von robert_s Beitrag anzeigen
Die logische Fortsetzung dieser Reihe wäre sogar, dass die nächsten beiden Produktreihen dann Wi-Fi 6 hätten.
Klar, bei einer 7690 würd ich das jetzt auch erwarten. Aber eine 7690 jetzt nur wegen WiFi 6 rauszubringen wäre für mich nicht sinnvoll.
__________________
Ist schon irgendwie krass

25/5 über WLAN via lokalem ISP mit Telekom-Telefonanschluss
Zweitwohnung: o2 50 MBit/s mit 100 MBit/s Sync
Mit Zitat antworten
  #4559  (Permalink
Alt 26.09.2020, 13:12
Benutzerbild von robert_s
robert_s robert_s ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 17.03.2003
Ort: Berlin
Beiträge: 14.348
Provider: Vodafone Kabel
Bandbreite: 1,150/0,05671 Gbit/s
Standard AW: AVM FRITZ!Box 7590

Zitat:
Zitat von rezzler Beitrag anzeigen
Klar, bei einer 7690 würd ich das jetzt auch erwarten. Aber eine 7690 jetzt nur wegen WiFi 6 rauszubringen wäre für mich nicht sinnvoll.
Hat AVM bei den Kabelboxen genau so gemacht: 6591 und 6660 haben den gleichen Kabelmodem-Chipsatz (Puma7), und bei der 6660 wurde lediglich anderes WLAN verbaut sowie ein 2,5G LAN-Port hinzugefügt, sowie Telefonports eingespart (wegen -60 statt -9x). Die WAN-Fähigkeiten sind identisch.
Mit Zitat antworten
  #4560  (Permalink
Alt 26.09.2020, 13:33
Racer Racer ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 01.12.2005
Beiträge: 3.830
Provider: Telekom
Bandbreite: 50/10 Mbps
Standard AW: AVM FRITZ!Box 7590

Bei einer neuen Produktgeneration (76xx) würde ich neben WiFi 6 auch einen stärkeren Prozessor erwarten und 2x USB 3.2 Anschlüsse welche in ihrer Geschwindigkeit voll ausgereizt werden können und nicht wie bisher.

Fener kann ich auf dem Smartphone via VPN keine vollen 10 Mbit/s erhalten sondern nur 7,0x Mbit/s, da der Upload aufgrund der Hardware der 7530 nicht mehr zulässt. Traurig. Auch hier sollte nachgebessert werden. VDSL 100 & 250 Kunden könnten die 40 Mbit/s im Upload auch nicht ausreizen. Dieses Problem hat auch die 7590.

Es gibt also genug Baustellen.
__________________
Connecting to Magenta M Broadcom 192.26 | Down ↓ 48,20 Mb/s - Up ↑ 11,90 Mb/s
Mit Zitat antworten
 
Anzeige
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 9 (Registrierte Benutzer: 3, Gäste: 6)
royaldoom3
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Telekom IP und Fritz!Box 7490 mit Fritz!Fon C4: Gespräch bricht nach 15 Min. immer ab dark_rider Telekom 23 28.07.2016 18:54
Die FRITZ!Box 7430 ist nur eine stark abgespeckte FRITZ!Box 7362 SL ! frankkl Newskommentare 4 15.06.2015 12:51
Einfach die Fritz!box 7360 + 7490 oder Fritz!box 3370 + 3390 + 3490 und gut ist es ! frankkl Newskommentare 12 13.08.2014 18:55
Die neuen AVM FRITZ!Box 2030/2070 + FRITZ!Box WLAN 3030/3050/3070 ? frankkl Hardware 3 07.12.2005 13:00
Probleme Fritz Box Fon 5050 in Verbindung mit Fritz Card 2.0 (Gremlins????) Ehemalige Benutzer VoIP-Technik 1 01.07.2005 02:23


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 17:39 Uhr.


Basiert auf vBulletin®
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.