#1  (Permalink
Alt 19.08.2007, 14:56
pixide pixide ist offline
Gesperrt
 
Registriert seit: 17.09.2003
Beiträge: 397
Lächeln T-Home Basic -> für T-DSL 3000 "Opfer" (ADSL2+) ?

Hallo,

ich bin gerade auf die "neuen" T-Home Entertain Angebote aufmerksam geworden.


Dabei ist mir die Bandbreitentabelle aufgefallen.
(http://entertain.t-home.de/c/11/81/0...0878,si=0.html)

Wäre -eventuell- T-Home Entertain Basic etwas für T-DSL 6000@3000 Rückfall"opfer" auf ADSL2+ Basis ?

Sozusagen die lang erhoffte Aufweichung der DSL 6000@3000 Schaltgrenzen - exklusiv nur bei Buchung von T-Home Entertain Basic ?






******** A D S L ***********************

DSL 16000: (Entertain Basic)
Downstream: 6.304-16.000, Upstream: 576-1.024



DSL 16 plus: (Entertain Comfort oder Entertain Comfort Plus)
Downstream: 12.032-17.696, Upstream: 952-1184

**************************************





******** V D S L ***********************

VDSL 25: (Entertain Comfort VDSL oder Entertain Comfort Plus VDSL)
Downstream: 16.704-25.064, Upstream: 3.072-5.056

VDSL 50: (Entertain Comfort VDSL oder Entertain Comfort Plus VDSL)
Downstream: 25.728-51.064, Upstream: 5.120-10.048

**************************************
Mit Zitat antworten
  #2  (Permalink
Alt 19.08.2007, 15:18
daxerox daxerox ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 27.06.2005
Beiträge: 357
Provider: Entertain..bald
Standard AW: T-Home Basic -> für T-DSL 3000 "Opfer" (ADSL2+) ?

Soweit ich weiß ist T-Home Entertain Basic aber nur normales ADSL2, nur die beiden Comfort-Pakete setzen auf dieses ADSL2+, deswegen wirst du eins davon nehmen müssen um 16000 zu bekommen.

Bin auch 3000-Opfer und am überlegen :/
Mit Zitat antworten
  #3  (Permalink
Alt 19.08.2007, 15:22
Nero FX Nero FX ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 10.03.2006
Beiträge: 4.826
Provider: 1und1 via Telekom VDSL
Bandbreite: 80Mbit/ 30Mbit
Standard AW: T-Home Basic -> für T-DSL 3000 "Opfer" (ADSL2+) ?

hat aber nur Sinn wenn VDSL vorhanden ist also die 12 Städte die es bis jetzt haben. Da diese 16k über einen VDSL Anschluss realisiert wird wenn kein DSL16k auf ADSL basis möglich ist.
__________________
Standort 1: VDSL100 (@79,5Mbit/31,0Mbit) von 1und1 mit Fritz!Box 7560 (Fritz!OS 07.01)
Standort 2: VDSL50 (@50Mbit/10Mbit) mit Fritzbox 7590 (Fritz!OS 07.01)
Mit Zitat antworten
  #4  (Permalink
Alt 19.08.2007, 15:37
pixide pixide ist offline
Gesperrt
 
Registriert seit: 17.09.2003
Beiträge: 397
Standard AW: T-Home Basic -> für T-DSL 3000 "Opfer" (ADSL2+) ?

Meint Ihr nicht,

dass die Deutsche Telekom T-DSL 6000 @ 3000 Kunden
von fixed-rate ADSL1 auf rate-adaptive ADSL2 schaltet,

so dass diese diesen untersten Grenzwert für T-Home Entertain Basic erreíchen (6304 kbit/s down - 576 up) ?
Mit Zitat antworten
  #5  (Permalink
Alt 19.08.2007, 15:45
thomaspen thomaspen ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 25.08.2000
Ort: 93413
Beiträge: 1.599
Provider: Amplus
Bandbreite: 35 Mbit
Standard AW: T-Home Basic -> für T-DSL 3000 "Opfer" (ADSL2+) ?

Ich denke das ganze hat was mit dem neuen IPTV-Netz zu tun. Soweit ich das gelesen habe wird dort auf VDSL2-Technik gesetzt, die ja zu ADSL2 kompatibel ist. Dort gibt es dann auch geringfügig geänderte Dämpfungsgrenzen für DSL 16.000.

Wenn also dein Ortsnetz auch IPTV-fähig ausgebaut ist und du mit dem DSL6000@3000 sehr nahe an der Grenze zu vollem ADSL 6000 Speed bist, kannst du mit dem Entertainment Paket auf 16.000 wechseln.
Wenn dein Gebiet nicht ans IPTV-Netz angeschlossen ist oder du nicht nahe genug am vollen 6000er bist, wirds erstmal noch nix mit ADSL2.
Mit Zitat antworten
  #6  (Permalink
Alt 19.08.2007, 19:00
pixide pixide ist offline
Gesperrt
 
Registriert seit: 17.09.2003
Beiträge: 397
Lächeln AW: T-Home Basic -> für T-DSL 3000 "Opfer" (ADSL2+) ?

vielen dank für die infos

dann werde ich den großen rosa riesen dazu doch interviewen können ?

wir haben einen outdoor dslam.
5 km glas vom pop zum outdoor dslam, 3 km kupfer,
knapp an t-dsl 6000 vorbei (t-dsl 3000 mit ca 22 dB leitungsdämpfung)
Mit Zitat antworten
  #7  (Permalink
Alt 19.08.2007, 19:51
PartyPower PartyPower ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 21.04.2003
Ort: auf dem platten Land
Beiträge: 3.079
Bandbreite: 232 Mbit
Standard AW: T-Home Basic -> für T-DSL 3000 "Opfer" (ADSL2+) ?

