#1  (Permalink
Alt 08.11.2005, 16:28
sebhed sebhed ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 29.10.2005
Beiträge: 67
Standard DSL 6000 zu lahm

Habe heute DSL 6000 bekommen habe aber nur nen download von ca 400-450KB/s und nicht die volle leistung. Was nun? stimmen ev irgendwelche einstellungen nicht?
Mit Zitat antworten
  #2  (Permalink
Alt 08.11.2005, 16:37
Benutzerbild von kabelsalat22
kabelsalat22 kabelsalat22 ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 29.09.2005
Ort: Daheim ;)
Beiträge: 162
Provider: 1u1
Bandbreite: 16k - 12 sync
Standard AW: DSL 6000 zu lahm

entweder es liegt an deinem router/modem (was ih nicht glaube weil du ja 400 kb down hast)

oder du lädst von einem zu langsamen server (probiers mal irgendwo anders

oder schau dir das mal an; tobi. hats geholfen
http://www.onlinekosten.de/forum/showthread.php?t=68726
__________________
Ein für alle
Mit Zitat antworten
  #3  (Permalink
Alt 08.11.2005, 16:37
thoghtfully thoghtfully ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 29.10.2004
Ort: FFM
Beiträge: 97
Provider: Congster
Bandbreite: DSL 6072 / 512
Standard AW: DSL 6000 zu lahm

starte mal mehrere downloads gleichzeitig. zb. t-online software

ftp://software.t-online.de/pub/servi...Online_6.0.exe

falls du dann immernoch nicht eine höhere geschwindigkeit schaffen solltest, lies dir folgenden thread durch:

http://www.onlinekosten.de/forum/showthread.php?t=68726

da wird die richtige einstellung vom rwin wert erklärt, sollte dir auf jeden fall helfen.
Mit Zitat antworten
  #4  (Permalink
Alt 08.11.2005, 17:18
sebhed sebhed ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 29.10.2005
Beiträge: 67
Standard AW: DSL 6000 zu lahm

also mehrere Downloads bringen nix.
Habe ein Dayterk Vigor2500WE geht der mit DSL 6000?
Das kam bei speedguide raus. Wie ändere ich die falsche einstellung?
SpeedGuide.net TCP/IP Analyzer



TCP properties for IP = 84.167.189.182 ()
Browser/OS = Mozilla/5.0 (Windows NT 5.1; U; de) Opera 8.0
Notes: Read the Analyzer FAQ if the above is not your IP address.
TCP options string = 0204057a01010402
MTU = 1442
MTU is not fully optimized for broadband. Consider increasing your MTU to 1500 for better throughput.
MSS = 1402
MSS is not fully optimized for broadband (although it might work well for slower connections). Consider increasing your MTU value.

Default Receive Window (RWIN) = 65535
RWIN Scaling (RFC1323) = 0 bits
Unscaled Receive Window = 65535

Note: Under Windows 9x, if you have RWIN set to any other value, and the Analyzer reports 65535 you might need to install the MS Vtcp386 fix.
For optimum performance, consider changing RWIN to a multiple of MSS.
Other values for RWIN that might work well with your current MTU/MSS:
515936 (MSS x 46 * scale factor of 8)
257968 (MSS x 46 * scale factor of 4)
128984 (MSS x 46 * scale factor of 2)
64492 (MSS x 46)
bandwidth * delay product (Note this is not a speed test):

Your RcvWindow limits you to: 2621.4 kbps (327.675 KBytes/s) @ 200ms
Your RcvWindow limits you to: 1048.56 kbps (131.07 KBytes/s) @ 500ms
MTU Discovery (RFC1191) = ON
Time to live left = 120 hops

TTL value is ok.
Timestamps (RFC1323) = OFF
Selective Acknowledgements (RFC2018) = ON
IP type of service field (RFC1349) = 00000000 (0)
Mit Zitat antworten
  #5  (Permalink
Alt 08.11.2005, 17:32
Benutzerbild von fruli
fruli fruli ist offline
Moderator
 
Registriert seit: 11.09.2000
Beiträge: 27.324
Provider: Telekom
Bandbreite: VDSL 25/5
Standard AW: DSL 6000 zu lahm

Hi,

da der Draktek ja kein Syncloss hat, funktioniert er bei dir mit DSL-6000.