22 dB Dämpfung ist aber nicht mehr knapp an 16000 vorbei, sondern mit um die 5 dB schon ne ganze Ecke weit weg.
Ob man da dann noch 16000 Plus, sofern irgendwann verfügbar, schaltet, darf bezweifelt werden, da man unter Umständen davon ausgehen muß, dass mit ca. 22 dB die 10 MBit nicht mehr erreicht werden könnten, wenns ganz blöd läuft.

Im Regelfall sollte das noch locker drin sein. Aber wer weiß, wie sich die ganze Sache mit zunehmender Beschaltung der Leitungen entwickelt. Es kommt ja jetzt schon vereinzelt vor, dass an Leitungen mit Dämpfungen unter 18 dB Datenraten von "nur" 14-15 Mbit erreicht werden. Wobei da auch die minderwertigen Modemteile der FB eine Rolle spielen.
Mit Zitat antworten
  #8  (Permalink
Alt 19.08.2007, 20:27
Benutzerbild von robert_s
robert_s robert_s ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 17.03.2003
Ort: Berlin
Beiträge: 12.892
Provider: Vodafone Kabel
Bandbreite: 1,150/0,05671 Gbit/s
Standard AW: T-Home Basic -> für T-DSL 3000 "Opfer" (ADSL2+) ?

Zitat:
Zitat von pixide
Dabei ist mir die Bandbreitentabelle aufgefallen.
(http://entertain.t-home.de/c/11/81/0...0878,si=0.html)

******** V D S L ***********************

VDSL 25: (Entertain Comfort VDSL oder Entertain Comfort Plus VDSL)
Downstream: 16.704-25.064, Upstream: 3.072-5.056

VDSL 50: (Entertain Comfort VDSL oder Entertain Comfort Plus VDSL)
Downstream: 25.728-51.064, Upstream: 5.120-10.048

**************************************
FWIW, der Bandbreitenkorridor für VDSL-50 wurde schon vor Monaten geändert in:

VDSL-50 = 27968-51392 / 5120-10048 kbps

Davon gehen in jeder Richtung noch 4kbps für Management-Informationen ab, sodass der maximal mögliche Sync-Wert 51388/10044kbps beträgt.

Der Downstream-Korridor für VDSL-25 stimmt ebenfalls nicht.

Da sind die Webdesigner mal wieder nicht auf dem aktuellen Stand...
Mit Zitat antworten
  #9  (Permalink
Alt 19.08.2007, 22:37
Benutzerbild von merkur
merkur merkur ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 01.09.2006
Alter: 55
Beiträge: 4.015
Provider: Vodafon/Kabel Deutschland
Bandbreite: 100.000/6.000 IMMER
Standard AW: T-Home Basic -> für T-DSL 3000 "Opfer" (ADSL2+) ?

Zitat:
Zitat von Nero FX
hat aber nur Sinn wenn VDSL vorhanden ist also die 12 Städte die es bis jetzt haben. Da diese 16k über einen VDSL Anschluss realisiert wird wenn kein DSL16k auf ADSL basis möglich ist.
Kann nicht stimmen. Hier gibts definitiv kein VDSL, trotzdem kann ich T-Home Entertain Comfort und Comfort Plus bestellen. DSL 16k Plus kriegt man allerdings auch noch bei einer Dämpfung von etwas über 18 dB.
Mit Zitat antworten
  #10  (Permalink
Alt 19.08.2007, 22:50
Benutzerbild von robert_s
robert_s robert_s ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 17.03.2003
Ort: Berlin
Beiträge: 12.892
Provider: Vodafone Kabel
Bandbreite: 1,150/0,05671 Gbit/s
Standard AW: T-Home Basic -> für T-DSL 3000 "Opfer" (ADSL2+) ?

Zitat:
Zitat von merkur
Kann nicht stimmen. Hier gibts definitiv kein VDSL, trotzdem kann ich T-Home Entertain Comfort und Comfort Plus bestellen.
Mach mal die Verfügbarkeitsabfrage mit der Rufnummer einer Adresse welche etwas näher am HVT liegt als Deine...
Mit Zitat antworten
 
Anzeige
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Onlinezugang "T-Home" und "T-Online" sind zusammengelegt Motobear VDSL und Glasfaser 28 01.12.2007 09:27
Verunsicherung: "Reseller DSL für ISDN" "Wegfall" / Neuauftrag bei TCOM DerWobi ADSL und ADSL2+ 0 08.06.2007 13:28
Hat jemand mit 3DSL schon ADSL2+ bei nur "3000 KB/s möglich" bekommen? Bozo 1&1 Internet AG (United Internet AG) 12 22.10.2006 12:58
Das "neue" Arcor Produkt "DSL+Pre-Selection" im T-DSL Ausbaugebite > kein Fastpath ?! mr999 Sonstige Anbieter 5 27.02.2005 19:03
"DFÜ-Speed" was für einstellungen brauche ich für Arcor DSL 3000? shania Arcor [Archiv] 3 07.01.2005 22:05


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 14:55 Uhr.


Basiert auf vBulletin®
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.