Nur bei ratenadaptiver Schaltung der alternativen Carrier (Alice, Arcor, Versatel, etc) stellt sich bei stabiler DSL-Verbindung überhaupt die Frage, ob eine zu geringe Bandbreite eventuell an einem suboptimalen DSL-Modem liegt.

zur Einstellung des RWIN-Wertes: das steht doch alles im Posting von thoghtfully: http://www.onlinekosten.de/forum/sho...589#post880589

PPPoE abweichend davon nicht aktivieren, da ja der Draytek die PPPoE-Verbindung verwaltet.

So long.
fruli
Mit Zitat antworten
  #6  (Permalink
Alt 08.11.2005, 17:39
sebhed sebhed ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 29.10.2005
Beiträge: 67
Standard AW: DSL 6000 zu lahm

Ja, habe ich alles gemacht. Aber pendelt sich nur bei ca 500 ein auch bei mehreren downloads.
Aber erst mal danke für eure schnelle und nette hilfe!
Mit Zitat antworten
  #7  (Permalink
Alt 08.11.2005, 18:06
Benutzerbild von kabelsalat22
kabelsalat22 kabelsalat22 ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 29.09.2005
Ort: Daheim ;)
Beiträge: 162
Provider: 1u1
Bandbreite: 16k - 12 sync
Standard AW: DSL 6000 zu lahm

vielleicht ist dein pc nur 500 kbyte fähig
meiner zb läuft nur mit 7 kb/s stabil

haste wirklich den ling oben genau angeschaut?
und wenns trotzdem immernoch das gleiche ist dann probier mal n neues modem aus (hilft wahrscheinlich nicht)

oder sei zufrieden mit 500 kbyte
__________________
Ein für alle
Mit Zitat antworten
  #8  (Permalink
Alt 08.11.2005, 18:15
thoghtfully thoghtfully ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 29.10.2004
Ort: FFM
Beiträge: 97
Provider: Congster
Bandbreite: DSL 6072 / 512
Standard AW: DSL 6000 zu lahm

stell mal in den optionen von deinem router, sofern möglich, den mtu wert auf 1454
Mit Zitat antworten
  #9  (Permalink
Alt 08.11.2005, 18:44
sebhed sebhed ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 29.10.2005
Beiträge: 67
Standard AW: DSL 6000 zu lahm

habe gerade gesehen das immer wenn ich meinen Rechner Reboote um die einstellungen zu aktivieren sind sobald er oben ist wieder andere werte aktiv!
Woran kann das liegen?
Mit Zitat antworten
  #10  (Permalink
Alt 08.11.2005, 18:46
thoghtfully thoghtfully ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 29.10.2004
Ort: FFM
Beiträge: 97
Provider: Congster
Bandbreite: DSL 6072 / 512
Standard AW: DSL 6000 zu lahm

evtl. ein programm das im hintergrund läuft oder im autostart steht.
hast du auch die richtige netzwerkkarte im programm ausgewählt?
Mit Zitat antworten
 
Anzeige
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
DSL 16000 Upload zu Lahm?! rolemodeL ADSL und ADSL2+ 15 09.09.2007 13:18
DSL 6000 in Koblenz lahm Pete03 Arcor [Archiv] 9 27.10.2005 15:09
DSL 6000 total lahm PhrEaT ADSL und ADSL2+ 56 15.08.2005 12:15
DSL 2000 / 384 von Kamp - zu lahm ??? t0bby Sonstige Anbieter 418 27.06.2005 13:31
T-DSL zu lahm für http://www.vision.t-online.de Herr Mann ADSL und ADSL2+ 7 17.03.2002 13:19


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 13:57 Uhr.


Basiert auf vBulletin®
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.